Rechtsanwalt in Essen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist durch seine komplexe und umfangreiche Ausgestaltung für Laien oft nur schwer zu überblicken. Ca. 40 Steuerarten und darüber hinaus noch in etwa zwanzig steuerähnliche Abgaben gibt es in Deutschland. Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Erbschaftsteuer, Grundsteuer, Investmentsteuer, Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer und Gewerbesteuer, dies sind nur einige der unzähligen Steuerarten in der BRD. Jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Jedoch ist das Erstellen der Steuererklärung für die allermeisten Steuerbürger eine unangenehme Pflicht. Das ist auch kein Wunder, denn unzählige Dinge müssen beachtet werden wie Steuerfreibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Sonderausgaben. Auch immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung einreichen, Grund ist die seit 2005 geltende neue Rentenbesteuerung. Im EStG (Einkommensteuergesetz) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Wie Steuern festzusetzen sind und wann diese fällig sind, ist in der Abgabenordnung (AO) normiert. Selbstverständlich unterliegen auch Unternehmen in Deutschland der Steuerpflicht. Von enormer Bedeutung für Unternehmen ist hierbei ganz wesentlich die Umsatzsteuer, die im Umsatzsteuergesetz normiert ist. Die allermeisten Unternehmer müssen vierteljährlich oder monatlich eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt einreichen. Außerdem müssen eine jährliche Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In dem Steuerbescheid enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Rohner gern in der Gegend um Essen
Witte Rohner Zur Mühlen
Alfredstraße 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Steuerrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Reiner Niedergesäß-Gahlen (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Essen
Prof. Dr. Gahlen & Partner Rechtsanwälte
Alfredstraße 61
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 615650
Telefax: 0201 6156510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Steuerrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Britta Nierfeld gern vor Ort in Essen

Alfredstraße 341
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8405406
Telefax: 0201 8405407

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Volker Heidelbach (Fachanwalt für Steuerrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Essen unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Steuerrecht

Veronikastr. 32
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8782400
Telefax: 0201 8782444

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Steuerrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Katharina Mank kompetent vor Ort in Essen

Helgaweg 12
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 12516753

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Ittrich (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Essen unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Steuerrecht

Rosastr. 12
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 721344
Telefax: 0201 780402

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Gerdes (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Steuerrecht jederzeit gern in der Umgebung von Essen
c/o Eisenbeis RA-GmbH
Helbingstr. 104
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 56581010
Telefax: 0201 56581099

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Matten unterstützt Mandanten zum Gebiet Steuerrecht engagiert in der Nähe von Essen

Drosselstr. 21
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 1778679

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Steuerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Andreas Rohner persönlich vor Ort in Essen

Alfredstr. 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz-Hagen Darr (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Essen berät Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Steuerrecht

Brückstr. 18
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 360130
Telefax: 0201 3601333

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Römermann persönlich vor Ort in Essen

Tommesweg 53
45149 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 774036
Telefax: 0201 8726252

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Steuerrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Stephan Alexander Möllering mit Anwaltsbüro in Essen

Graf-Zeppelin-Str. 114
45219 Essen
Deutschland

Telefon: 02054 7021
Telefax: 02054 7575

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Sebastian Krause (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Essen unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Friedrichstr. 47
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8215580
Telefax: 0201 82155899

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludwig Görden (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht kompetent im Umland von Essen

Frankenstr. 256
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 84379647

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Fischer kompetent vor Ort in Essen

Wesselswerth 29
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50726990
Telefax: 0201 50726989

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich-Michael Wnendt (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Essen hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Themen im Schwerpunkt Steuerrecht

Am Wiesental 7
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 841020
Telefax: 0201 8410250

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Müller (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Anwaltsbereich Steuerrecht gern in der Umgebung von Essen
c/o RAe Schumacher & Partner
Limbecker Platz 1
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 24030
Telefax: 0201 2403199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert L. Jedrau mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen unterstützt Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Steuerrecht

Altendorfer Str. 388
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8629161
Telefax: 0201 8629110

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Steuerrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Maria Fiedeler (Fachanwältin für Steuerrecht) mit Kanzlei in Essen

Henricistr. 124
45136 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8980440
Telefax: 0201 8980444

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Essen

Steueramnestie und Selbstanzeige

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Essen (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Essen
(© Zerbor - Fotolia.com)

Gerade in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Relevanz gewonnen und Begriffe wie Steueramnestie oder strafbefreiende Selbstanzeige sind ebenso nahezu omnipräsent wie die Problematik der Schwarzarbeit. Steuerstraftaten werden immer tiefgreifender von den Finanzbehörden verfolgt, die Zahl der Steuerstrafverfahren hat demzufolge einen Anstieg zu verzeichnen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne schlechte Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Punkte, die steuerrechtlich zu beachten sind, sehr umfangreich. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Steuerprüfung schnell zu Problemen mit oftmals weitrechenden Folgen kommen. Beispielhaft zu nennen sind hier Begriffe wie die korrekte Firmenwagenbesteuerung, der richtige Vorsteuerabzug oder auch das korrekte Absetzen von Reisekosten.

Bei Schwierigkeiten im Steuerrecht hilft ein Anwalt oder Fachanwalt für Steuerrecht weiter

Wie man sieht, Steuern sind in Deutschland ein durchaus komplexes Thema und dies sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Sie sind Unternehmer oder Privatperson und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf z.B. die Steuererklärung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder benötigen eine rechtliche Vertretung? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Anwalt im Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In Essen sind einige Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht vertreten. Gleich ob man Fragen z.B. zur Einkommensteuerklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht aus Essen ist stets der ideale Ansprechpartner. Der Anwalt aus Essen zum Steuerrecht ist jedoch nicht nur der richtige Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Problemen und Fragen. Er kann bei Unternehmen gegebenenfalls auch die gesamte Lohnbuchhaltung, Buchhaltung sowie Jahresabschlüsse und die Erstellung der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Abschiedsvorlesung von Prof. Dr. Paul Kirchhof: „Forschen heißt hoffen“ (31.05.2013, 14:10)
    Seine Abschiedsvorlesung an der Universität Heidelberg hält der langjährige Direktor des Instituts für Finanz- und Steuerrecht Prof. Dr. Paul Kirchhof. In seinem Vortrag am 7. Juni 2013 wird der Rechtswissenschaftler und ehemalige Bundesverfassungsrichter, der als „Seniorprofessor distinctus“ weiter an der Ruperto Carola wirken wird, zum Thema „Forschen heißt hoffen“ sprechen. ...
  • Bild Von Steuergerechtigkeit und Vorstandsvergütung – Antrittsvorlesungen in der Rechtswissenschaft (20.06.2013, 11:10)
    Öffentliche Antrittsvorlesungen der Professoren Michael Droege und Dirk A. Verse am Donnerstag, 27. Juni 2013 auf dem Uni-CampusZu zwei öffentlichen Antrittsvorlesungen in der Abteilung Rechtswissenschaften lädt die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) am Donnerstag, 27. Juni 2013, ab 16:15 Uhr auf den Uni-Campus ein. Univ.-Prof. Dr. Michael Droege wird zu dem ...
  • Bild Mindestbesteuerung gestoppt (27.05.2011, 10:23)
    Finanzminister Lafontaine hat schon lange abgedankt, nun ist auch eines seiner Vorzeigeprojekte zur Einschränkung der Verlustverrechnung vom Bundesfinanzhof gekippt worden. Damit endet ein vom Bund der Steuerzahler (BdSt) unterstütztes Musterverfahren zur Mindestbesteuerung aus dem Jahr 1999 mit einem Erfolg. „Hier hat sich langer Atem bezahlt gemacht“, kommentiert Dr. Karl Heinz Däke, ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Rechnung vom Anwalt richtig? (22.06.2013, 19:04)
    Ist dieRechnung vom Rechtsanwalt korrekt? Hallo Ein Anwalt hat eine Aussetzung der Vollziehung einer Steuerschuld (eigenheimzulage, die Richtigkeit dieser Rückforderung wird in einem gesonderten Verfahren geklärt) Nun wurde der Mandant aber trotzdem angemahnt und ihm wurde mit der sofortigen Vollstreckung gedroht (Kontopfändung ect.) Da sich der Antrag auf Aussetzung somit erledigt, da bis zu ...
  • Bild Verspätete und abändernde Annahme § 150 II (16.02.2006, 17:47)
    Hallo Ihr Antwort-Süchtigen... bin das erst mal hier und weiß noch nicht so recht, wie das hier alles so funktioniert! Verzeiht mir also meine Fehler :) Ich studiere auch nicht direkt Jura sonder Steuerrecht. Trotzdem müssen wir mehrere Wirtschaftsprivatrecht-Prüfungen ablegen. Komme ich nun zu meiner Frage, worauf Ihr hoffentlich eine Antwort ...
  • Bild Grundstückserwerb im vorläufigen Insolvenzverfahren (23.01.2013, 15:30)
    Hey Leute. Ich beschäftige mich zur Zeit mit der Verzahnung von Insolvenz- und Steuerrecht. Insbesondere letzteres stellt mein Spezialgebiet dar. Im Rahmen des Insolvenzrechts ist mein Wissen ziemlich beschränkt. Die Frage, dich sich mir soeben aufgeworfen hat, ist folgende: Kann ein "schwacher" Insolvenzverwalter im vorläufigen Insolvenzverfahren rechtswirksam ein Grundstück erwerben? lstr
  • Bild Fehler in Gehaltsabrechnung? (15.08.2011, 13:25)
    AN soll brutto 929,50 Euro verdient haben. AG führt 142,74 Euro Steuern ab. Lt. Brutto-Netto-Rechner sind nur 4,33 Euro Steuern zu zahlen. Fehler im Abrechnungssystem oder was steckt sonst dahinter?
  • Bild Unterhalt Kind + Steuererklärung (17.12.2007, 02:26)
    frau y und mann x haben ein kind. sind und waren nicht verheiratet. leben auch nicht mehr zusammen. das kind lebt bei ihr. mann x zahlt jeden monat brav seinen unterhalt von knapp 250€. nun die frage: mann x ist steuerklasse I, hat das kind nicht auf der lohnsteuerkarte. kann mann x den unterhalt auf ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildBFH: Einbeziehung von Baukosten in die Bemessungsgrundlage für Grundsteuer
    Der BFH hat mit Urteil vom 03.03.2015 entschieden, wann Baukosten in die Bemessungsgrundlage zur Ermittlung der Grunderwerbssteuer mit einzubeziehen sind (AZ.: II R 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im Rahmen dieser Entscheidung hat der Bundesfinanzhof (BFH) nunmehr klargestellt, welche Kosten bei Erwerb eines unbebauten Grundstücks in ...
  • BildRentenbesteuerung – Tabelle: wie viel Einkommensteuer/welchen Steuersatz muss man zahlen?
    Seit im Jahre 2005 das Alterseinkünftegesetz eingeführt wurde, müssen nicht nur Arbeitnehmer ihre Einkünfte versteuern, sondern auch Rentner. Zumindest jene, welche mit ihren Einkünften über dem Grundfreibetrag liegen. Aktuell liegt dieser bei 8.354,-  € für Alleinstehende und 16.708,- € für Ehepaare. Einkommen, welche unter diesem Betrag ...
  • BildDie Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten und -Lebenspartnern
    Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat am 27.11.2014 hat in Zusammenarbeit mit den obersten Finanzbehörden der Länder ein "Merkblatt zur Steuerklassenwahl für das Jahr 2015 bei Ehegatten oder Lebenspartner, die beide Arbeitnehmer sind" erstellt. NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Es geht um den Fall, dass Arbeitnehmer-Ehegatten oder ...
  • BildStellt Diktiergerät ein Fahrtenbuch dar?
    Muss das Finanzamt bereits ein Diktiergerät als ordnungsgemäß geführtes Fahrtenbuch anerkennen? Hierzu gibt es eine interessante Entscheidung des Finanzgerichtes Köln. Ein Steuerpflichtiger war als Steuerberater tätig gewesen. Sein Arbeitgeber hatte ihm einen den Firmenwagen auch für private Fahrten zur Verfügung gestellt. Um es sich bequem ...
  • BildVerlust der Gemeinnützigkeit für Männer-Vereine?
    Vereine die Frauen aufgrund ihres Geschlechtes als Mitglieder ausschließen, setzen eventuell ihre Gemeinnützigkeit aufs Spiel. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichtes Düsseldorf. Eine Freimaurerloge beantragte die Anerkennung als gemeinnütziger Verein. Das hätte für sie den Vorteil, dass sie keine Körperschaftssteuer entrichten braucht. Doch ...
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.