Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Recht des öffentlichen Dienstes berät Sie Herr Rechtsanwalt Markus Tappert persönlich im Ort Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Benzenbergstraße 2
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5987810
Telefax: 0211 5987811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes vertritt Sie Anwaltskanzlei anwaltsKontor Schriefers Rechtsanwälte kompetent im Ort Düsseldorf
anwaltsKontor Schriefers Rechtsanwälte
Reisholzer Werftstr. 29a
40589 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0221 59891510
Telefax: 0211 59891511

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Klöck persönlich in der Gegend um Düsseldorf
Taylor Wessing
Benrather Str. 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8387196
Telefax: 0211 8387100

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Recht des öffentlichen Dienstes vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ulrike Löhr jederzeit in der Gegend um Düsseldorf

Zypressenweg 3
40599 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 76929239
Telefax: 03212 7692923

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Recht des öffentlichen Dienstes unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Potthast jederzeit in der Gegend um Düsseldorf
Taylor Wessing
Benrather Str. 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 83870
Telefax: 0211 8387100

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Lehrerin stürzt von Bierzeltbank: Dienstunfall (13.02.2014, 12:02)
    Stuttgart (jur). Führt eine feucht-fröhliche Klassenfahrt auch in ein Bierzelt, kann der Sturz einer Lehrerin von einer Festzeltbank einen Dienstunfall darstellen. Denn ist der Besuch des Bierzeltes ein offizieller Programmpunkt der Fahrt, gehört es zu den Dienstpflichten der Lehrerin, als Begleit- und Aufsichtsperson daran auch teilzunehmen, entschied das Verwaltungsgericht Stuttgart ...
  • Bild Logistik und Bildung: Reisekonferenz durch Asien (12.02.2014, 15:10)
    16. bis 24. Februar 2014: Bremer Delegation auf zehntägiger Reise durch AsienDie Uni Bremen ist ein international anerkannter Kooperationspartner – das zeigt sich eindrucksvoll bei der Liste der Institutionsvertreter, die sich kommende Woche zur Planung internationaler Projekte zusammenfinden. Die Form ist eher ungewöhnlich: Die Treffen finden nicht an einem Tag ...
  • Bild Wer haftet für das autonome Auto? (11.02.2014, 09:10)
    Autos, die alleine einparken, die Spur halten, ganz ohne Eingreifen eines Menschen fahren: Daran arbeitet ein neuer europaweiter Forschungsverbund. Welche rechtlichen Konsequenzen sich daraus ergeben, untersucht die Forschungsstelle RobotRecht unter ihrem Leiter, dem Juristen Eric Hilgendorf.Ein Zukunfts-Szenario ist das nicht mehr; spätestens seit September 2012 ist klar: Mit autonomen Fahrzeugen ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
    Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine Psychotherapie bei einem Rauschmittelkonsumenten rechtlich gesehen erst gar nicht stattfinden dürfe, berichtet er der Krankenkasse des Patienten von dessen Laster. Hat ein Psychotherapeut ...
  • Bild Mietrecht - Kündigung (14.12.2012, 17:15)
    Guten Tag, In einem Unbefristeten Wohnraummietvertrag steht geschrieben, dass er auf unbestimmte Zeit läuft sei und bspw. am 01.01.2012 beginnt. Die Mietparteien verzichten für die Dauer von 1 Jahr (ab Abschluss Mietvertrag) auf ihr Recht zur ordentlichen Kündigung. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt davon unberührt. :: Setzt der Mieter den Gebrauch ...
  • Bild Geliebter einer Frau fährt ohne Wissen des Ehemannes dessen Auto und baut Unfall - weigert sich nun (19.10.2010, 19:16)
    Guten Tag @all. Folgende Konstellation: Ehefrau hat einen Geliebten. Dieser besucht die Ehefrau als deren Mann beruflich ausser Landes weilt. Der Wagen in der Garage ist auf den Ehemann zugelassen und dieser ist auch Versicherungsnehmer. Nun haben Ehefrau und Geliebter die Idee, mit dem Wagen einen Ausflug zu machen. Gesagt getan. Da aber die ...
  • Bild Völkermord (16.09.2009, 14:43)
    Völkermord Mal angenommen Frau A will selbst eine Anklage wegen Völkermords im Oberlandesgericht einreichen. Sie ist selbst Opfer des Völkermords und will ncith durch den Staatsanwalt vertreten werden. Sie hat jedoch noch keine praktische Erfahrung. 1. Sie muss bei dem Gericht eine Klageschrift einreichen, oder? 2.Wie smuss diese Klageschrift aussehen, besonders für ein ...
  • Bild Prävention gegen Polizeigewalt z.B. mittels Videoaufnahme? (08.07.2010, 23:12)
    Hallo Community. Ich habe gerade einen Artikel zum Thema Polizeigewalt (Spiegel Online) gelesen. Danach erschießen Polizisten ja gern mal jemanden oder schlagen ihn halb tot ohne das den Tätern (in dem Fall Polizisten) was passieren würde. Dies ist scheinbar sogar so krass das Amnesty International (http://www.amnestypolizei.de/) eine Kampagne (in Deutschland!!) ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.