Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Erlangen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erlangen (© schulzfoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erlangen (© schulzfoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld berät Sie Frau Rechtsanwältin Monika Titz immer gern im Ort Erlangen

Waldseestr. 4
91056 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09135 6566
Telefax: 09135 3923

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Berzl mit RA-Kanzlei in Erlangen berät Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld

Gebbertstr. 102 a
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 38719
Telefax: 09131 303390

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Winkler persönlich in der Gegend um Erlangen

Möhrendorfer Str. 1 c
91056 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 43224
Telefax: 09131 48914

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Kirchner-Petzel bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Schadensersatz und Schmerzensgeld gern im Umkreis von Erlangen

Friedrich-List-Str. 3
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 22066
Telefax: 09131 26131

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Schadensersatz und Schmerzensgeld vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Michaela Weiß engagiert im Ort Erlangen

Nürnberger Str. 71
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 885150
Telefax: 09131 8851555

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Marieluise Veit bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Schadensersatz und Schmerzensgeld ohne große Wartezeiten in der Nähe von Erlangen

Lerchenbühl 56
91056 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 41203

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten im Schadensersatz und Schmerzensgeld berät Sie Herr Rechtsanwalt Wilfried Zepeck gern im Ort Erlangen

Spardorfer Str. 33
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 59005
Telefax: 09131 59055

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Ärzte haften nicht für mangelhafte PIP-Brustimplantate (10.06.2013, 16:46)
    Karlsruhe (jur). Frauen, die sich Brustimplantate des französischen Herstellers Poly Implant Prothèse (PIP) haben einsetzen lassen, können dafür nun nicht die Ärzte und Kliniken haftbar machen. Für diese gab es zumindest 2007 noch keine Anhaltspunkte auf eine unzureichende Qualität und betrügerisches Verhalten des Herstellers, wie das Landgericht Karlsruhe in zwei ...
  • Bild Pferdekäufer kann Ansprüche gegen beauftragten Verkäufertierarzt anmelden (04.10.2013, 14:54)
    Ein vom Verkäufer einer Schimmelstute beauftragter Tierarzt haftet gegenüber der Käuferin für Fehler bei einer Ankaufsuntersuchung, auch wenn er mit dem Verkäufer insoweit einen Haftungsausschluss vereinbart hat. Das hat der 21. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit Urteil vom 05.09.2013 entschieden und damit die erstinstanzliche Entscheidung des Landgerichts Bielefeld abgeändert. Im Juli ...
  • Bild Unfall nach Inlineskaten mitten auf der Gegenfahrbahn (23.10.2013, 10:32)
    Hamm (jur). Wird eine mitten auf der Gegenfahrbahn fahrende Inlineskaterin von einem Auto überfahren, ist diese zu 75 Prozent an dem Unfall schuld. Denn mit dem Fahren auf der Straße hat die Inlineskaterin „den Verkehrsunfall in erheblichem Umfang selbst verschuldet“, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Dienstag, 22. ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Hartz IV Bedarfsgemeinschaft und Hobbyzucht (Katzen)? (20.05.2011, 01:43)
    Hallo, Folgende Konstellation: Tochter (T) --> bezieht Alg II Mutter (M) --> vollzeit berufstätig Zur Voreschichte: Mutter wohnte mit Tochter in Ort A, beide waren berufstätig, und betrieb eine Katzenhobbyzucht für die auch beim zuständigen Vet Amt für Ort A eine Zuchterlaubnis nach § 11 Tierschutzgesetz vorlag. Die Zucht war aber generell nur auf die ...
  • Bild Rechtsanwalt ohne Jurastudium (27.08.2010, 18:49)
    Ich habe gehört, daß es in naher Zukunft einen pol. Umschwung geben solle nach dem kein klassisches Jurastudium mehr nötig sei um Rechtsanwalt zu werden. Ist da genaueres bekannt?
  • Bild Darf er oder darf er nicht (schießen)? (19.07.2010, 12:39)
    Folgender Fall: Person A ist 16 Jahre alt und Inhaber eines Jugendjagdscheines. Er möchte gerne mit seinem Vater (ebenfalls Jäger) auf einen Schießstand gehen, um dort mit dessen Waffen, insbesondere den großkalibrigen, jagdlich zu trainieren. Dabei hat er § 13 Abs. 7 Satz 2 WaffG im Kopf, der besagt: "Sie (also Inhaber eines ...
  • Bild Fernseherlärm durch off. Fenster/Balkontür (29.04.2009, 15:29)
    Hallo, liebe Forenmitglieder! Bei folgendem Problem wird von Herrn X aufgrund von fehlender Rechtssicherheit umfassende Hilfe/Auskunft benötigt: Herr X wohnt in einem großen Mietshaus. Die Wände zwischen den Wohnungen scheinen recht gut den Schall zu dämmen, so daß während der kalten Tage des Jahres (also v.a. Winter) so gut wie nichts von ...
  • Bild Steuerberater hat keine Vertretungsvollmacht (16.06.2009, 20:26)
    Hallo, man nehme an, person A muss in einer betriebsprüfung einen steuerberater hinzu ziehen. dieser steuerberater sollte ein abschlussgespräch mit dem finanzamt führen. es gab ein treffen, steuerberater und amt, wovon person A nichts wusste. weiterhin wurde sich in diesem gespräch geeinigt und im gegenseitigen einvernehmen, ohne des wissens der person ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildTierhalterhaftung - rechtliche Probleme rund um die Reitbeteiligung
    Auch wenn es den Traum vom eigenen Pferd nicht ganz erfüllt, erfreuen sich Reitbeteiligungen immer größerer Beliebtheit. In Zusammenhang mit Reitbeteiligungen spielt das Thema der Tierhalterhaftung eine besondere Rolle. Der Halter des Tieres haftet für die Schäden des Reiters mit Reitbeteiligung grundsätzlich vollumfänglich. Die Tierhalterhaftung nach ...
  • BildSkiunfall ohne Helm – Schadensersatz vom Unfallgegner?
    Viele Freunde des Wintersports kommen mit der einen oder anderen leichten oder schwereren Verletzung nach dem Skiurlaub nach Hause. Bei einem verdrehten Fuß oder einem gebrochenen Handgelenk greift grundsätzlich die eigene Versicherung. Ist jedoch jemand anderes an der Verletzung schuld, muss man sich an dessen Versicherung wenden. Problematisch ist ...
  • BildAllgemeine Verkehrssicherungspflichten – ein Überblick
    In Deutschland gibt es eine allgemeine Verkehrssicherungspflicht. Jeder ist zur Abwehr von Gefahrenquellen angehalten, deren Unterlassen zu Schadensersatzansprüchen nach den §§ 823 ff. BGB führen kann. Doch ab wann ist eine Verkehrssicherungspflicht missachtet worden und wann kann ein Schaden z.B. gegen einen Supermarktbesitzer geltend gemacht werden? ...
  • BildHaftungsfragen bei Diebstahl eines Fahrzeugs aus der Werkstatt
    Wer sein Auto oder sein Motorrad in eine Werkstatt bringt, wird die folgende Szenerie kennen: Kommt man wegen des eigenen Feierabends später zu der Werkstatt, ist diese in der Regel schon geschlossen. Man stellt sein Fahrzeug auf dem Hof der Werkstatt ab und wirft den Fahrzeugschlüssel in einen eigens ...
  • BildKein Abzug neu für alt bei beschädigter Motorradkleidung
    Nach einem Verkehrsunfall ist die Höhe des Schadenersatzes bei beschädigter Motorradbekleidung ein Dauerbrenner, Versicherer ziehen mit Hinweis darauf, dass die beschädigte Kleidung gebraucht war und man nun neue Bekleidung hat, von ihrer Zahlung gerne etwas ab. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht München bestätigt hat. Erleidet ein Motorradfahrer einen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.