Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArzthaftungsrechtDuisburg 

Rechtsanwalt in Duisburg: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1

Logo
Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR   Königstr. 52, 47051 Duisburg 

Telefon: 0203-22500


Logo
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte   Königstraße 1-5, 47051 Duisburg 

Telefon: 0203-285366


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Scholten   Königstraße 52, 47051 Duisburg
Scholten, Reiß & Partner GbR Rechtsanwälte Fachanwälte

Telefon: 0203 22500


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Eva Janotta   Königstraße 52, 47051 Duisburg
Scholten, Reiß & Partner GbR Rechtsanwälte Fachanwälte

Telefon: 0203 22500


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dörte Finger   Kardinal-Galen-Straße 41, 47051 Duisburg
Lehnhoff & Finger Notar und Rechtsanwälte

Telefon: 0203 334007


Foto
Oliver Ufermann   Königstr. 64, 47051 Duisburg
 

Telefon: 0203 / 27772


Foto
Michael Klockers   Königstr. 12, 47051 Duisburg
 

Telefon: 0203 / 282670



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arzthaftungsrecht

Neue Geschäftsführung bei Deutscher Hochdruckliga (20.06.2013, 12:10)
DHL-Vorstand bestellt Maximilian Broglie zum GeschäftsführerNeuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL) ist Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie aus Wiesbaden. Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht ...

Anwendung des Deutschen Rechts bei Rechtsstreit in der Schweiz? (20.07.2011, 11:00)
Der Kläger nimmt den beklagten Schweizer Arzt wegen unzureichender Aufklärung über die mit einer Medikamenteneinnahme verbundenen Risiken auf Schadensersatz in Anspruch. Am 13. Juli 2004 stellte sich der in Deutschland ...

Erfolgreich im Medizinrecht, Arzthaftungsrecht: Fehldiagnostizierter Ulcus ventriculi (12.09.2013, 10:55)
Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler. LG Aachen, Az. 11 O 223/12 Chronologie: Die Klägerin litt unter starken Durchfällen, Schwindel und niedrigem Blutdruck. Der Beklagte suchte sie zu Hause auf und ...

Forenbeiträge zu Arzthaftungsrecht

Unterlassende Hilfeleistung? (14.07.2007, 17:24)
Hallo lieber Leser, Am 08.06.07 wurde A an der LWS 4/5 Operiert, schon nach der OP klagte A über Schmerzen im linken Unterschenkel, welches der Behandelne Artz damit abtat, das das nach der OP normal sein und in 2-3 Tage ...

Verfassungsbeschwerde: ich hatte keine Vorsorge (09.09.2013, 12:26)
Dabei geht es nicht um eine jetzige Behandlung, sondern um die Ursache und das Diagnose-Stadium eines Lymphoms. Das sagt ja der Titel aus. Frühere Antworten bezogen sich auf die heutige Behandlung und nicht auf den Titel des ...

Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser ...

Wer muss Brillengläser bezahlen (09.04.2005, 15:05)
Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Person P ist Brillenträger und vermutet, dass sich die eigene Sehkraft verschlechtert hat. Folglich geht Person P zu Augenarzt A und lässt einen Sehtest durchführen. Dieser ergibt, ...

Verjährungsfrist bei Ärztepfusch? (19.09.2007, 14:37)
ich habe ein Beispiel: eine patientin geht zum arzt wegen schmerzen und wird immer nur mit schmerzmitteln behandelt,nie geröntgt usw. auch der hausarzt hätte keine idee und stellt fleißig überweisungen aus statt zu ...

Urteile zu Arzthaftungsrecht

1 U 24/06 (18.01.2007)
1. Eine konservative Therapie, die gegenüber der operativen Behandlungsalternative erhebliche Nachteile und Risiken aufweist, bedarf für die Rechtmäßigkeit ihrer Durchführung der Einwilligung durch die zuvor entsprechend aufzuklärende Patientin (im Anschluss an BGH NJW 2005, 1718). 2. Es stellt einen haftungsbegründenden Aufklärungsmangel (Mangel der Risiko...

3 U 1/99 (15.03.2000)
Durchtrennung des Hauptgallengangs (Ductus choledochus) bei der laparoskopischen Gallenblasenentfernung (Cholezystektomie) Bei Durchtrennung des Ductus choledochus infolge der Verwechslung mit dem Ductus zysticus kann bei genügender Präparation vermieden werden. Wenn der Operationssitus ein schwieriger und die Präparation nicht möglich sein sollte, dann ist...

20 I 57/03 (26.04.2004)
Auf Antrag einer Partei ist das Gericht grundsätzlich zur Vorladung des Sachverständigen verpflichtet. Dabei hat der Sachverständige, der vom Gericht ausgewählt und persönlich beauftragt wurde und das Gutachten selbst und eigenverantwortlich zu erstatten hat, auch die mündliche Erläuterung vorzunehmen. Die Übertragung der mündlichen Erläuterung des Gutachten...

Rechtsanwalt in Duisburg: Arzthaftungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum