Rechtsanwalt für Tarifrecht in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wolfgang H. Schmitz aus Duisburg berät Mandanten aktiv juristischen Themen im Rechtsgebiet Tarifrecht

Düsseldorfer Landstr. 7
47249 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 99367124
Telefax: 0203 99367140

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Tarifrecht
  • Bild Diskriminierung jüngerer Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes beim Entgelt? (20.05.2010, 14:45)
    Der Sechste Senat des Bundesarbeitsgerichts hat den Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) um eine Vorabentscheidung zur Vereinbarkeit von Entgeltregelungen im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes mit dem Verbot der Altersdiskriminierung ersucht. Seit dem 1. Oktober 2005 ersetzt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) u.a. im Tarifbereich des Bundes den Bundes-Angestelltentarifvertrag (BAT). ...
  • Bild Versorgungszusage bei der LBBW (11.05.2011, 11:51)
    Der bei der Beklagten beschäftigte Kläger wendet sich gegen eine Mitteilung über die Höhe seiner Anwartschaft auf eine zusätzliche Altersversorgung, welche die Beklagte ihren Mitarbeitern gewährt. Er war bei der Landesgirokasse, einer öffentlich-rechtlichen Bank, angestellt, die in Form einer rechtlich unselbständigen Einrichtung eine Zusatzversorgungskasse unterhielt, deren Aufgabe es war, den ...
  • Bild Sondertarifvertrag für studentische Aushilfskräfte (18.11.2011, 09:43)
    Ein Tarifvertrag über Sonderregelungen für studentische aushilfsweise Beschäftigte, der gegenüber den „Normalbeschäftigten“ modifizierte, wohl teilweise deutlich abgesenkte Arbeitsbedingungen vorsieht, ist nicht allein deshalb als solcher unwirksam, weil einige, auch zentrale, Bestimmungen möglicherweise wegen Verstoßes gegen Gleichbehandlungsgebote oder Diskriminierungsverbote rechtsunwirksam sind. Nur wenn der Tarifvertrag den an einen ordnungsgemäß zustande gekommenen ...

Forenbeiträge zum Tarifrecht
  • Bild Anordnung von Dienstreisen (23.04.2013, 09:12)
    Hallo zusammen, angenommen Herr S. und andere angestellte Mitarbeiter der Behörde ( Land NRW ) müssten einmal Jährlich zu einer Fortbildung fahren um ihren Berufsstatus zu erhalten. Der Arbeitgeber hat die Wahl einen Lehrgang mit Beginn am Mittwoch zu buchen oder einen Lehrgang mit Beginn am Montag. Regelmäßig bucht der ...
  • Bild Tarifrecht von Europa (21.04.2006, 11:13)
    Hallo zusammen, folgende Problematik hoffe ich mit euch zusammen lösen zu können. Ich bin gerade an einer Hausarbeit zu dem Thema "Europäisches Tarifwesen" - "Mehr als Koordination ist nicht möglich". Bei meiner Recherche bin auf ziemliche Leere gestoßen und hoffe nun auf Quellen-Tipps von euch. Ich möchte mir mal anscheuen welche ...
  • Bild Lohngerechtigkeit auf dem 1. Arbeitsmarkt (28.12.2007, 09:32)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... zunächst einmal eine organisatische Frage vorab. Gibt es die Kategorie TARIFRECHT im Forum nicht. Diese habe ich jedenfalls in der Auflistung leider vergeblich gesucht, so daß ich hier erst einmal ausweichen möchte. Dieser Beitrag ist nämlich auf die Sachthematik ausgerichtet, der sich mit dem Problem "gleicher Lohn ...
  • Bild Lohnvereinbarung Einlerngeld (02.04.2008, 12:40)
    Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage... ist es rechtens jemandem der schon einen Beruf gelernt hat trotzdem vertraglich einlerngeld abzuziehen? Über Antworten bin ich dankbar LG Miss Jura
  • Bild Tarifrecht ist schwer (13.04.2010, 12:34)
    Ich habe in einschlägigen Büchern gelesen das die Entgeldregelung nicht zur Diskriminierung gehört aber dennoch der Grundsatz der Gleichentlohnung gilt. Wenn nun ein ehemaliger Ausländer (ein Eingebürgerter) nicht die selbe Regelung zuerkannt bekommt. Welche Gesetze (bitte Art und § angeben) verhindern denn nun solche Willkürlichkeiten?

Urteile zum Tarifrecht
  • Bild LAG-HAMM, 16 Sa 2040/03 (01.04.2004)
    Parallelsache zu 16 Sa 1596/03...
  • Bild LAG-KOELN, 2 Sa 1265/00 (20.06.2001)
    Die Differenzierung zwischen Mitarbeitern die innerhalb von 30 km zum Behördensitz wohnen und weiter entfernt wohnenden Mitarbeitern ist bezüglich der Dienstreisevergütung sachgerecht....
  • Bild BAG, 6 AZR 536/01 (13.02.2003)
    Dienstkleidung iSv. § 21 Abs. 2 AVR-Caritas sind solche Kleidungsstücke, die auf Anordnung des Arbeitgebers zur besonderen Kenntlichmachung im dienstlichen Interesse während der Arbeitszeit zu tragen sind. Dieser Zweck kann durch eine Vorgabe hinsichtlich der Farbe und des Materials der während der Arbeit zu tragenden Kleidung erreicht werden....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.