Rechtsanwalt in Erlangen: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erlangen: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erlangen (© schulzfoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erlangen (© schulzfoto - Fotolia.com)

Über 200 Milliarden Euro werden in Deutschland im Jahr vererbt. Dass das Erbrecht im deutschen Recht eine extrem gewichtige Rolle spielt, erstaunt daher nicht. Denn wenn es um Geld oder Sachwerte geht, dann sind Streitigkeiten nicht selten vorprogrammiert. Im Erbrecht (§§ 1922-2385 BGB) geregelt finden sich sämtliche relevanten Probleme, die mit einer Erbschaft in Zusammenhang stehen können wie z.B. Erbunwürdigkeit, gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Enterbung, Erbvertrag oder auch der Erbverzicht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Meinhard Langenwalder gern in der Gegend um Erlangen
Langenwalder - Hoffmann - Trost Rechtsanwälte
Hofmannstraße 32
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 78710
Telefax: 09131 787120

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Magnus Pohlmann kompetent vor Ort in Erlangen

Karl-Zucker-Str. 1 a
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 0173 5696453
Telefax: 09195 9222470

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Erbrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Michael Baczko mit Kanzleisitz in Erlangen
Rechtsanwalt Michael Baczko
Schiffstraße 3
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 9700450
Telefax: 09131 9700455

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Till Richter kompetent im Ort Erlangen

Schronfeld 72
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 5301525
Telefax: 09131 5301524

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Erbrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Böhmer kompetent vor Ort in Erlangen

Fürther Str. 22
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 5067580
Telefax: 09131 5067588

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Kittel unterstützt Mandanten zum Gebiet Erbrecht engagiert im Umkreis von Erlangen

Bauhofstr. 5
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 8129290
Telefax: 09131 8129299

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Berzl unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Erbrecht gern im Umland von Erlangen

Gebbertstr. 102 a
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 38719
Telefax: 09131 303390

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Werner Rittmeier berät Mandanten zum Rechtsgebiet Erbrecht gern in Erlangen

Kneippstr. 12
91056 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 440961
Telefax: 09131 42653

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Erbrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer Frisch mit Rechtsanwaltskanzlei in Erlangen

Friedrich-List-Str. 3
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 22066
Telefax: 09131 26131

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Müller bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Erbrecht kompetent in Erlangen

Fürther Str. 19
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 695600
Telefax: 09131 6956019

Zum Profil
Juristische Beratung im Erbrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Glimm (Fachanwalt für Erbrecht) mit Büro in Erlangen

Nürnberger Str. 71
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 885150
Telefax: 09131 8851555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Donderer mit Anwaltskanzlei in Erlangen vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Erbrecht

Bismarckstr. 23
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 29705
Telefax: 09131 202825

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Tobias Troeger mit Kanzlei in Erlangen

Am Weichselgarten 28
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 6906745
Telefax: 09131 6906520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Lukat mit Anwaltskanzlei in Erlangen unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Erbrecht

Nürnberger Str. 65
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 8104620
Telefax: 09131 8104629

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Melanie Westermayer-Bartl gern im Ort Erlangen

Wetterkreuz 17
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 9322521
Telefax: 09131 9322523

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Karl-Heinz Lörtzer gern vor Ort in Erlangen

Nürnberger Str. 69/71
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 719190
Telefax: 09131 7191919

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Erbrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Männlein mit Rechtsanwaltskanzlei in Erlangen

Südliche Stadtmauerstr. 2
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 203602
Telefax: 09131 203603

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Jutta Prölß-Peter unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Erlangen

Fürstenweg 4 a
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 6101660
Telefax: 09131 61016670

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Erbrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Karin Schwegler jederzeit in der Gegend um Erlangen

Spardorfer Straße 26
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 9747990
Telefax: 09131 97479977

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Skowasch-Becker mit Anwaltsbüro in Erlangen berät Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Erbrecht

Nürnberger Str. 69/71
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 719190
Telefax: 09131 7191919

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus-Dieter Kruse mit Anwaltsbüro in Erlangen berät Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Erbrecht

Rathsberger Str. 6
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 788030
Telefax: 09131 789910

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Hering berät zum Gebiet Erbrecht engagiert im Umland von Erlangen

Nägelsbachstr. 25 a
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 88030
Telefax: 09131 880315

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Knobel aus Erlangen unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Erbrecht

Helmut-Anzeneder-Str. 6
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 5300461
Telefax: 09131 5300462

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Bail berät Mandanten zum Erbrecht jederzeit gern in Erlangen

Am Weichselgarten 28
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 6906745
Telefax: 09131 6906520

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tim Hermann berät Mandanten zum Erbrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Erlangen

Nägelsbachstr. 25 a
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 88030
Telefax: 09131 880315

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Erbrecht in Erlangen

Wenn Sie Ihren Nachlass Ihrem Willen entsprechend aufgeteilt haben wollen, sollten Sie einen Anwalt oder eine Anwältin kontaktieren

Rechtsanwalt in Erlangen: Erbrecht (© bilderbox - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Erlangen: Erbrecht
(© bilderbox - Fotolia.com)

Um dafür Sorge zu tragen, dass der persönliche Nachlass nach dem eigenen Tod auch an die Verwandten/Freunde etc. übergeht, die man dafür vorgesehen hat, ist es unbedingt angeraten, eine Rechtsanwaltskanzlei für Erbrecht aufzusuchen. In Erlangen sind einige Kanzleien für Erbrecht zu finden. Ein Anwalt zum Erbrecht aus Erlangen wird Erblasser umfassend beraten in Fragen rund um die Testamentsgestaltung und das Testament, das Pflichtteilsrecht oder auch bei Fragestellungen, die die vorweggenommene Erbfolge betreffen. Es ist ferner möglich, den Rechtsanwalt in Erlangen im Erbrecht als Testamentsvollstrecker einzusetzen. Er wird dann nach dem Tod des Erblassers die Testamentsvollstreckung übernehmen. Vor allem, wenn es mehrere Erben gibt oder der Nachlass schwierig ist, empfiehlt es sich, einen Anwalt mit der Testamentsvollstreckung zu bestellen.

Sie bezweifeln die Testierfähigkeit eines Erblassers? Sie wollen ein Testament infrage stellen? Ein Anwalt zum Erbrecht unterstützt Sie

Der Rechtsanwalt für Erbrecht aus Erlangen ist jedoch auch für jeden die richtige Kontaktstelle, wenn es zum Erbfall gekommen ist. Der Rechtsanwalt für Erbrecht aus Erlangen wird seinem Mandanten wichtige grundlegende Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen beantworten. Hierbei wird es sich zumeist um Belange handeln, die den Erbschein, das Nachlassgericht oder auch die Erbschaftsteuer angehen. Der Erbrechtsanwalt wird seinem Klienten auch bei einem Erbstreit beratend und helfend zur Seite stehen. Das kann bei einer Erbauseinandersetzung mit Miterben oder einer Erbengemeinschaft erforderlich sein oder auch, wenn es um eine Testamentsanfechtung im Allgemeinen geht. Auch wenn es darum geht, die Testierfähigkeit des Erblassers anzufechten, kann eine Anwaltskanzlei für Erbrecht über die Erfolgsaussichten aufklären und die Anfechtung durchführen. Möchte man gerade in einer Erbangelegenheit, die sich diffiziler gestaltet, von Anfang an bestens beraten und vertreten sein, empfiehlt es sich, einen Fachanwalt zum Erbrecht in Erlangen zu konsultieren. Fachanwälte im Erbrecht können mit einem fundierten Fachwissen, sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, aufwarten. Hat man ein erbrechtliches Problem, kann man von dem überdurchschnittlichen Fachwissen profitieren.


News zum Erbrecht
  • Bild Erbrechtliche Gleichstellung nichtehelicher Kinder soll vervollständigt werden (10.02.2010, 11:00)
    Bundesregierung reagiert auf Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte Das Bundesministerium der Justiz will die vollständige erbrechtliche Gleichstellung nichtehelicher Kinder vorantreiben. Die bisherige Ausnahmeregelung für nichteheliche Kinder, die vor dem 1. Juli 1949 geboren wurden, soll in Reaktion auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte weitestgehend beseitigt werden. ...
  • Bild Urteil zum Pflichtteilsanspruch (26.07.2012, 13:56)
    Ein Pflichtteilsanspruch eines entfernten Abkömmlings soll trotz Pflichtteilsverzicht des näheren Abkömmlings nicht ausgeschlossen sein, wenn beide Abkömmlinge demselben Stamm angehören. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Dies solle gelten, da in einem solchen Fall keine Vervielfältigung der Pflichtteilslast drohe. ...
  • Bild Seniorenakademie beendet erfolgreiches Semester (03.07.2012, 22:10)
    Mit einer Exkursion nach Löbau war kürzlich der Abschluss des sehr erfolgreichen Sommersemesters der Seniorenakademie am Studienort Senftenberg der Hochschule Lausitz verbunden.So konnten die Seniorinnen und Senioren, nachdem sie die Sächsische Landesgartenschau besucht hatten, diesmal ihre Zertifikate in der Oberlausitz, auf dem Löbauer Berg, in Empfang nehmen. In seinem Resümee ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild § 723 BGB als Schranke der Testierfreiheit (06.08.2008, 21:14)
    Hallo, ich suche was zum Thema § 723 BGB als Schranke der Testierfreiheit. Oder besser "Wirksamkeit letztwilliger Verfügungen, die das Ausscheiden aus einer Personengesellschaft beschränken". Finde nichts gescheites außer einen Fall vom 19.03.2007 vom BGH, indem er so eine letztwillige Verfügung mit Kündigungsbeschränkung genehmigt. Suche nach einer Struktur um das ...
  • Bild Privilegiertes Eigentum bei Schenkung Tante -) Neffe (04.03.2008, 14:08)
    Greift grds. § 1374 Abs. 2 BGB auch bei Schenkungen der Tante an Ihren Neffen ? Gilt der Neffe als Abkömmling ?
  • Bild Lebensgefährte behält die sachen! (26.07.2006, 14:51)
    Hallo! Vor 2Jahre verstarb meine Mutter plötzlich und Unerwartet,meine frage! Meine Mutter lebte seit 23 jahre mit ihren Freund zusammen(obwohl Sie noch Verheiratet mit meinen Vater ist!Er lebt in einen Heim für Kranke)Meine Mutter hat aus Foto alben und Porzelan Puppen noch andere dinge die wir ihr in Laufe der ...
  • Bild Ärger mit geerbtem Leasingvertrag (14.05.2008, 07:00)
    Ich hab hier mal einen recht verzwickten Fall. Herr Mustermann ist 65 Jahre alt und betreibt als 1-Mann-Unternehmen einen kleinen Copyshop. Sein von der Firma ABC geleaster DIN3-Farbkopierer erweist sich jedoch als Montagsgerät und er läßt sich von der Firma DEF einen neuen, besseren Farbkopierer aufschwatzen. Er erhält zudem einen ...
  • Bild Immobilien-Schenkung 1998 mit Nießbrauch für Eltern (12.03.2013, 11:16)
    Bereits 1998 haben wurde von den Eltern (jetzt 80 + 85) ihr Haus mit einem Schenkungsvertrag und eingetragenem Nießbrauch auf Lebzeit (für die Eltern) an die Tochter übertragen. Nun wurden seitdem an dem Haus umfangreiche Umbaumaßnahmen, Erneuerungen, etc durchgeführt so daß sich der Wert seit der Schenkung fast verdoppelt hat. ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild AG-MUENSTER, 46 F 159/00 (21.03.2006)
    Bei einer Übertragung einer Immobilie von den Eltern auf den Antragsteller handelt es sich um einen Erwerb mit Rücksicht auf ein künftiges Erbrecht, auch wenn als Gegenleistung für die Übertragung eine Rentenzahlungsverpflichtung vereinbart wird....
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 K 2609/08.F(V) (25.08.2009)
    1. Zum denkmalschutzrechtlichen Abwehrrecht des Eigentümers einer denkmalgeschützten Doppelhaushälfte gegen die Baugenehmigung zum Abriss der anderen, ebenfalls denkmalgeschützten Doppelhaushälfte und gegen die Baugenehmigung zur Errichtung einer neuen, deutlich größeren (im Anschluss an VG Frankfurt am Main, LKRZ 2008, 465; BVerwG, BauR 2009, 1281 = UPR 200...
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 41/02 (18.10.2002)
    Zur Auslegung eines Testamentes, indem zum Ausdruck kommt, dass je nach der Höhe der Verschuldung der Sohn oder dessen Abkömmlinge Erben werden sollen....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildWas ist der Unterschied zwischen Vermächtnis und Erbe?
    Zwischen einem Erbe und einem Vermächtnis gibt es einige wichtige Unterschiede. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzt, möchte gerne selbst regeln, was nach dem Tod mit seinem Nachlass geschieht. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...
  • BildWas bedeutet eigentlich „Pflichtteilsergänzung“ ?
    Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. Kinder, Ehegatten und – wenn keine Kinder vorhanden sind – Eltern des Erblassers haben ...
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildGebühren: Was kostet die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht?
    Die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht (sog. amtliche Verwahrung) bietet sich insbesondere für Alleinstehende oder für Personen an, die befürchten, dass Dritte ihr Testament nach ihrem Tod fälschen oder verschwinden lassen könnten. Doch was kostet eine solche amtliche Verwahrung und welche Voraussetzungen sind daran geknüpft?   ...
  • BildBeerdigungskosten: Wer zahlt, wenn keiner die Beerdigung bezahlen will?
    Die Kosten für eine Beerdigung muss nicht immer von den nächsten Familienangehörigen getragen werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wer zahlen muss. Aufgrund der hohen Kosten für eine Beerdigung kommt es schnell zum Streit darüber, wer die Beerdigungskosten bezahlen muss. Entgegen langläufiger Vorstellungen ist es keinesfalls ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.