Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtEssen 

Rechtsanwalt in Essen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Patrick Weiß   Goethestraße 89, 45130 Essen
Patrick Weiß Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: +49(0)201 / 458 689 92


Foto
Alexander Bredereck   Ruhrallee 185, 45136 Essen
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 4532 0040


Foto
Rechtsanwältin Iris Dreßen   Isinger Tor 12, 45276 Essen
Iris Dreßen
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201/229272



Foto
Ute Nowack   Thea-Leymann-Str. 44, 45127 Essen
Anwaltskanzlei Nowack
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0201/3615641


Foto
Cornelia Hay   Kortumstraße 56, 45130 Essen
Echternach Hay Schulze
Fachanwalt für Familienrecht
Schwerpunkt: Familienrecht

Telefon: 0201 233 149


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrike Hinz-Proyer   Krayer Straße 197, 45307 Essen
Proyer, Wagner & Kollegen Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 545250


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Maria Schachten   Hyssenallee 52-56, 45128 Essen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 2484000


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Sandra Everding   Neue Liebe 1, 45276 Essen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 36191724


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Corinna Stein   Ruhrtalstraße 71 a, 45239 Essen
 
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 0201 8777964


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anne Kathrin Bögemann   Hauptstraße 31, 45219 Essen
Bögemann & Partner Rechtsanwälte und Notar
Schwerpunkt: Familienrecht
Telefon: 02054 95200



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Familienrecht in Essen

Der Schwur "für immer" bedeutet statistisch bei Ehen in der BRD ca. fünfzehn Jahre. Dann wird jede dritte Ehe geschieden. Beinahe 170,000 Ehen wurden 2013 in der BRD geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert gilt. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Ehescheidung. Der familienrechtliche Terminus "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese dennoch 1 Jahr getrennt leben müssen. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Familienrecht

Dies academicus "Soziale Arbeit und Soziales Recht" (13.06.2008, 16:00)
19. bis 20. Juni 2008 in der Fachhochschule KölnEine spannende Mischung von mehr als 45 Vorträgen aus den verschiedensten Fachrichtungen des Themenfeldes "Soziale Arbeit und Soziales Recht" stehen auf dem Programm des ...

Wegfall der Unterhaltsverpflichtung nach neuem Unterhaltsrecht – ein Zwischenergebnis (25.06.2008, 16:46)
Nach Inkrafttreten des neuen Unterhaltsrechts am 01.01.2008 ist viel Populistisches in der Presse geschrieben und der Eindruck erweckt worden, nunmehr sei es ein Leichtes für Unterhaltsschuldner, sich gegenüber der Ex-Frau ...

Forenbeiträge zu Familienrecht

Frage (23.01.2013, 19:39)
Hey. Würdet ihr als Spezialisierung im Jurastudium das Familienrecht empfehlen? LG :) ...

10 Gebote = Familienrecht ? (11.10.2009, 19:11)
Hey ihr Lieben! ich such jmd. der ein paar Hintergrundinfos zur Entstehung des Familienrechts hat, wie z.B. Ableitung von den 10 Geboten und ihr Zusammenhang oder ist das auch schon aus dem Römischen Reich? wie ihr merkt , ...

Anzeige wegen Unterhaltspflichtverletzung - welche Kriterien? (06.06.2010, 21:36)
Herr A arbeitet nicht (nur schwarz, dass aber aktuell nicht nachweisbar), er hat zwei Kinder mit zwei Frauen. Er bezieht HartzIV und zahlt keinen Cent Unterhalt. Er scheint sich keinen Job zu suchen, trinkt, geht dem ...

Rechtsanwalt in Essen: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum