Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf Friedrichstadt (© rcfotostock - Fotolia.de)

Düsseldorf Friedrichstadt liegt zwischen der Düsseldorfer Innenstadt und dem Stadtteil Bilk. Auf nur 1,04 Quadratkilometern leben hier über 18.000 Menschen, damit ist Düsseldorf Friedrichstadt mit einer Bevölkerungsdichte von 17.177 Einwohnern pro Quadratkilometer der am dichtesten besiedelte Stadtteil der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Gemäß der hohen Einwohnerzahl weist Düsseldorf Friedrichstadt auch die höchste PKW-Dichte Düsseldorfs auf, was gerade in den Stoßzeiten am frühen Morgen und am späten Nachmittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf den Straßen und zu einer starken Verkehrsbelastung für die Anwohner führt. Im Westen des Stadtteils befindet sich eine der größten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen außerhalb des Stadtzentrums mit zahlreichen Ladengeschäften und Einkaufsmöglichkeiten. Außerdem befindet sich in Düsseldorf Friedrichstadt die Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Rheinland sowie viele private Versicherungen, Banken, Steuerberater, Wirtschaftsberater und Wirtschaftsprüfer.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt

Königsallee 61
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4299716
Telefax: 0211 4299729

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt

Fürstenwall 147
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3849186
Telefax: 0211 3849194

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Quadbeck & Schacht Rechtsanwälte PartG mbB
Hüttenstraße 1
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 571021
Telefax: 0211 5571021

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
ARNOLD RUESS
Königsallee 59a
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 54244033
Telefax: 0211 54244044

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Bornheim und Partner Rechtsanwälte
Königsallee 63 - 65
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4369870
Telefax: 0211 4369879

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Jones Day
Königsallee 61
40215 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Buse Heberer Fromm Rechtsanwälte
Königsallee 100
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1597120
Telefax: 0211 15971211

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt

Fürstenwall 178
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3858393
Telefax: 0211 3858394

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Diehl, Köhler & Partner GbR
Königsallee 63-65
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 3021380
Telefax: 0211 383190

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
JONES DAY
Königsallee 61
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 42471277

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Khan & Köstner
Graf-Adolf-Str. 25
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6018430
Telefax: 0211 60184310

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Bornheim und Partner Rechtsanwälte
Königsallee 63 - 65
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4369870
Telefax: 0211 4369879

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt

Morsestr. 14
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1752641
Telefax: 0211 1752642

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Clifford Chance
Königsallee 59
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 43555928
Telefax: 0211 43555600

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt

Königsallee 102
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9943315

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Clifford Chance Rechtsanwälte
Königsallee 59
40215 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 43550
Telefax: 0211 4555600

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
Khan & Köstner
Graf-Adolf-Str. 25
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6018430
Telefax: 0211 60184310

Zum Profil
Rechtsanwalt in Düsseldorf Friedrichstadt
SSP Law
Königsallee 63-65
40215 Düsseldorf
Deutschland


Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Düsseldorf Friedrichstadt

Auch sehr viele Rechtsanwälte haben sich in Düsseldorf Friedrichstadt niedergelassen, um die Bürger in allen Rechtsangelegenheiten umfassend zu beraten und zu vertreten.
Wo so viele Menschen auf engem Raum zusammen leben, arbeiten, Waren kaufen und verkaufen, mit dem Auto fahren und Verträge miteinander schließen, kommt es natürlich auch zu Streitigkeiten und Auseinandersetzungen, die manchmal nur noch mit der Hilfe eines Rechtsanwalts oder sogar eines Gerichtsverfahrens gelöst werden können. Der Rechtsanwalt aus Düsseldorf Friedrichstadt wird seinen Mandanten in allen Situationen kompetent und umfassend beraten und ihm helfen, eine Lösung für sein Problem zu finden. Dabei wird er nicht immer als erstes zu einem teuren und aufwändigen Gerichtsverfahren raten, in vielen Fällen ist eine außergerichtliche Einigung die bessere Lösung für alle Beteiligten.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Düsseldorf finden Sie viele weitere Rechtsanwälte, die in der Stadt Düsseldorf mit einer Kanzlei ansässig sind.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild 6. NRW-Workshop Verbraucherforschung: Prosuming und Sharing - neuer sozialer Konsum? (20.02.2014, 14:10)
    Das Thema des 6. NRW-Workshops des Kompetenzzentrums Verbraucherforschung (KVF) NRW am 24. März 2014 sind die Sharing Economy (kollaborativer Konsum) und das Prosuming. Im Rahmen dieses Workshops werden Träger der Nachwuchsförderpreise Verbraucherforschung 2013 bekannt gegeben.Das Sharing (kollaborativer Konsum) und das Crowdsourcing/Prosuming bzw. die Commons-based Peer Production (kollaborative Produktion) sind zwei ...
  • Bild Doppelte Provision begründet Aufklärungspflicht seitens Banken (13.01.2014, 10:42)
    Banken müssen Kunden informieren, wenn sie für ein empfohlenes Produkt sowohl vom Käufer als auch vom Emittenten eine Vertriebsvergütung erhalten.GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Dies geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) hervor (Az.: XI ZR 204/12). Vorliegend hatte ...
  • Bild Deutschlands traditionsreichste BWL-Uni ab Herbst 2014 auch in Köln (18.02.2014, 12:10)
    Neu: Die HHL auch in Köln. Deutschlands traditionsreichste BWL-Uni bietet ab Herbst 2014 berufsbegleitende Management-Studiengänge in Köln anAb Herbst 2014 wird die HHL Leipzig Graduate School of Management neben Leipzig ihre berufsbegleitenden Studiengänge auch in Köln anbieten. Im Kölner Mediapark auf dem Campus der Hochschule Fresenius geht im Herbst zunächst ...

Forenbeiträge
  • Bild Verwertungsrecht an Forums-Inhalten (15.01.2009, 15:06)
    Auf welcher Rechtsgrundlage könnte der Betreiber eines Internetforums einem Dritten untersagen, Inhalte aus Forums-Postings zu übernehmen und als "fremde Meinungs-Äußerungen von Internet-Usern" weiterzuverbreiten, ohne daß dabei der Forenbetreiber bzw. sein Interforum erwähnt wird? Nur/Erst wenn Forums-Meinungsbeiträge überhaupt als Werke im Sinne des Urheberrechts schutzwürdig wären, könnte ihr Urheber gegenüber ...
  • Bild Eigenbedarfsgrung geändert (20.04.2008, 11:42)
    Hallo, eine neue Frage: SV=schwieriger Vermieter 1V=1.Tochter des Vermieters 2V=2.Tochter des Vermieters KM=kranker Mieter KM bekommt von SV eine Eigenbedarfskündigung: Grund 1V soll in die Wohung von KM ziehen. KM will keinen weiteren Ärger mit SV und zieht 2 Strassen weiter. Viele zusätzliche Kosten durch den ungewollten Umzug häufen sich an. Nun zieht aber nicht 1V ...
  • Bild [B]Verwendung von Fotos einer person ohne dessen Zustimmung[/B] (15.03.2012, 17:09)
    Angenommen es besteht zwischen zwei NACHBARN Streit! Weil Nachbar A sein angebliches Recht bei B nicht durchsetzen kann, ist er wütend, provoziert ihn monatelang, jedoch vergeblich. Da ihn dies noch wütender macht, stellt er B am Gartenzaun und droht ihm u.a. mit folgenden Worten: Ich krieg dich noch! Ich mach dich ...
  • Bild Fragen zum Urlaub (20.06.2011, 09:21)
    Hallo zusammen, es geht (leider) wieder um den fiktiven Arbeitnehmer A beim Sicherheitsdienstleister B A hatte im Januar auf Anweisung von B 75% des Gesamtjahresuralubs eingereicht. Auf Anfrage, was denn passiert, wenn er im Laufe des Jahres einen Teil des Urlaubs verschieben möchte, sicherte B ihm mündlich zu, dies sei kein ...
  • Bild Kein Gartennutzungsrecht aber Bewässerung zahlen? (05.07.2010, 11:35)
    Hallo Zusammen, wie wäre folgender fiktiver Fall zu bewerten?: - Mehrfamilienhaus. - Garten nur für die Bewohner der EG-Wohnungen zugänglich. - Gartennutzung nur für Bewohner der EG-Wohnungen vereinbart (alleiniges Nutzungsrecht). - Garten- und Rasenflächen werden von EG-Bewohnern bewässert. - Es existiert insgesamt nur eine Wasseruhr. - Wasser und Kanalgebühren/Abwasser werden wie folgt berechnet: Gesamtkosten durch Anzahl der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildWohngemeinschaft: WG aus rechtlicher Sicht
    Besonders für Studenten und Ledige ist die Wohngemeinschaft eine gute Alternative zur Ein-Zimmer-Wohnung, denn neben der Kostenersparnis hat man die Möglichkeit, sich mit seinen Mitbewohnern auszutauschen. Für viele junge Leute, die zum Beginn ihres Studiums in eine neue Stadt kommen, ist die WG daher eine gute Möglichkeit schnell Fuß zu ...
  • BildKündigung von Bausparverträgen unzulässig
    Der Bausparvertrag muss mindestens zehn Jahre zuteilungsreif sein, ansonsten ist die Kündigung durch die Bausparkasse in der Regel unzulässig (BGH, Az. XI ZR 185/16 u. XI ZR 272/16). Zuteilungsreife eines Bausparvertrages liegt in der Regel erst dann vor, wenn die vereinbarte Mindestsparzeit eingehalten und ein Mindestguthaben eingezahlt wurde ...
  • BildKTG Agrar SE: Vertrauen verspielt
    Die Uhr tickt für die KTG Agrar SE. Spätestens am 6. Juli muss sie die fälligen Zinsen an die Anleihe-Anleger zahlen. Insgesamt geht es dabei um rund 15 Millionen Euro. Kann das Unternehmen die überfällige Zinszahlung nicht leisten, ist wohl auch eine Insolvenz des Agrarkonzerns nicht mehr auszuschließen. ...
  • BildHartz IV: Kein Zwang zur Seniorenbetreuung erlaubt
    Hartz IV Empfänger dürfen vom Jobcenter normalerweise nicht zur Betreuung von Senioren im Rahmen von 1 Euro Jobs gezwungen werden. Vorliegend erhielt ein ehemaliger Bankkaufmann bereits schon seit mehreren Jahren Hartz IV. Als das Jobcenter ihn nach Scheitern einer Eingliederungsvereinbarung zu einem 1 Euro Job unter ...
  • BildIst eine Ohrfeige strafbar?
    Im zwischenmenschlichen Bereich kann es immer wieder zu Streitigkeiten kommen. Eigentlich kein Problem. Unangenehm wird es nur, wenn einem der Beteiligten die Hand ausrutscht und er dem andren eine Ohrfeige verpasst. Davon abgesehen, dass sich mit Gewalt keine Dispute lösen lassen, stellt sich die Frage: Ist eine Ohrfeige ...

Urteile aus Düsseldorf
  • BildLAG-DUESSELDORF, 4 TaBV 8/16 (26.02.2016)
    Das Auskunftsverlangen des Wirtschaftsausschusses i. S. v. § 109 Satz 1 BetrVG bedarf einer ordnungsgemäßen Beschlussfassung dieses Gremiums. Fehlt sie, ist die vom Betriebsrat angerufene Einigungsstelle offensichtlich unzuständig.
  • BildOLG-DUESSELDORF, I-6 W 79/15 (23.02.2016)
    Für die Frage, ob der Anlass zur Klageerhebung im Sinne des § 269 Abs. 3 Satz 3 ZPO vor Rechtshängigkeit weggefallen ist, kommt es nicht darauf an, ob auch die nur als Nebenforderungen geltend gemachten Ansprüche auf Zinsen und Ersatz von Kosten bei Einreichung der Klage begründet gewesen und durch
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 389/15 (22.02.2016)
    § 50 Abs. 2 Satz 1 GO NRW, wonach Wahlen im Rat einer Gemeinde, wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt oder wenn niemand widerspricht, durch offene Abstimmung, sonst durch Abgabe von Stimmzetteln vollzogen werden, gilt auch für die Wahl der Mitglieder eines Ausschusses (§ 50 Abs. 3 Sätze 2-6 GO
  • BildVG-DUESSELDORF, 1 K 246/15 (22.02.2016)
    1. Der (Ober-)Bürgermeister und - im Rahmen des § 48 Abs. 1 Satz 5 GO NRW - der Rat können Vorschläge einzelner Ratsmitglieder auch dann in die Tagesordnung aufnehmen, wenn das Quorum nach § 48 Abs. 1 Satz 2 GO NRW nicht erfüllt wird. 2. Spätestens ab Beginn der Ratssitzung kann
  • BildVG-DUESSELDORF, 18 L 3723/15 (16.02.2016)
    Herausgabe eines bei einem Dritten sichergestellten Hundes
  • BildVG-DUESSELDORF, 40 L 132/16.PVL (12.02.2016)
    Zu wissenschaftlichen Mitarbeitern an Fachhochschulen in NRW

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.