Rechtsanwalt in Eggenfelden: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Eggenfelden: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Dieter Klefke gern in Eggenfelden

Stadtplatz 10
84307 Eggenfelden
Deutschland

Telefon: 08721 4088
Telefax: 08721 8828

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Antrittsvorlesung zum Gebot fairen Verhandelns - Grauzone des Rechts (09.05.2011, 16:00)
    Nach seiner Ernennung zum Honorarprofessor für Wirtschaftsrecht, insbesondere Handels- und Gesellschaftsrecht im Januar 2011 hielt der Wernigeröder Notar Dr. jur. Maximilian Zimmer am 27. April seine Antrittsvorlesung am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz unter dem Titel „Das Gebot fairen Verhandelns - darf man die schwächere Verhandlungsposition des Vertragspartners ausnutzen?“. Zahlreiche ...
  • Bild Arbeitsgemeinschaft Agrarrecht im DAV gegründet (08.06.2009, 16:30)
    Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat im Rahmen des Deutschen Anwaltstages die „Arbeitsgemeinschaft Agrarrecht im Deutschen Anwaltverein“ gegründet. Damit kommt der DAV einem aus der Mitgliedschaft vielfach geäußerten Wunsch nach, den Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten, die einen Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit im Bereich des Agrarrechts haben, ein Forum zu bieten. ...
  • Bild Handlungsspielräume von Staatsfonds in Deutschland / Außenwirtschafts- und Gesellschaftsrecht (15.06.2009, 11:00)
    Frankfurt am Main, 15. Juni 2009.In den letzten Jahren sind Anzahl und Volumen von Staatsfonds erheblich gestiegen. Die größten 45 haben ein Vermögen von über 3,9 Billionen US-Dollar. Analysten schätzen, dass die Volumina noch um 13 bis 20 Prozent steigen werden.Spektakuläre Investitionen zu Beginn der Finanzkrise haben Staatsfonds in den ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Forderungsabtretung von Gerichtsverfahren (26.02.2012, 20:51)
    Werte User, nachdem ich einige Zeit im Internet recherchiert habe und leider keine nützlichen Informationen aufgreifen konnte, möchte ich mich hier gerne über die Rechtslage informieren. Mal angenommen, Firma A (GmbH) soll in nächster Zeit liquidiert werden. Sollte der Grund hierzu relevant sein, erläutere ich ihn gerne weiter (es bestehen jedoch keine ...
  • Bild Muss der Vorstand einer AG eine Due Diligence zulassen, wenn der Mehrheitseigentümer (>50%) diese wi (23.04.2012, 12:28)
    Hallo liebe Community! Zum Thema Due Diligence ist laut Suche nichts zu folgender Konstellation im Forum, aber vielleicht gibt es ja Experten im Gesellschaftsrecht unter Euch, die wissen, ob der Vorstand einer AG eine Due Dilligence zulassen muss, wenn der Mehrheitseigentümer (50,1% Unternehmensbeteiligung) eine solche zwecks Verkauf seiner Anteile anstrebt? Könnte das ...
  • Bild GmbH Aufteilung des Stammkapitals (09.02.2012, 23:21)
    Hallo, mal angenommen ein ausländisches Unternehmen F möchte nach Deutschland expandieren. Hierfür engagiert es zwei Partner (M und K). Die Anteile am deutschen Unternehmen D sollen wie folgt lauten: F: 30% M: 45% K: 25% F möchte jedoch kein Geld ins Stammkapital der zu gründenden GmbH einzahlen. M und K haben sich darauf geeinigt jeweils ...
  • Bild Kurzer Fall ÖR - Mal Drübergucken bitte (16.05.2012, 21:03)
    G ist Mitglied der Bürgerschaft der Gemeinde W. Auf Vorschlag der Gemeinde W ist G zudem Geschäftsführer der Paradiso GmbH. Am 07.11.2011 beschließt die Bürgerschaft in ihrer Sitzung, an der auch G teilnimmt, über einen Bebauungsplan, durch den auch der bisher baurechtswidrige geführte Firmensitz der Paradiso GmbH legalisiert wird. Ist der ...
  • Bild Gesellschaftsrecht-Aktiengesetz (16.01.2005, 14:51)
    Hallo, mal angenommen, Herr Peters ist Mehrheits- Aktionär der "Eisengießerei AG"und kauft alle Aktien auf, wird somit "Alleininhaber". Ist das überhaupt möglich? Ist die AG dann untergegangen? Und weil er als Aktionär zu wenig Einfluss auf sein "Unternehmen" hat, will er die AG umgründen. Was ist zu berücksichtigen, da er seine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildRechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 2: Gründung einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts – GbR Gründung einer GbR Wenn sich mindestens zwei Personen  zusammenschließen und dabei einen gemeinsamen Zweck verfolgen, wird eine GbR gegründet. Dies zeigt, wie einfach es ist eine GbR zu ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildGmbH Gründung mit mehreren Gesellschaftern
    In der heutigen Zeit wird gerne behauptet, dass die Gründung von Unternehmen einfacher ist als noch für 10 oder 20 Jahren. In vielerlei Hinsicht mag das stimmen, andererseits dauert es auch heute eine kleine Ewigkeit bis z.B. eine GmbH gegründet worden ist. Im folgenden Ratgeber ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildGründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden
    Rechtstipps für Gründer Teil 1. Zur Gründung eines Einzelunternehmens – Was muss beachtet werden. Was zuerst einmal essentiell ist, bevor man die Geschäftstätigkeit überhaupt aufnimmt, ist zu klären, welche Rechtsform das künftige Unternehmen haben soll. Diese muss gut überlegt sein, denn die Rechtsform prägt das Bild des ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.