Rechtsanwalt in Erfurt: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen im Medienrecht vertritt Sie Kanzlei rechTEC Rechtsanwälte engagiert im Ort Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte
Anger 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Medienrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Huck + Hünicke Rechtsanwälte immer gern vor Ort in Erfurt
Huck + Hünicke Rechtsanwälte
Neuwerkst. 31/32
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 65709844
Telefax: 0361 65709846

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Medienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Nadin Staupendahl kompetent in der Gegend um Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte GbR
Anger 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Medienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Tim Staupendahl persönlich vor Ort in Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte GbR
Anger 47 - 49
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Medienrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Markus Johannes Wolf mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt

Anger 63
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 576750
Telefax: 0361 5767520

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Bayreuther Tagung zur "Konvergenz der Medien": eine rechts- und medienpolitische Zwischenbilanz (05.09.2008, 13:00)
    "Konvergenz der Medien - Konvergenz des Rechts?" ist das Thema des 3. Bayreuther Forums für Wirtschafts- und Medienrecht, das am 17./18. Oktober 2008 in der Universität Bayreuth stattfindet. Namhafte Experten aus Wissenschaft, Politik, privater Medienwirtschaft und öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten werden die juristischen Folgen erörtern, die sich aus dem Zusammenwachsen von Fernsehen, ...
  • Bild „Kinderporno-Sperren, Netzpolizei oder was?“ (13.10.2010, 17:00)
    „Wer Jugendmedienschutz allein mit dem Strafrecht oder staatlicher Kontrolle betreiben will, kann auch versuchen, einen Waldbrand mit der Wasserspritzpistole zu bekämpfen“, meint der Bayreuther Strafrechtler Professor Dr. Nikolaus Bosch. „Außerdem endet staatliche Kontrolle meist an der Staatsgrenze. Das Internet ist aber grenzenlos“, ergänzt Professor Dr. Stefan Leible, Vizepräsident der Universität ...
  • Bild Achim Berg ist neues Mitglied des Beirats der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht (17.12.2008, 15:00)
    Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung der Microsoft Deutschland GmbH und Vize-Präsident des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM) und Mitglied im Hochschulrat der Fachhochschule Köln gehört seit Anfang Dezember 2008 dem Beirat der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht an. Aufgabe der Forschungsstelle ist es, aktuelle Entwicklungen des Medienrechts ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Fotos ohne Erlaubnis auf Konkurrenzwebsite (02.01.2012, 13:22)
    Nehmen wir an, A und B sind in der gleichen Branche tätig. A hat vor 6 Jahren Fotos von seinen Produkten im Internet in einer Fotocummunity hochgeladen, da A damals noch in einem thematisch entsprechenden Hobbyforum aktiv war und diese zeigen wollte. Nun entdeckt A auf der Website eines Konkurrenzunternehmens B ...
  • Bild Markenrecht anwendbar (Schutz nichtkommerzieller Unternehmen?)? (15.02.2010, 14:51)
    Hallo, ich kenne mich im Markenrecht nicht aus, habe mich nur kurz mal eingelesen; meine Frage: ist Markenrecht anwendbar, wenn bspw. einzelne Gewerbetreibende auf ihren Homepages unzutreffend/missverständlich damit "werben" Mitglied / Mitarbeiter einer bestimmten gemeinnützigen Organisation zu sein? Beispiele: - Holocaustleugner X behauptet auf seiner Homepage, Mitglied in der politischen "ABC-Partei" zu ...
  • Bild Bitte schnelle Hilfe! (25.08.2010, 12:02)
    Mal angenommen, Hobbyfotograf A möchte sich als Turnierfotograf auf Reitturnieren etablieren und später selbständig machen. Er fragt Turnierveranstalter B ob er Fotos auf einem Turnier machen und diese später auf seiner homepage ausstellen und auch zum Verkauf anbieten darf. Der Turnierveranstalter meint aber, dass es schon einen Fotografen gäbe, mit dem ...
  • Bild Computer beschlagnahmt - dringend für Firma und privat benötigt (08.03.2007, 12:01)
    Hallo, Herr X wurde vor 3 Wochen morgens mit den Worten "Sie müssen sonst die Kosten für das Aufbrechen der Tür zahlen" gehindert die Wohnung zu verlassen. In der Hand hielten die 2 Herren einen Durchsuchungsbeschluss. Herr X soll vor 3 Jahren auf fremde Namen und Kontonummern Tickets bestellt haben und ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.