Rechtsanwalt für EDV-Recht nach Orten

Deutschland

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Informationen zum Rechtsgebiet EDV-Recht

Das EDV-Recht beschäftigt sich mit der elektronischen Datenverarbeitung, gilt als Oberbegriff für die Bereiche des IT-Rechts und ist in keinem deutschen Gesetz genau definiert.

EDV am Computer (© Maksym Yemelyanov - Fotolia.com)
EDV am Computer
(© Maksym Yemelyanov - Fotolia.com)

Es beschäftigt sich hauptsächlich mit den Rechtsbeziehungen, die im Soft- und Hardware-Bereich zwischen den Entwicklern und den Herstellern sowie den Lieferanten  bestehen.

Bestandteile des EDV-Rechts

Ein wesentlicher Bestandteil des EDV-Rechts ist dabei das Vertragsrecht des IT-Bereichs. Hier spielen Fragestellungen hinsichtlich der Gestaltung der AGBs und auch die individuellen Verträge, wie z. B.

  • Software-Verträge,
  • Verträge für die Herstellung und den Verkauf von Hardware sowie deren Vermietung bzw. Vermietung, Leasing oder Vertrieb,
  • Dienstleistungsverträge für Software (z. B. Beratung, Software-Einsatz)

eine Rolle, sodass verschiedene Vertragsrechte (z. B. Miet- bzw. Pachtvertragsrecht, Werkvertragsrecht) zu Anwendung kommen. Zwar lassen sich im Bereich des EDV-Rechts viele Verträge nach den rechtlichen Vorschriften des Privatrechts und in vielen Fällen auch ohne die wesentlichen Gesetze des IT-Rechts gestalten. Jedoch ist häufig auch eine Berücksichtigung der technischen Besonderheiten bei der Formulierung und Gestaltung dieser Verträge erforderlich.

E-Commerce

Auch der Bereich des E-Commerce, der elektronischen Geschäfte, fällt in den Bereich des EDV-Rechts, wodurch es wiederum zu Überschneidung und weitreichenden Verknüpfungen mit dem Internetrecht kommt. Darunter fallen beispielsweise auch die Provider-Verträge, wodurch z. B. Haftungsrisiken entstehen können und für die es spezielle Vorgaben gibt. Von immer größerer Bedeutung sind das Urheber- und Lizenzrecht, wenn es um die Verletzung von Rechten Dritter (z. B. Verstoß gegen die Vervielfältigung, Verwertungsrechte) geht. Dieses spielt gerade bei der Gestaltung von Webseiten eine wichtige Rolle, da sich durch die zunehmende Digitalisierung Daten einfach und ohne Verluste kopieren lassen.

Anwaltliche Beratung im EDV-Recht

Schnell kann es im Bereich des EDV-Rechts zu vertraglichen Streitigkeiten kommen. Bei allen aufkommenden Fragen zu vertraglichen Angelegenheiten in diesem Rechtsbereich ist ein Rechtsanwalt für EDV-Recht stets der richtige Ansprechpartner. Er besitzt umfangreiche Fachkenntnisse in den jeweiligen Rechtsbereichen des EDV-Rechts. Durch seine Praxiserfahrung steht er seinen Mandanten auch kompetent zur Seite, wenn es beispielsweise um Verletzungen gegen das Urheberrecht geht. Ein Anwalt für EDV-Recht ist mit den Vorschriften des E-Commerce vertraut und unterstützt seine Mandanten auch, wenn z. B. die Gründung eines Online-Handels geplant ist. Er gestaltet nicht nur die entsprechenden AGBs, sondern klärt seinen Mandanten beispielsweise auch darüber auf, welche Informationspflichten gegenüber dem Kunden einzuhalten sind.


Top 20 Orte zu Rechtsanwalt EDV-Recht:


Orte zu Rechtsanwalt EDV-Recht

A  B  C  D  E  F  G  H  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  

A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

W


EDV-Recht erklärt von A bis Z

    Sie sind Rechtsanwalt?

    Eintrag anlegen

    Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!


    Forenbeiträge zum EDV-Recht
    • Bild5er Wg und 2 Wollen raus (29.01.2013, 23:33)
      Hallo,Folgender Tatbestand: wie Oben in der Überschrift zu lesen ist, lebt Person X in einer 5er Wg die alle im Mietvertrag stehen. Aufgrund logistischer,- wirtschaftlicher und privater Umstände, möchte Person X mit seiner Freundin Y aus dieser WG ausziehen. Sie haben auch schon eine neue Wohnung, sowie eine neue Küche ...
    • BildZulaufhahn Waschmaschine defekt - wie eilig Reparatur? (10.11.2013, 12:57)
      Nehmen wir mal an, in einem Mehrparteien-Miethaus wäre es so, dass sich in der Wohnung von Mieter (M) der Zulaufhahn für seine Waschmaschine überhaupt nicht mehr zudrehen lässt. Dadurch steht natürlich der Zulaufschlauch der Waschmaschine permanent unter Druck. Nehmen wir weiterhin an, es sei so, dass der Absperrhahn in der Wohnung ...
    • BildRechte am Bild - Eigene Fotos von Hunden veröffentlichen (13.09.2012, 16:47)
      Wie sieht es mit folgendem fiktiven Fall aus: Person A ist Hobbyfotografin und fotografiert in ihrer Freizeit gerne (in Absprache mit den Besitzern) deren Hunde. Jetzt möchte Person A gerne eine eigene Webseite erstellen und dort die geschossenen Bilder online präsentieren. Von der Webseite wissen jedoch die Hundebesitzer nichts. Ist dies möglich ...
    • BildEine elfjährige Kindsbraut - gibt es so etwas versteckt auch bei uns? (20.12.2007, 10:20)
      Der Artikel bzw. das Thema rund um das Unicef-Foto des Jahres von Leon de Winter ist einfach nur gruselig... http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,524420,00.html Es geht um die traditionellen Zwangsverheiratungen von Kindsbräuten in (z.B.) Afghanistan. Was passiert eigentlich, wenn solche Ehepaare als Kriegsflüchtlinge zu uns kommen? Man stelle sich folgende bizarre (hoffentlich fiktive?) Situation vor: Die Polizei ...
    • BildEinsicht in die Rechnungen zwecks NK (31.05.2013, 17:28)
      Der Mieter hat meines Wissens ein Recht auf Einsicht in die Originalrechnungen. Angenommen ein Mieter hat seine NK erhalten und wünscht Einsicht in die Originalrechnungen des Vermieters. Der Mieter wohnt aber, nach Wohnungswechsel, mehr als 500 km entfernt. Muss der Mieter zur Einsicht zum Vermieter fahren? Darf der Mieter bei Sichtung der ...

    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    © 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.