Rechtsanwalt in Essen: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist durch seine komplexe und umfangreiche Ausgestaltung für Laien oft nur schwer zu überblicken. Ca. 40 Steuerarten und darüber hinaus noch in etwa zwanzig steuerähnliche Abgaben gibt es in Deutschland. Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Lohnsteuer, Erbschaftsteuer, Grundsteuer, Investmentsteuer, Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer und Gewerbesteuer, dies sind nur einige der unzähligen Steuerarten in der BRD. Jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland ist dazu verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Jedoch ist das Erstellen der Steuererklärung für die allermeisten Steuerbürger eine unangenehme Pflicht. Das ist auch kein Wunder, denn unzählige Dinge müssen beachtet werden wie Steuerfreibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Sonderausgaben. Auch immer mehr Rentner müssen eine Steuererklärung einreichen, Grund ist die seit 2005 geltende neue Rentenbesteuerung. Im EStG (Einkommensteuergesetz) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Wie Steuern festzusetzen sind und wann diese fällig sind, ist in der Abgabenordnung (AO) normiert. Selbstverständlich unterliegen auch Unternehmen in Deutschland der Steuerpflicht. Von enormer Bedeutung für Unternehmen ist hierbei ganz wesentlich die Umsatzsteuer, die im Umsatzsteuergesetz normiert ist. Die allermeisten Unternehmer müssen vierteljährlich oder monatlich eine Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt einreichen. Außerdem müssen eine jährliche Gewerbesteuererklärung und eine Umsatzsteuererklärung an das Finanzamt übermittelt werden. Hat das Finanzamt die Steuererklärung erhalten, erfolgt nach Bearbeitung ein Steuerbescheid. In dem Steuerbescheid enthalten ist entweder der Hinweis auf eine Rückzahlung oder die Aufforderung, Steuern nachzuzahlen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Steuerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Rohner (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
Witte Rohner Zur Mühlen
Alfredstraße 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Reiner Niedergesäß-Gahlen (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Essen
Prof. Dr. Gahlen & Partner Rechtsanwälte
Alfredstraße 61
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 615650
Telefax: 0201 6156510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Steuerrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Britta Nierfeld immer gern im Ort Essen

Alfredstraße 341
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8405406
Telefax: 0201 8405407

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Norbert L. Jedrau in Essen unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Steuerrecht

Altendorfer Str. 388
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8629161
Telefax: 0201 8629110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Ittrich (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Bereich Steuerrecht jederzeit gern im Umland von Essen

Rosastr. 12
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 721344
Telefax: 0201 780402

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Römermann immer gern vor Ort in Essen

Tommesweg 53
45149 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 774036
Telefax: 0201 8726252

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Gerdes (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Gebiet Steuerrecht engagiert im Umland von Essen
c/o Eisenbeis RA-GmbH
Helbingstr. 104
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 56581010
Telefax: 0201 56581099

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich-Michael Wnendt (Fachanwalt für Steuerrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Steuerrecht engagiert in der Nähe von Essen

Am Wiesental 7
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 841020
Telefax: 0201 8410250

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Müller (Fachanwalt für Steuerrecht) berät Mandanten zum Steuerrecht engagiert vor Ort in Essen
c/o RAe Schumacher & Partner
Limbecker Platz 1
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 24030
Telefax: 0201 2403199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludwig Görden (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Essen berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Frankenstr. 256
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 84379647

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Alexander Möllering bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Steuerrecht gern in der Umgebung von Essen

Graf-Zeppelin-Str. 114
45219 Essen
Deutschland

Telefon: 02054 7021
Telefax: 02054 7575

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Andreas Rohner (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Anwaltsbereich Steuerrecht jederzeit gern in der Umgebung von Essen

Alfredstr. 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Steuerrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Maria Fiedeler (Fachanwältin für Steuerrecht) mit Kanzlei in Essen

Henricistr. 124
45136 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8980440
Telefax: 0201 8980444

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Matten bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Essen

Drosselstr. 21
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 1778679

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katharina Mank (Fachanwältin für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Steuerrecht kompetent in Essen

Helgaweg 12
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 12516753

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Fischer (Fachanwalt für Steuerrecht) mit RA-Kanzlei in Essen unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Steuerrecht

Wesselswerth 29
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50726990
Telefax: 0201 50726989

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lutz-Hagen Darr (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Steuerrecht gern in der Umgebung von Essen

Brückstr. 18
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 360130
Telefax: 0201 3601333

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Steuerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Volker Heidelbach (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Essen

Veronikastr. 32
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8782400
Telefax: 0201 8782444

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Steuerrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Sebastian Krause (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen

Friedrichstr. 47
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8215580
Telefax: 0201 82155899

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Essen

Steueramnestie und Selbstanzeige

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Essen (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Essen
(© Zerbor - Fotolia.com)

Gerade in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Relevanz gewonnen und Begriffe wie Steueramnestie oder strafbefreiende Selbstanzeige sind ebenso nahezu omnipräsent wie die Problematik der Schwarzarbeit. Steuerstraftaten werden immer tiefgreifender von den Finanzbehörden verfolgt, die Zahl der Steuerstrafverfahren hat demzufolge einen Anstieg zu verzeichnen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne schlechte Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Gerade bei Unternehmen ist die Zahl der Punkte, die steuerrechtlich zu beachten sind, sehr umfangreich. Ohne eine Fachperson an der Seite, kann es somit bei einer Steuerprüfung schnell zu Problemen mit oftmals weitrechenden Folgen kommen. Beispielhaft zu nennen sind hier Begriffe wie die korrekte Firmenwagenbesteuerung, der richtige Vorsteuerabzug oder auch das korrekte Absetzen von Reisekosten.

Bei Schwierigkeiten im Steuerrecht hilft ein Anwalt oder Fachanwalt für Steuerrecht weiter

Wie man sieht, Steuern sind in Deutschland ein durchaus komplexes Thema und dies sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Sie sind Unternehmer oder Privatperson und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf z.B. die Steuererklärung, Körperschaftsteuer, Umsatzsteuer oder benötigen eine rechtliche Vertretung? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Anwalt im Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In Essen sind einige Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht vertreten. Gleich ob man Fragen z.B. zur Einkommensteuerklärung hat oder zur Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht aus Essen ist stets der ideale Ansprechpartner. Der Anwalt aus Essen zum Steuerrecht ist jedoch nicht nur der richtige Ansprechpartner bei steuerrechtlichen Problemen und Fragen. Er kann bei Unternehmen gegebenenfalls auch die gesamte Lohnbuchhaltung, Buchhaltung sowie Jahresabschlüsse und die Erstellung der Steuererklärung übernehmen.


News zum Steuerrecht
  • Bild Neuer Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Telekommunikation Leipzig (07.12.2011, 10:10)
    Dr. rer. pol. Ingolf Weise ist zum 01. Dezember 2011 für das Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre an der HfTL eingestellt wurden.Er wird in den an der HfTL angebotenen Bachelor- und Masterstudiengängen Vorlesungen in Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Rechnungswesen und Controlling halten.Die HfTL gewinnt mit Dr. Weise einen Wissenschaftler, welcher das Profil der Hochschule ...
  • Bild Neuer dualer Studiengang: Steuern und Wirtschaftsprüfung (18.04.2011, 11:00)
    Es gibt einen weiteren neuen dualen Studiengang an der Hochschule Niederrhein: Ab dem Wintersemester 2011/12 wird am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften in Mönchengladbach der ausbildungsintegrierte berufsbegleitende Bachelor-Studiengang „Steuern und Wirtschaftsprüfung“ angeboten. Nach acht Semestern oder vier Jahren haben die Studierenden dieses Studiengangs sowohl ihre Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten in der Tasche als auch ...
  • Bild Kosten eines Maklers können als Werbungskosten angesetzt werden (04.09.2013, 15:43)
    Fallen beim Verkauf eines Hauses Maklerkosten an, können diese in einigen Fällen als Werbungskosten bei Vermietungseinkünften angesetzt werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Ein Urteil diesbezüglich fällte das Finanzgericht (FG) Münster (Az.: 10 K 3103/10 E). ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Altersteilzeit bei gemeinnütziger Organisation (14.07.2010, 11:37)
    Das ganze steht jetzt unter "Steuerrecht", weil ich mich jetzt auf Rücklagen nach AO gestütz habe. Falls es woanders besser gepasst haben sollte, schon mal sorry. Angenommen, eine gemeinnützige Organisation beschäftigt eine Arbeitnehmerin. Diese möchte gern in absehbarer Zeit in Altersteilzeit. Nun ermittelt der Verein den Gewinn jedoch durch Einnahme-Überschuss-Rechnung. Rückstellungen ...
  • Bild Arbeitszimmer/Home Office (30.03.2011, 08:17)
    Hm, ich habe keine Ahnung. Also, ein Home Office ist für mich ein Heimarbeitsplatz und man hat beim Arbeitgeber keinen Raum oder Sitzplatz. Ein Arbeitszimmer wird zum berufsbedingten Arbeiten verwendet, man hat aber im Betrieb einen Raum/Sitzplatz. Ein Arbeitszimmer kann bis 936 € im Jahr abgesetzt werden. Gibt es bei einem wie ...
  • Bild Das SGB II und Kontoauszüge - Rechtlosstellung von Transferleistungsbeziehern? (19.09.2008, 21:58)
    Das Bundessozialgericht urteilte heute wie folgt: Medieninformation 45/08 Der 14. Senat des Bundessozialgerichts hat am 19. September 2008 (B 14 AS 45/07 R) entschieden, dass die Beklagte berechtigt war, dem Kläger ab 1. Februar 2006 Alg II wegen fehlender Mitwirkung zu versagen. Eine grundsätzliche Pflicht zur Vorlage der Kontoauszüge, einer Kontenübersicht und ...
  • Bild Bargeld-Wareneinkauf bei Ebay nachweisen (27.01.2013, 16:13)
    Kurzusammenfassung des Themas: Wie Bargeld-Wareneinkauf bei Ebay nachweisen um diesen Wareneinkauf als Betriebsausgabe anzusetzen - Ware ist gebraucht, es gilt die Differenzbesteuerung nach § 25a UStG Ware wurde abgeholt und vor Ort bar bezahlt ***** Hallo, diese Frage betrifft das Thema Steuerrecht: Mal angenommen man kauft über Jahre in Ebay Ware zum Zwecke des Verkaufes ein (Ebay-Shop gewerblich) und ...
  • Bild Steuerrecht (28.04.2013, 18:24)
    Angenommen Herr X hat 20.000,00 € in Form einer typisch Stillen Gesellschaft mit gedeckelter Gewinn- und Verlustbeteilung in eine GmbH eingelegt. Diese GmbH ist vermögenslos ! in Insolvenz gegangen. Herr X möchte nun den Verlust von € 20.000,00 - nicht nur den laufenden Verlust - bei seinem Steuerausgleich geltend machen. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildSteuer-CDs: Darf der Staat gestohlene Informationen über Steuerhinterzieher ankaufen?
    In letzter Zeit hört man immer wieder von Angeboten, die die deutschen Behörden zum Ankauf von sogenannten Steuer-CDs erhalten. Dies ist nicht ganz unproblematisch, denn die Informationen auf den Datenträgern sind in den meisten Fällen nicht auf legale Weise beschafft worden, sondern beispielsweise von einem Mitarbeiter eines Finanzunternehmens oder ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildSteuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?
    Uli Hoeneß, Klaus Zumwinkel, Alice Schwarzer: ihre Geschichten gingen durch die Presse, jede mit ihren eigenen Finessen. Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt, dafür sorgt spätestens die Presse seit dem Fall Alice Schwarzer. Dennoch, predigen uns die Sünder, scheint es ein Mittel zu geben, welches Straffreiheit garantiert, die sogenannte Selbstanzeige. ...
  • BildBFH: Einbeziehung von Baukosten in die Bemessungsgrundlage für Grundsteuer
    Der BFH hat mit Urteil vom 03.03.2015 entschieden, wann Baukosten in die Bemessungsgrundlage zur Ermittlung der Grunderwerbssteuer mit einzubeziehen sind (AZ.: II R 9/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im Rahmen dieser Entscheidung hat der Bundesfinanzhof (BFH) nunmehr klargestellt, welche Kosten bei Erwerb eines unbebauten Grundstücks in ...
  • BildBFH: Schenkungsteuer bei Zahlung von Versicherungsprämien durch Dritten
    Mit Urteil vom 22.10.2014 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass die Übernahme der Lebensversicherungsprämie durch einen Dritten eine unmittelbare Schenkung darstellt (AZ.: II R 26/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der hiesige Kläger schloss im Jahr 2004 eine Lebensversicherung ab; die Altersrente sollte ab dem Jahr 2021 an ...
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.