Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteImmobilienrechtEssen 

Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 2:  1   2


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Frank Wolske   Alfredstraße 239-241, 45133 Essen
Zuhorn & Partner Notar Rechtsanwälte

Telefon: 0201 842940


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Mundstock   Altendorfer Straße 466, 45355 Essen
Mundstock Rechtsanwälte und Notar

Telefon: 0201 763001


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ludger W. Bögemann   Hauptstraße 31, 45219 Essen
Bögemann & Partner Rechtsanwälte und Notar

Telefon: 02054 95200


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Volkmar Lammers   Walter-Sachsse-Weg 8, 45133 Essen
 

Telefon: 0201 877272


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Klaus H. Guyenz   Bredeneyer Straße 36, 45133 Essen
 

Telefon: 0201 1775500-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Helmut Knop   Moltkeplatz 34, 45128 Essen
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät

Telefon: 0201 74789-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dirk Ernst   Bochumer Straße 2-6, 45276 Essen
Lelgemann, Brinkmann und Ernst

Telefon: 0201 510014


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sascha Dworczak   Oberdorfstraße 3, 45143 Essen
 

Telefon: 0201 620030


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ralf Zuhorn   Alfredstraße 239-241, 45133 Essen
Zuhorn & Partner Notar Rechtsanwälte

Telefon: 0201 842940


Foto
Klaus Eichhorn   Friedrich-Ebert-Straße 55, 45127 Essen
c/o SSR Sieger & Schmitt Rechtsanwälte
mit Recht gut beraten bei Fragen rund um die Immobilie - legal service well done - conseil juridique bien fait

Telefon: 0201-80911800



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Immobilienrecht in Essen

Das Immobilienrecht ist ein umfangreiches Rechtsgebiet mit einer speziellen praktischen Relevanz. Das Immobilienrecht befasst sich insbesondere mit dem Verkauf, dem Kauf und der Belastung von Grundstücken sowie von Wohnungen und Häusern. Ebenfalls dem Immobilienrecht zugeordnet werden z.B. Nachbarschafskonflikte oder auch das Maklerrecht. Weitere Rechtsbereiche, die dem Immobilienrecht zuzuordnen sind, sind z.B. das private und das öffentliche Baurecht, das Architektenrecht und das Grundstücksrecht. Schnell kann man mit dem Immobilienrecht konfrontiert sein. Steht der Kauf eines Grundstücks im Raum, dann kann es zum Beispiel zu Rechtsfragen in Bezug auf den Grundstücksvertrag kommen. Gerade beim Grundstückserwerb sind Rechtsfragen und Probleme keine Seltenheit. Was ist eine Vormerkung, was muss beachtet werden? Wie läuft der Eintrag im Grundbuch ab? Das gleiche gilt auch bei Immobilientransaktionen, für den Immobilienkaufvertrag oder für einen Bauträgervertrag.

Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Essen (© Gesina Ottner - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Essen
(© Gesina Ottner - Fotolia.com)

Lassen Sie sich von einem Anwalt in allen Fragen rund um das Immobilienrecht unterstützen

Bei allen Belangen, die das Immobilienrecht betreffen, ist der optimale Ansprechpartner ein Anwalt. In Essen finden sich einige Rechtsanwaltskanzleien für Immobilienrecht, die Klienten kompetent beraten und vertreten können. Wie schon erwähnt, ist das Immobilienrecht sehr umfangreich. Im Normalfall kennt sich ein Rechtsanwalt zum Immobilienrecht aus Essen auch mit angrenzenden Rechtsbereichen aus wie mit dem Gewerbemietrecht, dem Immobilienwirtschaftsrecht oder auch dem Wohnraummietrecht. Aufgrund seines übergreifenden Fachwissens ist ein Anwalt in Essen im Immobilienrecht der perfekte Ansprechpartner nicht nur für Immobilienverkäufer und Immobilienkäufer, sondern auch für Mieter und Wohnungseigentümer. Fragen und Probleme rund um eine Abberufung des Hausverwalters, die Wohnungseigentümergemeinschaft, die Eigentümerversammlung oder die Eigenbedarfskündigung - das sind nur einige Felder, in denen ein Rechtsanwalt für Immobilienrecht Mandanten mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Ob rechtliche Beratung oder Vertretung vor Gericht: bei einem Anwalt für Immobilienrecht sind Sie in den allerbesten Händen

Hat man als Mieter Konflikte mit dem Vermieter, dann ist es empfehlenswert, sich an eine größere Anwaltskanzlei für Immobilienrecht zu wenden. Denn hier kann davon ausgegangen werden, dass Anwälte tätig sind, die über außerordentliche fachliche Zusatzkenntnisse im Mietrecht verfügen. Beispielhaft anzuführen sind hier rechtliche Problemstellungen und Fragestellungen bezüglich Mieterhöhung, Betriebskosten, Mietminderung oder auch Schönheitsreparaturen. Außerdem ist man bei einem Anwalt für Immobilienrecht gut aufgehoben, wenn man beispielsweise einen Mietvertrag oder einen Gewerbemietvertrag auf seine Rechtssicherheit prüfen lassen möchte. Der Immobilienanwalt kann hierbei nicht nur beraten, sondern falls nötig auch den Schriftverkehr mit der gegnerischen Partei übernehmen. Wie umfangreich das Immobilienrecht ist, dies sollte nunmehr deutlich geworden sein. Damit man bei jedem Rechtsproblem optimal beraten und vertreten wird, ist es sinnvoll, sich schon bevor man mit einem Anwalt Kontakt aufnimmt, in Erfahrung zu bringen, ob das eigene Rechtsproblem zu dessen Tätigkeitsschwerpunkten zählt.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Immobilienrecht

Zwei auf einen Streich (25.06.2010, 13:00)
Hochschule Bochum ernennt Honorarprofessoren im Fachbereich ArchitekturEs ist keineswegs alltäglich, wenn die Hochschule Bochum ihre höchste akademische Auszeichnung, die Honorarprofessur, an herausragende Lehrbeauftragte ...

Mit BRANDI Rechtanwälte entsteht größte Wirtschaftskanzlei Ostwestfalens (14.01.2009, 08:56)
Kanzleien BDPHG und Suderow & Schröder fusionieren zu BRANDI Rechtsanwälte Bielefeld. Die Sozietät Brandi Dröge Piltz Heuer & Gronemeyer (BDPHG) mit Sitz in Bielefeld, Detmold, Gütersloh, Paderborn, Leipzig, Paris und ...

gif-Forschungspreise für IRE|BS (08.10.2010, 13:00)
Das IRE|BS Institut für Immobilienwirtschaft der Universität Regensburg hat zwei bedeutende Auszeichnungen beim diesjährigen Immobilien-Forschungspreis der Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) erhalten. ...

Forenbeiträge zu Immobilienrecht

Haus: Schenkung rückgängig machen ? (27.01.2011, 11:51)
Nehmen wir folgenden Fall an: Ein Hartz 4 Empfänger überschreibt/schenkt seiner Tochter sein Haus, da er die laufenden Kosten nicht mehr tragen kann und sich das Haus aus verschiedenen Gründen nicht bzw. sehr schelcht ...

Bilder von Wohnung im Internet wer hat das Urheberrecht? (26.12.2013, 12:48)
Hallo zusammen, mal angenommen ein Eigentümer möchte die Wohnung verkaufen. Die derzeitigen Mieter wollen umziehen. Er möchte daher von der noch bewohnten Wohnung Bilder machen um die Wohnung dann im Internet anzubieten. Der ...

§ 35a EStG (05.03.2013, 08:23)
Hallo zusammen, ich habe folgende Frage: mal angenommern eine WEG würde zum 01. Januar eine Reinigungskraft in einem Minijob-Verhältnis anstellen. Laut Minijobzentrale sind (WEG) gewerblich eingestuft und nicht privat. ...

Immobilienrecht (02.08.2009, 12:29)
Mal angenommen, ein Käufer hat ein Grundstücks gekauft unter Übernahme eines dinglichen Wohnrechts. Eine Übernahme schuldrechtlicher Vereinbarungen aus dem Wohnrechtsbestellungsvertrag hat nicht stattgefunden. Das Recht wird ...

wer ist Beklagte ? (28.12.2013, 15:26)
Hallo zusammen, habe eine Frage aus dem Zivilprozeßrecht und gleichzeitig aus dm Immobilienrecht. Das Thema scheint mir jedoch hier besser aufgehoben. Das Mitglied A einer Wohnungseigentümergemeinschaft B macht eine ...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.