Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteReiserechtErlangen 

Rechtsanwalt in Erlangen: Reiserecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Kerstin Meyse-Großer   Am Dorfweiher 18 A, 91056 Erlangen
     

    Telefon: 09131-9708050



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Reiserecht

    Bundesgerichtshof zu Fluggastrechten bei verspäteten Zubringerflügen (02.06.2009, 14:25)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat bereits am 30. April 2009 entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 ...

    Gepäckverlust mindert nicht nur den Reisespaß (05.11.2004, 20:57)
    Berlin (DAV). Geht das Reisegepäck auf dem Flug verloren oder wird es von der Fluggesellschaft erst verspätet geliefert, kann man den Reisepreis mindern. Dies zumindest für den Zeitraum, den man das Gepäck entbehren muss, so ...

    Die Vorverlegung des Rückflugs um 10 Stunden kann den Reiseveranstalter zum Schadensersatz verpflich (19.04.2012, 14:22)
    Die Klägerin verlangt aus eigenem und abgetretenem Recht ihres Lebensgefährten die Rückzahlung eines gezahlten Reisepreises und Schadensersatz. Der Lebensgefährte der Klägerin buchte im Februar 2009 für sich und die ...

    Forenbeiträge zu Reiserecht

    Inhaber der Gewährleistungsansprüche (18.01.2011, 09:43)
    Hallo, mal angenommen Person K meldet für sich und seinen erwachsenen Sohn J in einem Reisebüro eine Reise an. Der Reiseveranstalter legt 2 Vorgänge an und adressiert je eine Rechnung an K und J. Sohn J reklamiert dann vor ...

    Prüfungsschemata §§ 651a ff (30.08.2006, 14:16)
    Hallo! Ich sitze hier an einer Hausarbeit im Zivilrecht für Fortgeschrittene und versuche irgendwie nen Prüfungsaufbau für die §§ 651a ff. hinzubekommen. Klappt aber net so wirklich. Hat einer von Euch vielleicht ein ...

    Reisemangel -Recht auf Entschädigung- (11.09.2011, 10:41)
    Urlauber A bucht eine Reise über ein Internetportal. Veranstalter B stellt A beim Eintreffen im gebuchten Hotel infolge Überbuchung eine gleichwertige Unterkunft in einem benachbarten Hotel zur Verfügung.A möchte eine ...

    vorgezogener Flug (15.06.2007, 10:18)
    Hallo alle zusammen, meine Frage ist folgende 5 Personen hatten übers Internet einen Pauschalurlaub direkt beim Veranstalter gebucht. Da der Flug mit einer Billigairline gehen sollte, haben sie noch gegen Aufpreis ein ...

    Buchungsbedingungen nach Buchung gelesen - inwiefern ist man Gebunden? (03.08.2011, 15:12)
    Hallo ich hoffe, dass ich hier im richtigen Forum gelandet bin. Folgender fiktiver Sachverhalt liegt vor: A hat für sich und Freunde ein Ferienhaus bei B (vermittler) gebucht. Die Buchungsbestätigung kam per E-Mail mit ...

    Urteile zu Reiserecht

    16 U 143/02 (20.03.2003)
    Die Unterbringung in einer Hotelanlage, in der FKK praktiziert wird, kann einen Reisemangel darstellen, der den Reisenden zur Kündigung des Reisevertrages berechtigen kann....

    3 C 239/98 (20.07.1998)
    1. Die Reiserücktrittsversicherung ist nicht Bestandteil des Reisepreises. 2. Bei der Bestimmung, ob Schadensersatz wegen vertaner Urlaubszeit auch Kindern zu gewähren ist, ist nicht auf den Erholungswert, sondern auf den Erlebniswert des Urlaubs abzustellen....

    X ZR 93/07 (15.07.2008)
    Bei besonderer Schwere kann ein Ereignis, das zu einem Mangel führt, eine Minderung rechtfertigen, die nicht auf den anteiligen Reisepreis für die Dauer des Ereignisses beschränkt ist....

    Rechtsanwalt in Erlangen: Reiserecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum