Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtErfurt 

Rechtsanwalt in Erfurt: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Hahn & Kollegen | Rechtsanwälte   Johannesstraße 3, 99084 Erfurt 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361 5401153


Foto
Dr. iur. Michael von Scheven   Andreasstraße 37b, 99084 Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei Dr. von Scheven
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361 - 349 55-0


Foto
ROCHLITZ KRETSCHMER VOGEL Rechtsanwälte Partnerschaft   Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt 
Gemeinsam für Ihr Recht!
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361/347720


Logo
Kanzlei Dr.Haedrich, Geilling & Thieme   Kettenstraße 11, 99084 Erfurt 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361/5119067


Foto
Huck + Hünicke Rechtsanwälte   Neuwerkst. 31/32, 99084 Erfurt 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361-65709844


Foto
Dr. Ingo Vollgraf   Anger 78/79, 99084 Erfurt
Caemmerer Lenz
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361/558060


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Susanne Elfering   Brühler Straße 41, 99084 Erfurt
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361 340950


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Winfried Mathes   Walkmühlstraße 1 a, 99084 Erfurt
Habel Böhm & Partner Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361 60083-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Udo Saul   Semmelweissstraße 19, 99096 Erfurt
 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361 3454193


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jürg Kasper   Anger 46, 99096 Erfurt
KLS Kirsch, Langer, Schubert Rechtsanwälte - Partnerschaftsgesellschaft
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361 654460



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Erfurt

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine wichtige Position ein. Im Arbeitsrecht sind alle Problemfelder, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ergeben können, geregelt. Rechtlich normiert wird damit ein extrem breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Macht im Zivilrecht - Jahrestagung an Berliner Universitäten (29.08.2012, 13:10)
Die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler lädt vom 5. bis 8. September zur Jahrestagung an die Freie Universität und die Humboldt-Universität.Unter dem Titel „Macht im Zivilrecht“ findet vom 5. bis 8. September an ...

Neue Professoren für die EBS Law School (18.04.2013, 14:10)
Susanne Beck, Christoph Busch, Felix Hartmann und Markus Ogorek verstärken die Juristische Fakultät der EBS Universität für Wirtschaft und RechtPünktlich zum Start des Sommertrimesters am 1. April 2013 durften sich Lehrkörper ...

Führungskräfte für das Sportbusiness (21.12.2011, 16:10)
MBA Sportmanagement – Einzigartiger Schwerpunkt im flexiblen FernstudienprogrammZum kommenden Sommersemester 2012 gehen in Remagen (bei Bonn) und auch bundesweit Profi- bzw. Leistungssportler, Manager aus Sportunternehmen ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Lohnfortzahlung nach dreieinhalb Wochen (02.09.2012, 20:37)
Guten Tag, ich habe eine Frage. Ein Arbeitnehmer hat einen Arbeitsvertrag geschlossen, der zum 1.8.2012 in Kraft tritt. Am 27.8. erkrankt der Arbeitnehmer und wird zunächst für eine Woche krankgeschrieben und dann, da er ...

Außerordentliche Kündigung im Fitnessstudio (01.08.2012, 13:06)
Hallo, folgender fiktiver Fall beschäftigt mich: Ein Sportler ist in einem Fitnessstudio angemeldet, zieht aber nach einem halben Jahr aus beruflichen Gründen in eine andere Stadt. Einige Wochen nach dem Umzugsstress ...

Fallübungen (24.11.2011, 10:25)
Hi kennt ihr ein gutes Buch/gute Literatur mit ich lernen kann, wie man richtig Fälle löst? Es geht mir um das Ausformulieren von Fällen. In meinen Vorlesungen werden lediglich Fälle in Form von Stichworten gelöst. Wenn ich ...

Tarifrecht ÖD, Studenzuordnung (06.09.2013, 19:53)
Angenommen ein AN ist seit dem 01.01.2007 bei einem öffentlichem AG in Hessen beschäftigt. Die Einstellung erfolgte gemäß (dem in Hessen) damals gültigem BAT. Nach Einführung des TV-H am 01.01.2010 erfolgte die Überleitung in ...

Kündigung per Email (07.03.2010, 16:57)
Hallo, mich würde an dieser Stelle interessieren, ob eine Kündigung, die als PDF (also auch mit eigenhändiger Unterschrift) geschickt wird, Rechtsgültigkeit hat. Ich weiß, eine nicht unterschriebene Kündigung nur in ...

Urteile zu Arbeitsrecht

L 13 AL 1434/11 (21.08.2012)
Der Verzicht auf die Prüfung der Rechtmäßigkeit der drohenden Arbeitgeberkündigung bei einem Aufhebungsvertrag mit Abfindungsvereinbarung in den Grenzen des § 1a Abs. 2 KSchG kommt nur für eine Beendigung von Arbeitsverhältnissen im Falle betriebsbedingter Kündigungen in Betracht. Jenseits des § 1a KSchG und der von dieser Regelung erfassten Abfindungen (hi...

16 (4) (18) Sa 1141/97 (02.12.1997)
Eine unterschiedliche Behandlung zwischen Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigten bei Altersversorgungszusagen verstößt gegen den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz.Das Gebot zur Gleichbehandlung erfaßt auch zurückliegende Zeiträume. Die sich hieraus ergebenden Rückwirkungsfolgen führen nicht zu einem Ausschluß des Gleichbehandlungsgebots....

3 AZR 729/98 (04.04.2000)
Leitsätze: 1. Der Senat hält an seiner ständigen Rechtsprechung fest, wonach die Tarifvertragsparteien unmittelbar an den Gleichheitssatz der Verfassung gebunden sind (vgl. nur BAG 7. März 1995 - 3 AZR 282/94 - BAGE 79, 236, 242 = AP BetrAVG § 1 Gleichbehandlung Nr. 26; 13. Mai 1997 - 3 AZR 66/96 - AP BetrAVG § 1 Gleichbehandlung Nr. 36 = EzA BetrAVG § 1 Gl...

Rechtsanwalt in Erfurt: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum