Rechtsanwalt für Gewerberecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Gewerberecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Simone Baiker mit Kanzlei in Düsseldorf
Baiker & Richter
Kaiserswerther Straße 263
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5865156
Telefax: 0211 5865158

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Gewerberecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt LL.M. Marcus Richter gern in Düsseldorf
Baiker & Richter
Kaiserswerther Straße 263
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5865156
Telefax: 0211 5865158

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Markus Tappert berät zum Anwaltsbereich Gewerberecht jederzeit gern vor Ort in Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte
Benzenbergstraße 2
40219 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5987810
Telefax: 0211 5987811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Gewerberecht
  • Bild Projekt DABEI nimmt Immissionsschutz unter die Lupe (22.11.2010, 15:00)
    Wissenschaftler des Kompetenzzentrums für Klimaschutz und Klimaanpassung (CliMA) der Universität Kassel wollen mit dem Projekt DABEI ("dynamische Analyse und Bewertung von umweltpolitischen Instrumenten am Beispiel des Immissionsschutzes")eine Bewertung der derzeitigen Regelungspraxis des Immissionsschutzes und der vorgeschlagenen Alternativen vornehmen.Das aus dem Gewerberecht bzw. aus dem Arbeitsschutzrecht entstandene und mittlerweile fast 40 ...
  • Bild Pokerturniere mit geringen Sachpreisen unterliegen Gewerberecht (18.02.2009, 14:26)
    Die Veranstaltung von Pokerturnieren, in denen nur Sachpreise mit geringem Wert (hier: im Wert von höchstens 60,00 €) als Gewinne ausgeschrieben werden und bei denen von den Teilnehmern anstelle eines Einsatzes, der in die Gewinne fließt, lediglich ein Unkostenbeitrag (hier: 15 €) erhoben wird, unterliegt dem gewerblichen Spielrecht und nicht ...
  • Bild Spielhallen: Trends - Probleme - Steuerungspotenziale (02.11.2010, 13:00)
    Terminhinweis/Einladung: Difu-Seminar am 19. und 20. Januar 2011 in BerlinProgrammflyer/Details/Konditionen:http://www.difu.de/sites/difu.de/files/archiv/veranstaltungen/11-spielhallen-programm.pdfNach einer längeren Phase der Stagnation oder sogar eines leichten Rückgangs befindet sich das Automatengeschäft seit der Novellierung der Spielverordnung zu Beginn des Jahres 2006 in den Kommunen wieder im Aufwind. Die Zahl der Genehmigungsanträge für Spielhallen (gewerbliche Spielstätten) bei den ...

Forenbeiträge zum Gewerberecht
  • Bild Filmproduktion freier Beruf? (28.01.2009, 10:02)
    Hallo, mich plagt heute wieder eine Frage unseres Dozenten für Gewerberecht. Fragestellung: A will sich (nach seinem erfolgreichen Hochschulstudium) selbstständig machen und Filme, Podcasts, etc für Unternehmen herstellen. Kann er dies als Freiberufler tun, oder muss er ein Gewerbe anmelden? Alternative: A und ein Bekannter haben vor eine entsprechende Firma zu Gründen. B ist ...
  • Bild Erwerbsunfähigkeitsrente und Kleingewerbe (27.04.2012, 16:11)
    Hallo, eine Frage und zwar geht es darum: Es bekommt jemand die volle Erwerbsunfähigkeitsrente. Die Rentenkasse teilte ihm mit, dass er jedoch bis zu 400,- € monatlich dazu verdienen kann. Da es sein Hobby ist, mit Grafikdesign und Kunst am Computer zu arbeiten, hätte er die Möglichkeit sich damit ca. 100,- bis ...
  • Bild Vertragsbruch? (18.10.2013, 19:05)
    Mal angenommen: A arbeitet als selbständiger Unternehmer seit 2 Jahren per Handschlag in einem privaten Verlag als Anzeigenberater. Ein Firmenauto wird ihm zur Ausübung der Tätigkeit zur Verfügung gestellt. Der Verlag wird veräußert und von Investor B übernommen. Mitarbeiter A soll unbedingt gehalten werden und soll mit einem Vertrag ausgestattet werden der folgende ...
  • Bild Inkrafttreten eines Gesetzes (12.03.2013, 13:47)
    Hallo, meine Frage bezieht sich auf folgendes: Nach Art. 76 II BV muss in jedem Gesetz der Tag bestimmt sein, an dem es in Kraft tritt. Genügt es denn auch, wenn im Gesetz ausdrücklich geregelt ist, dass das Gesetz "zwei Wochen nach seiner Bekanntmachung in Kraft tritt"? Folgt man dem Wortlaut, ...
  • Bild Nutzungsänderung bei Kleingewerbeanmeldung? (06.10.2008, 15:10)
    Guten Tag! Wie würden Sie den folgenden, fiktiven Fall beurteilen: Frau M. will ein Kleingewerbe (Bügelservice) anmelden. Sie möchte hierfür einen Kellerraum ihres Hauses nutzen, in dem sie schon für eigene Zwecke gebügelt hat und auch nur das schon vorhandene Bügeleisen/Bügelbrett benutzen - nur eben nun auch für Kunden. Kundenverkehr wird es so ...

Urteile zum Gewerberecht
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 2 M 151/08 (29.01.2009)
    Zur Fortgeltung einer zu DDR-Zeiten erteilten Genehmigung zur Eröffnung eines Wettbüros für Sportwetten...
  • Bild OVG-NORDRHEIN-WESTFALEN, 4 B 2757/06 (03.04.2007)
    1. Spielgeräte, die aufgrund ihrer technischen Ausstattung die Möglichkeit eines Gewinns bieten könnten, nach ihren aktuellen Spielabläufen tatsächlich aber nicht bieten, sind keine Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit. 2. Solche Geräte müssen weder der Bauart nach zugelassen sein noch sonst der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt zur Prüfung vorgestellt we...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 6 S 1987/05 (28.07.2006)
    Die Vermittlung von Sportwetten an private Veranstalter kann in Baden-Württemberg auch während der vom Bundesverfassungsgericht festgelegten Übergangszeit bis zu einer gesetzlichen Neuregelung untersagt werden (Fortführung der Senatsrechtsprechung im Anschluss an Senatsbeschluss vom 12.01.2005 - 6 S 1288/04 -, GewArch 2005, 113 = VBlBW 2005, 181; BVerfG, Urt...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gewerberecht
  • BildSpielsucht durch Spielautomaten – wie ist die rechtliche Einordnung?
    Die Bundesregierung plant nun verschärft, ihre Bürger vor Spielsucht zu schützen und verbietet nun einen Trick von Spielautomatenherstellern, durch den bislang die Vorschriften des Spielerschutzes umgangen werden konnten. So ist es momentan bei zahlreichen Automaten üblich, dass das eingezahlte Geld zunächst in Punkte umgerechnet wird, wodurch die Spieler den ...
  • BildTürsteher: Diskriminierungsverbot bei Diskobesuch – Hautfarbe darf keine Rolle spielen
    Wegen seiner Hautfarbe darf keinem Gast der Eintritt in eine Diskothek verwehr werden. Was wohl jedermann einleuchten sollte, ist vor einiger Zeit bereits vor Gericht so entschieden worden. Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart steht dem Gast gegen den Betreiber der Diskothek sogar ein Entschädigungsanspruch in nicht geringer ...
  • BildIst Onlinepoker in Deutschland legal?
    Auf dem deutschen Markt gibt es dutzende Anbieter für Onlinepoker und subjektiv hat man den Eindruck als ob diese auch dafür werben. Dennoch gestattet das deutsche Recht eigentlich kein Anbieten und Vermitteln solcher Angebote. Ein kleiner Blick in die Skurrilität des Glücksspiels. In Deutschland wurde bis ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.