Rechtsanwalt in Duisburg: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Duisburg: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)

Das Handelsrecht ist ein Teilgebiet des Privatrechts. Es gilt in der Hauptsache für Kaufleute, aber auch für das Handwerk und die Industrie. Im Wesentlichen betreffen die handelsrechtlichen Vorschriften die Rechtsbeziehungen des Kaufmanns zu seinen Geschäftspartnern. Ebenfalls betreffen die Vorschriften die wettbewerbsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Beziehungen zu anderen Unternehmern. In der heutigen Form finden sich im Handelsrecht auch Vorschriften, die für die Industrie im Allgemeinen, das Gewerbe und das Handwerk Gültigkeit finden. Der Kern des Handelsrechts in Deutschland ist im HGB (Handelsgesetzbuch) enthalten. Darüber hinaus sind das Bürgerliche Gesetzbuch sowie diverse Nebengesetze von Bedeutung. Als Beispiele für Nebengesetze, die im Handelsrecht angewandt werden, zählen das Gesellschaftsrecht, das Scheckgesetz und das Wechselgesetz. Zu nennen ist ferner der gewerbliche Rechtsschutz. Ob das Handelsrecht Gültigkeit hat, hängt davon ab, ob wenigstens eine der beiden Parteien über die Kaufmannseigenschaft verfügt. Die Kaufmannseigenschaft zu haben resultiert in einer ganzen Reihe an Privilegien und Pflichten. Der Kaufmannsbegriff ist im Handelsgesetzbuch klar definiert. Kaufmann ist gemäß HGB jede Person, die ein Handelsgewerbe betreibt. Auch Handelsvertreter sind vom Handelsrecht betroffen, vorausgesetzt, sie sind als selbständig Gewerbetreibende ständig damit betraut, für einen anderen Unternehmer Geschäfte in dessen Namen zu vermitteln bzw. abzuschließen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Handelsrecht gern im Umland von Duisburg
Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch
Claubergstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 287000
Telefax: 0203 287632

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff bietet anwaltliche Beratung zum Handelsrecht jederzeit gern in der Nähe von Duisburg
Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff
Königstraße 44
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285460
Telefax: 0203 2854620

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Handelsrecht hilft Ihnen Kanzlei ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte gern in Duisburg
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte
Königstraße 1-5
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285366
Telefax: 0203 287770

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten im Handelsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rainer-Michael Floer kompetent vor Ort in Duisburg

Wilhelmallee 14
47198 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02066 20520
Telefax: 02066 205252

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Handelsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Andreas von Scharfenort persönlich im Ort Duisburg
H.-U. Neumann & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Am Buchenbaum 28
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 295020
Telefax: 0203 2950210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Günther mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg vertritt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Handelsrecht
Schuck Rechtsanwälte und Notar
Fuldastraße 8
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3009940
Telefax: 0203 340300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Handelsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jochen Lehnhoff kompetent in Duisburg
Lehnhoff & Finger Notar und Rechtsanwälte
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 334007
Telefax: 0203 339888

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Handelsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Walter Neumann jederzeit in der Gegend um Duisburg
H.-U. Neumann & Partner Rechtsanwaltskanzlei
Am Buchenbaum 28
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 295020
Telefax: 0203 2950210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Müller-Peddinghaus (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Handelsrecht jederzeit gern in der Nähe von Duisburg
Rechtsanwälte Dr. Müller-Peddinghaus
Fuldastr. 24-26
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3483970
Telefax: 0203 34839710

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Handelsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Norbert Hermanuz aus Duisburg
Anwaltskanzlei Hermanuz
Münzstr. 28
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 25972
Telefax: 0203 287551

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Martina Lewen mit RA-Kanzlei in Duisburg berät Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Bereich Handelsrecht

Heinz-Trökes-Str. 97
47259 Duisburg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Wintermann bietet Rechtsberatung zum Gebiet Handelsrecht kompetent in der Umgebung von Duisburg
RAe Müller-Gick pp
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 295060
Telefax: 0203 2950633

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Sandra Fischer (Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Handelsrecht engagiert vor Ort in Duisburg
Grüter Rechtsanwälte und Notare
Angerstr. 14-18
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 305090
Telefax: 0203 343331

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Handelsrecht in Duisburg

Überschneidungen im Handelsrecht mit anderen Rechtsgebieten wie dem Wirtschaftsrecht oder dem Bilanzrecht sind keine Ausnahme

Rechtsanwalt für Handelsrecht in Duisburg (© Frank Boston - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Handelsrecht in Duisburg
(© Frank Boston - Fotolia.com)

Im HGB finden sich z.B. Regelungen über Handlungsvollmachten, Prokura, Handelsstand, Kommissionsverträge, Gesellschaftsvermögen oder auch Vorschriften bezüglich Kommissionsgeschäfte und die Definition des Begriffs Kommissionär. Darauf aufmerksam zu machen ist, dass sich Probleme im Handelsrecht nicht selten mit anderen Rechtsgebieten überschneiden. Anzuführen sind hier Bereiche wie das Handelsvertragsrecht, das Wirtschaftsrecht, das Vertriebsrecht, das Bilanzrecht oder auch das Unternehmensrecht.

Bei handelsrechtlichen Problemstellungen ist ein Anwalt für Handelsrecht der ideale Ansprechpartner

Nachdem Probleme und Fragen, die in das Handelsrecht fallen, fundierte Fachkenntnisse nötig machen, sollte man sich bei Fragen und Problemen an einen Anwalt wenden, zu dessen Kernkompetenzen das Handelsrecht zählt. Selbstverständlich ist man gerade auch bei einem Fachanwalt im Handelsrecht in den besten Händen. Konsultiert man eine Rechtsanwaltskanzlei, in der Anwälte zum Handelsrecht tätig sind, kann man im Normalfall davon ausgehen, dort nicht nur kompetent beraten zu werden. Die Rechtsanwälte im Handelsrecht werden auch in der Lage sein, mandantenorientierte Lösungen anzubieten und sind zudem im Regelfall erfahren in der Prozessführung. In Duisburg finden sich etliche Anwälte, zu deren Kernkompetenzen das Handelsrecht zählt. Einen Rechtsanwalt im Handelsrecht aus Duisburg zu kontaktieren ist nicht nur der richtige Schritt, wenn man Fragestellungen zum Beispiel in Bezug auf Prokura oder Kommissionsverträge hat. Der Anwalt aus Duisburg für Handelsrecht kann auch fachkundig beraten in Belangen, die das Gesellschaftsvermögen betreffen oder z.B. die Nachfolgeplanung. Vor allem im Bereich des Handelsrechts ist die Beratung durch einen fachkompetenten Rechtsanwalt von großer Wichtigkeit, um eine Auseinandersetzung vor Gericht zu vermeiden. Scheitert eine außergerichtliche Lösung, dann wird der Anwalt im Handelsrecht selbstverständlich die gerichtliche Vertretung übernehmen.


News zum Handelsrecht
  • Bild Open Content, Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen (17.01.2013, 14:10)
    Unter Open Content versteht man Texte, Bilder, Musik oder Videos, die frei genutzt, kopiert oder sogar geändert werden dürfen. Zwar ist die Nutzung kostenlos, dennoch gelten Nutzungsvereinbarungen und Lizenzen. In einer Online-Veranstaltung des Informationsportals e-teaching.org am 22. Januar 2013 beleuchtet Dr. Michael Beurskens vom Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handelsrecht und ...
  • Bild Prof. Dr. Herbert Kronke für Verdienste um internationales Wirtschaftsrecht geehrt (06.02.2009, 15:00)
    Prof. Dr. Herbert Kronke für Verdienste um internationales Wirtschaftsrecht geehrtBundespräsident Köhler hat Professor Herbert Kronke, Juristische Fakultät der Universität und Direktor des Heidelberger Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, für seine Verdienste um die Modernisierung und internationale Harmonisierung des Handels- und Wirtschaftsrechts und um die deutsche Beratung ausländischer ...
  • Bild Bucerius Law School in China (22.07.2008, 13:00)
    Die Bucerius Law School setzt ihre Internationalisierung konsequent fort: Auch in diesem Jahr ist Deutschlands erste private Hochschule für Rechtswissenschaft in China vertreten. Das in seiner Art einzigartige "Summer Law Institute" findet vom 20. Juli bis 8. August an der ältesten Law School Chinas in Suzhou nahe Shanghai statt. Der ...

Forenbeiträge zum Handelsrecht
  • Bild !!prüfung!! (08.02.2009, 22:03)
    Hallo Leute...ich hätte da mal eine Frage... und zwar schreibe ich nächste woche handels-und gesellschaftsrechtklausur (schwerpunkt aber auf handelsrecht) und wollte jetzt nur mal wissen, ob man erfahrungsgemäß sagen kann welche themen sehr prüfungsrelevant sind...!? wäre sehr dankbar für gute tipps!
  • Bild EBAY Verkäufer hat Artikel anderweitig verkauft (07.10.2007, 16:18)
    Hallo zusammen Es gäbe da folgendes Problem: A hat bei Ebay auf einen Artikel geboten aber nicht gekauft da er überboten wurde. Wenige Tage später kommt vom VK über Ebay ein Angebot an unterlegene Bieter mit einer Frist von drei Tagen. A überlegt und zögert kauft aber dann doch nach 2 Tagen ...
  • Bild Verkaufe günstig hemmer-Skripten (29.09.2012, 11:20)
    Verkaufe hemmer-Skripten: BGB AT I 8. Auflage, 11/2004 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift BGB AT II 7. Auflage, 5/2003 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift BGB AT III 7. Auflage, 11/2003 Geringe äußere Gebrauchsspuren; Einige Markierungen mit Leuchtstift und Bleistift Schadensersatzrecht I 5. Auflage, 6/2005 Ganz geringe äußere Gebrauchsspuren; keine Markierungen Schadensersatzrecht II 4. Auflage, 1/2005 Ganz ...
  • Bild Stellen hinter Komma (22.05.2013, 13:26)
    Hallo zusammen, einmal angenommen ein Privatkunde kauf bei einer Firma etwas für 25 €. Nun erhält er eine Rechnung zugeschickt auf der die Firma ausweist: 21,4567 € + 19 % MWST = 25,00 € Der PC und der Taschenrechner wefen bei dieser Berechnung jedoch 24,99 aus. Ich kenne das 4 Stellige hinterm ...
  • Bild durchsuchung strafbar? Paragraph gesucht (15.04.2012, 11:14)
    Hi Seit fast einer Stunde google ich nun und komme zu keinem Ergebnis. Wo steht denn geschrieben das z.B. das durchsuchen einer Tasche einen Straftatbestand darstellt? Ich lese nur immer wieder das es ein Verstoß gegen Art. 2 GG sei und lande bei StPO $105, beide haben für Privatpersonen ja aber ...

Urteile zum Handelsrecht
  • Bild BFH, I R 57/10 (01.02.2012)
    1. Bei einem Windpark stellt einerseits jede einzelne Windkraftanlage einschließlich des dazugehörigen Transformators sowie der verbindenden Verkabelung, andererseits die externe Verkabelung sowie die Zuwegung im Regelfall ein jeweils eigenständiges Wirtschaftsgut dar (Bestätigung des BFH-Urteils vom 14. April 2011 IV R 46/09, BFHE 233, 214, BStBl II 2011, 6...
  • Bild BFH, IV R 47/09 (29.11.2012)
    1. Ein Unterschiedsbetrag ist nur für diejenigen Wirtschaftsgüter festzustellen, die in der Steuerbilanz des Wirtschaftsjahres, das der erstmaligen Anwendung der Tonnagebesteuerung vorangeht, anzusetzen sind. 2. Ein Feststellungsbescheid, in dem Unterschiedsbeträge für mehrere Wirtschaftsgüter festgestellt werden, enthält einzelne selbständige Feststellun...
  • Bild BFH, I R 4/08 (06.10.2009)
    Unverzinsliche Gesellschafterdarlehen sind nach Maßgabe des § 6 Abs. 1 Nr. 3 Satz 1 EStG abzuzinsen. Das gilt grundsätzlich auch dann, wenn sie aus handelsrechtlicher Sicht eigenkapitalersetzenden Charakter haben....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.