Rechtsanwalt in Enger

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Enger

Steinstr. 21
32130 Enger
Deutschland

Telefon: 05224 97440
Telefax: 05224 974444

Zum Profil
Rechtsanwältin in Enger

Burgstr. 3
32130 Enger
Deutschland

Telefon: 05224 938122
Telefax: 05224 938123

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Öffentliche Bloßstellung (01.06.2012, 17:20)
    Mal angenommen jemand sammelt Geld ein in einem Mietshaus fürs Treppen Putzen Monatsende haben diverse Parteien immer noch nicht bezahlt. Der Einsammler würden nun an den Wohnungstüren einen sichtbaren Zettel anbringen, quasi als Mahnung. Jeder des Mietshauses würde sehen aha diejenige oder derjenige fehlen wieder. Geht sowas an oder kann man sich da irgendwie auch ...
  • Bild Abriss und Neubau im Ortskern (06.12.2012, 14:33)
    Wie sieht es mit folgenden Fall aus: Angenommen man würde ein Haus im Ortskern erwerben. Das Haus auf dem Grundstück steht nicht unter Denkmalschutz, jedoch müsste es Kernsaniert werden, d. h. Abriss ab dem Erdgeschoss. Würde der Bestandschutz dadurch verloren gehen? Und wäre eine Grenzebebauung wieder ohne Probleme möglich? Musste die ...
  • Bild Tempoüberschreitung von 22 km/h (14.12.2011, 19:12)
    Angenommen: ein enger Familienangehöriger wird in meinem Auto (Foto deutlich erkennbar) geblitzt.Da die Fahrerin weiblich und der Halter männlich ist , kommt der Halter nicht als Fahrer in Betracht. Es drohen 70 € Bußgeld und 1 Punkt in Flensburg ( 92 km/h in einer 70er Zone) Soll man die Angaben zur Sache ...
  • Bild KFZ abmelden (29.10.2013, 14:32)
    Hallo Forum, wußte nicht wohin damit. Ich hoffe ich bin halbwegs richtig: Angenommen A läßt den PKW eines Freundes auf sich zu. Fahren würde natürlich der Freund damit. Nachdem es in der Folge nichts als Ärger gäbe, möchte A das wieder beenden, es sei aber so, dass er an die Nummerschilder und die ...
  • Bild Freistellung und Entlohnung bei Stundenlohn (24.03.2010, 16:52)
    Mitarbeiter A hat lt. Arbeitsvertrag eine wöchentliche Arbeitszeit von 40,0 Stunden. Die Entlohnung erfolgt nach geleisteten Stunden. Während der Probezeit erhält A die Kündigung am 11.01.10 mit 14 tägiger Kündigungsfrist per Einschreiben (zum 26.01.10) . Am selben Tag ruft A in der Firma an, da das Kündigungsschreiben keine weiteren Informationen enthält. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...
  • BildOwnership Tonnage III: Anleger sollen zwischen Verkauf der Schiffe oder möglicher Insolvenz entscheiden
    Verkauf der Schiffe oder Insolvenz: Vor dieser Wahl stehen offenbar die Anleger des Schiffsfonds Ownership Tonnage III. Finanzielle Verluste drohen den Anlegern wohl in jedem Fall. Das Hamburger Emissionshaus Ownership hatte den Flottenfonds Ownership Tonnage III im Oktober 2005 aufgelegt. Investitionsobjekte waren die Containerschiffe MS Elbdeich, MS Elbinsel, ...
  • BildArbeitsgemeinschaft Widerruf
    „Bewahrt das Widerrufsrecht" ist die Aufgabe, die sich die „Arbeitsgemeinschaft Widerruf" gestellt hat. Aber worum geht es da eigentlich? Der Gesetzgeber setzt gerade eine EU-Richtlinie um. Im Rahmen der so genannten Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie sollen Änderungen zu Verjährungsfristen an gemeinsame europäische Standards angepasst werden. Dazu hat der Gesetzgeber den Entwurf ...
  • BildDefekter/kaputter Aufzug – Mietminderung für den Ausfall?
    Ein defekter Aufzug in einem Mehrfamilienhaus sorgt für Unmut unter den Mietern: nicht nur, dass sie sich selbst die Treppenstufen hochbemühen müssen; sie sind durch den Defekt dazu gezwungen, Einkäufe, Kinderwagen etc. durchs Treppenhaus zu schleppen. Zunächst wird geschimpft, dann geflucht, und schließlich beschweren sich die Betroffenen beim ...
  • BildWettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab.
    Wettbewerbszentrale mahnt Umzugsunternehmen wegen Verstößen gegen Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) ab. Aktuell erreichen uns Abmahnungen der Wettbewerbszentrale, die sich gegen Umzugsunternehmen richten. Beanstandet wird, dass auf Bildern oder in Texten der Eindruck erweckt wird, man nutze für die Umzüge Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als ...
  • BildDas Steuerrecht (Steuerstrafrecht) wagt sich in den VPN-Tunnel. Ist ein Licht am Ende des Tunnels erkennbar?
    Wer einen Briefkasten hat muss auch hinter dem Briefkasten (täglich) sitzen!? Zugegeben, so lustig ist es nicht und das Gerichte bzw. das Gesetz nicht immer auf dem neuesten Stand sind, dürfte hinreichend bekannt sein. Nach bisheriger Rechtsprechung ist eine Rechnung nur dann ordnungsgemäß und berechtigt zum Vorsteuerabzug, wenn ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.