Rechtsanwalt für Baurecht in Elmshorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In den Bereich des Baurechts fallen alle juristischen Probleme, die im Zusammenhang mit dem Gebäudebau stehen. Aber nicht nur rechtliche Probleme beim Bau von Gebäuden fallen in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Rechtsfragen, die sich beim Beseitigen oder Ändern von Gebäuden ergeben. Im Baurecht erfolgt dabei eine Unterscheidung zwischen dem privaten und dem öffentlichen Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen reguliert, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Fokus steht hier das Interesse der Allgemeinheit und auch der Anlieger. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Meike Jahn-Steen gern in der Gegend um Elmshorn
Jahn-Steen
Besenheide 19
25336 Elmshorn
Deutschland

Telefon: 04121 92783
Telefax: 04121 95351

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Udo Behrens persönlich vor Ort in Elmshorn
Stubenrauch, Nienstedt, Dose
Kaltenweide 11
25335 Elmshorn
Deutschland

Telefon: 04121 26760
Telefax: 04121 267626

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Elmshorn

Rechtsprobleme, die bei einem Bauvorhaben auftreten können, sind mannigfaltig

Rechtsanwalt für Baurecht in Elmshorn (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Elmshorn
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Schnell kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Hauskauf oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problemfelder sind mannigfaltig und reichen von Schwierigkeiten bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Auch die Grenzbebauung, Abstandsflächen und das Wegerecht bieten häufig Gründe, die die Unterstützung eines Rechtsanwalts erfordern. Doch zweifellos am öftesten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es nötig machen, einen Rechtsanwalt zu konsultieren.

Bei allen baurechtlichen Konflikten sollten Sie schnell handeln und Unterstützung bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin einholen

Haben Sie rechtliche Probleme oder Fragen, die in den Bereich des Baurechts fallen, dann sollten Sie nicht zögern und sich umgehend an einen Rechtsanwalt zum Baurecht wenden. In Elmshorn haben etliche Anwälte ihren Kanzleisitz, die sich auf Baurecht spezialisiert haben. Sie können sich sicher sein, dass der Anwalt zum Baurecht in Elmshorn über eine tiefgreifende Fachkompetenz verfügt und Ihr Recht und Sie bestens vertreten wird. Das Bauträgerrecht, das Erbbaurecht und das Bauordnungsrecht sind nur 3 Fachgebiete von vielen, in denen der Anwalt zum Baurecht über ein umfangreiches Wissen verfügt. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt in Elmshorn für Baurecht wird Sie über Ihre Rechte informieren und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.


News zum Baurecht
  • Bild Anspruch auf Mehrvergütung nach einem verzögerten Vergabeverfahren (25.05.2009, 11:37)
    Seitdem es nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) in §§ 102 ff die Möglichkeit für einen (unterlegenen) Bieter gibt, den beabsichtigten Zuschlag an einen anderen Bieter in einem Nachprüfungsverfahren überprüfen zu lassen, ist die öffentliche Vergabe von Bauaufträgen mit einem grundlegenden Problem belastet. Auch ein letztlich erfolgloses Nachprüfungsverfahren nimmt bisweilen ...
  • Bild Neue Regeln für die Kanalsanierung (01.02.2010, 08:00)
    Kolloquium von Verbund IQ informiert über neue Norm VOB/CDie neue VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) und der Teil C stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Nürnberger Kolloquien zur Kanalsanierung. Die neue DIN ist längst überfällig und ihre Veröffentlichung im Frühjahr 2010 wird von den Experten erwartet. Organisator der Veranstaltungsreihe, die ...
  • Bild Zertifikatskurs Baurecht Modul II - Berufsbegleitende Weiterbildung an der TU Darmstadt (22.01.2009, 14:00)
    Weiterbildungsangebot Baurecht für Architekten, Ingenieure, Betriebs- sowie Volkwirte und alle InteressiertenAuf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs wird seit 2005 der Zertifikatskurs Baurecht regelmäßig an der TU Darmstadt angeboten.Das Angebot richtet sich an Ingenieure, Architekten, Betriebswirte, Volkswirte und andere Hochschulabsolventen, die eine Zusatzqualifikation erwerben wollen, um in der ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Billigung vs. Feststellungsbeschluss ?!? (06.03.2010, 19:03)
    Hallo. Bin mir da nicht so ganz sicher, vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen: Mal angenommen: ein Gemeinderat beschließt Anfang Februar 2010 einen Feststellungsbeschluss für einen Flächennutzungsplan aus den Unterlagen vom Dezember 2009. Es wird die Verwaltung beauftragt, das weitere Verfahren nach Bestimmungen des BauGB durchzuführen. zudem ergeht am selben Tag: die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans. darin ...
  • Bild 1. Hausarbeit bzw. Ferienhausarbeit Ö-Recht f. Fortgeschrittene Tübingen im SS 2009 (15.02.2009, 10:50)
    Hallo, schreibt jemand im SoSe 2009 die Ferienhausrabeit bei Prof. Dr. Ronellenfitsch (Uni Tübingen) mit? Es geht ja offensichtlich um Baurecht. Hier können wir gerne über Probleme (Schwerpunkte) und Fragen diskutieren. Allen ein gutes gelingen.
  • Bild Einspruch gegen priveligiertes Bauvorhaben (03.07.2012, 21:53)
    Guten Abend zusammen, Folgender Sachverhalt steht zur Diskussion: Ein Landwirt A, welcher im Sinne des Gesetzes ein priveligierter LAndwirt ist, beabsichtigt den Bau einer Reithalle. Das Bauvorhaben befindet sich im Außenbereich. Gebaut werden soll eine Reithalle (20x40m), ein Pferdepensionstall für 22 Tiere (Maße nicht bekannt, in etwa 20x20m) sowie ein Außenreitplatz (30x60m). ...
  • Bild reiterhof (01.09.2006, 22:32)
    hallo, es gibt ja vieles in der rspr bzgl. reiten. ich kenne mich mit baurecht leider nicht aus. deshalb meine frage: muss ein reiterhof zwingend immer im außenbereich gem. § 35 I Nr. 4 BauGB sein? wie sieht es aus, wenn es therapeutisches reiten ist? und wo muss ich suchen (paragraphen) wenn ...
  • Bild Wohnbüro - Gewerbemietvertrag (13.10.2006, 20:39)
    Gewerbemiete für ein Wohnbüro Hi, ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen - Ziemlich komplizierter Fall: Ich habe im Februar eine Gewerbemietvertrag für ein Wohnbüro abgeschlossen. Ich kannte den Mietpreis und mich wunderte es, dass der Vermieter mir einen Gewerbemietvertrag inkl.t MWst. vorlegte. Da ich die Wohnung aber unbedingt haben wollte, bin ich darauf ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 LA 254/09 (09.03.2012)
    Zur Ermessensüberprüfung in Fällen, in welchen die Gemeinde zur Bereinigung einer "Waldsiedlung" einen später durch das Bundesverwaltungsgericht mit Urteil vom 27. Oktober 2011 (- 4 CN 7.10 -, BauR 2012, 466) für unwirksam erklärten Bebauungsplan erlassen und diesen durch Beseitigungsanordnungen für nicht plankonforme bauliche Anlagen flankiert hat...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 3409/95 (24.11.1997)
    1. Daß eine Gemeinde als Baurechtsbehörde eine (baurechtliche) Beseitigungsanordnung erlassen hat, steht dem Erlaß einer auf dieselbe Anlage bezogenen (naturschutzrechtlichen) Beseitigungsverfügung durch die untere staatliche Naturschutzbehörde nicht entgegen. 2. Zur Störerauswahl bei Miteigentümern. 3. Für die Rechtmäßigkeit einer Zwangsgeldandrohung zur ...
  • Bild VG-SCHWERIN, 8 A 2460/04 (17.07.2008)
    1. Bei der Veranlagung eines Grundstücks für einen Anschlussbeitrag ist der bürgerlich-rechtliche Grundstücksbegriff (Buchgrundstück) maßgebend. Dies schließt die teilweise Heranziehung eines (hier: aus einem Flurstück bestehenden) Grundstücks aus. 2. (Abgaben)Satzungen können nur durch eine formgerecht erlassene Aufhebungssatzung aufgehoben werden (wie OVG...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.