Rechtsanwalt in Erfurt: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist in der deutschen Rechtsprechung eines der umfassendsten Rechtsgebiete. Im Arbeitsrecht sind alle Belange, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ergeben können, normiert. Rechtlich normiert wird damit ein extrem weites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Höseler jederzeit im Ort Erfurt
Rechtsanwalt
Schmidtstedter Str. 12
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5613913
Telefax: 0361 5401914

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Weise mit Kanzlei in Erfurt
Wipper Rechtsanwälte
Magdeburger Allee 80
99086 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6536860
Telefax: 0361 6536588

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsanwaltskanzlei Huck + Hünicke Rechtsanwälte bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht engagiert im Umkreis von Erfurt
Huck + Hünicke Rechtsanwälte
Neuwerkst. 31/32
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 65709844
Telefax: 0361 65709846

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Helkenberg gern in Erfurt
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Brühler Straße 41
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340950
Telefax: 0361 3409534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Antje Reinhardt-Gilmour mit Anwaltsbüro in Erfurt
GILMOUR Rechtsanwälte GbR
Am Anger 19/20
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 55070797
Telefax: 0361 55070798

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Beate Hänsch (Fachanwältin für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Erfurt berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Bahnhofstraße 18
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5612880
Telefax: 0361 5612884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Elfering (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Niederlassung in Erfurt berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Arbeitsrecht
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Brühler Straße 41
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340950
Telefax: 0361 3409534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Borth berät im Schwerpunkt Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Erfurt

Magdeburger Allee 4
99086 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 64433115
Telefax: 0361 64433117

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Hubrich (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Erfurt

Bahnhofstraße 4 a
99084 Erfurt
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Fraedrich kompetent in der Gegend um Erfurt

Anger 42
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5693880
Telefax: 0361 56938818

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Maria Bieber mit Anwaltskanzlei in Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei
Günterstraße 18
99092 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 26551594
Telefax: 0361 26551593

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Simon mit Anwaltsbüro in Erfurt

Johannesstraße 64 - 66
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 659790
Telefax: 0361 6597950

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicola Staeb unterhält seine Anwaltskanzlei in Erfurt hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Löwengasse 4
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3462783
Telefax: 0361 7437775

Zum Profil
Rechtsberatung im Arbeitsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Kornelia Suntrop mit Anwaltsbüro in Erfurt
c/o Kanzlei Wutzke & Förster
Goethestraße 61
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 347980
Telefax: 0361 3479814

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Johannes Wolf (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt berät Mandanten fachkundig juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Anger 63
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 576750
Telefax: 0361 5767520

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Wiese jederzeit in Erfurt

Fischmarkt 6
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 347900
Telefax: 0361 3479014

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Manuela Heike Litsche (Fachanwältin für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht kompetent im Umkreis von Erfurt

Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 34360
Telefax: 0361 3436100

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kerstin Petra Fleissner (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Gebiet Arbeitsrecht gern vor Ort in Erfurt

Jonny-Schehr-Straße 1
99085 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6592814
Telefax: 0361 6592866

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Ulrike Sylke Mendel mit Kanzleisitz in Erfurt

Rosengasse 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 221690
Telefax: 0361 2216920

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Stefanie Ernst (Fachanwältin für Arbeitsrecht) aus Erfurt berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
c/o Dr. Löhr & Kollegen
Geibelstraße 27
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3403244
Telefax: 0361 3403249

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Linß kompetent in der Gegend um Erfurt

Domplatz 22
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3454765
Telefax: 0361 3454767

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Maximilian Ziechnaus kompetent vor Ort in Erfurt

Schlösserstraße 22
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 558450
Telefax: 0361 5584555

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Golz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt

Marktstraße 5
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5655040
Telefax: 0361 6422305

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Otto Hans Becker (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Erfurt vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Anger 43
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5667544
Telefax: 0361 5667553

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Yvonne Vasters mit Kanzleisitz in Erfurt hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Am Urbicher Kreuz 28
99099 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 78969744
Telefax: 0361 78969749

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Erfurt

Rechtskonflikte sind in einem Arbeitsverhältnis keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Erfurt: Arbeitsrecht (© DOC RABE Media - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Erfurt: Arbeitsrecht
(© DOC RABE Media - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Besonders häufig sind hierbei rechtliche Auseinandersetzungen rund um die Themen Arbeitszeugnis, Elternzeit oder auch Urlaub und Mehrarbeit. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Ein weiterer Bereich, der gerade in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, ist das Mobbing. Leider können arbeitsrechtliche Streitigkeiten schnell gravierende Konsequenzen haben. Verliert man im schlimmsten Fall seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Nachdem arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall umgehend einen Rechtsbeistand konsultieren. Denn als Laie ist es kaum möglich, die Rechtslage zu beurteilen. Es ist egal, ob es sich bei der rechtlichen Schwierigkeit um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen.

Ein Anwalt berät Sie fachkundig und vertritt Sie bei Bedarf vor Gericht

In allen diesen Fällen ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Erfurt sind etliche Anwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen sehr gut auskennen. Vor allem wenn die Rechtslage schwierig ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und so schnell als möglich einen Rechtsanwalt aufsuchen. Durch die Konsultation eines Anwalts werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch durchsetzt. Ein Anwalt im Arbeitsrecht aus Erfurt wird seinem Mandanten fachkundig zur Seite stehen, wenn es beispielsweise um Probleme wie Probezeit, Kündigungsschutz oder Zeitarbeit geht. Der Anwalt im Arbeitsrecht in Erfurt ist ebenso der optimale Ansprechpartner, wenn es Probleme mit dem Arbeitgeber gibt aufgrund eines Arbeitsunfalls. Und auch bezüglich der Abmahnung im Arbeitsrecht kann er seinen Mandanten umfassend beraten. Und auch, wenn man z.B. der Schwarzarbeit bezichtigt wird, ist ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht der ideale Ansprechpartner.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Zu klein zum Fliegen – Diskriminierung aufgrund der Größe (15.01.2014, 09:58)
    Köln/Berlin (DAV). Eine tarifliche Festlegung, dass Pilotinnen und Piloten eine Körpergröße von 165 bis 198 Zentimetern haben müssen, diskriminiert indirekt die weiblichen Bewerber für eine Pilotenausbildung. Eine solche Regelung schließe deutlich mehr Frauen als Männer von dieser Ausbildung aus. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung ...
  • Bild Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden (11.06.2013, 14:28)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit von Führungskräften und außertariflichen Angestellten. In vielen Arbeitsverträgen von Führungskräften oder außertariflichen Angestellten ist keine konkrete Arbeitszeit vereinbart. Die Arbeitsvertragsparteien gehen stillschweigend davon aus, dass der Arbeitnehmer bzw. die Arbeitnehmerin ohnehin weit mehr als 40 Stunden ...
  • Bild Auskunftsansprüche im Einstellungsverfahren (17.06.2013, 15:32)
    Ein abgelehnter Stellenbewerber soll keinen Anspruch gegen den Arbeitgeber auf Auskunft haben, ob dieser einen anderen Bewerber eingestellt hat oder nach welchen Kriterien die Einstellung erfolgt ist. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nach der Auffassung des ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Kontoauszüge (20.09.2008, 02:17)
    Hallo, mal angenommen ein Amt möchte von mir alle meine Kontoauszüge die ich ab denn 1. Januar 2008 besitze vorgelegt haben. Meine frage ist ob das berechtigt ist und ich da folge leisten muss? Wenn nicht, wie soll ich denn das erklären ohne die unnötig zu verärgern? Die haben mir mit unterschidlichen ...
  • Bild Arbeitsrecht - Kündigungsfristen - Übernahmeangebot ? (13.11.2007, 21:20)
    Ich bin kein Jurist - darum hoffe ich hier auf Hilfe bei folgendem Beispielfall: Steuerfachangestellter F. arbeitet seit 10 Jahren im Angestelltenverhältnis in einer Steuerberatungskanzlei. An einem verregenetem Novembertag erhält F. völlig unvorhergesehen von einem Mandanten seines Arbeitgebers das Angebot, bei ihm direkt in "Lohn und Brot" zu treten. F. verhandelt, ...
  • Bild Jur ohne Abi (17.10.2007, 17:39)
    Hallo, kennt sich jem mit der Sondergenehmigung aus - Jura ohne Abitur zu studieren? Nehmen wir mal an, der interessent wäre Versicherungskaufmann
  • Bild Arbeitsrecht - TVöD - Stufenzuordnung (22.06.2011, 17:06)
    Hallo liebe Forenmitgliederinnen und -mitglieder, :):):p ich hoffe, dass ich alles richtig formuliere.:p Also: Stellen wir uns vor, dass A nach seiner Ausbildung am 01.03.2011 bei seinem neuen Arbeitgeber (Kreisverwaltung X) anfängt. Auf A findet der TVöD-Bund Anwendung. A arbeitet auf einer Stelle, die mit Entgeltgruppe 6 bewertet ist. In der Einarbeitungszeit bekommt A jedoch ...
  • Bild Arbeitsrecht: Gehalt wird nicht bezahlt (22.02.2013, 16:52)
    Folgender fiktiver Fall: Unternehmen U ist mit der Zahlung von 2 Gehältern in Verzug (befindet sich jedoch nicht in finanziellen Schwierigkeiten). In der Zwischenzeit arbeitet Mitarbeiter MA nicht mehr bei U. MA hat U per E-Mail eine Frist von 2 Wochen gesetzt, um den Betrag zu überweisen. Diese Frist ist fruchtlos abgelaufen. ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BAG, 3 AZR 798/08 (30.11.2010)
    1. Eine in einem Formularvertrag enthaltene Verweisung auf die für die Berechnung des Ruhegehalts jeweils geltenden Vorschriften des Beamtenversorgungsrechts muss lediglich dem Transparenzgebot des § 307 Abs. 1 Satz 2 BGB genügen. Eine weitergehende Inhaltskontrolle nach den §§ 307 ff. BGB findet nicht statt.2. Richtet sich die Berechnung des Ruhegehalts ein...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 10 Sa 972/10 (17.12.2010)
    1. Zur Versetzung einer für den Einsatz im Ausland eingestellten Reiseleiterin in andere Zielgebiete. 2. Auch wenn der Arbeitnehmer im Ausland beschäftigt wird, beurteilt sich die Rechtmäßigkeit der Versetzung an einen anderen Arbeitsort nach § 106 GewO und den hierzu von der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung entwickelten Grundsätzen, sofern für das Arbei...
  • Bild BAG, 4 ABR 58/97 (11.11.1998)
    Leitsatz: "Gründliche und umfassende" Fachkenntnisse im Sinne der VergGr. IV b Fallgruppe 1 des BMT-AW II erfordern gegenüber "gründlichen und vielseitigen" Fachkenntnissen gemäß dem "Klammerzusatz" zu dieser Tarifbestimmung lediglich alternativ eine Steigerung der Tiefe oder der Breite nach. Diese Anforderungen an die Steigerung sind geringer als bei den v...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildBAG: Übertragbarkeit von Urlaub
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied mit Urteil vom 05.08.2014 unter welchen Voraussetzungen Urlaubsansprüche in das Folgejahr übertragen werden können (AZ.: 9 AZR 77/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) darf in Tarifverträgen von den Vorschriften des BUrlG, abgesehen von ...
  • BildRosenmontag: Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates?
    Kann der Betriebsrat den Arbeitgeber dazu zwingen, dass er die Tradition des freien Rosenmontags beibehält? Dies dürfte eher fraglich sein. Vorliegend hatte ein Betrieb in der Nähe der Karnevalshochburg Köln seinen Mitarbeitern zum Rosenmontag frei gegeben. Doch der Arbeitgeber überlegte es sich plötzlich anders. Er führte ...
  • BildBAG: Keine Kürzung des Urlaubs bei Wechsel von Voll- in Teilzeitbeschäftigung
    Mit Urteil vom 10.02.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass der Urlaubsanspruch beim Wechsel von einer Voll- in eine Teilzeitbeschäftigung nicht gekürzt werden darf (AZ.: 9 AZR 53/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das gilt wohl jedenfalls dann, wenn der Arbeitnehmer vor ...
  • BildIst es Diskriminierung, jemanden wegen seiner Körpergröße eine Anstellung zu verweigern?
    Zu dünn, zu dick oder zu groß, zu klein: Für manche Berufe ist es von Vorteil, gewissen Anforderungen gerecht zu werden. So darf ein Türsteher ruhig etwas größer und muskulöser sein, ein Rennfahrer sollte eine eher schmächtige und kleine Statur vorweisen. Doch ist es auch rechtmäßig, eine Stelle ...
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...
  • BildWann können Arbeitgeber eine Urlaubssperre verhängen?
    Der Urlaub – für den Arbeitnehmer ist es die wohl schönste Zeit im Jahr. Der Zeitpunkt des Urlaubs hängt regelmäßig von einigen Faktoren ab, sei es etwa das Wetter am Reiseziel, der Urlaub des Partners oder die Schulferien. Selbstverständlich muss aber auch der eigene Arbeitgeber den Urlaubswunsch genehmigen. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.