Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Markus Tappert aus Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Benzenbergstraße 2
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5987810
Telefax: 0211 5987811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes unterstützt Sie Kanzlei anwaltsKontor Schriefers Rechtsanwälte jederzeit in Düsseldorf
anwaltsKontor Schriefers Rechtsanwälte
Reisholzer Werftstr. 29a
40589 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0221 59891510
Telefax: 0211 59891511

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Klöck mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes
Taylor Wessing
Benrather Str. 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8387196
Telefax: 0211 8387100

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Recht des öffentlichen Dienstes erbringt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Walter Potthast aus Düsseldorf
Taylor Wessing
Benrather Str. 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 83870
Telefax: 0211 8387100

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Ulrike Löhr aus Düsseldorf

Zypressenweg 3
40599 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 76929239
Telefax: 03212 7692923

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Logistik und Bildung: Reisekonferenz durch Asien (12.02.2014, 15:10)
    16. bis 24. Februar 2014: Bremer Delegation auf zehntägiger Reise durch AsienDie Uni Bremen ist ein international anerkannter Kooperationspartner – das zeigt sich eindrucksvoll bei der Liste der Institutionsvertreter, die sich kommende Woche zur Planung internationaler Projekte zusammenfinden. Die Form ist eher ungewöhnlich: Die Treffen finden nicht an einem Tag ...
  • Bild Unternehmer müssen nicht über Jahre Umsatzsteuer vorstrecken (05.02.2014, 09:43)
    München (jur). Der Bundesfinanzhof (BFH) hat Unternehmen entlastet, die für eine Leistung nicht sofort den vollen Preis vereinnahmen können. Sie müssen die auf den nicht bezahlten Teil entfallende Umsatzsteuer dann nicht über mehrere Jahre vorfinanzieren, wie der BFH in einem am Dienstag, 4. Februar 2014, in München veröffentlichten Urteil zur ...
  • Bild Fraunhofer IPM holt zwei Preise auf der Photonics West (10.02.2014, 15:10)
    Auf der weltweit wichtigsten Photonik-Messe »Photonics West« in Kalifornien wurden am 6. Februar 2014 die Gewinner der renommierten Prism Awards bekannt gegeben. Fraunhofer IPM war mit gleich zwei optischen Systemen, die gemeinsam mit der Kasseler Hübner GmbH & Ko. KG entwickelt wurden, unter den Gewinnern,In der Kategorie Sicherheit wurde das ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Kosten einer Klage nach Begleichung der Schuld (05.11.2010, 16:43)
    Nehmen wir folgenden Fall an: A erhält einen (berechtigten) Mahnbescheid zugestellt. Er bezahlt den Gesamtbetrag nebst aller fälligen Zinsen und Kosten und erhebt Widerspruch gegen den Mahnbescheid. Einige Wochen später erhält A die Mitteilung des zentralen Mahngerichts, dass die Angelegenheit auf Antrag des Gläubigers an das zuständige Amtsgericht abgegeben wurde. Nehmen wir weiter ...
  • Bild Keine Gehaltserhöhung aufgrund nicht bestandener Probezeit (07.09.2010, 10:48)
    Hallo zusammen, angenommen es besteht folgender Sachverhalt: Laut Arbeitsvertrag sollte nach erfolgreicher Probezeit eine Gehaltserhöhung erfolgen. Die Probezeit endete am 31. August, wobei der Arbeitgeber einige Tage zuvor das Arbeitsverhältnis zum 31.12. gekündigt hat. Gleichzeitig formulierte er, dass die Probezeit nicht bestanden wurde und somit die Gehaltserhöhung für den Zeitraum Sep-Dez entsprechend entfällt. Ist ...
  • Bild vorvertragliche Aufklärungspflicht des Vermieters über besondere Umstände (04.02.2013, 12:25)
    Hallo liebes Forum,Mietpartei-A (2 Personen) hat eine Stromnachzahlung von 800,- EUR erhalten. Seltsamerweise hat die Mietpartei-A den vierfachen Stromverbrauch wie normal. Auf Grund dessen hat Mietpartei-A einen Elektriker das Ganze prüfen lassen. Das Ergebnis war, dass der Durchlauferhitzer (welcher das Duschwasser erwärmt) der Übeltäter ist. Dieser Durchlauferhitzer ist aber nicht ...
  • Bild Fahrschule: Änderung des Ausbildungsauto (14.09.2009, 09:32)
    Hallo, mal angenommen ein Fahrschüler wird im Golf ausgebildet, und steht kurz vor der Prüfung, als sein Fahrlehrer vom Golf auf den Passat umsteigt. Hat der Fahrschüler ein Recht daruaf, die Prüfung mit einem Golf zu machen, also darf der Fahrlehrer, während der Ausbildung das Auto wechseln? Viele Grüße tuxianer
  • Bild Vermieter besichtigt Wohnung ohne Absprache - fristlose Kündigung des Mietvertrages möglich? (25.03.2013, 22:54)
    Folgender fiktiver Fall liegt vor: Ein Mieter kündigt seinen Mietvertrag fristgerecht mit der Bitte, schon vor dem Ablauf der Frist aus dem Vertrag auszusteigen, sollte sich ein Nachmieter finden. Der Vermieter bestätigt die fristgereichte Kündigung und geht der Bitte nach vorzeitiger Vermietung nach, indem er selbst eine Anzeige in einer lokalen Printbeilage ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.