Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteReiserechtDüsseldorf 

Rechtsanwalt für Reiserecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Marcus D. Hertel   Yorckstraße 13, 40476 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 461818


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Britta Westerfeld   Golzheimer Platz 3, 40474 Düsseldorf
Blume & Blume Rechtsanwälte

Telefon: 0211 450971


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christoph Grathes   Tonhallenstraße 11, 40211 Düsseldorf
Dietz & Grathes Rechtsanwälte

Telefon: 0211 132272


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Pietsch   Mendelssohnstraße 14, 40233 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 1710093


Foto
Rainer Rauch   Neustr. 39, 40213 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 / 87638380


Foto
Wolfgang Pfeffer   Wittelsbachstr. 8a, 40629 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 / 683377


Foto
Petra Krauß   Oststr. 13, 40211 Düsseldorf
Rechtsanwälte Mertens & Henßen


Foto
Ulrike Kafka   Rathelbeckstr. 306, 40627 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 / 98592498


Foto
Oliver Henkst   Hohenzollernstr. 11-13, 40211 Düsseldorf
Worbs & Partner GbR

Telefon: 0211 / 865920


Foto
Veronika Dalbert-Schneider   Unterrather Str. 34, 40468 Düsseldorf
Rechtsanwälte Schneider

Telefon: 0211 / 424145



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Reiserecht

Bundesgerichtshof zu Fluggastrechten bei verspäteten Zubringerflügen (02.06.2009, 14:25)
Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat bereits am 30. April 2009 entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 ...

Erfolgreicher Start der "GenerationenHochschule" - Hochschule Harz öffnet Campus für neue Veranstalt (11.05.2007, 14:00)
Mit einer Auftakt-Veranstaltung zum Thema "Mein Recht als Reisender: Probleme des internationalen Tourismus" wurde am Dienstag, den 8. Mai 2007, die neue Vorlesungsreihe der "GenerationenHochschule" auf dem Wernigeröder ...

Fluggastrechte: Ausgleichzahlungen bei Umbuchung durch Reiseveranstalter? (26.11.2008, 11:10)
EuGH-Vorlage zur Verpflichtung des Flugunternehmens zu Ausgleichszahlungen bei Umbuchung durch den Reiseveranstalter Der Bundesgerichtshof hat einen weiteren Fall zu der EG VO 261/2004 (Fluggastrechte) dem Europäischen ...

Forenbeiträge zu Reiserecht

Eu Reiserecht bei gestrichenen Flügen (14.10.2008, 19:11)
Hallo Ich habe eine Frage, wenn man einen Flug bei einer europäischen Airlines einen Flug bucht gilt ja grundsätzlich erstmal das EU-Reiserecht. Falls jetzt ein Flug gestrichen wird, gelten also auch folgende Regeln: Rechte ...

Lieferungsverzug (08.02.2008, 22:05)
Mal angenommen ein Kunde kauft Frima X ein Gerät und bekommt einen Liefertermin zugesagt. Nun kommt der Spediteur aus Irgedend einen grundnicht , keine höhere Gewalt . Dann hat doch Kunde A nach dem Kaufvertrags Recht, das ...

Stornosätze bei privaten Ferienwohnungen (07.04.2011, 09:12)
Guten Tag, ich wüsste gern, ob es allgemeine Stornosätze (Prozent) bei privaten Ferienwohnungen gibt, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Stornierung bzw. zeitlichen Frist zum Antritt der Reise. Also z.B. bis 30 Tage vor ...

von Flugesellschaft verarscht (10.06.2013, 09:07)
Hallo alle zusammen. Folgender Fall: Mal angenommen, eine Familie hat einen Hin- und Rückflug zu einem Urlaubsort bei einer bekannten ausländischen Fluggesellschaft gebucht. Der Flug sollte einen Zwischenstopp bei einem ...

Bahncard erhalten obwohl nicht bestellt. (24.01.2009, 11:10)
Bitte an den Admin: falls mein Beitrag besser ins Reiserecht oder woanders paßt, bitte dorthin verschieben. Die letzten Jahre bestellt man sich die Bahncard 25 oder 50, STREICHT aber in den AGBs den Passus über ...

Urteile zu Reiserecht

16 U 39/11 (15.11.2011)
1. Im Verhältnis zwischen Reiseveranstalter und Fluglinie findet das Montrealer Übereinkommen keine Anwendung.2. Zum Vorliegen außergewöhnlicher Umstände nach Art. 5 Abs. 3 VO (EG) Nr. 261/2004...

6 S 305/99 (21.01.2000)
Das Risiko, vertragliche Hauptpflichten infolge von Beeinträchtigungen durch bei Vertragsschluss nicht vorhersehbare höhere Gewalt. (hier tropischer Wirbelsturm ind der Dominikanischen Republik) nicht erbringen zu können trägt im Rahmen der Erfolgshaftung nach § 651 c BGB der Reiseveranstalter....

X ZR 61/06 (19.06.2007)
Der Pauschalreiseveranstalter haftet auch für am Urlaubsort gebuchte Zusatzleistungen, wenn er durch sein tatsächliches Auftreten dem Reisenden gegenüber den Eindruck einer Eigenleistung erweckt hat. Ob vor Ort verwendete Vermittler- bzw. Fremdleistungsklauseln diesen Eindruck verhindern oder hinter dem anderweitigen Verhalten des Reiseveranstalters zurücktr...