Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtEssen 

Rechtsanwalt in Essen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Patrick Weiß   Goethestraße 89, 45130 Essen
Patrick Weiß Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: +49(0)201 / 458 689 92
***** (4.8)   1 Bewertung


Foto
Hanjo Stobbe   Heisinger Str. 334, 45259 Essen
Rechtsanwaltskanzlei Stobbe
Die beste Werbung für einen Anwalt ist ein zufriedener Mandant.
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 4669448
***** (4.9)   8 Bewertungen


Foto
Rechtsanwältin Iris Dreßen   Isinger Tor 12, 45276 Essen
Iris Dreßen
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201/229272


Foto
Cornelia Hay   Kortumstraße 56, 45130 Essen
Echternach Hay Schulze
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0201 233 149


Foto
Ute Nowack   Thea-Leymann-Str. 44, 45127 Essen
Anwaltskanzlei Nowack
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0201/3615641


Foto
Alexander Bredereck   Ruhrallee 185, 45136 Essen
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 4532 0040


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Frank Wolske   Alfredstraße 239-241, 45133 Essen
Zuhorn & Partner Notar Rechtsanwälte
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0201 842940


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Imke Schwerdtfeger   Rüttenscheider Straße 94-98, 45130 Essen
Dr. Doering-Striening & Schwerdtfeger Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 8621212


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrike Hinz-Proyer   Krayer Straße 197, 45307 Essen
Proyer, Wagner & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 545250


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus H. Guyenz   Bredeneyer Straße 36, 45133 Essen
Dr. Guyenz & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 1775500-0



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Familienrecht in Essen

Der Schwur "für immer" bedeutet statistisch bei Ehen in der BRD ca. fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. Beinahe 170,000 Ehen wurden 2013 in der BRD geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert gilt. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Ehescheidung. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese dennoch 1 Jahr getrennt leben müssen. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Familienrecht

Gemeinsames Bauvorhaben von Eheleuten - Ausgleichsansprüche nach Trennung (16.01.2008, 14:40)
Nicht selten tritt die Konstellation auf, dass vormals verheiratete Parteien um die Erstattung von Beträgen streiten, die sie auf ein Darlehen zur Verwirklichung eines gemeinsamen Bauvorhabens geleistet haben. Problematisch ...

DAV: Der Gesetzgeber muss Vaterschaftsfeststellung erleichtern (13.02.2007, 17:37)
Berlin (DAV). Heimliche Vaterschaftstests dürfen nach wie vor nicht als Beweismittel vor Gericht verwendet werden, entschied das Bundesverfassungsgericht heute. Die Karlsruher Richter forderten aber gleichzeitig den ...

„Law Clinic“ – Gemeinnützige Rechtshilfe an der Bucerius Law School (07.03.2013, 22:10)
Gemeinsames Projekt von Studierenden der Bucerius Law School und der Diakonie HamburgNicht jeder, der Rechte hat, kann seine Rechte auch effektiv durchsetzen. Oftmals hindern fehlende finanzielle Mittel oder die persönliche ...

Forenbeiträge zu Familienrecht

Hilfe (20.04.2007, 22:24)
Hallo Vielleicht kann hier jemand helfen, da ist jemand im letzten Jahr November Vater geworden ist. nun dessen freundin läßt xxx die Vaterschaft nicht anerkennen, es ist xxx aber sein Sohn, und will das xxx sein Kind ...

Wohnrecht eines Großvaters (06.10.2006, 13:50)
Hallo, nehmen wir mal an, Großeltern haben vor 12 Jahren ihrer Enkeltochter ihr Haus überschrieben und notariel wurde ein lebenslanges Wohnrecht, inder EG Wohnung eingetragen, mit dem Zusatz mietfrei, aber seine Nebenkosten ...

Namensrecht (09.02.2010, 22:06)
Hallo, Nehmen wir an, es gibt ein 15 jähriges ehelich geborenes Kind. Bei der Geburt wurde ein Ehename, nämlich der Name des Vaters. Nun trägt das Kind und die Mutter also den Namen Kleiner. Die Ehe wird allerdings ...

Medikamentenpflicht (16.01.2011, 15:19)
kann man zur einnahme von medikamenten gezwungen werden wenn man erkrankt ist oder einen arbeitsunfall hatte ...

Unterhaltsrecht Ehegatte kontra Gemeinwohl ? (17.11.2009, 17:35)
Kürzlich habe ich im TV eine Sendung gesehen, da hat ein Mann nach 15 Jahren Ehe seine Frau wegen einer Jüngeren verlassen. Sie war während der Ehe Hausfrau und Mutter. In diesem Filmchen fand sie wieder in ihren alten Job ...

Urteile zu Familienrecht

9 WF 111/09 (05.10.2009)
Gegenüber minderjährigen Kindern erfährt die Verpflichtung des Unterhaltsschuldners, seine Arbeitsfähigkeit in bestmöglicher Weise einzusetzen und eine mögliche Erwerbstätigkeit auszuüben, eine Verschärfung dahin, dass den Unterhaltsverpflichteten eine noch erheblich gesteigerte Verpflichtung zur Ausnutzung seiner Arbeitskraft trifft. Dies gilt insbesondere,...

11 UF 100/08 (13.03.2009)
Zur Frage der Verwirkung des Unterhaltsanspruchs wegen verfestigter Lebensgemeinschaft, § 1579 Nr. 2 BGB....

25 WF 28/97 (07.03.1997)
1. Das Beschwerdegericht kann die einstweilige Einstellung der Zwangsvollstreckung nach § 769 ZPO nur bei Ermessensfehlgebrauch oder sonstiger greifbarer Gesetzeswidrigkeit abändern. 2. Greifbare Gesetzeswidrigkeit liegt vor, wenn das Erstgericht die Zwangsvollstreckung aus einer einstweiligen Anordnung über Trennungsunterhalt einstweilen einstellt, weil de...

Rechtsanwalt in Essen: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum