Rechtsanwalt für Krankenversicherung in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Krankenversicherung erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Sascha Schulz mit Kanzlei in Düsseldorf

Immermannstr. 13
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 133779
Telefax: 0211 133730

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Oliver Schmidt-Westphal mit Niederlassung in Düsseldorf vertritt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Krankenversicherung
Schmidt-Westphal Rechtsanwälte Partner
Benrather Schlossallee 62
40597 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8280760
Telefax: 0211 82807610

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Krankenversicherung
  • Bild TELEMED 2011: Smart Home und Smart Apps, Telemedizin und Telecare - Telemedizin im privaten Raum (14.10.2011, 12:10)
    Der private Raum mit Wohnung und Umfeld, Rollator und Kraftfahrzeug entwickelt sich zunehmend zum Dritten Gesundheitsstandort. Assistenztechnologien wie Smart Home und Smart Apps, Telemedizin und Telecare sollen in Ergänzung zur sonstigen medizinischen und sozialen Versorgung möglichst lange ein selbständiges Leben auch bei Krankheit und im Alter ermöglichen. Die TELEMED 2011, ...
  • Bild Allianz Zuversichtsstudie: Deutschland geht mir großer Zuversicht ins Jahr 2014 (17.12.2013, 14:10)
    Blick auf Deutschlands Zukunft hebt die Laune: Wirtschaft und Arbeitsmarkt erleben stärksten Stimmungsaufschwung / Vertrauen in Umwelt- und Klimaschutz sinkt / Im Süden herrscht am meisten ZuversichtBeim Blick in die Zukunft wird es derzeit mehr Bundesbürgern warm ums Herz als noch vor einem Jahr: Im vierten Quartal 2013 sehen bundesweit ...
  • Bild Gerichte uneinig über Krankenkassen-Kündigung für volljähriges Kind (15.10.2012, 10:40)
    Köln (jur). Die Gerichte sind sich uneins, unter welchen Voraussetzungen eine Krankenversicherung gekündigt werden kann, wenn Kinder volljährig werden. Nach einem jetzt schriftlich veröffentlichten Urteil des Landgerichts Köln vom 10. Oktober 2012 ist dies nur möglich, wenn das Kind eine anderweitige Krankenversicherung nachweist (Az.: 23 O 88/12). Im Streitfall war der ...

Forenbeiträge zum Krankenversicherung
  • Bild Krankenkasse fordert nachträglich Studentenbeitrag! Dürfen die das? (25.06.2013, 14:39)
    Hallo Forum, folgendes Problem:Eine Krankenkasse versucht einem Studenten(24Jahre - mit Studienbeihilfe von ), nachträglich für die letzten zwei Jahre die Familienkasse rückwirkend zu kündigen. Der Student befindet sich im 7. Semester und schreibt seine Bachelor-Arbeit. Die Förderung erhält er seid beginn des 4. Semesters (also nun knapp 2 Jahre). Nach ...
  • Bild ALG II und private Krankenversicherung (12.11.2013, 09:24)
    Guten Tag, ein privat krankenversicherter ALG II - Antragsteller wird vom JobCenter bei Antragstellung aufgefordert, den "Basistarif" von der PKV bescheinigen zu lassen.Die PKV stellt eine Bescheinigung über die "gesetzlich festgelegten Leistungen" aus, die steuerlich begünstigt sind. Der JobCenter akzeptiert diese Bescheingung in Höhe von 222,38 Euro. Nach vielen Kontakten mit der ...
  • Bild Krankenversicherung: Kostenübernahme (11.04.2013, 13:11)
    Liebe Forum-Mitglieder, angenommen ein gesetzlich Krankenversicherter K wurde aufgrund zahlreicher Auslandsaufenthalte ohne sein Wissen von dem zuständigen deutschen Einwohnermeldeamt abgemeldet. Eine Nachricht hierüber wurde ihm an die hinterlegte Adresse im Ausland nicht zugestellt. Die Gebühren der KV hat er monatlich weiterhin bezahlt, weil er mehrere Monate jährlich nach wie vor in ...
  • Bild Schweigepflichtsentbindung Forderung nach Vertragsabschluss (02.04.2011, 14:37)
    mal angenommen, ein Versicherter (A) bei einer Krankenversicherung (B) hat bei Vertragsabschluss eine Formulierung unterschrieben, bei der die Versicherung Auskünfte von Ärzten einholen darf (Schweigepflichtsentbindung). Nach einem Versichungsfall holt sich (B) Auskünfte vom Arzt (C). Die Auskünfte von C scheinen B nicht zu reichen. Die Versicherung fordert von A noch ...
  • Bild Krankenversicherungsbeitragsrückstand (28.07.2011, 14:00)
    Person A war 6 Monate arbeitssuchend, hatte kein Anspruch auf ALG 1 und ALG 2. Er war somit nicht über den Arbeitgeber versichert. 3 Monate konnte er mit Ratenzahlung zurückzahlen. Er kann die Kosten nicht mehr Decken. Ist jetzt Hartz 4 empfänger und hat eine erneute Ratenzahlung vereinbart weil Zwangsvollstrecker ...

Urteile zum Krankenversicherung
  • Bild BAG, 5 AZR 363/98 (03.03.1999)
    Leitsätze: 1. Nach § 6 Abs. 2 Spielbankgesetz Rheinland-Pfalz ist der Spielbankunternehmer berechtigt, dem Tronc vor seiner Aufteilung auf das Personal die Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung einschließlich der Pflegeversicherung zu entnehmen. Diese Vorschrift verstößt nicht gegen höherrangiges Recht. 2. § 5 Ziff. 1 Buchst. l des Tronc- und Gehaltst...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 8 LA 103/10 (26.01.2011)
    1. Die im Rahmen der Veranlagung zu den Mitgliedsbeiträgen bestehende Auskunfts- und Nachweispflicht betreffend die vom Mitglied erzielten Einkünfte aus ärztlicher Tätigkeit gemäß § 5 Beitragsordnung der Ärztekammer Niedersachsen ist mit höherrangigem Recht vereinbar (Bestätigung der Senatsrspr., Urt. v. 2.7.2003 - 8 K 3892/00 -, NdsVBl. 2004, 69 ff.).2. Wed...
  • Bild LG-STUTTGART, 22 O 29/12 (20.04.2012)
    Zur Wirksamkeit der Kündigung eines Krankheitskostenversicherungsvertrags, in dem die volljährige Tochter des Versicherungsnehmers mitversichert ist, bedarf es nicht des Nachweises eines ununterbrochenen Krankenversicherungsschutzes der mitversicherten Person gemäß § 205 Abs. 6 VVG. Die betroffene Mitversicherung der volljährigen Tochter betrifft keinen Fall...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Krankenversicherung
  • BildKrankenkasse muss für teures Hörgerät aufkommen
    Hörgeschädigte brauchen sich bei der Versorgung mit einem Hörgerät nicht immer Festpreisgeräten abspeisen zu lassen. Dies ergibt sich aus einem aktuellen Urteil des SG Aachen. Ein ausgebildeter Sozialpädagoge litt unter einer hochgradigen Innenohrscherhörigkeit (der festgestellte GdB betrug 70). Nachdem sich sein Hörvermögen erheblich verschlechtert hatte ...
  • BildSelbstständige: Bei Krankenversicherung sparen durch Tätigkeit als Arbeitnehmer
    Selbstständige können eventuell in den Genuss eines günstigen Krankenversicherungsschutzes gelangen, wenn sie gleichzeitig als Arbeitnehmer arbeiten. Wann das so ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Selbstständige sind häufig ebenfalls als Arbeitnehmer tätig. Vielen ist dabei allerdings nicht bewusst, dass sich das auf ihren Status in ...
  • BildKrankenkasse muss eventuell Cannabis-Therapie bezahlen
    Die Krankenkasse muss bei einer schweren Schmerzerkrankung unter Umständen für die Kosten einer Cannabis-Therapie aufkommen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des LSG Niedersachsen. Ein Patient hatte eine Rheuma-Erkrankung in Form von Morbus Bechterew. Da er unter unerträglichen chronischen Schmerzen litt und herkömmliche Behandlungsmethoden mit Analgetika ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.