Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtEisenhüttenstadt 

Rechtsanwalt in Eisenhüttenstadt: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Eisenhüttenstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Uwe Butschkau   Straße der Republik 35, 15890 Eisenhüttenstadt
    Butschkau
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03364/ 45 29 45


    Foto
    Margitta Danhäuser-Münch   Am Rosenhügel 10, 15890 Eisenhüttenstadt
    Danhäuser-Münch
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03364/28226


    Foto
    Wenke Pusch   Lindenallee 2a, 15890 Eisenhüttenstadt
    Pusch
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 03364/28 59 20


    Foto
    Kathrin Flügel   Beeskower Str. 14, 15890 Eisenhüttenstadt
    Weiner & Flügel
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 03364/ 4 06 82 00



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Familienrecht

    Weiterbildung: Neues Familienrecht (05.03.2013, 15:10)
    Das Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt bietet im März und Mai in Kooperation mit der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften zum bereits vierten Mal den Workshop „Neues Familienrecht“ an. Der Workshop richtet sich an ...

    Einladung an die Presse: juris und EDV-Gerichtstag verleihen den Dieter-Meurer-Förderpreis Rechtsinf (21.09.2005, 11:00)
    Programmablauf:- Begrüßung durch die Oberbürgermeisterin Charlotte Britz- Laudatio von Prof. Maximilian Herberger- Grußworte von Dr. Dorothea Meurer-Meichsner, Frau des verstorbenen Professors Dieter Meurer- ...

    Der Weg zur nervenschonendsten und kostengünstigsten Scheidung (03.02.2009, 14:41)
    Einen Antrag auf Scheidung der Ehe sollte am besten erst gestellt werden, wenn alles regelt ist. Im Rahmen einer sog. Scheidungsvereinbarung werden die Folgen der Scheidung gütlich festgelegt. Sie wird daher auch ...

    Forenbeiträge zu Familienrecht

    angefahren vom Auto (26.10.2007, 11:57)
    Person A wurde mit ihrem Rad von einem Auto angefahren. Die Schuld traf den Autofahrer, Person A übersehen hatte. Im Klinikum war dann auch Polzei dabei. Der Autofahrer gab seine Schuld zu. Die Polizei fragte , ob ...

    Fachliche Einschätzung des Jugendamtes entgegenwirken ? (15.01.2009, 21:54)
    Mal angenommen, eine fachliche Einschätzung des Jugendamtes, was das Umgangsrecht oder Umgangsverbot betrifft, ist a) nicht neutral, b) der überwiegende Inhalt trifft nicht zu, c) oder nicht einverstanden ist, was diese ...

    Anzeige Unterhaltsvorenthaltung (30.08.2011, 18:39)
    folgender fiktiver Sachverhalt:N (mutter) hat im November 2010 gegen W (Vater) für L(kind) einen unterhaltstitel über 150€ erstritten. W zahlt aber einfach nicht. Im August 2011 gab es eine Neuauflage im Gericht. Da W jetzt ...

    Mögliches Vorgehen bei (Taschengeld-)Pfändung. Frage des Pfändungsfreibetrags (05.09.2010, 02:53)
    A hat eine titulierte Forderung gegen Frau B. Er stellt sich nun die Frage, ob sich ein Pfändungsversuch überhaupt rentiert. Folgendes ist ihm bekannt: - B hat ein 10-jähriges Kind, sie lebt mit diesem und Ehemann C in ...

    Aufenthaltsbestimmungrecht (19.03.2007, 15:10)
    Hallo zusammen, M hat mit seiner nichtehelichen EX-Lebensgefährtin eine Tochter. Die Vaterschaft hat M anerkannt und auch alles weitere Sorgerecht 50% bei beiden. Nun möchte M gerne für seine Tochter das ...

    Urteile zu Familienrecht

    20 W 179/12 (27.12.2012)
    Haben Ehegatten nach einer Rechtswahl gemäß Art. 10 Abs. 2 EGBGB in Anwendung ausländischen Rechts zunächst unterschiedliche Familiennamen geführt, so können sie nach dem Statutenwechsel des Ehegatten mit bisher ausländischer Staatsangehörigkeit durch Einbürgerung gemäß § 1355 BGB wirksam einen gemeinsamen Ehenamen bestimmen....

    II-8 WF 211/09 (10.12.2009)
    1. In selbständigen Sorge- und Umgangsrechtssachen (§ 151 Nr. 1 und 2 FamFG) lässt sich dem Gesetz ein Regel- /Ausnahmeverhältnis für die Beiordnung eines Rechtsanwalts nicht entnehmen (wie BGH FamRZ 2009, 857 f.). 2. Für die Beiordnung nach § 78 Abs. 2 FamFG reicht es aus, dass die Sach- oder die Rechtslage Schwierigkeiten aufweist....

    4 U 2003/11 (13.02.2012)
    Das familienrechtliche Kontaktaufnahmerecht eines nahen Angehörigen rechtfertigt bei fehlender Dringlichkeit keine Besitzstörung durch Eindringen in ein Wohnhaus gegen den ausdrücklich erklärten Willen eines Mitbewohners. Dies gilt auch dann, wenn ein ausdrücklich entgegenstehender Wille aller Mitbewohner nicht feststellbar ist....

    Rechtsanwalt in Eisenhüttenstadt: Familienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum