Rechtsanwalt in Duisburg Neudorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg Neudorf (© dietwalther / Fotolia.com)

Duisburg Neudorf gehört zum Stadtbezirk Mitte und ist aufgeteilt in die Ortsteile Neudorf-Nord und Neudorf-Süd. Insgesamt leben hier über 26.000 Menschen auf einer Fläche von 10,71 Quadratmetern. Duisburg Neudorf ist Sitz der Universität Duisburg-Essen, die im Jahr 2003 durch die Fusion der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg und der Universität-Gesamthochschule Essen entstand. Mit knapp 40.000 Studierenden gehört sie zu den 10 größten Universitäten Deutschlands. Zwar gibt es an der Universität Duisburg-Essen keine rechtswissenschaftliche Fakultät, doch mit einem Lehrstuhl für Wirtschaftsprivat- und Arbeitsrecht werden dort für die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften zahlreiche rechtswissenschaftliche Lehrveranstaltungen angeboten. Auch das Duisburger Arbeitsgericht und das Sozialgericht befinden sich in Duisburg Neudorf. Sie haben ihren Sitz in der Mühlheimer Straße in Neudorf-Nord direkt an der Stadtteilsgrenze zu Duisburg Duissern.
In Duisburg Neudorf befinden sich außerdem das Fraunhofer Institut für Mikroelektronische Schaltungen, das Technologiezentrum, das Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme e. V. und das Kaufmännische Berufskolleg Duisburg-Mitte.
Auch der etwa 200 Hektar große Sportpark Duisburg, der mit dem Wedau-Stadion Heimspielstätte des Fußball Drittligisten MSV Duisburg und mit der Eishalle SCANIA-Arena Heimspielstätte des Eishockeyvereins Füchse Duisburg ist, befindet sich in Duisburg Neudorf.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Duisburg Neudorf

Mülheimer Str. 206
47057 Duisburg
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Neudorf
LEICHTLE OMARI Partnerschaftsges.
Koloniestr. 156
47057 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 72859810
Telefax: 0203 72859811

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Neudorf

Mülheimer Str. 206
47057 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 4496290
Telefax: 0203 44962920

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Duisburg Neudorf

Bis zum zuständigen Amtsgericht im angrenzenden Dellviertel sind es von Duisburg Neudorf nur etwa zweieinhalb Kilometer, zum Arbeits- und Sozialgericht sogar nur einige hundert Meter. Für den Anwalt aus Duisburg Neudorf bedeutet das kurze Wege, wenn er für seine Mandanten vor Gericht tätig werden muss. Aber auch für seine Klienten, die ihn in seiner Kanzlei in Duisburg Neudorf aufsuchen, ist der Rechtsanwalt in dem zentral gelegenen Stadtteil sehr gut erreichbar.

Im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Duisburg halten wir für Sie die Kontaktdaten von vielen weiteren Anwälten und Anwältinnen in Duisburg bereit.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Drum prüfe, wer sich ewig bindet: Neuer SFB an der UDE (29.11.2013, 11:10)
    Hochkarätige Forschungsinitiative: An der Universität Duisburg-Essen (UDE) wird ein neuer Sonderforschungsbereich (SFB) eingerichtet („Supramolekulare Chemie an Proteinen“). Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert den disziplinübergreifenden Verbund zwischen den Fakultäten für Chemie, Biologie und Medizin mit rund sieben Mio. Euro. Beteiligt sind auch die Technische Universität Eindhoven und das Max-Planck-Institut für molekulare ...
  • Bild UDE: Erfolgsentgelte in der Metall- und Elektroindustrie. Gewinnbeteiligung – aber nicht für alle (20.11.2013, 15:10)
    Die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie lassen immer mehr Mitarbeiter am Gewinn teilhaben. 15 Prozent von ihnen zahlten 2011 Erfolgsentgelte (Gesamtwirtschaft 10 Prozent). Jeder vierte Beschäftigte dieser Branche gab 2010 an, am Firmenerfolg beteiligt worden zu sein. Ausgebremst wurde die zunehmende Verbreitung lediglich zeitweise durch die Wirtschaftskrise im Jahr 2008/2009, ...
  • Bild UDE-Forscher widersprechen Sachverständigenrat – Gut gemachter Mindestlohn hilft (18.11.2013, 13:10)
    Ob ein Mindestlohn tatsächlich der Beschäftigung schadet oder nicht, hängt vom Umfeld ab. Er kann auch die Wirtschaft ankurbeln, weil Konsum und Produktivität steigen. In Unternehmen mit guter Ausbildung und effizienter Arbeitsorganisation sind höhere Entgelte möglich als in einem innovationschwachen Umfeld. „Die Behauptung der Mehrheit des Sachverständigenrates, dass ein Mindestlohn ...

Forenbeiträge
  • Bild Änderung der Betriebskosten nach Widerspruch (28.01.2012, 00:06)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: eine Mieterin erhält im März 2011 die Nebenkosten 2010. Da ihr die Heizkosten zu hoch erscheinen widerspricht sie dieser Abrechnung sofort und verlangt Belege. In dem Haus, in dem sie wohnt, gibt es zwei vollkommen identische Wohnungen, deshalb werden die Heizkosten einfach durch 2 geteilt. Im Keller des Hauses, in einem ...
  • Bild Anfechtung der Buchung durch den Reiseveranstalter (17.09.2012, 22:51)
    Mal angenommen, ein Urlaub wird online gebucht. Zu einem günstigen aber nicht ungewöhlich billigem Preis. Der Veranstalter schickt eine Buchungsbestätigung mit Zahlungsaufforderung und allen weiteren Reisedaten, mit Angabe der Personen,Hotel, usw.... Der Preis wird überwiesen. Was ist nun, wenn der Veranstalter ein Einschreiben schickt und die Buchung aufgrund von Eingabefehlern ...
  • Bild Kündbarkeit einer Hausbestellung (18.10.2011, 17:42)
    Mal angenommen, Familie C. bestellt über einen Vertriebsmitarbeiter A. bei einer Hausbaufirma ein Fertighsus. Im Vertrag steh drin, das es keine Kündigungsfrist gibt wie bei Verträgen üblich, sondern das nur vom Vertrag zurück getreten kann im Ermessen von der Hausbaufirma. Mal angenommen, nun liegt bei Familie C. folgender Fall vor: http://www.juraforum.de/forum/arbeitsrecht/minijobber-keine-lohnzahlung-unf-nie-bei-der-knappschaft-angemeldet-375709#post912622 Der ...
  • Bild Haftung für Wasserschäden bei gewerblicher Vermietung (03.01.2011, 22:30)
    Schönen guten Abend an alle, die sich hier aktiv beteiligen. Ich bin neu hier und hätte gleich ein paar Fragen, bei denen ich um Ihre Mithilfe bitte. Angenommen, Vermieter V besitzt ein Wohnhaus mit 2 Etagen. Die obere Etage bewohnt selbiger in Eigennutzung, das Erdgeschoss ist als Büroraum an Mieter M gewerblich ...
  • Bild Auskunfte staatsanwaltschaftliches Verfahrensregister und Polizeibehörden (06.04.2012, 00:01)
    Hallo, eine fiktive Person, nennen wir Sie Hans, hat aus Neugierde Anfragen nach Auskunft über seine gespeicherten Daten an die zuständige Polizeibehörde in NRW und an das BZR gestellt. Nach Auskunft des BZR muss er feststellen, daß eine Gerichtsverhandlung, die mit Freispruch endete, seit 2003 dort aufgeführt ist, obwohl der nächste ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildPrivate Haftpflichtversicherung: Was vor Vertragsabschluss rechtlich zu beachten ist!
    Bei dem Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung sollte man unbedingt aufpassen. Worauf Verbraucher besonders achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Abschluss einer guten privaten Haftpflichtversicherung ist für Verbraucher unbedingt empfehlenswert. Das kommt daher, weil Sie im Alltag schnell einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschaden anrichten ...
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...
  • BildMieterhöhung nach Modernisierung: Muster/Vorlage für Vermieter
    Wann dürfen Vermieter eine Mieterhöhung wegen Modernisierung durchführen? Was müssen Sie bei dabei beachten? Und wie muss das eigentliche Mieterhöhungsschreiben formuliert werden? Wohnungsmieter müssen nicht nur dann mit einer Mieterhöhung rechnen, wenn sie einer Miete unterhalb der örtlichen Vergleichsmiete. Unter Umständen droht auch eine Mieterhöhung, ...
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...
  • BildPostfachadresse im Homepage-Impressum: ist ein Postfach zulässig?
    Heutzutage fühlen sich immer mehr Menschen dazu berufen, eine Webseite zu betreiben. Die einen tun dies aus beruflichem Interesse, die anderen nur als Hobby. Vor lauter Freude über ihren Internetauftritt vergisst dabei so mancher, dass es auch ein Internetrecht und dabei einige Regeln gibt, die zu beachten ist. ...
  • BildWohnungskündigung wegen Beleidigung von Nachbarn?
    Vermieter dürfen einem Mieter nicht ohne Weiteres kündigen, wenn er Nachbarn in einer Wohnanlage beleidigt hat. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Amtsgerichtes Brandenburg. Ein Vermieter war Eigentümer von mehreren benachbarten Wohnhäusern. Nachdem ein Mieter dort einige Nachbarn als "Lügnerin", "Miststück" und "alte Schlampe" ...

Urteile aus Duisburg
  • BildARBG-DUISBURG, 1 Ca 872/15 (10.09.2015)
    Einzelfall zur Bestimmung der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers i. S. v. § 16 Abs 1 BetrAVG - fehlende angemessene Eigenkapitalverzinsung -
  • BildARBG-DUISBURG, 4 Ca 2167/14 (04.02.2015)
    Kein Zahlungsanspruch bei Suspendieren der wechselsseitigen Hauptpflichten
  • BildARBG-DUISBURG, 1 BV 16/14 (11.09.2014)
    Einzelfallentscheidung zu einer Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber; Führung von Personalgesprächen mit Wahlbewerbern.
  • BildAG-DUISBURG-HAMBORN, 19 F 210/14 (17.07.2014)
    Zur Widerrechtlichkeit des Verbringens eines Kindes ins Ausland (hier: in die Türkei)
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 425/14 (16.06.2014)
    Leitsatz: Einzelfallentscheidung zu einer rechtsmissbräuchlichen Befristung bei einer in einem Jobcenter eingesetzten Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen, die nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 04.12.2013, Az. 7 AZR 290/12, eine rechtsmissbräuchliche Ausnutzung der Befristungsmöglichkeiten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermuten lassen, konnten von der Bundesagentur für Arbeit im vorliegenden
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 435/14 (21.05.2014)
    Einzelfallentscheidung zur Frage, ob ein vor dem 01.01.2002 abgeschlossener Arbeitsvertrag eine Gleichstellungsabrede enthält. Im konkreten Fall lag stattdessen eine dynamische Verweisung auf die jeweils gültigen tariflichen Entgeltregelungen vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.