Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtErfurt 

Rechtsanwalt in Erfurt: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Angelika Zerche   Eugen-Richter-Str. 44, 99085 Erfurt
Rechtsanwältin u. Dipl.-Bauing. Angelika Zerche
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361 - 5 66 82 32


Foto
ROCHLITZ KRETSCHMER VOGEL Rechtsanwälte Partnerschaft   Straße des Friedens 23, 99094 Erfurt 
Gemeinsam für Ihr Recht!
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361/347720


Foto
Michael Höseler   Schmidtstedter Str. 12, 99084 Erfurt
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: +49 361 5613913


Logo
Hahn & Kollegen | Rechtsanwälte   Johannesstraße 3, 99084 Erfurt 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361 5401153


Foto
Andreas Henning   Spittelgartenstraße 23, 99089 Erfurt
Anwaltskanzlei Henning
Rechtsanwaltskanzlei für Ehescheidung, schnell, online und preiswert
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361-5411578


Foto
Dr. iur. Michael von Scheven   Andreasstraße 37b, 99084 Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei Dr. von Scheven
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361 - 349 55-0


Foto
Dr. Ingo Vollgraf   Anger 78/79, 99084 Erfurt
Caemmerer Lenz
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361/558060


Foto
Huck + Hünicke Rechtsanwälte   Neuwerkst. 31/32, 99084 Erfurt 
Schwerpunkt: Arbeitsrecht
Telefon: 0361-65709844


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Thomas Hubrich   Bahnhofstraße 4 a, 99084 Erfurt
Reimann & Hubrich
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361 216 97 81 25


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Beate Hänsch   Bahnhofstraße 18, 99084 Erfurt
 
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Schwerpunkt: Arbeitsrecht

Telefon: 0361 5612880



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Erfurt

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine wichtige Position ein. Im Arbeitsrecht sind alle Problemfelder, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ergeben können, geregelt. Rechtlich normiert wird damit ein extrem breites Feld an Belangen wie Kündigung, Urlaub, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Telearbeit und Zeitarbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arbeitsrecht

Landesweiter Frauenkarrieretag in Greifswald (02.11.2012, 12:10)
Junge qualifizierte Frauen, die demnächst ins Berufsleben starten, können sich am Mittwoch, 7. November 2012, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr umfassend über Karrierechancen in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Auf dem ...

Arbeitsrechtlicher Sonderweg der Kirchen ethisch und theologisch nicht mehr zu rechtfertigen (06.11.2013, 12:10)
Beim Arbeitsrecht gehen die Kirchen einen Sonderweg: Beschäftigte dürfen nicht streiken und müssen sich zum Teil weitgehende Vorschriften für ihr Privatleben gefallen lassen. Die Argumente dafür sind wenig stichhaltig. Zu ...

Macht im Zivilrecht - Jahrestagung an Berliner Universitäten (29.08.2012, 13:10)
Die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler lädt vom 5. bis 8. September zur Jahrestagung an die Freie Universität und die Humboldt-Universität.Unter dem Titel „Macht im Zivilrecht“ findet vom 5. bis 8. September an ...

Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

Freelancer - Auftrag ohne Auftragsbestätigung (24.04.2009, 17:10)
Hallo, Freelancer Meier arbeitete für ca. 1 1/2 Monate als Webdesigner für einen Arbeitgeber. Freelancer M. bekam die Aufträge per Email zugesandt, ohne einen schriftlichen Vertrag. Freelancer M. erhielt nach ...

Verkaufe günstig hemmer-Skripten (29.09.2012, 11:18)
Verkaufe hemmer-Skripten: BGB AT I 8. Auflage, 11/2004 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift BGB AT II 7. Auflage, 5/2003 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift ...

Fristlose Kündigung (16.08.2013, 10:50)
Folgender fiktiver Fall: Arbeitnehmer A erhält von Arbeitgeber B am Ende des Monats überraschend die fristlose Kündigung. Grund für die Kündigung sind seitens B privates Surfen am Arbeitsplatz sowie das Verwenden des ...

Arbeitsrecht Kreuzfahrtschiff (18.06.2012, 09:52)
Hallo, Person A arbeitet auf einem Schiff welches unter maltesischer Flagge fährt und selber in Zypern angestellt ist. Person A wird von seinem Vorgesetzten täglich fertig gemacht / gemobbt und auch Beleidigt (Zeugen gibt es ...

Beurteilung anfechtbar? (16.06.2012, 07:37)
Hallo Beamter X hatte gestern sein Beurteilungsgespräch gehabt. Dieser hat auch dann seine Beurteilung unterschrieben. Jedoch nach kurzer Überlegungszeit hatte der Beamte X große Probleme mit der Benotung seiner ...

Urteile zu Arbeitsrecht

5 TaBV 87/98 (2) (25.10.2001)
1) Der Auskunftsanspruch aus § 5 Abs. 1 EBRG ist dem Grunde nach bereits dann gegeben, wenn (noch) nicht sicher oder feststellbar ist, ob ein herrschendes Unternehmen im Sinne des § 2 Abs. 1 EBRG existiert. 2) Der Auskunftsanspruch des Betriebsrats umfasst auch das Recht, Angaben vom befragten Unternehmen zu verlangen, die die Vermutungswirkung des § 6 Abs....

L 9 KR 4/08 (24.03.2010)
Die Beweislast für die Tatsache, dass bestimmte Arbeitnehmer nicht vom persönlichen Anwendungsbereich eines allgemeinverbindlich erklärten oder auf der Grundlage von § 1 Abs. 3a AEntG auf nicht tarifgebundene Arbeitnehmer und Arbeitgeber erstreckten Tarifvertrages erfasst werden, trägt im Rahmen der Betriebsprüfung nach § 28 p SGB IV der Arbeitgeber....

1 Ca 528/08 (17.04.2008)
1. Das einzige Mitglied einer Mitarbeitervertretung kann nicht um Zustimmung zur eigenen Kündigung gebeten werden. Niemand kann "Richter in eigener Sache" sein. 2. Steht für das Gremium kein Ersatzmitglied zur Verfügung, so muss die Arbeitgeberin sich die Zustimmung zur Kündigung kirchengerichtlich ersetzen lassen. Anderenfalls ist die Kündigung b...

Rechtsanwalt in Erfurt: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum