Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteSozialrechtEssen 

Rechtsanwalt in Essen: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 2:  1   2


Foto
Dirk Vossen   Weidkamp 180, 45356 Essen
Kanzlei für Arbeitsrecht Essen - Dirk Vossen, Fachanwalt für Arbeitsrecht mit Schwerpunkt Kündigungs
Fachanwalt für Sozialrecht

Telefon: 0201 / 64 61 860


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rainer Jürges   Moltkeplatz 34, 45128 Essen
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 0201 74789-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Frank Schleicher   Gildehofstraße 2, 45127 Essen
Schleicher & Zielinski Rechtsanwälte Partnerschaft
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 0201 17171370


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Gudrun Doering-Striening   Rüttenscheider Straße 94-98, 45130 Essen
Dr. Doering-Striening & Schwerdtfeger Rechtsanwälte
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 0201 8621212


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Karaiskas   Friedrich-Ebert-Straße 4-8, 45127 Essen
Delgmann · Faber · Karaiskas Rechtsanwälte
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 0201 83113-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dirk Zurmühlen   Huyssenallee 99 - 103, 45128 Essen
 
Schwerpunkt: Sozialrecht
Telefon: 0201 747188-0


Foto
Michael Schumm   Velberter Str. 111, 45239 Essen
 
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 0201-5456586


Foto
Rüdiger Gardeya   Altenessener Str. 402, 45329 Essen
 
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 0201-83718-0


Foto
Uwe Klerks   Frankenstr. 251, 45134 Essen
 
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 0201-472670


Foto
Susanne Wieser   Am Handelshof 1, 45127 Essen
 
Fachanwalt für Sozialrecht
Schwerpunkt: Sozialrecht

Telefon: 0201-87103-0



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Sozialrecht in Essen

Über Rechtsanwälte in Essen

Rechtsanwalt in Essen (© anweber / Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Essen
(© anweber / Fotolia.com)

Die in Essen niedergelassenen Rechtsanwälte sind bei der Anwaltskammer in Hamm zugelassen. Insgesamt sind bei der Rechtsanwaltskammer Hamm 13.828 Anwälte registriert, laut Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer vom Januar 2015.

Sie können einen Anwalt in Essen aufsuchen, um sich umfassend beraten zu lassen. Ebenso wird Ihr Anwalt aber auch Ihre Vertretung vor Gericht übernehmen, sollte dies notwendig sein. Hierfür gibt es die ordentliche Gerichtsbarkeit in Essen, vertreten durch das Landgericht und das Amtsgericht Essen. Vor dem Amtsgericht werden zivilrechtliche Streitigkeiten behandelt, deren Streitwert unter 5.000 Euro liegt. Aber auch hiervon gibt es natürlich Ausnahmen. Der Streitwert spielt nämlich dann keine Rolle, wenn es um Mietsachen geht. Auch Erbschafts- und Familienangelegenheiten werden vor dem Amtsgericht Essen verhandelt.

Sie könnten mit Ihrem Fall auch dann vor dem Amtsgericht Essen landen, wenn es sich um ein Strafverfahren handelt. Dann jedoch nur, wenn die zu erwartende Freiheitsstrafe maximal 4 Jahre beträgt.

Neben dem Amts- und Landgericht gibt es in Essen auch noch ein eigenes Arbeitsgericht.

Sie müssen sich um die Anrufung des jeweiligen Gerichts keine Gedanken machen. Dies wird Ihr Anwalt für Sie übernehmen und mit Ihnen zusammen die genaue Vorgehensweise besprechen, sodass Sie zu jedem Zeitpunkt genau informiert sind über den Stand der Dinge.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Essen?

Sie haben gemerkt, dass Sie in einer bestimmten Situation allein mit guten Worten nicht mehr weiterkommen und sich Ihr Gegenüber mit seiner Meinung festgefahren hat. Hier sollten Sie ganz einfach Ihre Nerven schonen, weitere Mühen sein lassen und sich stattdessen an einen Fachmann wenden. Manchmal hilft schon ein anwaltliches Schreiben um zu zeigen, dass es Ihnen ernst ist. Ansonsten wird Ihr Anwalt sich gemeinsam mit Ihnen eine passende Strategie überlegen, damit Sie zu dem Ihnen zustehenden Recht kommen.

Damit dies aber der Fall sein kann, müssen Sie in einem ersten Schritt den Kontakt zu einem Anwalt suchen. Dies geht am schnellsten und bequemsten mit unserer Anwaltssuche. Wir stellen Ihnen eine Detailsuche zur Verfügung, damit Sie den besten Anwalt in Essen für Ihren Rechtsberatungsbedarf finden können. Wenn Sie also in Essen leben und auf der Suche nach einem kompetenten Rechtsanwalt sind, dann nutzen Sie doch unsere Suchfunktion.

In einem ersten Schritt können Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort angeben. So erhalten Sie einen Überblick über die dort ansässigen Kanzleien. In dieser Liste sind jedoch noch sämtliche Rechtsgebiete vertreten. Daher können Sie Ihre Suche weiter verfeinern, wenn Sie einen Anwalt wünschen, der sich auf ein bestimmtes Rechtsgebiet spezialisiert hat. Sie können hier aus allen relevanten Rechtsgebieten auswählen.

Unsere Detailsuche bietet Ihnen jedoch noch viel mehr Möglichkeiten. Sie können beispielsweise auch angeben, wie lange der Anwalt bereits in seinem Berufsfeld tätig sein soll, oder ob eine Beratung neben Deutsch auch noch in einer anderen Korrespondenzsprache gewünscht wird. Je mehr Filterfunktionen Sie bei unserer Suche nutzen, umso schneller gelangen Sie zu genau dem Rechtsanwalt in Essen, der all Ihre Kriterien erfüllt.

Und diesen können Sie natürlich auch gleich kontaktieren. Dafür steht Ihnen auf dem Anwaltsprofil das Kontaktformular zur Terminabfrage zur Verfügung.

Unsere Suchfunktion ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Und wenn Sie Ihren Anwalt in Essen gefunden haben, dann bewerten Sie diesen doch gerne in seinem Profil, wenn Sie mit seiner Beratung zufrieden waren.

Wann brauche ich einen Anwalt?

Sie wissen nun also, wie Sie am schnellsten einen Rechtsanwalt in Essen finden, der Ihre persönlichen Kriterien erfüllt. Doch wann sollten Sie diesen eigentlich kontaktieren? Vielleicht ist dies auch das erste Mal überhaupt, dass Sie mit dem Gedanken spielen, sich einen Rechtsanwalt zu nehmen und Sie sind sich noch unsicher, ob dies überhaupt nötig ist.

Situationen kann es viele geben, in denen man sich am liebsten einen Anwalt an seiner Seite wünscht. Sei es der erneute Ärger mit dem Chef, die Streitigkeiten mit dem Nachbarn oder dem Vermieter oder die bevorstehende Trennung vom Ehepartner, die nun viele Fragen aufwirft. Doch ist es auch immer wirklich angebracht und nötig, sich gleich an einen Rechtsanwalt in Essen zu wenden?

Grundsätzlich steht es Ihnen bei jeder Art von rechtlicher Auseinandersetzung frei, sich einen Anwalt zu nehmen. Sie müssen sich also nicht in Ihren Rechten beschneiden lassen und können sich, wann immer es zu einem rechtlichen Streitfall kommt, juristischen Beistand holen. Ob es manchmal auch unkomplizierter sein kann, die Sache selbst in die Hand zu nehmen, müssen Sie dabei individuell selbst entscheiden. Sie haben beispielsweise eine Unstimmigkeit bei Ihrer Telefonrechnung entdeckt? Statt sich direkt an Ihren Anwalt zu wenden, könnten Sie hier auch die Telefongesellschaft zunächst selbst kontaktieren und sich eine Rechnungsaufstellung zukommen lassen. Wann immer es jedoch darum geht, dass Sie untragbare Zustände hinnehmen müssen, sollten Sie nicht zögern, sich an einen Rechtsanwalt Essen zu wenden.

In manchen Fällen ist ein Anwalt auch vorgeschrieben

Es kann auch zu Sachverhalten kommen, bei denen Sie nicht drum herumkommen, sich einen Anwalt zu nehmen, da Anwaltszwang besteht. Dies ist der Fall bei:

Generell sollte jedoch beherzigt werden, dass es immer Sinn macht, sich für die Vertretung vor Gericht an einen Anwalt zu wenden, auch wenn kein genereller Anwaltszwang bestehen sollte. Als Laie bringt man nicht das juristische Geschick und die Verhandlungssicherheit mit, die vor Gericht gefragt ist. Die Gefahr ist zu groß, Unsicherheiten zu zeigen und dadurch das volle Verhandlungspotential nicht auszuschöpfen.

Was Sie noch bei der Anwaltssuche beachten können

  • Es gibt keine Gütesiegel für Anwälte. Wenn Sie auf ein nachweislich vorhandenes Fachwissen in einem bestimmten Rechtsgebiet Wert legen, wenden Sie sich an einen Fachanwalt.
  • Auch die Erstberatung bei einem Anwalt ist, entgegen der herrschenden Meinung, nicht generell kostenlos.
  • Sie haben freie Anwaltswahl und können Ihren Anwalt, sollte es denn nötig sein, auch jederzeit wechseln.

JuraForum-Tipp: Sparen Sie sich Zeit und Nerven und überlassen Sie es gleich einem Fachmann, sich um Ihre rechtlichen Belange zu kümmern.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Sozialrecht

Neuregelung des Widerspruchsverfahrens in Bayern (27.06.2007, 11:43)
Der Bayerische Landtag hat am 21. Juni 2007 das Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Ausfüh-rung der Verwaltungsgerichtsordnung beschlossen (Drs. 15/8406). Danach wird das Wider-spruchsverfahren in Bayern auf der Grundlage ...

Deutschland braucht ein neues Verständnis von Pflege (05.08.2013, 13:10)
Das Kuratorium Deutsche Altershilfe und die Friedrich-Ebert-Stiftung legen eine umfassende Pflegereform vor. Die Würde der pflegebedürftigen Menschen und eine neue Infrastruktur der Versorgung sind Dreh- und ...

Instandhaltungsrücklage: Übernahme durch ARGE? (03.08.2010, 14:26)
Die Sozialbehörden müssen unter bestimmten Voraussetzungen für einen Wohnungseigentumer die Instandhaltungsrücklage übernehmen. Dies hat am 23.07.2009 das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz entschieden (Az. L 5 AS 111/09). ...

Forenbeiträge zu Sozialrecht

Pflicht der Behörde Bewertungsverfahren einem RA zu erläutern? (18.01.2010, 08:13)
Einen schönen Guten morgen, Ich hätte hier eine , wie ich finde interessante Frage. Eine Behörde bewertet den Grad der Behinderung anhand der dafür forgesehenen versorgungsmedizinischen Grundsätze. Diese sind Bestandteil ...

3tägiger Kurs zum Ausfüllen des Alg2-Antrags? Rechtsgrundlage? Verhältnismäßigkeit? (04.05.2008, 17:26)
Hallo, neuerdings (jedenfalls habe ich erst letzte Woche davon gehört) gibt es bei den oder zumindest bei einigen ARGEn Kurse, an denen Antragsteller teilnehmen müssen. Sie sollen 3 halbe Tage dauern und NUR (!) dazu dienen, ...

Adoption - Unterhaltspflicht an leibliche Eltern (09.04.2010, 11:10)
Hallo allerseits, ich bin mir nicht sicher, ob das das richtige Unterforum ist, da es um Adoption und Sozialrecht geht. Mal angenommen Frau A hat 2 uneheliche Töchter Maya und Tina Maya (die älterer) war unmittelbar nach ...

Urteil BSG bindend? (20.10.2009, 11:24)
ist das Urteil des BSG vom 7.11.2006 bindend, in dem entschieden wurde, dass die Angemessenheit der Unterkunftskosten nach der Nettokaltmiete bestimmt werden muss - und Betriebs- und Heizkosten nicht pauschal bestimmt und ...

Nießbrauch - Pflegeheim - Unterhalt (17.08.2009, 04:53)
Nehmen wir an Herr X hat Mehrfamilienhaus u.Grund seinen Kindern überschrieben und sich einen lebenslangen Nießbrauch (auf beides) eintragen lassen. Keines seiner Kinder lebt dort. Lt. amtlich bestellten Betreuer muss Herr X ...

Urteile zu Sozialrecht

B 1 KR 3/10 R (28.09.2010)
1. Der Vergütungsanspruch eines Apothekers für die Belieferung Versicherter mit Arzneimitteln richtet sich unmittelbar nach den dem öffentlichen Recht zuzuordnenden sozialrechtlichen Regelungen des Leistungserbringungsrechts (Anschluss an BSG vom 17.12.2009 - B 3 KR 13/08 R = BSGE 105, 157 = SozR 4-2500 § 129 Nr 5). 2. Verstößt ein Apotheker bei der Abgabe ...

L 8 KR 252/07 (29.10.2009)
Anmerkung: Rechtsmittel eingelegt, BSG-Az: B 2 U 2/10 B, erledigt: 12.04.2010...

S 25 AS 116/05 (23.11.2006)
1. Ausgangspunkt für die notwendige Prognoseentscheidung im Sinne des § 77 SGB III ist zunächst die Frage, ob ohne die Bildungsmaßnahme keine Vermittlungschancen in angemessener und absehbarer Zeit beständen, wobei konkret auf die Qualifikation der Klägerin, die Gefragtheit ihres Berufs und die Dauer der bisherigen Arbeitslosigkeit abzustellen ist (vgl. BSG,...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.