Rechtsanwalt für Zivilrecht in Eberswalde

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Joachim Blomenkamp mit Niederlassung in Eberswalde berät Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Zivilrecht
Anwaltskanzlei Blomenkamp
Schicklerstr. 26
16225 Eberswalde
Deutschland

Telefon: 03334 387152
Telefax: 03334387153

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kirsten Höner-March unterhält seine Anwaltskanzlei in Eberswalde berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht

Eichwerder Straße 65
16225 Eberswalde
Deutschland

Telefon: 03334 382520
Telefax: 03334 382521

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Zivilrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ralph Boleslawsky aus Eberswalde
Boleslawsky
Eichwerder Str. 60
16225 Eberswalde
Deutschland

Telefon: 03334 29531
Telefax: 03334 29532

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Zivilrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Steffi Reichert mit Büro in Eberswalde
Kohrs
Eisenbahnstr. 92/93
16225 Eberswalde
Deutschland

Telefon: 03334 239627
Telefax: 03334 239628

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Zivilrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Sabine Schultz kompetent im Ort Eberswalde
Schultz
Danckelmannstr. 9
16225 Eberswalde
Deutschland

Telefon: 03334 212616
Telefax: 03334 288120

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Professor Dr. Stefan Leible wird neuer Vizepräsident der Universität Bayreuth (24.06.2010, 16:00)
    In einer gemeinsamen Sitzung haben der Senat und der Hochschulrat der Universität Bayreuth Professor Dr. Stefan Leible, Inhaber des Lehrstuhls Zivilrecht IV, zum neuen Vizepräsidenten für Internationale Angelegenheiten und Außenkontakte gewählt. Professor Dr. Leible übernimmt zum 1. Oktober 2010 das Amt von Professor Dr. Bernhard Herz, der in den vergangenen ...
  • Bild Rechtsgeschichte für Smartphones (29.04.2013, 09:10)
    Die im Boorberg Verlag erschienene App "Rechtsgeschichte. check it!" des Augsburger Rechtshistorikers Dr. Peter Kreutz bietet auf 40 Seiten einen konzentrierten Überblick über die Entwicklung des Rechts in den letzten vier Jahrtausenden.Augsburg/PK/KPP - Neue Wege bei der Aufbereitung des Lehrstoffes an Universitäten beschreitet der Augsburger Jurist und Rechtshistoriker Dr. Peter ...
  • Bild Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde in Familiensachen gefordert (26.11.2010, 12:00)
    Berlin (DAV). In Familiensachen ist das sonst im Zivilrecht übliche Rechtsmittel der Nichtzulassungsbeschwerde nicht gegeben. Infolge der tiefgreifenden Reform des Familienrechts, insbesondere auf dem Gebiet des Unterhaltsrechts, ist die Beschränkung des Rechtswegs unverständlich. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) fordert daher die Einführung der Nichtzulassungsbeschwerde auch in Familiensachen, um zügig eine höchstrichterliche ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Gehörsrüge (15.02.2014, 22:53)
    Hallo,angenommen es ergeht ein Urteils eines AG, es ist kein andres Rechtsmittel möglich.Würde eine Rüge damit Erfolg haben, das die Beklagte Partei 2 Gutachten beantragt hat, diese aber nicht erstellt wurden, da es das Gericht für nicht notwendig er sah, da es für das Urteil nicht von Bedeutung sei, ob ...
  • Bild einstweilige Verfügungen ... (02.01.2008, 10:53)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... aktuell befindet sich eine Sammelklage im Entscheidungsprozess des BVG bezgl. der Vorratsspeicherproblematik. Da diese Sachfrage einen Kernbereich des Grundgesetzes beinhaltet kann Karlsruhe hierzu eigentlich keine Eilverfügung erlassen, weil diese Sachthematik in einem EILVERFAHREN wegen der Komplexidität gar nicht befunden werden kann. Dieser Anlass hat mich zu einer grds. ...
  • Bild Anfänger Hausarbeit mit Startschwierigkeiten (08.03.2010, 12:17)
    Hallo zusammen, ich schreibe gerade meine erste Zivilrecht Hausarbeit und finde nicht so richtig einen Anfang oder den richtigen Einstieg. Es handelt sich um eine minderjährige Person, die gerade eine Ausbildung macht und per Internet einen Ratenkauf tätigt, dabei aber nicht die AGBs zur Kenntnis nimmt. Die Ware bleibt laut AGB im ...
  • Bild Gültigkeitsbereich eines Mandats (14.01.2011, 16:51)
    Angenommen, auf einem Vollmachtformular stehen alle möglichen Ermächtigungen, Ihr kennt das ja. Wenn nun oben drauf steht, dass die Vollmacht für einen ganz bestimmten Zweck gelten soll, z.B. "Auto-Kaufvertrag vom ... strittiger Haftungsanspruch" oder dergleichen, ist damit die Vollmacht wirksam beschränkt oder müsste man sie kündigen, wenn man nicht sicher ist, ...
  • Bild Seminararbeit Zivilrecht (23.03.2010, 22:03)
    Hallo Leute, ich hätte mal eine Frage: Bei Hausarbeiten ist es ja meist so, dass man bei der vorgegebenen Seiten Zahl zu wenig Platz hat. Ich wollte mal wissen, welche Erfahrungen ihr bei Seminararbeiten gemacht habt. Bei meiner ist es so, dass 30 Seiten vorgegeben sind, ich jetzt aber, nach ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 10 S 2803/96 (08.07.1997)
    1. Der zur Entsorgung verpflichtete Abfallbesitzer kann nicht beanspruchen, daß die Abfallrechtsbehörde bei ihrer Entscheidung, wen sie zur Entsorgung von Abfällen heranzieht, eine Auswahl zwischen ihm und Dritten vornimmt, die als Verursacher einer von dem Abfall ausgehenden Gefahr oder Störung als polizeirechtliche Störer in Betracht kommen....
  • Bild KG, 6 U 7/11 (15.11.2011)
    1. Die Vereinbarung eines Verwertungsausschlusses gemäß § 168 Abs. 3 VVG führt nur dann zu einer Unpfändbarkeit der Ansprüche aus dem Lebensversicherungsvertrag, wenn der Vertrag auch die weiteren Voraussetzungen des § 851 c Abs. 1 Nr. 1 - 4 ZPO erfüllt; ist dies nicht der Fall, kann Unpfändbarkeit nur durch eine Umwandlungsvereinbarung gemäß § 167 VVG errei...
  • Bild VG-KASSEL, 7 E 934/06 (17.09.2008)
    Ein Beamter der auf einem Parkplatz beim Wegfahren mit einer rechts des Fahrzeuges befindlichen niedrigen, von der Fahrerposition aus nicht sichtbaren Barriere kollidiert, handelt nicht grob fahrlässig, wenn seine Aufmerksamkeit beim Passieren der Barriere durch links von ihm parkende Fahrzeuge abgelenkt wird....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildDer Ehefrau ein Auto schenken – wann wird die Glückliche Eigentümerin?
    Genügt es, wenn dem Beschenkten die Autoschlüssel übergeben werden oder wird man erst neuer Eigentümer wenn man die Fahrzeugpapiere erhält bzw. hierin eingetragen wird? Grundsätzlich existiert in Deutschland bei Verträgen die sogenannte Formfreiheit. Es bedarf weder eines unterschriebenen Schriftstücks für die Gültigkeit eines Kaufvertrags noch sind ...
  • BildAnforderungen an eine nachträgliche Widerrufsbelehrung
    Den meisten Banken wird schon bei Erwähnen des Wortes „Widerrufsbelehrung“ unwohl. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung führt nicht selten zu einer unendlichen Widerrufsfrist. Der Verbraucher kann sein Darlehen jederzeit widerrufen und der Vertrag wird komplett rückabgewickelt: Anstatt mit dem Kredit Kasse zu machen, zahlen die Banken am Ende noch drauf. ...
  • BildSchenkungsvertrag über ein Auto: wie verschenke ich ein Kfz?
    Sei es, weil das eigene Auto nur noch Schrottwert hat, der Kumpel es aber gerne zum Basteln haben möchte, oder einfach, um einem anderen Menschen eine Freude zu machen: es kommt immer wieder vor, dass ein Kraftfahrzeughalter sein Fahrzeug verschenken möchte. Nun ist ein Auto keine Schachtel Pralinen, ...
  • BildKontoauszüge prüfen: Müssen Bank-Auszüge regelmäßig geprüft werden?
    Wenn Kunden nicht häufig genug die Kontoauszüge ihrer Bank oder Sparkasse überprüfen, kann das ärgerliche Folgen haben. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Aufpassen bei Gutschriften auf dem Konto Kunden sollten Kontoauszügen ihrer Bank oder Sparkasse nicht blind vertrauen. Dies gilt auch, ...
  • BildTickets: Darf man Eintrittskarten weiterverkaufen?
    In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass man sich Tickets für eine weit in der Ferne liegende Veranstaltung kauft und dann irgendwann feststellt, dass man doch nicht hingehen kann. Nun ist es meistens so, dass Eintrittskarten für Sportereignisse, Konzerte und Ähnliches sehr teuer sind, so dass ...
  • BildWeiberfastnacht: darf man die Krawatte abschneiden?
    Es ist wieder soweit: Weiberfastnacht, auch bekannt unter den Begriffen Weiberfasching, Altweiberfastnacht bzw. Altweiberfasching oder einfach Altweiber. In Köln kennt man den Tag auch als Wieverfastelovend, in Koblenz als Schwerdonnerstag, in Aachen als Fettdonnerstag und im Schwäbischen als Weiberfaasnet. Es ist der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval und ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.