Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtErlangen 

Rechtsanwalt in Erlangen: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erlangen: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 3:  1   2   3

    Logo
    Hummelmann, von Pierer & Kollegen   Friedrichstr. 33, 91054 Erlangen 
    Fachanwalt für Verkehrsrecht

    Telefon: 0 91 31/250-41


    Logo
    SALLECK + PARTNER Rechtsanwälte Steuerberater   Spardorfer Straße 26, 91054 Erlangen 
    "Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leiste
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 09131 974799-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Jörn Hoffmann   Hofmannstraße 32, 91052 Erlangen
    Langenwalder - Hoffmann - Trost Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 09131 7871-0


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Felix Pierer   Friedrichstraße 33, 91054 Erlangen
    Hummelmann, von Pierer & Kollegen Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 09131 25041


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Peter Konrad   Friedrichstraße 33, 91054 Erlangen
    Hummelmann, von Pierer & Kollegen Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 09131 25041


    Foto
    Olaf Porstmann   Michael-Vogel-Straße 1 c, 91052 Erlangen
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 09131-9779570


    Foto
    Lars Kittel   Bauhofstr. 5, 91052 Erlangen
     
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 09131-8129290


    Foto
    Wolfgang Winkler   Möhrendorfer Str. 1 c, 91056 Erlangen
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 09131-43224


    Foto
    Marcus Fischer   Spardorfer Str. 26, 91054 Erlangen
     
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 09131-97479922


    Foto
    Marco Bonhag   Geschwister-Vömel-Weg 5, 91052 Erlangen
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 09131-4022115



    Seite 1 von 3:  1   2   3

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Erlangen

    Das Verkehrsrecht ist nicht nur eine außerordentlich breitgefächerte, sondern auch eine außerordentlich komplexe Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht unterteilt sich in Bereiche wie Verkehrszivilrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht, Verkehrsversicherungsrecht und Verkehrsunfallrecht, um nur ein einige Beispiele zu nennen. Das Verkehrsrecht gilt in allen Bereichen des Verkehrs, also der Ortsveränderung von Gütern und Personen. Da so gut wie jeder so gut wie jeden Tag im Verkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man denkt rechtliche Probleme ergeben, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen. Nicht nur als Fahrer eines PKWs kann man mit Verkehrsrecht in Konflikt geraten, auch als Fußgänger oder Fahrradfahrer kann es zu rechtlichen Schwierigkeiten kommen.

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    Spezialist für Bank- und Finanzrecht verstärkt Hochschule für Unternehmensführung (30.07.2013, 14:10)
    GGS mit neuem Jura-ProfessorSeit Anfang Juli 2013 verstärkt Dr. Benjamin von Bodungen, LL.M. (Auckland) die juristische Fakultät der German Graduate School of Management and Law (GGS) in Heilbronn. Er wurde auf die Professur ...

    Seniorenakademie mit Teilnehmerrekord (04.10.2012, 19:10)
    So viele Teilnehmer wie noch nie, nämlich 189, haben sich für das Wintersemester der Seniorenakademie am Studienort Senftenberg der Hochschule Lausitz (FH) eingeschrieben.Über das enorme Interesse freute sich kürzlich der ...

    Kind unter zehn Jahren haftet bei Unfall nicht (05.11.2004, 15:32)
    MARBURG (DAV). Kinder unter zehn Jahren haften nicht für einen fahrlässig verursachten Verkehrsunfall. Dies gilt auch, wenn die Eltern für ihren Nachwuchs eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben, urteilte das ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    Blitzer von hinten beim überholen (16.02.2011, 18:23)
    Folgenden Fall: Person X überholt und wird von hinten geblitzt. Der mobile Blitzer (angenommen aus der Heckscheibe eines Autos heraus) steht auf der gegenüberliegende Seite in Fahrtrichtung von Person X, jedoch so dass ...

    Firma parkt Zufahrt zu mit "Narrenfreiheit!" (02.02.2006, 21:06)
    Servus! Nehmen wir mal eine fiktive Ort an: Hauptstraße, rechts ein Firma A mit offiziell 200 Arbeiter, Werksintern und gemeldet aber mehr als 350 Arbeiter! Links geht ein Nebenstraße rein. Im Nebenstraße kommt nach 100 Meter ...

    Strassen-Einfahrtsüberwachung im öffentlichen Bereich (21.03.2013, 19:12)
    Liebe Forumuser, da ich mich mit dem Verkehrsrecht nicht auskenne, aber gerne wissen möchte, ob dies rechtlich möglich wäre, folgender fiktiver Sachverhalt. Im Wesentlichen soll eine Gemeindeverbindungsstrasse durch ...

    Dreispurige AB - links blockiert, mitte frei, rechts überholt (20.06.2011, 21:42)
    Hallo :) Zwei Sachverhalte beschäftigen mich und mich interessiert eure Sicht: Eine Autobahn mit drei Fahrbahnen je Richtung, bspw. die A3. Szenario 1 Linke Fahrbahn: PKW 1, 120 km/h schnell Mittlere Fahrbahn: frei PKW ...

    Führerschein wie finde ich raus ob ich ihn machen darf???? (30.07.2006, 20:38)
    Moin Leute, habe in jungen jahren öfter "Fahren ohne......." gesammelt. Wie ist das, wo kann ich mich erkundigen ob ich jetzt meinen Führerschein normal (ohne MPU) machen darf oder nicht. Bitte, bitte kann mir da jemand ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    10 S 864/10 (09.01.2012)
    Die (stillschweigende) Ablehnung der Zuteilung einer grünen Plakette ist kein konkludenter (Teil-)Widerruf der Fahrzeugzulassung oder der Betriebserlaubnis eines Fahrzeugs. Verkehrsbeschränkungen durch die Einrichtung einer Umweltzone und die Aufstellung der entsprechenden Verkehrszeichen berühren nicht die bauartbedingte Zulassung des jeweiligen Kraftfahrze...

    5 S 2092/92 (23.09.1993)
    1. Bei der Einziehung einer Gemeindestraße verbleibt es bei der Pflicht der Gemeinde, die Absicht der Einziehung unverzüglich öffentlich bekanntzugeben (§ 7 Abs 3 S 1 2. Halbs StrG (StrG BW)). Ein Verstoß gegen diese Bekanntmachungspflicht zu Lasten eines einzelnen Anliegers kann im Widerspruchsverfahren durch dessen Anhörung geheilt werden. 2. Die Einricht...

    5 S 474/94 (20.10.1994)
    1. Bei der straßenverkehrsrechtlichen Festlegung einer Bushaltestelle nach § 45 Abs 3 S 1 StVO durch Verkehrszeichen 224 zu § 41 Abs 2 Nr 4 StVO kann ein betroffener Anlieger nicht die Prüfung solcher Alternativstandorte verlangen, durch die den im personenbeförderungsrechtlich genehmigten Fahrplan (§ 40 Abs 1 PBefG) enthaltenen Haltestellen nicht im Sinne v...

    Rechtsanwalt in Erlangen: Verkehrsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum