Rechtsanwalt für Arbeitslosengeld II in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Ciesla mit Rechtsanwaltsbüro in Erfurt hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Arbeitslosengeld II
Anwaltskanzlei Ciesla
Straße des Friedens 4
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3467277
Telefax: 0361 3467494

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Hartz IV reform did not reduce unemployment in Germany (07.11.2013, 12:10)
    Impact of the Hartz IV reform on curbing unemployment in Germany proved to be exceptionally lowThe Hartz IV reform of the German labor market has been one of the most controversial reforms in the history of the reunited Federal Republic of Germany. It has been widely seen as the end ...
  • Bild Elterngeld für Ausländer mit dauerhaftem Aufenthalt gesichert (30.08.2012, 09:48)
    Karlsruhe (jur). Dürfen Ausländer aus humanitären oder politischen Gründen befristet in Deutschland bleiben und arbeiten, haben sie nach drei Jahren generell Anspruch auf Elterngeld. Die gesetzlichen Bestimmungen, wonach der Elterngeldanspruch auch von der Integration in den Arbeitsmarkt abhängig ist, verstoßen gegen das Grundgesetz und sind nichtig, entschied das Bundesverfassungsgericht in ...
  • Bild Weniger Neuanträge für die freiwillige Arbeitslosenversicherung für Existenzgründer (23.12.2013, 11:10)
    Durch eine gesetzliche Neuregelung im Jahr 2011 wurden die zuvor sehr niedrigen Beiträge in der freiwilligen Arbeitslosenversicherung für Existenzgründer dem Niveau der Beiträge für abhängig Beschäftigte angeglichen. Während im Jahr 2010 die monatliche Beitragshöhe unter 20 Euro lag, liegt sie jetzt bei dem Vierfachen. Infolge dessen sanken die Neuanträge von ...

Forenbeiträge zum Arbeitslosengeld II
  • Bild Tatbestände Kaufvertrag (08.10.2012, 12:19)
    Hi, ich habe folgende Tatbestände zu WE gelernt: 1. Erklärungshandeln 2. Handlungswille 3. Erklärungswille 4. Geschäftswille Jetzt hatte ich zu den Tatbeständen eines Vetragsschluss folgende Tatbestäbde gelernt: 1. Inhaltliche Übereinstimmung von Antag und Annahme 2. rechtzeitige und uneingeschränkte Annahme des Angebots Wenn ich jetzt die Anspruchsnorm §433 Absatz 2 nutze. Welche Tatbestände soll ich denn jetzt prüfen vor dem ...
  • Bild Unterschlagung oder nicht? (08.05.2013, 15:08)
    Hallo zusammen,Angenommen es handelt sich um folgenden, fiktiven Fall:Eine 27- jährige Person findet auf einer Straße ein Armband. Daraufhin macht diese Person einen Aushang um den Besitzer ausfindig zu machen. Es vergeht ein Monat aber es hat sich nie jemand auf die Anzeige gemeldet.Also behält besagte Person das Armband.Die Person ...
  • Bild Besitzkehr 859 II (04.09.2012, 16:39)
    Hallo, weiss jmd wie man den § 859 II BGB, vor allem die dort genannte Gewalt einschränken kann? Aalso die muss doch verhältnismäßig sein, kann doch nicht jeden eine gefährliche Körperverletzung zufügen, der mit verbotener Eigenmacht mir etwas abnimmt. Vor allem ein Beispiel geistert mir im Kopf rum, jedoch finde ich leider ...
  • Bild Überfall auf ein Geschäft (Raub/räuberische Erpressung/räuberischer Diebstahl) (22.02.2013, 11:50)
    Hallo liebe Strafrechtsexperten, ich tue mich mit folgendem Fall schwer: X und Y wollen ein Geschäft überfallen, um an Geld zu kommen. Sie sprechen vorher ab, dass X den Ladeninhaber mit einer täuschend echt aussehenden Gaspistole zum Öffnen des Safes und Herausgabe des Inhalts zwingen soll. Danach wollen X und Y ...
  • Bild Leistungen nach SGB II: JC verlangt Angaben zur Person mit der man täglich kostenlos pendelt? (15.11.2012, 13:29)
    Guten Tag! Hier eine Frage: Angenommen man verdient zu wenig und beantragt Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach SGB II und das JC verlangt Angaben zu der Person mit der täglich gependelt wird und diese Person nimmt dafür kein Geld. Muss man diese Angaben machen? Fällt das nicht unter ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitslosengeld II
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...
  • BildWie hoch ist die Hinzuverdienstgrenze bei Hartz IV?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II; Hartz IV) dient der Grundsicherung des Lebensunterhalts von Bedürftigen. Seit dem 01.01.2015 erhalten Empfänger des Arbeitslosengeldes II monatlich 399,- €, zudem werden angemessene Kosten für Wohnung und Heizung übernommen. Dieser Regelsatz orientiert sich an den Verbraucherpreisen sowie am Lohnniveau. Vielen Hartz IV-Empfängern erscheint ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.