Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Elfering bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Werkvertragsrecht kompetent in Erfurt
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Espachstraße 5a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340950
Telefax: 0361 3409534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild BGH: Haftung des Architekten für unrichtige Bautenstandsberichte (26.09.2008, 12:13)
    Der für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat hat entschieden, dass den Erwerbern einer noch zu errichtenden Eigentumswohnung Schadensersatzansprüche gegen den vom Veräußerer mit der Bauleitung beauftragten Architekten zustehen können, wenn dieser unrichtige Bautenstandsberichte erstellt hat, die vereinbarungsgemäß Grundlage für die ratenweise Zahlung des Erwerbspreises sein sollen. Die Kläger haben ...
  • Bild Mehr als zwei Versuche (11.12.2013, 10:19)
    Hamm/Berlin (DAV). Anders als beim Kauf sind im Rahmen von Werkverträgen bei Mängeln mehr als zwei Nachbesserungsversuche möglich. Darüber informiert die Deutsche Anwaltauskunft und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 28. Februar 2013 (AZ: 21 U 86/12). Eine Baufirma hatte an einem Einfamilienhaus im Laufe des Jahres 2008 ...
  • Bild Werkvertragsrecht: Überholen trotz Generalüberholung nicht garantiert (10.12.2007, 11:44)
    Zur Frage, ob eine Werkstatt für einen Motorschaden haftet, wenn sie bei einer Generalüberholung ein fehlerhaftes Originalteil einbaut Für einen Motorschaden, der durch ein bei einer Generalüberholung eingebautes fehlerhaftes Originalteil verursacht wird, haftet die Werkstatt regelmäßig nicht. Der Kunde muss sich vielmehr an den Hersteller des Ersatzteils halten, wenn er Schadensersatz ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Rechte bei KFZ-Reparaturen (09.03.2007, 11:48)
    Wann und wie lange Garantieansprüche, Wann und wie lange Gewährleistung zwischen Werkstatt und Privat? Beispiel: Vor fünf Monaten wurde das Fahrzeug von Herrn X in einer meistergeführten allgemeinen Fachwerkstatt gegen offizieller Rechnung repariert. Da der Meister ca. fünf Wochen an der falschen Stelle gesucht hat, sind die Kosten von anfangs ca. 100 ...
  • Bild Einklagen bei Nichtleistung eines Auftrages? (30.06.2011, 09:15)
    Hallo, ich bin schon des öfteren auf eure Seite gestoßen und habe nützliche Infos sammeln können, daher stelle ich noch auch einmal eine Frage an euch. Ich hoffe ich habe die Frage auch im richtigen Forum gestellt. Angenommen eine Firma A beauftragt eine Firma B mit der Umsetzung einer Arbeit. Es handel sich ...
  • Bild Abgrenzung Mangel- und Mangelfolgeschaden (04.04.2013, 10:27)
    Hallo, ich habe derzeit ein Problem mit der Abgrenzung zwischen Mangel- und Mangelfolgeschaden im Mietrecht. Der Mangelschaden bezieht sich auf die Leistung ("statt der Leistung"). Der Mangelfolgeschaden betrifft das das Integritätsinteresse ("neben der Leistung"). Soweit, so gut. Aber: Im Mietrecht komme ich mit dieser Abgrenzung nicht zu recht. Beispiel: Aufgrund eines vom Vermieter zu vertretenen Wasserschadens muss der ...
  • Bild Werkvertragsrecht - Verjährung (30.08.2006, 13:01)
    Hallo Leute! Ich muss eine Hausarbeit im Werkvertragsrecht schreiben und habe ein kleines Problem mit den Verjährungsfristen :-). Es geht darum, dass A den B 2004 damit beauftragt ein Bühnenbild zu restaurieren. B nimmt den Auftrag an und gibt diesen allerdings an C weiter, da er aus Zeitgründen den Auftrag nicht alleine ...
  • Bild Schlechleistung des Friseurs! (18.07.2008, 13:14)
    Hallo zusammen! Ich suche Entscheidungen des BGH oder eines OLG bezüglich der Schlechtleistung von Friseurteams! Habe mich bereits hier in der Datenbank umgesehen aber leider nichts gefunden. Kann mir jeman eventuell Fundstellen nennen zu Urteilen, bei denen der Friseur "gepfuscht" hat? ( Falsch gefärbt o.ä.) Ich danke für die Mühe und jedliche ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.