Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVergaberechtDüsseldorf 

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Vergaberecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Dr. Michael Terwiesche   Benzenbergstr. 39-47, 40219 Düsseldorf
GTW Rechtsanwälte

Telefon: 0211 / 93889911


Foto
Oliver Schoofs   Berliner Allee 22, 40212 Düsseldorf
Leinemann & Partner Rechtsanwälte

Telefon: 0211 / 55028880


Foto
Rainer Burbulla   Königsallee 53-55, 40212 Düsseldorf
Grooterhorst und Partner

Telefon: 0211 / 8646726


Foto
Dr. Ramin Goodarzi   Königsallee 30, 40212 Düsseldorf
Lindenau Prior & Partner

Telefon: 0211 / 130790


Foto
Dr. Werner Holtkamp   Grafenberger Allee 87, 40237 Düsseldorf
Godefroid & Pielorz Rechtsanwälte

Telefon: 0211 / 968930



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Vergaberecht

Corporate-Team von HRO wechselt zu GÖRG (23.07.2008, 15:22)
Berlin, den 23. Juli 2008. Gleich drei neue Partner verstärken ab dem 2. Juli d.J. den Münchner Standort der Sozietät GÖRG. Dr. Christian Becker, Dr. Stefan Heyder und Dr. Bernt Paudtke wechseln mit ihren Associates Dr. ...

"Crashkurs Europarecht" des Centrums für Europarecht an der Universität Passau (CEP) (11.07.2006, 16:00)
Das Centrum für Europarecht an der Universität Passau veranstaltet am 16. und 17. November einen zweitätigen "Crashkurs Europarecht". Das Seminar richtet sich insbesondere an Juristen aus den Berufsfeldern Justiz, Verwaltung ...

Baurechtliche Probleme erkennen und lösen (25.08.2009, 17:00)
Weiterbildung an der TU DarmstadtDarmstadt, 25.8.2009. Auf Grund der großen Nachfrage und des inhaltlichen Erfolgs bietet die TU Darmstadt vom 5. bis 8. Oktober 2009 bereits zum dritten Mal im Rahmen des Zertifikatskurses ...

Forenbeiträge zu Vergaberecht

Vergaberecht VOL/A (19.10.2010, 16:52)
Grundsätzlich kommt doch ein Auftrag in einem Vergabeverfahren durch Erteilung eines Zuschlags nach § 18 VOL/A zustande, oder? Welchen Grund kann es denn geben, wenn der Ausschreibende von dem Anbietenden im Rahmen des ...

Illegale Beauftragung durch Gemeinde (13.02.2012, 01:23)
Hallo Forum, ich will mal Meinungen zu folgendem Thema einholen: Eine Gemeinde lässt in Teile ihres öffentlichen Verkehrsraum Ordnungswidrigkeiten im rugenden Verkehr durch eine Privatfirma feststellen. Die zuständige ...

Vorlesung Vergaberecht Uni Tübingen - Passwort gesucht (19.04.2008, 14:45)
Ist hier jemand von der Uni Tübingen, der gerade die Vorlesung "Vergaberecht" bei Prof. Remmert hört? Hat sie in der ersten Stunde das Passwort für die Materialien bekannt gegeben? Wenn ja, bitte schicke mir doch einer die ...

Juristische Einschätzung - Wettbewerbs- und Vergaberecht (12.09.2008, 16:55)
Hallo erstmal in die Runde, ich schreibe gerade an meiner Diplomarbeit (Wirtschaftsprivatrecht) und wollte mal eure fachkundige Meinung zu einem Sachverhalt hören, der sich mir in der Bearbeitung meines Themas gerade stellt: ...

Vergaberecht (31.01.2012, 16:57)
Mal angenommen ein Bildungsinstitut hat verschiedene Aufträge. Ein Auftrag beinhaltet die Weiterbildung von 3 Personen. Der beschäftigte Ausbilder ist mit der Aufgabe nicht vollständig ausgelastet, vor allem nicht ...

Urteile zu Vergaberecht

5 Sa 1388/10 (11.04.2011)
1. Für ein Betriebs- oder Geschäftsgeheimnis ist Voraussetzung, dass ein berechtigtes Interesse des Arbeitgebers an der Geheimhaltung vorliegt. 2. Informationen aus einem Vergabeverfahren, die den unterlegenen Mitbewerbern nach § 101 a Abs. 1 GWB mitzuteilen sind, können nicht von einem berechtigten Geheimhaltungsinteresse des Arbeitgebers erfasst sein. 3....

X ZB 5/10 (25.10.2011)
a) Die Bemessung der Gebühr für ihre Amtshandlungen liegt im pflichtgemäßen Ermessen der Vergabekammer. Auszugehen ist hierbei vom Wert des Verfahrensgegenstands, unter dem Gesichtspunkt verminderten oder erhöhten personellen bzw. sachlichen Aufwands abgewandelt werden kann. b) Gegen die Gebührenentscheidung der Vergabekammer findet die sofortige Beschwerde...

OVG 6 B 34.12 (27.02.2013)
Eine Verwaltungspraxis, der zufolge eine Zuwendung wegen Vergabeverstößen abgelehnt wird, ist jedenfalls dann nicht ermessensfehlerhaft, wenn die Verstöße geeignet sind, sich auf die Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit der Verwendung der Zuwendung auszuwirken; ein konkreter Nachweis hierfür ist nicht erforderlich....

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Vergaberecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum