Rechtsanwalt in Erfurt: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Medienrecht unterstützt Sie Kanzlei RFTH gern im Ort Erfurt
RFTH
Gerhart-Hauptmann-Straße 26
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 65430000
Telefax: 0361 65430001

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Medienrecht vertritt Sie Kanzlei Huck + Hünicke Rechtsanwälte engagiert in Erfurt
Huck + Hünicke Rechtsanwälte
Neuwerkst. 31/32
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 65709844
Telefax: 0361 65709846

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei rechTEC Rechtsanwälte bietet Rechtsberatung zum Gebiet Medienrecht engagiert im Umland von Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte
Anger 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Medienrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Tim Staupendahl mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt
rechTEC Rechtsanwälte GbR
Anger 47 - 49
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Nadin Staupendahl in Erfurt berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Bereich Medienrecht
rechTEC Rechtsanwälte GbR
Anger 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78929865
Telefax: 0361 78929866

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Johannes Wolf bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Medienrecht jederzeit gern im Umkreis von Erfurt

Anger 63
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 576750
Telefax: 0361 5767520

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Prof. Dr. Helena Bilandzic übernimmt Lehrstuhl für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Zep (26.11.2009, 12:00)
    Friedrichshafen. Die Medienwissenschaftlerin Prof. Dr. Helena Bilandzic hat den Ruf auf den Lehrstuhl für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Zeppelin Universität (ZU) Friedrichshafen angenommen und wird Anfang Januar 2010 den Lehrstuhlbetrieb aufnehmen. Die ZU baut damit den Bereich der Kommunikationswissenschaften weiter aus. Helena Bilandzic, geboren 1972 in München, studierte Kommunikationswissenschaft, ...
  • Bild Infoabend zum Bachelor of Law Studium an der Rheinischen Fachhochschule: Last Minute Bewerbungen SS (03.02.2009, 11:00)
    Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) lädt am Montag, 16. Februar 2009 um 18.00 Uhr zu einem Infoabend über den Studiengang Wirtschaftsrecht ein. Die Veranstaltung findet statt in der RFH, Weyerstraße 41, 50676 Köln, Raum W-208. Die Studiengangsleiter stellen den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht mit dem Abschluss LL.B. vor. Das Bachelor of Law ...
  • Bild Fachhochschule Köln und Kölner Anwaltverein unterzeichnen Kooperationsvertrag (03.11.2008, 16:00)
    Seit kurzem können sich an der Fachhochschule Köln Juristinnen und Juristen berufsbegleitend zu Fachanwälten für IT-Recht sowie Medien- und Urheberrecht weiterqualifizieren. Hierzu haben die Fachhochschule Köln und der Kölner Anwaltverein jetzt einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Basis für die Fachanwaltslehrgänge ist der neue Masterstudiengang "Medienrecht und Medienwirtschaft" (LL.M.) der Fachhochschule Köln ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Neu: Presse-/Medienrecht | Gelöscht: LebensmittelR, Privat Equity, ParteienR (24.11.2006, 08:06)
    Hallo, so hab mal ein bischen aufgeräumt und Foren, die nicht mal 100 Beiträge in den letzten Jahren aufgewiesen haben gelöscht: - Lebensmittelrecht - Private Equity - Parteienrecht Neues Forum: Presserecht und Medienrecht Letzteres finde ich persönlich auch sehr interessant. Nachdem ich mich jetzt auch öfters bei www.Bildblog.de (zu krass teilweise was da aufgedeckt wird!) rumgetrieben habe, ...
  • Bild Streaming-Suchmaschine illegal? (30.04.2012, 17:55)
    Guten Tag, ich habe eine Frage zu Streaming-Suchmaschinen wie kino.to. Angenommen jemand gründet so eine Streaming-Suchmaschine auf der nur Links bzw. eingebettete Player von den Hostern bei denen letzlich die Filme liegen angeboten werden. Der Betreiber der Suchmaschine macht sich in diesem Falle doch nicht strafbar, da er ja nur Inhalte ...
  • Bild Webseite: Rechtsverst0ß durch den Nutzer (19.06.2012, 00:08)
    Angenommen eine seriöse Webseite zu Bildungsthemen bietet ihren Nutzern die Möglichkeit, eigene Inhalte auf selbiger zu veröffentlichen. In den Nutzungsbedingungen wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Betreiber der Webseite nicht für Urheberrechtsverletzungen in veröffentlichten Fremdbeiträgen haftet, da es sich um Schriften handelt, die er nicht hinreichend auf solche Verstöße prüfen ...
  • Bild Urheberrechtsverletzung/ Medienrecht (19.03.2013, 16:41)
    Mal angenommen, Student A absolviert ein vergütetes Praktikum bei einem renommierten Magazin in Deutschland. A bewährt sich beim Praktikum und darf kleinere Artikel für das Magazin schreiben. Diese werden von Redakteur B nur noch geringfügig redigiert. Nehmen wir weiterhin an, dass dieser kleine Artikel im Magazin veröffentlicht wird. Der Name ...
  • Bild Medienrecht: TKG (29.11.2008, 12:37)
    Anbei ein guter Aufsatz zum Thema Medienrecht, bzw. zu einem bislang unbehandelten Thema, wie ich meine. Oder kennt noch jemand den § 90 TKG? http://www.fodera-legal.de/Veroeffentlichungen.html Was meint Ihr dazu? Sollte man diese Geräte wirklich grundsätzlich verbieten? Gruss G.A.


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.