Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMarkenrechtDüsseldorf 

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Markenrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Foto
Christian Mauritz   Marie-Juchacz-Str. 17, 40470 Düsseldorf
Rechtsanwalt Christian Mauritz
Rund um den Gewerblichen Rechtsschutz, Internet und neue Medien. Düsseldorf & bundesweit seit 2006

Telefon: 0211-911 872 43


Foto
Rechtsanwalt Peter Lee   Immermannstr. 14-16, 40210 Düsseldorf
Lee & Stach
Wir schützen Ihr Geistiges Eigentum

Telefon: + 49 (0)211-303 301 10


Foto
Rechtsanwalt Andreas Erlenhardt   Adlerstr. 63, 40211 Düsseldorf
Markenrecht Urheberrecht Wettbewerbsrecht

Telefon: 0211 / 63 55 23 40


Foto
Rechtsanwalt Roman W. Amonat, LL.M. (IT-Recht)   Am Wehrhahn 17, 40211 Düsseldorf
Kanzlei für Medien und Internet

Telefon: 0211 355 82 74


Foto
Rechtsanwalt Axel Dreyer   Uerdinger Straße 62, 40474 Düsseldorf
Schürmann Wolschendorf Dreyer

Telefon: 0211-160 11 717


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Elmar Funke   Schwanenhöfe Erkrather Straße 220b, 40233 Düsseldorf
FunkeMüllerRaimann Bürogemeinschaft Gesellschafter

Telefon: 0211 8800588


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andreas Erlenhardt   Adlerstraße 63, 40211 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 63 55 23 40


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Rita d`Avis   Zollhof 8, 40221 Düsseldorf
TIGGES Rechtsanwälte

Telefon: 0211 8687-0


Foto
Prof. Dr. LL.M. Peter Ruess   Königsallee 59a, 40215 Düsseldorf
ARNOLD RUESS

Telefon: 0211 / 54244033


Foto
Maximilian von Rospatt   Kaiser-Friedrich-Ring 56, 40547 Düsseldorf
rospatt osten pross

Telefon: 0211 / 5772450



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Markenrecht

BGH bestätigt die Löschung von für Versandhandelsunternehmen eingetragene Warenmarken (24.07.2005, 09:20)
Das Landgericht Hamburg und das Oberlandesgericht Hamburg hatten auf eine Popularklage hin ein großes Versandhandelsunternehmen verurteilt, in die Löschung von für dieses eingetragenen Marken einzuwilligen. Der u.a. für das ...

Metro-Konzern unterliegt im Streit um die Bezeichnung "METROBUS" (06.02.2009, 10:59)
Der unter anderem für das Markenrecht zuständige I. Zivilsenat hat in drei Entscheidungen kennzeichenrechtliche Ansprüche gegen die Verwendung der Bezeichnung "METROBUS" durch die Verkehrsbetriebe in Berlin, Hamburg und ...

BGH verbietet Kennzeichnung "Champagnerbratbirne" für Birnenschaumwein (19.05.2005, 18:09)
Bundesgerichtshof verbietet Etikett für Birnenschaumwein mit der blickfangmäßig herausgestellten Angabe „CHAMPAGNERBRATBIRNE“ Der u.a. für das Wettbewerbs- und Markenrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs ...

Forenbeiträge zu Markenrecht

kleine Frage Nammensnennung ? (06.08.2012, 11:57)
StopHallo Leute,Ich habe mal eine Frage.Wir sind eine kleine Gruppe aus Entwicklern die aus Spaß Software entwickelt. Und wir wollen unser Gruppe einen Namen gehen.Also nicht das zum Beispiel bei Hersteller steht Name,Name ...

Urheber- / Markenrecht im Verein (e.V.) (14.11.2013, 20:57)
Vor Kurzem diskutierten wir im Freundeskreis kontrovers o.a. Thema. Es stellten sich folgende Fragen: 1. Können einzelne Vereinsmitglieder(Gründungsmitglieder) Urheber-/ bzw. Markenrechte an dem Vereinsnamen / Vereinslogo für ...

Frage zur Nutzung eines Markennamens - Ratgeber Sachbuch (15.09.2013, 22:55)
Hallo Jura Gemeinde, eine Frage an die Community, bräuchte eine Meinung zum Thema Markenrecht. Ist es erlaubt im Rahmen eines Ratgeber Sachbuches ( Zur Bedienung von Produkten ) die Markennamen zu nutzen und mit selbst ...

Firmenname existiert schon (29.03.2012, 12:32)
Nehmen wir mal an in Österreich existiert eine "{lateinisches Nomen} Engeneering GmbH". Dürfte in Deutschland von einem anderen Betreiber dann ein Einzelunternehmen mit dem Namen "{lateinisches Nomen} Internet Services ...

Markenrecht (02.01.2009, 22:07)
eine generelle Frage: ist es erlaubt, gefälschte Waren (zB. Tennisschläger), die jedoch als solche gekennzeichnet werden (zB. durch hinzufügen des Wortes Imitat in der Beschreibung), in einem Verkauf Privat an Privat zu ...

Urteile zu Markenrecht

1 VA 11/12 (25.10.2012)
Soweit es um Rechte des Zustellungsempfängers geht, darf die Zustellung einer im Ausland eingereichten Klage gemäß Art. 13 Abs.1 HZÜ grundsätzlich nur abgelehnt werden, wenn der rechtsmissbräuchliche Charakter der Klage von vornherein offenkundig ist - hier für einen Markenrechtsstreit in den Vereinigten Staaten verneint....

6 U 193/96 (21.10.2002)
1. Wird bei dem vom Hersteller von Kühlerfiguren bezogenen Originalprodukt (hier: ,Mercedes-Stern") der aus der Motorhaube herausragende Teil (,Stern") von seiner Halterung gelöst und mittels eines Bajonettverschlusses abnehmbar gestaltet, liegt hierin ein grundlegender Eingriff in das Konstruktionsprinzip der Originalkühlerfigur, deren Oberteil zw...

6 U 178/96 (04.04.1997)
1. ,FAMILY" als Titel einer vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift, die sich in breiter Themenvielfalt den Problemen der von ihr angesprochenen Zielgruppen widmet, ist schutzfähig i.S. von § 5 MarkenG (§ 16 Abs. 1 UWG a.F.). 2. Titelschutz nach §§ 5, 15 MarkenG, 16 Abs. 1 UWG (a.F.) besteht auch gegenüber einer (verwechslungsfähigen) Bezeichnung, die...

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Markenrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum