Rechtsanwalt für Öffentliches Auftragswesen in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Kamphausen bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen engagiert im Umland von Düsseldorf
Heuking Kühn Lüer Wojtek
Georg-Glock-Str. 4
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6005500
Telefax: 0211 60055050

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen offeriert gern Herr Rechtsanwalt Peter Mussaeus mit Kanzleisitz in Düsseldorf
c/o PwC Legal AG
Moskauer Str. 19
40227 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9812138
Telefax: 0211 9814790

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen vertritt Sie Frau Rechtsanwältin LL.M. Nina Niejahr immer gern vor Ort in Düsseldorf
Baker & McKenzie, Frau Wagner
Neuer Zollhof 2
40221 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Schmitz-Rode aus Düsseldorf unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen aus dem Schwerpunkt Öffentliches Auftragswesen
KKPW Rechtsanwalts GmbH
Cecilienallee 59
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 20051931
Telefax: 0211 200519131

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Öffentliches Auftragswesen unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Klöck immer gern in der Gegend um Düsseldorf
Taylor Wessing
Benrather Str. 15
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8387196
Telefax: 0211 8387100

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Frankfurter Büro von GÖRG wächst weiter (10.12.2008, 09:06)
    Neue Räume im Bürohaus an der Alten Oper Frankfurt/Berlin. Das Frankfurter Büro der Sozietät GÖRG hat am 8. Dezember 2008 seine neuen Räumlichkeiten im Bürohaus an der Alten Oper, Neue Mainzer Straße 69-75, bezogen. Um die erfolgreiche Arbeit des Frankfurter Büros und das seit acht Jahren kontinuierliche Wachstum fortsetzen ...
  • Bild DIN begrüßt Konzept der Bundesregierung (07.09.2009, 16:00)
    Gestiegene Anforderungen an die Normung; konsequente Fortführung der Deutschen NormungsstrategieDas DIN Deutsches Institut für Normung e. V. begrüßt das heute vom Kabinett verabschiedete "Normungspolitische Konzept der Bundesregierung". "Das Konzept ist die konsequente Ergänzung der Deutschen Normungsstrategie durch die Bundesregierung. Die Strategie wurde gemeinschaftlich von Wirtschaft, Wissenschaft, der öffentlichen Hand und ...

Forenbeiträge zum Öffentliches Auftragswesen
  • Bild Gewaltenteilung und Parteienproporz?? (17.10.2010, 02:42)
    Während der - jetzt im gutversorgten Ruhestand weilende - frühere Bundespräsident Horst Köhler uns zu einer abwegig anmutenden Gewaltenteilung gemahnte, indem er bat, doch die Gesetze möglichst nicht mehr vom Verfassungsgericht auf ihre Grundgesetztreue überprüfen zu lassen, statt die Legislative zur behutsamen Respektierung des GG aufzufordern, mischt sich nun die ...
  • Bild Wenn die Ausländerbehörde keinen Pass ausstellt (02.03.2012, 00:53)
    Moin Moin, Nehmen wir mal an eine Person aus einem Kriegsland z.B. Irak ist seit über 10 Jahren schon in Deutschland. Wenn das Amt der Person verweigert einen Pass auszustellen weil er keinen originalen Pass von seiner Heimat hat und auch von seinem Konsulat keinen holen kann (Flüchtling), müsste die Person jetzt ...
  • Bild Löschung einer Baulast (27.07.2011, 12:47)
    Hallo zusammen, angenommen, zwei benachbarbarte Grundstücke sind in L- Form zueinander angeordnet. Der Raum zwischen den beiden Schenkeln bilde einen gemeinsamen Hofraum. Während lediglich ein 1m breiter Streifen des Hofes dem Flurstück am langen Schenkel (A) zuzurechnen sei, gehöre der übrige Hofraum zu dem anderen Grundstück (B). Für das Gebaüde B ...
  • Bild Urinieren in Öffentlichkeit vorm Fußballspiel (25.06.2012, 21:41)
    Mal angenommen, ein Fußball Fan wurde bei einem Relegationsspiel in der Bundeshauptsatadt nach langer Busfahrt vorm Spiel beim urinieren ins Gebüsch von der Polizei erwischt und ihm wurde jetzt ein Bußgeld in Höhe von 173,50€ aufgebrummt, wäre es ratsam gegen diesen Bußgeldbescheid Widerspruch einzulegen, da es dem Fußballfan deutlich zu ...
  • Bild Arztfehler + more: Welche Straftaten liegen vor? (04.08.2012, 15:01)
    Hallo, ich konstruiere mal einen ziemlich komplizierten Fall für hoffentlich absolute Spitzenstrafrechtler und sonstige Rechtscracks (z.B. Verwaltungsrecht / Menschenrecht):a) Ein Mädchen wird von seiner Mutter zur Behandlung einer mittelschweren Krankheit ins Krankenhaus gebracht. Dort aber wird ein folgenschwerer Behandlungsfehler begangen, der bei Beachtung der Patientenunterlagen nicht hätte passieren dürfen.b) Die ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.