Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteBeamtenrechtDüsseldorf 

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Beamtenrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Nicole Weber   Scheibenstr. 49, 40479 Düsseldorf
Rechtsanwältin Nicole Weber

Telefon: 0211 4984290


Foto
LL.M. Marcus Richter   Kaiserswerther Straße 263, 40474 Düsseldorf
Baiker & Richter

Telefon: 0211/58 65 156


Foto
Simone Baiker   Kaiserswerther Straße 263, 40474 Düsseldorf
Baiker & Richter

Telefon: 0211/58 65 156


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Erna Kirsch   Berliner Allee 40, 40212 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 8693713


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Markus Tappert   Benzenbergstraße 2, 40219 Düsseldorf
Beumer & Tappert Rechtsanwälte

Telefon: 0211 59878-10


Foto
Ulrike Löhr   Zypressenweg 3, 40599 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 / 76929239


Foto
Dr. Michael Manke   Ostendorfstr. 10, 40239 Düsseldorf
 

Telefon: 0211 / 6356006


Foto
Katharina Voigt   Mozartstr. 21, 40479 Düsseldorf
Hotstegs RA-GmbH

Telefon: 0211 / 49765716


Foto
Dr. Peter Hölz   Königsallee 96, 40212 Düsseldorf
Kessel + Partner

Telefon: 0211 / 3201534



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Beamtenrecht

BVerfG: Antragslose Teilzeitbeschäftigung von Beamten verfassungswidrig (01.10.2007, 08:35)
Gegenstand des Normenkontrollantrags ist § 80c Niedersächsisches Beamtengesetz (NBG). Nach dieser Vorschrift können Bewerber für die Laufbahnen des gehobenen und des höheren Dienstes in ein Teilzeit-Beamtenverhältnis von drei ...

BVerfG: Erneute Berufung ins Beamtenverhältnis (06.09.2006, 11:48)
Kein Verstoß gegen das Vertrauensschutzprinzip durch erneute Berufung in das Beamtenverhältnis: Der Beschwerdeführer war als Beamter bei der Deutschen Bundesbahn tätig und wurde mit 38 Jahren wegen psychisch bedingter ...

VGH Hessen: 42-Stundenwoche gilt in Hessen auch für schwerbehinderte Beamte (21.03.2007, 18:15)
In Hessen müssen auch schwerbehinderte vollzeitbeschäftigte Beamte regelmäßig 42 Stunden pro Woche arbeiten. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof in einem Berufungsverfahren entschieden. Geklagt hat ein ...

Forenbeiträge zu Beamtenrecht

Lehrer gibt anleitung zum suizid (10.12.2004, 08:57)
Der Fall: Biologielehrer einer 10. Klasse gibt detaillierte Hinweise, wie sich die Schüler effektiv die Pulsadern durchtrennen können, damit auch tatsächlich der suizid zum Erfolg führt. (Zitat: "Wenn Ihr Euch mal umbringen ...

Baugenehmigung Terrasse in Thüringen (24.07.2013, 15:53)
Guten Tag, Laut §63(g) ThürBO ist die Errichtung einer Terrassenüberdachung bis 30m² und bis 3,0m Wandhöhe genehmigungs- bzw. Verfahrensfrei. Darf ein örtlicher Bauamtsmitarbeiter (im Rahmen einer formlosen Voranfrage)diese ...

Wie lange, bzw. kurz darf eine Schicht im Wechselschichtdienst sein? (29.11.2007, 12:05)
Hallo, es gibt im Arbeitsschutzgesetz Regelungen über die maximale Länge, die eine Schicht haben darf. Beim Beamtenrecht wird dies leider des öfteren ausgehebelt. Deshalb meine Frage in diesem Forum: Wie lange, bzw. wie kurz ...

erst Finanzwirt, dann Jurist??? (08.09.2005, 16:53)
Hallo, ein Diplom-Finanzwirt (Studium im öffentlichen Dienst) hat mir erzählt, dass es mit dieser Ausbildung (allgemeine Finanzverwaltung, Innenverwaltung, Rentenversicherung etc.) möglich ist im Anschluss Jura zu studieren. ...

Städtisches Tiefbauamt verursacht massiven Wasserschaden und kümmert sich nicht um die Schadensbeheb (07.09.2012, 08:55)
Hallo, das städtische Tiefbauamt einer Gemeinde führte vor einigen Jahren Straßenbauarbeiten an einer Straße durch. Seither dringt immer dann, wenn starker Regen fällt, Wasser in den Keller eines an der betroffenen Straße ...

Urteile zu Beamtenrecht

6 A 2688/10 (07.04.2011)
Erfolgloser Antrag auf Zulassung der Berufung gegen ein Urteil, mit dem die Klage einer Lehrerin abgewiesen worden ist, trotz Überschreitung der Höchstaltersgrenze nach §§ 6 Abs. 1, 52 Abs. 1 LVO NRW n.F. in das Beamtenverhältnis auf Probe übernommen zu werden. Im Rahmen des § 6 Abs. 2 LVO NRW n.F. sind nur Verzögerungen auf dem Weg in das konkret ausgeübt...

3 K 1023/12.WI (29.11.2012)
Die Voraussetzungen eines unionsrechtlichen Haftungsanspruchs gegen den Dienstherrn wegen Nichtbeachtung des Anwendungsvorrangs sind ungeachtet der fehlenden Umsetzung der Richtlinien 93/104/EG und 2003/88/EG durch den Normgeber seit dem 01.01.2001 gegeben. (Anschluss an BVerwG, U. v. 26.07.2012 - BVerwG 2 C 70.11 und 2 C 14.11). Für einen Schadensersatz ...

4 AZR 801/07 (10.12.2008)
Die durch einen Beschluss der Arbeitsrechtlichen Kommission der Evangelischen Kirche und des Diakonischen Werkes in Hessen und Nassau nach Maßgabe des einschlägigen Arbeitsrechts-Regelungsgesetzes (ARRG) herbeigeführte Änderung von kirchlich-diakonischen Arbeitsbedingungen unterliegt lediglich der Kontrolle nach § 319 BGB auf grobe Unbilligkeit, weil die Kom...

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Beamtenrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum