Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteDuisburg 

Rechtsanwalt in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Seite 1 von 15:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 15

Logo
SDS Rechtsanwälte Sander Dahm Schöning Partnerschaft mbB   Harmoniestraße 2a, 47119 Duisburg 
Fachanwaltschaften: Gewerblicher Rechtsschutz, Informationstechnologierecht (IT-Recht)
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, Domainrecht, Gebrauchsmusterrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, IT-Recht, Insolvenzrecht, Lizenzrecht, Mietrecht, Patentrecht, Softwareschutzrecht, Telekommunikationsrecht, Urheberrecht, Vergaberecht, Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Logo
Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR   Königstr. 52, 47051 Duisburg 
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Medizinrecht, Sozialrecht, Verkehrsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Baurecht, Familienrecht, Internetrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Sozialrecht, Sportrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Versicherungsvertragsrecht, Wohnungseigentumsrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Foto
Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch   Claubergstr. 1, 47051 Duisburg 
Fachanwaltschaften: Bau- und Architektenrecht
Schwerpunkte: Architektenrecht, Arzthaftungsrecht, Baurecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht, Insolvenzrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Pachtrecht, Wettbewerbsrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Wohnungseigentumsrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Foto
Ines Verspohl   Düsseldorfer Straße 50, 47051 Duisburg
Fachanwältinnen für Arbeitsrecht Verspohl & Goj
Fachanwalt für: Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Kündigungsschutzrecht, Betriebsverfassungsrecht, Personalvertretungsrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Logo
Kanzlei Kinder   Am Buchenbaum 40/42, 47051 Duisburg 
Fachanwaltschaften: Familienrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Kündigungsschutzrecht, Mediation, Pachtrecht, Verkehrsrecht, Zivilrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Foto
Dirk Hoß   Wilhelmshöhe 6, 47058 Duisburg
Weber Hoß Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Gewerblicher Rechtsschutz, Urheber- und Medienrecht
Schwerpunkte: Gewerblicher Rechtsschutz, Markenrecht, Urheberrecht, Medienrecht, Presserecht, Multimediarecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Logo
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte   Königstraße 1-5, 47051 Duisburg 
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Bau- und Architektenrecht, Medizinrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Arzthaftungsrecht, Bankrecht / Kapitalmarktrecht, Baurecht, Energierecht, Erbrecht, Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Haftpflichtrecht, Kapitalanlagerecht, Kreditrecht, Kündigungsschutzrecht, Medizinrecht, Mietrecht, Ordnungswidrigkeiten, Pachtrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Wohnungseigentumsrecht, Zwangsversteigerungsrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Urban Hessling   Am Buchenbaum 28, 47051 Duisburg
H.-U. Neumann & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Fachanwalt für: Steuerrecht
Schwerpunkte: Aktiengesellschaftsrecht, Baurecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Verwaltungsrecht, Unternehmenskaufrecht, Steuerrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Scholten   Königstraße 52, 47051 Duisburg
Scholten, Reiß & Partner GbR Rechtsanwälte Fachanwälte
Fachanwalt für: Sozialrecht, Medizinrecht
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht, Medizinrecht, Arztrecht, Versicherungsvertragsrecht, Sozialrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg

Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Erika Jansen   Vom-Rath-Straße 9, 47051 Duisburg
Dr. Conradis Jansen Reinecke Holtmann Rechtsanwälte und Fachanwälte
Fachanwalt für: Familienrecht, Erbrecht
Schwerpunkte: Erbrecht, Familienrecht, Kindschaftsrecht, Scheidung, Unterhaltsrecht


gelistet in: Anwalt Duisburg


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 15:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 15


Über Duisburg

Über Rechtsanwälte in Duisburg

Duisburg Innenhafen (© Adrian v. Allenstein / Fotolia.com)
Duisburg Innenhafen
(© Adrian v. Allenstein / Fotolia.com)

Die in Duisburg ansässigen Rechtsanwälte gehören der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf an. In dieser sind insgesamt 12.260 Anwälte organisiert laut Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer vom 01.01.2015. Viele davon haben Duisburg als Kanzleisitz für sich gewählt. Jeder dieser Anwälte hat sein erstes und zweites Staatsexamen erfolgreich abgelegt. Die Mitgliedschaft in der Rechtsanwaltskammer ist zudem zwingende Voraussetzung, um der Arbeit als Rechtsanwalt offiziell nachgehen zu können. In einer Rechtsanwaltskammer sind also die jeweils örtlich niedergelassenen Anwälte zusammengeschlossen. Die Rechtsanwaltskammern üben aber auch eine berufsfachliche Aufsicht über die Mitglieder aus und können bei anwaltlichen Streitigkeiten eingeschaltet werden.

Wenn Sie juristischen Rat benötigen, empfiehlt es sich, dass Sie sich an einen Anwalt aus Duisburg wenden. Sollte es zu einer Gerichtsverhandlung kommen, kann hierfür das Landgericht Duisburg, das Amtsgericht Duisburg, das Arbeitsgericht Duisburg oder auch das Sozialgericht Duisburg angerufen werden. Ihr Rechtsanwalt wird Sie darüber aufklären, an welchem Gericht in Ihrem Fall Klage erhoben werden kann.

Unter Umständen kann es angebracht sein, dass Sie sich an einen Anwalt in Duisburg wenden, der sich auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert hat. Hierfür sind vielzählige Nachweise zur Erlangung des Fachanwaltstitels nötig. Sie können daher sicher sein, dass sich Ihr Anwalt auf seinem ausgewählten Gebiet in besonderem Maße auskennt und hier ein überdurchschnittliches Wissen vorweisen kann. Ein Fachanwaltstitel schafft also von vorneherein ein besonderes Vertrauen.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Duisburg?

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen die Anwaltssuche so einfach und angenehm wie möglich zu machen. Für die meisten Menschen ist eine rechtliche Problemsituation ungewohnt und bereits unangenehm genug. Sich nun noch langwierig damit auseinandersetzen zu müssen, wie und wo man einen kompetenten Anwalt in Duisburg finden kann, wäre eine unnötige zusätzliche nervliche Belastung. Vermeiden Sie diese, indem Sie unsere Anwaltssuche nutzen und sich mit wenigen Klicks Anwälte aus Ihrer Umgebung anzeigen lassen, die genau Ihre Ansprüche erfüllen.

In Deutschland gibt es insgesamt 163.513 Rechtsanwälte (BRAK, 01.01.2015). Hier muss also in jedem Fall eine Vorsortierung stattfinden, damit Sie nicht den Überblick verlieren. Geben Sie daher Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort an, damit nur noch die Rechtsanwälte aus Ihrer Nähe erscheinen.

Aber auch dies kann, etwa wenn Sie in einer Großstadt leben, immer noch eine große Anzahl an Rechtsanwälte sein. Daher empfiehlt es sich, die Suche noch weiter einzuschränken. Etwa durch die Angabe eines bestimmten Rechtsgebiets oder einer Fachrichtung, auf die sich Ihr Anwalt spezialisiert haben sollte.

Vielleicht ist es Ihnen auch wichtig, dass Ihr Anwalt aus Duisburg eine weitere Korrespondenzsprache beherrscht. In unserer Filterfunktion können Sie hier aus diversen Sprachen wählen, von Afrikaans bis Wallonisch. Daran anknüpfend kann es für Sie vielleicht auch von Bedeutung sein, dass Ihr Anwalt sich mit ausländischem Recht befasst. Wenn dem so ist, wählen Sie einfach das jeweilige Recht aus, von amerikanischem Recht bis zyprischem Recht.

Sie können auch unsere Stichwortsuche nutzen und beispielsweise direkt den Namen eines Anwalts oder einer Kanzlei eingeben, über die Sie sich näher informieren möchten. Denn wir führen zu den bei uns gelisteten Anwälten auch eigene Profilseiten, auf denen sich die Juristen etwas genauer vorstellen können. Für Sie kann dies wichtig sein, um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Wirkt der Anwalt auf dem Foto sympathisch? Wie beschreibt er sich und seine Tätigkeit selbst? Wenn Ihnen ein Anwalt zusagt und Ihr Bauchgefühl Ihnen mitteilt, dass Sie in dieser Kanzlei gut aufgehoben sind, können Sie direkt das Kontaktformular zur Terminabfrage nutzen.

Was ist ein Terminsvertreter und wann sollten dessen Dienste in Anspruch genommen werden?

In § 13 Zivilprozessordnung steht: „Der allgemeine Gerichtsstand einer Person wird durch den Wohnsitz bestimmt.“ Gerichtsstand bedeutet hier, der Ort, an dem sich das zuständige Gericht befindet. Geklagt werden kann also nicht an einem beliebigen Gericht, sondern es muss jeweils der geltende Gerichtsstand und somit die örtliche Zuständigkeit des Gerichts beachtet werden. Eine Person muss jeweils an ihrem Gerichtsstand verklagt werden.

Für Sie kann dies also bedeuten: Wenn Sie selbst in Duisburg wohnen und eine Person aus München verklagen möchten, müssen Sie sich auch an das sachlich zuständige Gericht in München wenden. Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

  • Sie beauftragen einen Anwalt direkt in München
  • Sie beauftragen einen Anwalt bei Ihnen vor Ort in Duisburg

Vorzugswürdig ist in jedem die zweite Variante. Natürlich obliegt es Ihnen, welchen Rechtsanwalt Sie das Mandat erteilen, doch es gibt einige gute Gründe, die dafür sprechen, dass Sie sich an einen Anwalt aus Duisburg halten.

  • Besprechungen können persönlich und nicht nur am Telefon durchgeführt werden.
  • Gerade erklärungsbedürftige Fälle lassen sich einfacher in einem persönlichen Gespräch erörtern.
  • Es würde viel Zeit, Geld und Aufwand kosten, regelmäßig die Fahrt von Duisburg nach München auf sich zu nehmen.
  • Das Vertrauensverhältnis zwischen Anwalt und Mandant wächst vor allem durch die persönliche Beziehung, ausschließlich Telefonate und E-Mail schaffen Distanz.

Sie haben sich nun also entschieden, sich an einen Rechtsanwalt aus Duisburg zu wenden, auch wenn sich das sachlich und örtlich zuständige Gericht beispielsweise in München befindet. Für Ihren Anwalt aus Duisburg kann es sich jedoch nicht immer zeitlich und finanziell lohnen, die Termine vor Ort am Gericht in München wahrzunehmen. Schließlich muss auch die Kanzlei weitergeführt werden und ständige auswärtige Gerichtstermine würden hier zu einer Vernachlässigung der Arbeit vor Ort führen.

Hier kommt nun der sogenannte Terminsvertreter ins Spiel. Bei ihm handelt es sich um einen Korrespondenzanwalt, der sich am Ort des Gerichts aufhält, in diesem Fall also München. Ihr Anwalt aus Duisburg wird den Terminsvertreter einschalten und ihn über den Sachverhalt in Kenntnis setzen, sodass dieser die Termine vor Gericht in München wahrnehmen kann. Sie haben also weiterhin Ihren Anwalt als direkten Ansprechpartner in Duisburg, dieser wird jedoch in München durch den Terminsvertreter vertreten.

JuraForum-Tipp: Sie können auch einen Anwalt vor Ort bei Ihnen in Duisburg beauftragen, auch wenn sich die Gerichtsverhandlungen in einer anderen Stadt abspielen sollten.


Weitere Rechtsgebiete in Duisburg

Stadtteile


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Urteile aus Duisburg

8 O 22/13 (22.08.2013)
Die Verjährung eines Anspruchs kann nur durch eine Rechtshandlung des zum Zeitpunkt der Vornahme dieser Handlung materiell Berechtigten gehemmt werden; dies kann auch der gewillkürte...

7 T 131/13 (12.08.2013)
Für eine im Rahmen der Zwangsvollstreckung nach Maßgabe des § 802b ZPO n. F. abgeschlossene Ratenzahlungsvereinbarung entsteht in der Regel keine Einigungsgebühr...

7 T 74/13 (27.05.2013)
Für die ab dem 01.01.2013 beim Gerichtsvollzieher eingehenden Anträge auf Abnahme der Vermögensauskunft ist die zweijährige Sperrfrist des § 802 d Abs. 1 ZPO und nicht die...

3 Ca 650/13 (06.05.2013)
Abfindungsansprüche aus einem Sozialplan, der vom Insolvenzverwalter nach Anzeige der Massenunzulänglichkeitsanzeige abgeschlossen wird, verjähren nicht bereits nach drei Jahren nach...

7 S 104/12 (15.03.2013)
Ein unerlaubtes Entfernen vom Unfallort schließt den Kausalitätsgegenbeweis nach § 28 Abs. 3 VVG nicht ohne weiteres aus, da es sich nicht zwingend um ein arglistiges Verhalten...

Forenbeiträge zu Duisburg

Busreise Koffer weg (11.11.2011, 12:18)
Liebe Reiserechtsprofis, folgender fiktiver Fall: A. nimmt an einer Busreise teil. Bei der Rückankunft am Heimatort fällt auf, dass sein Koffer nicht mehr im Bus ist. Vor seinem Ausstieg gab es noch weitere Ausstiege. Wie ...

Mietzahlung bei Entziehung des Wohn-u Nutzrechts??? (08.06.2007, 08:47)
Hallo, hier eine ganz wichtige Frage...Fallbeispiel: Ein Paar (unverheiratet, Sie ist alleinerziehende Mutter zweier Kinder u Teilzeitkraft) würde im Jan 2003 ein Haus mieten...wobei beide Parteien dann den Vertrag auch ...

Prävention gegen Polizeigewalt z.B. mittels Videoaufnahme? (08.07.2010, 23:12)
Hallo Community. Ich habe gerade einen Artikel zum Thema Polizeigewalt (Spiegel Online) gelesen. Danach erschießen Polizisten ja gern mal jemanden oder schlagen ihn halb tot ohne das den Tätern (in dem Fall Polizisten) was ...

Haustierbesitz und Steuern (07.04.2011, 12:02)
Moinmoin, Hundesteuer. Eine Steuer, die aus den Tagen des dünkelnden Adels stammt, um dem Pöbel den Besitz von Jagdhunden zu verwehren oder so. Inzwischen ein dicker Reibach ähnlich den Knöllchen für die Gemeindekassen. Der ...

Verdrecktes Klo in FeWo (21.06.2013, 15:27)
Wenn man eine Ferienwohnung bucht,bei der langsam aber sicher Dusche und WC mehr und mehr verdrecken (verstopfter Abfluss oder so was), wobei man in der letzen HÄlfte eines Urlaub fast schon durch Abwasser mit KOt waten ...

Große Städte