Rechtsanwalt in Essen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)

In der Umgangssprache wird der Begriff Verkehrsrecht oft mit Straßenverkehrsrecht gleichgesetzt. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrszivilrecht, Verkehrsunfallrecht und Verkehrsversicherungsrecht, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht gilt in allen Bereichen des Straßenverkehrs, also der Ortsveränderung von Personen und Gütern. Da so gut wie jeder fast täglich im Verkehr unterwegs ist, können sich oft schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Jennifer Rduch unterstützt Mandanten zum Bereich Verkehrsrecht jederzeit gern vor Ort in Essen
Rechtsanwältin Jennifer Rduch
Goethestr. 89
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 45868992
Telefax: 0201 45865892

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Hanjo Stobbe mit Büro in Essen
***** (4.9)   9 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Stobbe
Heisinger Str. 334
45259 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 4669448
Telefax: 0201 4669450

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerd Küppers bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Verkehrsrecht jederzeit gern im Umkreis von Essen
Rechtsanwaltskanzlei Gerd Küppers
Huestraße 111
45309 Essen
Deutschland

Telefon: 02 01797711
Telefax: 02 01797766

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Iris Dreßen (Fachanwältin für Verkehrsrecht) mit Anwaltsbüro in Essen
Iris Dreßen
Isinger Tor 12
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 229272
Telefax: 0201 2439139

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Fachanwältin für Erbrecht, Rechtsanwältin & Mediat Andrea Bremer mit Kanzleisitz in Essen vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Erbrechtskanzlei Essen
Rüttenscheider Str. 194-196
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 240580
Telefax: 0201 2405820

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Uwe Hansen bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Verkehrsrecht engagiert in der Umgebung von Essen

Bertoldstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 411290
Telefax: 0201 411426

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Verkehrsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Claus Zielinski mit Büro in Essen
Schleicher & Zielinski Rechtsanwälte Partnerschaft
Gildehofstraße 2
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17171370
Telefax: 0201 17171377

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Asch unterhält seine Anwaltskanzlei in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Verkehrsrecht
Asch & Ammann
Rechtstraße 10
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6851840
Telefax: 0201 6851842

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Wolske mit RA-Kanzlei in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht
Zuhorn & Partner Notar Rechtsanwälte
Alfredstraße 239-241
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842940
Telefax: 0201 8429499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sascha Dworczak mit Rechtsanwaltsbüro in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Oberdorfstraße 3
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 620030
Telefax: 0201 643040

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dirk Zurmühlen engagiert vor Ort in Essen

Huyssenallee 99 - 103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880
Telefax: 0201 74718829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Verkehrsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Karaiskas mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
Delgmann · Faber · Karaiskas Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kim Eva Werner-Thrien (Fachanwältin für Verkehrsrecht) bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht kompetent vor Ort in Essen

Altenessener Straße 392
45329 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3680841
Telefax: 0201 3680798

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Verkehrsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus H. Guyenz mit Kanzlei in Essen

Bredeneyer Straße 36
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17755000
Telefax: 0201 177550050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wittkop bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht jederzeit gern vor Ort in Essen

Meybuschhof 46a
45327 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 371414
Telefax: 0201 371515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anne Nix mit Rechtsanwaltsbüro in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Bungertstraße 36
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 492011
Telefax: 0201 497110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Steding (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht gern im Umland von Essen
STEDING - Rechtsanwälte
Rüttenscheider Stern 5
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 820050
Telefax: 0201 234243

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Corinna Stein unterhält seine Anwaltskanzlei in Essen berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Verkehrsrecht

Ruhrtalstraße 71 a
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8777964
Telefax: 0201 8777966

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Nierfeld gern vor Ort in Essen

Zweigertstraße 53
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 272888
Telefax: 0201 272844

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ulrich Rademacher mit RA-Kanzlei in Essen hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Verkehrsrecht

Süthers Garten 18
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 777770
Telefax: 0201 777704

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Verkehrsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Hey jederzeit in der Gegend um Essen

Klemensborn 58
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 95983028
Telefax: 0201 173712601

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Timo Scharrmann (Fachanwalt für Verkehrsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Verkehrsrecht kompetent in der Nähe von Essen

Alfredstr. 182
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 38446833
Telefax: 0201 38446834

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Bolk-Karrmann bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Verkehrsrecht gern im Umkreis von Essen

Bochumer Str. 1
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50728668
Telefax: 0201 50728419

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Urban Sprenger jederzeit in Essen

Alfredstr. 31
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7200660
Telefax: 0201 7200670

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Filthaut persönlich in der Gegend um Essen

Laurastr. 77
45289 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 570241
Telefax: 0201 570366

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Essen

Sie haben Probleme mit dem Verkehrsrecht? Dann holen Sie sich schnell Hilfe bei einem Rechtsanwalt

Rechtsanwalt in Essen: Verkehrsrecht (© Uli-B - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Essen: Verkehrsrecht
(© Uli-B - Fotolia.com)

Nicht nur Fahrer von PKWs können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und selbstverständlich Fahrradfahrer sind hiervon nicht ausgeschlossen. Bei dem rechtlichen Problem kann es sich um ein kleines Problem handeln wie einem Bußgeld aufgrund einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit oder um einen Strafzettel. Aber auch größeren Problemen wie den Folgen eines Verkehrsunfalls, einer Fahrerlaubnisentziehung oder sogar der Anordnung einer MPU sieht sich so mancher ausgesetzt. Ist man mit dem Verkehrsrecht kollidiert, dann sollte man auf jeden Fall einen Rechtsanwalt aufsuchen. Denn wird z.B. eine MPU angeordnet, dann kann ein völliger Entzug der Fahrerlaubnis die Existenz bedrohen. Es besteht damit ein dringender Handlungsbedarf. Doch auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Anwaltlicher Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall unbedingt empfohlen.

Ein Anwalt oder eine Anwältin kennt sich sowohl im Verkehrszivilrecht als auch im Verkehrsstrafrecht aus

Bei allen rechtlichen Problemen ist die optimale Kontaktperson ein Rechtsanwalt. In Essen sind etliche Rechtsanwälte zum Verkehrsrecht zu finden. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht aus Essen ist nicht nur bestens vertraut mit dem Bußgeldkatalog, er kennt sich auch mit dem Verkehrszivilrecht, der Straßenverkehrsordnung und natürlich dem Verkehrsstrafrecht aus. Der Rechtsanwalt in Essen im Verkehrsrecht steht seinem Mandanten nicht nur bei allen rechtlichen Fragen rund um die Umweltplakette oder den Bußgeldkatalog erklärend und beratend zur Seite. Der Jurist wird natürlich auch die Vertretung seines Mandanten vor dem Gericht und vor Behörden übernehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein eher geringfügigeres Problem geht wie die Anfechtung eines Strafzettels oder ob ein Verfahren aufgrund von Fahrerflucht im Raum steht. Auch wenn es darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Rechtsanwalt tätig werden. Nicht selten weigern sich Versicherungen beispielsweise Schmerzensgeld zu zahlen. Oder die Versicherung weigert sich den Schaden, der durch einen Wildunfall entstanden ist, zu regulieren. Ist man mit einem derartigen Problem konfrontiert, dann kann ein Rechtsanwalt weiterhelfen. In nicht wenigen Fällen reicht schon ein Schreiben des Rechtsanwalts, um die Angelegenheit zu bereinigen. Der Anwalt im Verkehrsrecht wird alles unternehmen, um seinem Mandanten zu seinem Recht zu verhelfen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Verpflichtung zur Zahlung von Schadensersatz nach 17 Jahren (27.01.2014, 10:35)
    Oldenburg/Berlin (DAV). Ein Haftpflichtversicherer muss auch heute noch für einen Schaden aus dem Jahr 1996 aufkommen. Das Oberlandesgericht Oldenburg sprach der Klägerin Schadensersatz für gesundheitliche Folgeschäden eines Unfalls zu. Auf die Entscheidung vom 19. Dezember 2013 (AZ: 1 U 67/13) macht die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) aufmerksam. Die ...
  • Bild Vorerst kein Entzug der Fahrerlaubnis für betrunkenen Fußgänger (13.03.2013, 15:27)
    Neustadt/Berlin (DAV). Einem betrunkenen Fußgänger, der sich weigert, ein angeordnetes „psychologisches Fahreignungsgutachten“ zu erbringen, darf nicht ohne Weiteres der Führerschein entzogen werden. Über eine entsprechende Entscheidung des Verwaltungsgerichts Neustadt an der Weinstraße vom 28. Januar 2013 (AZ: 1 L 29/13.NW) informiert die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins. Ein Mann war in ...
  • Bild Anschnallpflicht gilt grundsätzlich nur während der Fahrt (13.03.2013, 14:54)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Sicherheitsgurte müssen während der Fahrt grundsätzlich angelegt werden. Ein Verstoß gegen diese Vorschrift kann bei einem Unfall zu einer Kürzung der Haftung wegen Mitverursachung führen. Kommt es jedoch an einem Unfallort, der ohne Körperschäden überstanden wurde, zu einem zweiten Unfall mit Körperschäden, entfällt eine Haftungskürzung wegen Verstoßes gegen ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Erschließung in Verzug ! (25.11.2010, 18:19)
    Hallo,angenommen, es wurde ein Grundstück gekauft. Dieses Grundstück sollte bis Ende November 2010 die Hochbaureife erreichen (noch nicht erschlossen).Angenommen, es kam ein Schreiben das dieses nicht möglich ist wegen dem schlechtem Wetter. Ein neuer Termin wurde nicht genannt.Ab Januar 2011 fallen aus dem Finanzierungsvertrag Bereitstellungszinsen an.Frage:Kann man diese Zinsen dem ...
  • Bild Nötigung und dann MPU (20.10.2012, 07:41)
    Hallo Gemeinde, bisher war ich immer als Gastleser in diesem Forum unterwegs. Jetzt hätte ich selber mal eine Frage. Hier der angenommene Fall Ausgangssituation: Wenn eine Person seit ca. 12 Jahren nicht im Strassenverkehr auffällig war. Keine Einträge im Zentral Register und keine Punkte in Flensburg hat. Angenommener Vorfall: Er soll jemanden im Strassenverkehr genötigt haben. ...
  • Bild Mofa nach FS entzug, Alkoholfahrt und Fahrerflucht (22.09.2010, 09:52)
    Hallo, ich habe schon viel über das Thema gelesen bin mir aber dennoch nicht schlüssig über den Sachverhalt. Stellen wir uns folgende Situation vor.: Herr X 24 (aus der Probezeit) fährt unter Alkoholeinfluss an ein geparktes Auto und begeht anschließend Fahrerflucht. Wurde dabei gesehen. Polizei stellt ein paar Stunden später eine Bak von ...
  • Bild abgemeldetes Auto auf öffentlichen Parkplatz (28.03.2011, 23:41)
    Hallo zusammen, nehmem wir mal an Mister X hat ein abgemeldetes Auto bei einer Freundin in der Garage. Die Freundin benötigt nun die Garage und bittet Mister X sein abgemeldetes Auto abzuholen. Somit geschehen. Nun steht das Abgemeldete Auto vor Mister X seine Haustüre (öffentlicher Parkplatz). (nehmen wir mal an das Mister ...
  • Bild Regreßhöchstsumme Ja / Nein ? (16.04.2012, 13:28)
    Hallo zusammen, bei diesem Thema gibt es verschiedene Meinungen und auch das Internet bringt verschiedene Informationen ans Licht. Gibt es eine Regreßhöchstsumme? Wenn jemand mit einem Auto oder Roller wessen wegen irgendwelchen Gründen zb Tuning keinen Versicherungsschutz mehr besitzt (zb Roller fährt 70 statt 50) einen Unfall baut, und dadurch ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild LAG-KOELN, 7 Sa 1369/07 (19.03.2008)
    Der - mindestens grob fahrlässige - Verstoß eines Berufskraftfahrers gegen das absolute Alkoholverbot bei Gefahrguttransporten ist auch ohne vorangegangene Abmahnung geeignet, eine außerordentliche Kündigung des Arbeitsverhältnisses zu rechtfertigen....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 474/94 (20.10.1994)
    1. Bei der straßenverkehrsrechtlichen Festlegung einer Bushaltestelle nach § 45 Abs 3 S 1 StVO durch Verkehrszeichen 224 zu § 41 Abs 2 Nr 4 StVO kann ein betroffener Anlieger nicht die Prüfung solcher Alternativstandorte verlangen, durch die den im personenbeförderungsrechtlich genehmigten Fahrplan (§ 40 Abs 1 PBefG) enthaltenen Haltestellen nicht im Sinne v...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 2 Ss-OWi 223/05 (01.12.2005)
    Die Ausnahmeregelung aus § 6 Abs. 2 Nr. 2 FPersG i.V.m. Art. 4 Nr. 6 der Verordnung (EWG) Nr. 3820/85 greift zugunsten der Deutschen Post AG nicht ein....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildWas bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit?
    Als Straßenverkehrsteilnehmer stößt man immer wieder auf den Begriff „Schrittgeschwindigkeit“ oder in verkehrsberuhigten Zonen, an Haltestellen von Schulbussen oder des Linienverkehrs auf die Aufforderung „Schrittgeschwindigkeit fahren“. Eine gängige Bezeichnung für ein langsames Tempo – doch was bedeutet eigentlich Schrittgeschwindigkeit konkret? Was versteht man unter Schrittgeschwindigkeit? ...
  • BildAbstandsverstöße und ihre Folgen
    Schwere Unfälle auf Deutschlands Straßen sind oft Folge eines zu geringen Sicherheitsabstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug. Schnell wird so aus einem kleinen Unfall eine Massenkarambolage, weil andere Autofahrer es nicht mehr schaffen rechtzeitig zu reagieren und selbst in den Unfall verwickelt werden. Abstandsverstöße werden daher genauso häufig mit standardisierten ...
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...
  • BildAugen auf beim Gebrauchtwagenkauf
    Während beim Neuwagenkauf selten Schwierigkeiten auftreten, kann gerade der Kauf eines Gebrauchtwagens erhebliche Probleme mit sich bringen. Für den Käufer ist es meist ohne Hilfe eines Kfz-Fachmanns gar nicht möglich, im Vorhinein abzuschätzen, in welchem technischen Zustand sich der Wagen wirklich befindet, sprich ob ...
  • BildRote Nummern – rechtlicher Überblick über das rote Kennzeichen am Pkw
    Im öfter sieht man Autos und Motorräder mit roten Nummern auf deutschen Straßen, manche mussten selbst schon einmal ein Kurzzeitkennzeichen oder ein rotes Kennzeichen bei ihrer Zulassungsbehörde beantragen. Wenig überraschend sind Sinn und Zweck dieses speziellen Nummernschilds gesetzlich detailliert geregelt. In der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) finden sich jegliche Regelungen ...
  • BildRichtiges Verhalten bei einem Verkehrsunfall
    Viele wissen gar nicht, wie sie sich bei einem Verkehrsunfall verhalten sollen. Wir geben Ihnen ein paar Ratschläge, die Sie bei einem Verkehrsunfall beachten sollte. Die ersten Schritte Bei einem Verkehrsunfall sollten Sie, egal ob Sie bei dem Verkehrsunfall beteiligt sind oder nicht, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.