Rechtsanwalt für Ehevertrag in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Christian Barnewitz aus Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Ehevertrag
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Barnewitz
Blücherstraße 1A
40477 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 6799236

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Zugewinnausgleich bei Ehescheidung (20.06.2013, 11:45)
    Der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft gilt für Ehegatten, die weder einen Ehevertrag geschlossen haben, noch einen besonderen Güterstand gewählt haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bei Beendigung einer Zugewinngemeinschaft der Ehegatten soll ein Zugewinnausgleich stattfinden. Grundsätzlich ...
  • Bild Beratung inbegriffen beim Notarbesuch (09.08.2010, 12:23)
    Deutsche Notare bieten weit mehr als nur Unterschriften und Stempel Er sitzt in seinem dunkel getäfelten Büro hinter einem Berg verstaubter Akten. Der Schreibtisch ist vollgestellt mit verranzten Stempeln. In den Regalen stapeln sich die Gesetzestexte und Bücher mit wichtig erscheinenden Titeln. In einem pompösen Lederstuhl sitzend nuschelt er seinen Text ...
  • Bild Brauche ich einen Ehevertrag? (05.10.2010, 12:07)
    Notare raten: "Wer sich „traut“, sollte sich absichern" Der 10.10.10 naht und damit der beliebteste Hochzeitstag dieses Jahres. Aber nicht nur an diesem Tag gilt: Wer „ja“ sagt, übernimmt damit automatisch eine Vielzahl von Rechten und Pflichten gegenüber dem anderen Ehegatten. Wie diese aussehen, ist häufig nicht oder nur ungefähr bekannt. ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Scheidung (13.12.2009, 10:01)
    Angenommen M und F möchten sich nach 20 Jahren trennen und leben ohne Ehevertrag, also in Gütergemeinschaft. Es kommt zur Trennung mit folgenden Streitfragen: Eine Schenkung des Vaters von M über 50,000€ vor ~10 Jahren, mit dem das Haus abbezahlt wurde, in dem beide leben. Wie ist damit zu verfahren, ging ...
  • Bild Ehevertrag und Schwiegervater (01.08.2003, 09:29)
    Ich hätte mal eine Frage an euch. Sowohl aus juristischer Sicht, als auch aus moralischer…… In 4 Wochen steht unsere standesamtliche Hochzeit vor der Tür. Zugegebenermaßen war das alles etwas schnell. Wir haben den Termin etwa seit 5 Wochen. Aber ich bin in der 12. KW schwanger, deshalb wollten wir jetzt ...
  • Bild Zwangsvollstreckung in der Ehe vobei ein Ehepartner in der Insolvenz ist! (05.03.2007, 20:30)
    Hallo allerseits, folgender anzunehmender Fall: Partner A & B Verheiratet ohne Gütertrennung und Ehevertrag. Partern A ist selbstständig mit eigener Firma. Er muss Insolvenz anmelden und befindet sich im Verfahren (also Vollstreckungsschutz). Partner B besitz ein Haus. Für das Haus ist Zwangsversteigerung beantragt. Weiterhin ist gegen Partner B ein Zwangsvollstreckungsbescheid erlassen worden. Frage: Normalerweise ...
  • Bild Ehemann der Dumme ??? Ist das wirklich Fakt ??? (27.05.2005, 21:26)
    Hallo, bin neu hier und begrüsse zunächst einmal alle Forums-Mitglieder :) Kurze Schilderung eines Fallbeispieles Mal angenommen ein: Ehemann verheiratet seit 7 Jahren, 1 Kind 6 Jahre Seit einiger Zeit verspürrt die Nochehefrau den Drang, rauschende Parties und Nächte (Untreue kann nicht ausgeschlossen werden vom Ehemann) ausserhalb, der bis vor kurzem noch ...
  • Bild ehevertrag (21.04.2009, 12:23)
    Frau C und Herr T sind verheiratet. Es sind noch keine Kinder vorhanden. Sie wollen nun einen Ehe- und Erbvertrag machen (Berliner Testament). T hat einen Betrieb gepachtet und wird ihn demnächst überschrieben bekommen. Der Betrieb gehört den Eltern von T. C arbeitet dort mit (Vollzeit) und soll a) im Fall einer ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 1/04 (21.04.2004)
    Zur Mitwirkungspflicht des geschiedenen Ehegatten an einer Verwaltungsmaßnahme im Rahmen einer Gütergemeinschaft in Liquidation....
  • Bild KG, 13 UF 136/10 (19.05.2011)
    Für die Frage, ob eine im Ehevertrag vereinbarte Regelung über den Ausschluss des Versorgungsausgleichs im Wege der Ausübungskontrolle gemäß § 242 BGB anzupassen ist, kommt es auf die tatsächliche - nicht notwendig einverständliche - Gestaltung der Ehe an. Zur Vertragsanpassung eines Ehevertrages gemäß § 242 BGB, wenn der selbständig tätige Ehepartner, ...
  • Bild OLG-HAMM, II-8 UF 209/09 (05.05.2010)
    1. Macht der Beklagte, der von der Klägerin auf Zahlung von Zugewinnausgleich in Anspruch genommen wird, eine gegenläufige Stufenklage anhängig, darf das Gericht über den Zahlungsantrag der Klägerin grundsätzlich erst entscheiden, wenn es zuvor über die vorgreiflichen Stufen der Widerklage entschieden hat. 2. Entscheidet das Gericht gleichwohl über den Zahl...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.