Rechtsanwalt für Vergaberecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten zum Vergaberecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Schoofs engagiert vor Ort in Düsseldorf
Leinemann & Partner Rechtsanwälte
Berliner Allee 22
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 55028880
Telefax: 0211 550288810

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Vergaberecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Terwiesche gern im Ort Düsseldorf
GTW Rechtsanwälte
Benzenbergstr. 39-47
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 93889911
Telefax: 0211 93889922

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Burbulla mit Kanzleisitz in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Vergaberecht
Grooterhorst und Partner
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8646726
Telefax: 0211 131342

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Vergaberecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Holtkamp aus Düsseldorf
Godefroid & Pielorz Rechtsanwälte
Grafenberger Allee 87
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 968930
Telefax: 0211 664543

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Ramin Goodarzi bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Vergaberecht gern im Umkreis von Düsseldorf
Lindenau Prior & Partner
Königsallee 30
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 130790
Telefax: 0211 1307926

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vergaberecht
  • Bild Wirtschaftsrecht für Technologieunternehmen (03.05.2006, 12:00)
    Neuer weiterbildender Master-Studiengang an der BTU Cottbus schließt Lücke in der juristischen AusbildungWirtschaftsrecht für Technologieunternehmen - diesen neuen weiterbildenden Master-Studiengang bietet die Brandenburgische Technische Universität Cottbus (BTU) ab Wintersemester 2006/07 an. Das Master-Programm, das im Zentrum für Rechts- und Verwaltungswissenschaften (ZfRV) der BTU in Zusammenarbeit mit der renommierten Anwaltskanzlei CMS ...
  • Bild Vor den Vergabegerichten - das Ende des kooperativen Städtebaus? (22.11.2007, 17:00)
    Terminhinweis: Difu-Brennpunktseminar am 24. Januar 2008 in BerlinStädtebau ohne städtebauliche Verträge ist heute kaum vorstellbar. Städte und Gemeinden brauchen die Kooperation mit investitionsbereiten Vorhabenträgern und Grundstückseigentümern, um Entwicklungen zu initiieren und zu finanzieren. Vorhabenträger brauchen Planungsrecht und Planungssicherheit. Das OLG Düsseldorf wertete deshalb die Vergabe eines Baugrundstücks durch die öffentliche ...
  • Bild Trend zu Tariftreueregelungen - Wie geht es weiter? Aktuelle Analyse in den neuen WSI Mitteilungen (06.05.2008, 16:00)
    Acht von 16 Bundesländern haben Tariftreueregelungen, zwei weitere wollten in Kürze nachziehen. Ein Grundsatzurteil des Bundesverfassungsgerichtes hat den Trend zu Tariftreuegesetzen gestützt, der Europäische Gerichtshof (EuGH) stellt ihn in Frage. Mit womöglich gravierenden Folgen, zeigt eine aktuelle Analyse in der neuen Ausgabe der WSI Mitteilungen. Sollte es nicht gelingen, eine ...

Forenbeiträge zum Vergaberecht
  • Bild Vergaberecht VOL/A (19.10.2010, 16:52)
    Grundsätzlich kommt doch ein Auftrag in einem Vergabeverfahren durch Erteilung eines Zuschlags nach § 18 VOL/A zustande, oder? Welchen Grund kann es denn geben, wenn der Ausschreibende von dem Anbietenden im Rahmen des schriftlichen Zuschlags eine Auftragsbestätigung innerhalb von 10 Tagen fordert? Und was passiert, wenn der Anbietende den Auftrag ...
  • Bild DGAP-News: BEITEN BURKHARDT berät SoFFin bei der Übernahme von Garantien für Inhaberschuldverschreib (01.07.2010, 15:05)
    BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Rechtssache/Sonstiges01.07.2010 15:05 Veröffentlichung einer Financial News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Frankfurt am Main, 01. Juli 2010 - Die internationale Wirtschaftskanzlei BEITEN BURKHARDT hat den staatlichen Bankenrettungsfonds SoFFin im Rahmen ...
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Amnestieprogramme, Investitionsschutz und die Rolle von Unternehmenswerten - d (30.07.2010, 10:12)
    Noerr LLP / Rechtssache30.07.2010 10:12 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.---------------------------------------------------------------------------Das Thema Compliance und seine Umsetzung in der Praxis sind ungebrochen aktuell: Auch beim diesjährigen traditionellen Compliance Day der Kanzlei Noerr ...
  • Bild Vergaberecht (31.01.2012, 16:57)
    Mal angenommen ein Bildungsinstitut hat verschiedene Aufträge. Ein Auftrag beinhaltet die Weiterbildung von 3 Personen. Der beschäftigte Ausbilder ist mit der Aufgabe nicht vollständig ausgelastet, vor allem nicht finanziell. Das Bildungsinstitut nimmt noch einen Auftrag an, um den Ausbilder weiter beschäftigen zu können und auf grund der mangelnden finanziellen ...
  • Bild Juristische Einschätzung - Wettbewerbs- und Vergaberecht (12.09.2008, 16:55)
    Hallo erstmal in die Runde, ich schreibe gerade an meiner Diplomarbeit (Wirtschaftsprivatrecht) und wollte mal eure fachkundige Meinung zu einem Sachverhalt hören, der sich mir in der Bearbeitung meines Themas gerade stellt: Ich untersuche gerade i.R.d. Arbeit gesetzlich normierte "objektive Berufszulassungsbeschränkungen" im Gesundheitssektor. Aufgrund des mit der Berufsausübung verbundenen verfassungsgemäßen Zieles des ...

Urteile zum Vergaberecht
  • Bild OLG-DUESSELDORF, VII-Verg 7/04 (24.03.2004)
    GWB § 97 Abs. 1; VOB/A § 9 Nr. 1 Satz 1 Leitsätze: 1. Das Gebot zu einem transparenten und fairen Bieterwettbewerb (§ 97 Abs. 1 GWB) sowie die Pflicht zu einer bestimmten und eindeutigen Leistungsbeschreibung (§ 9 Nr. 1 Satz 1 VOB/A) setzen der Verwendung von Wahlpositionen enge Grenzen. Der öffentliche Auftraggeber darf in seine Leistungsbeschreibung Wa...
  • Bild OLG-CELLE, 13 Verg 9/11 (12.01.2012)
    Zur Frage der unzulässigen Vermischung von Eignungs- und Zuschlagskriterien bei einer Ausschreibung zur Vergabe von Rettungsdienstleistungen....
  • Bild SG-STUTTGART, S 10 KR 8604/07 ER (20.12.2007)
    Für Streitigkeiten, bei denen es um die Erteilung von Zuschlägen zu Angeboten zum Abschluss von Rabattverträgen nach § 130a SGB V geht, ist der Rechtsweg zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit eröffnet. Dies folgt bereits aus § 51 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 2 Sätze 1 und 2 SGG und wird bestätigt und bestärkt durch Wortlaut und Entstehungsgeschichte des § 69 SGB...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.