Rechtsanwalt für Privatinsolvenz in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Privatinsolvenz gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Stefanie Dux mit Büro in Düsseldorf
RAe Aldenhoff pp
Venloer Str. 9
40477 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5135850
Telefax: 0211 51358525

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Privatinsolvenz
  • Bild Rückgang der Zahl überschuldeter Privathaushalte (06.11.2008, 12:05)
    Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Beate Merk zum Rückgang der Zahl überschuldeter Haushalte: "Dieser Erfolg ist zugleich eine große Herausforderung / Nur eine stringente Wirtschaftspolitik wird uns diese Zahlen halten lassen !" "Weniger überschuldete Haushalte in Deutschland und die wenigsten in Bayern - das ist auch ein Erfolg einer guten bayerischen Standortpolitik", ...
  • Bild Privatinsolvenz: Urlaubsgeld kann gepfändet werden (23.05.2012, 11:14)
    Karlsruhe (jur). Auch wenn überschuldete Arbeitnehmer Privatinsolvenz anmelden müssen, können sie ihr vom Arbeitgeber bezahltes Urlaubsgeld grundsätzlich behalten. Übersteigt das Urlaubsgeld nicht den Rahmen des Üblichen, kann der Insolvenzverwalter dieses nicht pfänden, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Dienstag, 22. Mai 2012, veröffentlichten Beschluss (Az.: IX ZB ...
  • Bild Raten-Rückzahlung einer Prozesskostenhilfe auch bei Privatinsolvenz (03.12.2012, 10:56)
    Mainz (jur). Eine Privatinsolvenz schützt überschuldete Arbeitnehmer nicht automatisch davor, dass sie eine gewährte Prozesskostenhilfe in Raten zurückzahlen müssen. Dies hat das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Donnerstag, 29. November 2012, veröffentlichten Beschluss vom 5. September 2012 entschieden (Az.: 10 Ta 142/12). Im konkreten Fall hatte das Arbeitsgericht ...

Forenbeiträge zum Privatinsolvenz
  • Bild Kindesunterhalt in Patchworkfamilie (19.06.2007, 23:27)
    Hallo, Familie A ist nun seit 1 Jahr verheiratet--Herr A hat mit Frau B ein uneheliches Kind ( 9Jahre) .Er darf dieses Kind nicht sehen weil Frau B dies unterbindet.Herr A und EhefrauC gehen beide arbeiten Herr A hat eine Privatinsolvenz am laufen und verdient im Monat ca. 900 Euro-1050 Netto.Frau ...
  • Bild negativer Schufaeintrag ohne Einwilligung? (18.04.2007, 20:40)
    Hallo. Also folgender fiktiver Fall: Mensch M hat von Bank B einen negativen Schufaeintrag bekommen, der da heißt "Konto in Abwicklung, Saldo XY". Nun hat jedoch Bank B von Mensch M keine Einwilligung zur Weitergabe von Daten an die Schufa und kann diese auf Anfrage auch nicht vorweisen. Welche Rechte hätte Mensch M ...
  • Bild Betrug im Rahmen der Privatinsolvenz? (26.06.2010, 18:25)
    Folgender Fall: XY, Angestellter seiner eigenen Firma, geht in Privatinsolvenz, um sich vor finanziellen Verpflichtungen zu drücken bzw. dafür nicht mehr belangt werden zu können. Nun kassiert aber XY Einnahmen, die seiner Firma zustünden, gerne aber ohne Rechnung in cash und schwarz am heillos überzogenen Firmenkonto vorbei und steckt sie ...
  • Bild kurz vor privatinslov gläubiger speert strom / Gas Hilfe!!! (11.07.2009, 13:08)
    Hallo habe eine wichtige Frage mal angenommen, Herr A steht kurz vor der Privatinsolvenz die FA für insolvenzrecht hat den schuldenbereinigungsplan verschickt die meisten haben abgelehnt, jetzt hat er ein viel grösseres Problem. Herr A hat stromschlulen bei der Jahres abschlussrechnung 720Euro nachzahlung die konnte er nicht zahlen ,hat das auch zur ...
  • Bild Privatinsolvenz Sorgerechtsklage Prozesskostenhilfe (04.07.2012, 19:38)
    Hallo, während meiner Recherche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hab mich spontan angemeldet. Für einen noch in der Entstehung befindlichen Roman soll mein Hauptakteur in folgende Situation geraten: Laufende Privatinsolvenz, geregeltes Einkommen durch nicht-selbständige Arbeit, jetzt Scheidungsdifferenzen/Sorgerechtsantrag für sein Kind = steht meinem Akteur in diesem Fall Prozesskostenhilfe zu, um sich ...

Urteile zum Privatinsolvenz
  • Bild VG-SIGMARINGEN, 2 K 958/05 (19.01.2006)
    1. Eine Abschaffung des subjektiven Rechts auf ermessensfehlerfreie Entscheidung über die Übernahme der Tagespflege (§ 23 SGB VIII - SGB 8 -) als Jugendhilfeaufgabe ist durch das Tagesbetreuungsausbaugesetz für die bis dreijährigen Kinder nicht erfolgt. 2. Zur Frage der Anwendbarkeit des § 66 SGB I (SGB 1) bei einem Verfahren zur Feststellung der Geeignethe...
  • Bild SG-DARMSTADT, S 22 AS 395/10 (14.03.2011)
    1. Die Ermittlung der abstrakten Angemessenheitsgrenzen für die Kosten der Unterkunft gem. § 22 Abs. 1 SGB II erfolgt im Landkreis Bergstraße nach einem schlüssigen Konzept.2. Der Vergleichsraum ist, unabhängig von kommunalpolitischen Grenzen, so groß zu bilden, dass er einen statistisch valide fassbaren Wohnungsmarkt abbildet. 3. Beschränkt der SGB II - Lei...
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 3 KA 39/08 ER (29.08.2008)
    1. Es ist rechtlich unbedenklich, wenn in einer Richtgrößenvereinbarung keine Arztgruppe der anthroposophisch tätigen Ärzte gebildet wird.2. Die besondere Verantwortung der Vertragsärzte für eine wirtschaftliche Verordnung von Arzneimitteln, die im Regelungszusammenhang der Richtgrößenprüfung zum Ausdruck kommt, kann es erforderlich machen, die Anordnung der...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.