Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteGrundstücksrechtEberswalde 

Rechtsanwalt in Eberswalde: Grundstücksrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1


    Foto
    Remo Paulitschke   Eisenbahnstr. 37, 16225 Eberswalde
    Volker Passoke & Remo Paulitschke

    Telefon: 03334/23 65 26


    Foto
    Thomas Vandrey   Salomon-Goldschmidt-Str. 15, 16225 Eberswalde
    Vandrey

    Telefon: 03334/ 23 77 23



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Grundstücksrecht

    Nichtzulassungsbeschwerde der Waldorfschule in Berlin gegen "Abriss-Urteil" erfolglos (23.10.2007, 08:53)
    Der für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Beschwerde einer Waldorfschule gegen ein Urteil zu entscheiden, durch das die Schule verurteilt worden war, einen Erweiterungsbau ...

    Stiftung darf Foto- und Filmaufnahmen untersagen (23.12.2010, 15:00)
    Der u. a. für das Grundstücksrecht zuständige V. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten die ungenehmigte Herstellung und Verwertung von Foto- und Filmaufnahmen der ...

    Makler: Ohne Vollmacht keine Grundbucheinsicht (01.11.2011, 15:18)
    Celle/Berlin (DAV). Ohne Vollmacht des Eigentümers dürfen Makler nicht das Grundbuch einsehen. Ebenso wenig dürfen Notare dies im Auftrag eines Maklers tun. Das gilt auch dann, wenn die Einsicht nach Auskunft des Maklers zur ...

    Forenbeiträge zu Grundstücksrecht

    Dingliches Vorkaufsrecht (23.02.2011, 15:45)
    Guten Tag, ich habe ein Problem mit folgender Konstellation: A hat B ein dingliches Vorkaufsrecht im Zuge eines auf zehn Jahre angelegten Pachtvertrags bestellt. Wie es das Schicksal so will, bekommt der A im neunten Jahr ...

    Unterschied zwischen Zession und Forderungskauf (18.01.2011, 19:00)
    Worin liegt genau der Unterschied zwischen einer Zession und einem Forderungskauf? ...

    Kündigung wegen Eigenbedarf (30.01.2009, 21:05)
    Hallo an alle, es geht um folgenden Fall: A und B bauen zusammen ein Haus, wobei A das Haus gehört, B jedoch das Grundstück. Das verheiratete Paar ist heftig verstritten, sie "einigen" sich darauf, dass A, welche immer noch ...

    Wegerecht. Löschung möglich? (29.06.2013, 23:26)
    Hallo,Herr A und Herr B kauften 2007 zusammen einen ehemaligen Bauernhof mit angebautem Bungalow. Das (große) Grundstück wurde geteilt. Herr B bewohnt den Bungalow und Herr A das Bauernhaus. Zum Kaufzeitpunkt hatte Herr B ...

    grundstückkauf (03.04.2013, 15:04)
    frage:wenn ein ausländischer kulturverein in wien ein grundstück kauft gehört das dann weiter den land(wien mit seinen bestimmungen und gesetze) oder wird das zu einen sogenannten diplomatischen(ausländischen)gebiet? Danke ...

    Rechtsanwalt in Eberswalde: Grundstücksrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum