Rechtsanwalt in Erfurt: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten im Medienrecht berät Sie Kanzlei rechTEC Rechtsanwälte gern in der Gegend um Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte
Anger 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltskanzlei Huck + Hünicke Rechtsanwälte unterstützt Mandanten zum Bereich Medienrecht jederzeit gern im Umkreis von Erfurt
Huck + Hünicke Rechtsanwälte
Neuwerkst. 31/32
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 65709844
Telefax: 0361 65709846

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Medienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Tim Staupendahl kompetent in Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte GbR
Anger 47 - 49
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Medienrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. Nadin Staupendahl mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte GbR
Anger 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Medienrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Markus Johannes Wolf mit Büro in Erfurt

Anger 63
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 576750
Telefax: 0361 5767520

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Preisverleihung beim EDV-Gerichtstag: Dieter Meurer-Förderpreis für John Hendrik Weitzmann (26.09.2013, 16:10)
    John Hendrik Weitzmann ist Journalist und Rechtsanwalt, spezialisiert auf Urheber- und Medienrecht. Für seine herausragende Arbeit an der Schnittstelle von Recht und Informatik verleihen der Deutsche EDV-Gerichtstag und die juris GmbH dem Juristen den diesjährigen Dieter Meurer-Förderpreis. Ausgezeichnet wird Weitzmann unter anderem für seine Arbeit im Bereich maschinenlesbarer Rechte-Informationen, die ...
  • Bild Mythos „Indianer“: Mainzer Amerikanistik lädt zu öffentlichen Vorträgen ein (19.04.2011, 14:00)
    Neu gegründetes Zentrum für vergleichende Indigenitätsforschung organisiert im Sommersemester 2011 Vorlesungsreihe zum Mythos „Indianer”Der „Indianer“ ist eine Figur, die nicht nur aus dem Wild-West-Film Hollywoods nicht mehr wegzudenken ist. In welchem Verhältnis aber steht dieses mythische Bild des „Indianers“ zur Lebenswirklichkeit der indigenen Bevölkerung der USA heute? Überall auf der ...
  • Bild 2. Kölner Mediensymposium am 2. April zu Gast in Berlin (26.03.2008, 10:00)
    Medienregulierung zwischen Brüssel und KarlsruheUnter welchen Bedingungen ist der Marsch der öffentlich-rechtlichen Anstalten ins Internet zulässig? Wie wird "Internet-Rundfunk" zwischen Vollprogramm und "Jedermann-Fernsehen" reguliert? Wie ist die Kooperation öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten mit verlagshäusern rechtlich einzuordnen und wie lassen sich deutsches und europäisches Medienrecht harmonisieren? Diesen und weiteren Fragen geht das ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Original verbummelt (08.03.2006, 11:29)
    Nehmen wir mal an, B gibt A, der aus privatem Interesse ein Blatt herausgibt, eine eigene Bleistiftzeichnung - Din A 5- zum Abdruck in die Hand - weil B dieser Person schon lange kennt. Mit dem Hinweis, dass es sich aber um ein Original handelt. Nehmen wir ...
  • Bild Internetrecht - Impressumspflicht - Wer muss genannt werden? (18.02.2009, 19:49)
    Hallo alle zusammen, in unserer Lerngruppe Medienrecht sitzen wir zur Zeit zusammen und haben Übungsfälle von unserem Seminarleiter zum Lösen bekommen (Medienfachwirte IHK Ausbildung) Thema Internetrecht - Impressumspflicht - fiktiver Fall: Anton A. ist Deutscher mit ständigem festen Wohnsitz in den USA. Er hat ein Mietobjekt in den USA für Deutschlandtouristen. Dieses Objekt wird ...
  • Bild Recht am eigenen Bild / AGBs (01.10.2008, 14:58)
    Hallo, kann man die Abtretung von Bildrechten in die AGBs einbauen? Konkret: Die Kunden buchen Sportkurse oder sind Mitglied im Fitness-Studio und in den AGB steht geschireben, dass sie mit der Mitgliedschaft, bzw. mit der Teilnahme an dem Sportangebot, dem Anbieter das recht geben sie beim Sport zu fotografieren und die Bilder für ...
  • Bild Facharbeit (11.01.2008, 21:30)
    Hi, ich weiß nicht, ob ich eine solche Frage hier stellen darf, aber ich versuche es einfach mal Wir müssen eine Facharbeit (12. Jahrgang) schreiben. Die Themen sind frei zu wählen, müsen aber zum Bereich Politik, Wirtschaft (möglicherweise auch Geschichte) oder auch Recht (sofern nicht zu abstrakt) passen. Ursprünglich wollte ich ein ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.