Rechtsanwalt für Vereinsrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Kay Krüger bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Vereinsrecht jederzeit gern in Düsseldorf
KANZLEI KRÜGER
Kaiser-Friedrich-Ring 43
40545 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 52391474
Telefax: +492111718648

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Fischer mit Kanzleisitz in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Vereinsrecht
Engel Heckmann & Partner Rechtsanwälte
Elberfelder Straße 2
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8664871
Telefax: 0211 8664889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei anwaltsKontor Schriefers Rechtsanwälte unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Vereinsrecht gern in Düsseldorf
anwaltsKontor Schriefers Rechtsanwälte
Reisholzer Werftstr. 29a
40589 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0221 59891510
Telefax: 0211 59891511

Zum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsbereich Vereinsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Niklas Langguth mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
Grooterhorst & Partner Rechtsanwälte
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 864670
Telefax: 0211 131342

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Christian Schwencke mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf unterstützt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Vereinsrecht
Grooterhorst Rechtsanwälte
Königsallee 53-55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 864670
Telefax: 0211 131342

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Schamberger aus Düsseldorf berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Vereinsrecht

Graf-Adolf-Platz 1-2
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2205528
Telefax: 0211 2205513

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vereinsrecht
  • Bild Stärkung der europäischen Hochschulausbildung durch Fachspezifisch-professionelle Qualitätssicherung (19.12.2011, 11:10)
    Am 29. November 2011 wurde in der ASIIN-Geschäftsstelle in Düsseldorf die European Alliance for Subject Specific and Professional Accreditation and Quality Assurance (EASPA e.V.) gegründet.EASPA bildet eine Plattform für eine Vielzahl fachspezifisch orientierter europäischer Akkreditierungs- und Qualitätssicherungsnetzwerke, welche die Qualität von Studiengängen und Institutionen oder die Qualifikationen berufstätiger Personen auf ...
  • Bild Bundesministerium der Justiz bietet neuen Leitfaden zum Vereinsrecht (24.04.2009, 15:51)
    Ab heute bietet das Bundesministerium der Justiz in seinem Internetangebot einen neuen Leitfaden zum Vereinsrecht an. "Bürgerschaftliches Engagement ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Viele, die sich für Sport, Kultur oder soziale Fragen einsetzen, organisieren sich im Verein. Über 550.000 ...
  • Bild Vereinsrecht: Haftungsbegrenzung für eherenamtlich tätige Vorstände beschlossen (03.07.2009, 14:20)
    Der Deutsche Bundestag hat heute zwei Gesetze zu Verbesserungen im Vereinsrecht beschlossen, insbesondere eine Haftungsbegrenzung für ehrenamtlich tätige Vereinsvorstände und Vorschriften, mit denen elektronische Anmeldungen zum Vereinsregister erleichtert werden. Überdies kann beim Bundesministerium der Justiz ab heute kostenlos eine Informationsbroschüre zum Vereinsrecht bestellt werden. Darin werden einfach und verständlich alle ...

Forenbeiträge zum Vereinsrecht
  • Bild Vereinsausschluss (07.01.2014, 02:51)
    Hallo, Ich hab eine Frage zum Vereinsrecht. sind folgende Paragraphen einer Satzung zulässig? § 6 Beendigung der Mitgliedschaft 1. Die Mitgliedschaft eines Vereinsmitglieds endet durch Austritt, Ausschluss oder Tod. 2. Der Austr itt kann jeweils zum Schluss eines Kalenderjahrs durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand erklärt werden. 3. Der Ausschluss eines ordentlichen Mitgliedes kann durch den Vorstand beschlossen werden, wenn das ...
  • Bild Vereinsrecht privater Getränkeverkauf (09.06.2011, 15:12)
    Hallo, ich möchte folgenden Fall beschreiben: Ein Kaninchenzuchtverein mit eigenem Vereinsheim in dem ein Mitglied im Auftrag des Vereines die Bewirtschaftung betreibt. In der Anlage befinden sich verpachtete sog. Züchterhäuschen, in denen Mitglieder ihre Kaninchen züchten können. In einem dieser Häuschen betreibt ein Mitglied (2. Vorstand) seit Jahren einen privaten Getränkeverkauf ...
  • Bild Scheidender Schatzmeister zögert Übergabe hinaus (16.05.2006, 12:20)
    Der Schatzmeister eines vor einem Jahr gegründeten Eishockeyvereins hat vor ca. 2 Monaten den Vorstand darüber unterrichtet, dass er sein Amt aus beruflichen Gründen (neue Anstellung im Zusammenhang mit Umzug in ein anderes Bundesland) nicht länger wahrnehmen kann. Der Vorstand hat nun jemanden eingesetzt, der bis zur Mitgliederversammlung im Juni kommissarisch ...
  • Bild Keine Demokratie mehr (10.01.2007, 21:16)
    Hallo, in unserem örtlichen Sportverein (ist ein e.V.) hat sich im Sommer eine neue Abteilung gebildet. Die Abteilungsleitungsgruppe wurde von den Gründungsmitgliedern gewählt und hatte fünf Mitglieder. Leider entwickeln sich nun der Abteilungsleiter und dessen Stellvertreter zu Diktatoren und säbeln alle Kritiker im Leistungskreis ab. Es werden keine Demokratischen Entscheidungen mehr getroffen, sondern der ...
  • Bild Vereinsrecht - kommissarisches Vorstandsmitglied (13.09.2008, 13:52)
    In kürze findet die Mitgliederversammlung unseres Vereins, e.V., statt. Für die Position des Schatzmeisters, Mitglied im Vorstand nach $ 26 BGB, wurde bislang kein Kandidat gefunden. Sollte sich bei der Mitgliederversammlung kein Kandidat finden, müsste das Amt vakant bleiben. Alternativ könnte die Möglichkeit bestehen, dass das Amt zunächst kommissarisch wahrgenommen ...

Urteile zum Vereinsrecht
  • Bild KG, 1 W 232/10 (19.08.2010)
    Eine Vereinssatzung kann einen rückwirkenden Beitritt vorsehen....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 LB 143/05 (14.08.2009)
    Zur Frage, ob eine 1863/1864 vom König von Hannover mit dem "Recht juristischer Persönlichkeit" versehene Kongregation als öffentlich-rechtliche Körperschaft anzusehen ist....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1882/94 (09.07.1996)
    1. Wird die Beurteilung entgegen § 115 Abs 2 S 1 LBG (BG BW) nicht mit dem Beamten besprochen, führt dies nicht zur Rechtswidrigkeit einer sachlich richtigen Beurteilung. 2. Es gibt keine Vermutung dahin, daß ein Beurteiler einen Beurteilungsbeitrag eines angeblich befangenen Vorgesetzten der Beurteilung ungeprüft zugrunde legt. 3. Sind historische Einzelv...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vereinsrecht
  • BildBetätigungsverbot gegen die Terrormiliz “Islamischen Staat“
    Der „Islamische Staat“ ist eine islamistische dschihadistisch - salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats, also einer Herrschaft des Stellvertreters des Gesandten Gottes, ist. Durch ihren Namen knüpft die Organisation das politische Konzept eines Islamischen Staates an. Grundlage ihres politischen Denkens ist die Idee, dass der ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.