Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBaurechtDüsseldorf 

Rechtsanwalt für Baurecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 7:  1   2   3   4   5   6 ... 7

Foto
Günter Weingart   Graf-Adolf-Straße 21, 40212 Düsseldorf
Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Günter Weingart

Telefon: (0)211-936546-90


Foto
Dr. jur. Günter Keisers   Hohe Straße 50, 40213 Düsseldorf
 

Telefon: +49(0)211-86 20 27-0


Logo
JSE Schnipper l Engberding   Fürstenwall 189, 40215 Düsseldorf 

Telefon: 0211 - 43 43 55


Logo
FREI . Rechtsanwalt   Duisburger Str. 137, 40479 Düsseldorf 

Telefon: 0211/9292333


Foto
Dr. Alexander Arndt   Bleichstr. 8-10, 40211 Düsseldorf
 

Telefon: +49 (0) 211 / 542165-0


Foto
Dietmar G. FREI   Duisburger Straße 137, 40479 Düsseldorf
F R E I, RA

Telefon: 0211 / 9292 333


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Prof. Dr. jur. Michael Schauf   Scheibenstraße 49, 40479 Düsseldorf
Piel & Schauf Rechtsanwälte

Telefon: 0211 4911220


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christiane Schauf   Scheibenstraße 49, 40479 Düsseldorf
Piel & Schauf Rechtsanwälte

Telefon: 0211 4911220


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Markus Kimpel   Königsallee 6, 40212 Düsseldorf
Jacobs & Partner (GbR) Rechtsanwälte

Telefon: 0211 1796630


Foto
Rechtsanwalt Dipl.-Ing. Klaus Fritsch   Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf
Kanzlei für Umwelt- und Technikrecht

Telefon: 0211 / 91358866



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 7:  1   2   3   4   5   6 ... 7

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Baurecht in Düsseldorf

Alle Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in Deutschland in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsprobleme oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht wird untergliedert in 2 Teilbereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen reguliert, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht hingegen umfasst sämtliche Rechtsvorschriften, die sich mit der Art und dem Maß der baulichen Nutzung auseinandersetzen. Im Fokus steht hier das Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.

Rechtsanwalt für Baurecht in Düsseldorf (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Düsseldorf
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Rechtsprobleme, die bei einem Hausbau eintreten können, sind vielfältig

Schnell kann es beim Kauf einer Immobilie, beim Kauf eines Hauses oder dem Hausbau zu rechtlichen Problemen kommen. Die Problemfelder sind mannigfaltig und reichen von Schwierigkeiten beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu juristischen Fragestellungen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Doch ohne Zweifel am öftesten sind es Mängel, die bei der Bauabnahme offensichtlich werden, die es erforderlich werden lassen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen.

Mit einem Anwalt für Baurecht haben Sie die ideale Basis, zu Ihrem Recht zu kommen

Falls Sie ein Problem haben, das in den Bereich des Baurechts fällt, ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Düsseldorf bietet eine Reihe von Anwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Sie können davon ausgehen, dass der Rechtsanwalt zum Baurecht in Düsseldorf über eine außerordentliche Fachkompetenz verfügt und Ihr Recht und Sie optimal vertreten wird. Das Erbbaurecht, das Bauträgerrecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Bereiche von vielen, in denen der Rechtsanwalt zum Baurecht über ein fundiertes Wissen verfügt. Egal, ob es um Streitigkeiten oder Fragen bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Anwalt aus Düsseldorf zum Baurecht wird Sie über Ihre Rechte informieren und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Baurecht

SERGEI VERSCHININ NEUER LEITER DER IMMOBILIENPRAXIS BEI RÖDL & PARTNER RUSSLAND (29.04.2009, 15:15)
Rödl & Partner Russland verstärkt Abteilung für Immobilien- und Baurecht in Moskau Moskau, 29.04.2009: Mit dem Juristen Sergei Verschinin als neuem Leiter der Immobilienrechtspraxis baut Rödl & Partner Moskau seine ...

Wird das neue Baurecht der Natur und Umwelt gerecht? (19.03.2007, 16:00)
Experten aus Wissenschaft und Praxis erörtern aktuelle Fragestellungen des BaugesetzbuchesEtwa 80 Experten aus der ganzen Bundesrepublik wollen ab Donnerstag, den 22. März 2007, erste Erfahrungen im Umgang mit dem neuen ...

Buch-Präsentation der Europäischen Akademie: Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke (SPERRFRIST B (09.12.2008, 18:00)
Europäische Akademie legt neue Studie vor: Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke als Heizkraftwerke der Zukunft? Die Studie "Brennstoffzellen und Virtuelle Kraftwerke. Energie-, umwelt- und technologiepolitische Aspekte ...

Forenbeiträge zu Baurecht

Baurecht / Grenzbebauung (24.07.2012, 14:07)
Man stelle sich vor es köäme zu folgender Situation: Ein Einfamilieneckhaus mit daran anschließendem Garten grenzt mit der Längsseite des Hauses und des Gartens "press" an die Rückwand einer Garagenzeile mit mehrerern ...

baurecht grundstück auflassung notar kaufvertrag (07.03.2012, 17:31)
K hat seinen Traum vom Eigenheim durch einnen Architekten in Baupläne umsetzen lassen. Errichten soll das Haus der Bauunternehmer B, der K auch das passende Grundstück für den Bau verkaufen will. Auf die Frage des K, ob man ...

Klausurfragen :-) (03.03.2012, 12:02)
Hallo, ich studiere Bauingenieurwesen und schreibe nächste Woche die Klausur 'Baurecht'. Ich hab hier diverse Klausurfragen, bin mir aber bei einigen Antworten nicht sicher. Ich dachte ich frag hier mal nach und bitte um ...

Ausgleichsfläche auf Privatgrundstück (26.09.2012, 11:47)
Hallo, kann es sein, das einem Grundstückseigner die Baugenehmigung verweigert wird, weil dieses Grundstück von der Gemeinde als Ausgleichsfläche dargestellt ist ohne das der oder die Grundstückseigner davon in Kenntnis ...

Saarland: Stuetzmauer an Grenze (14.03.2012, 08:40)
Hallo,folgender fiktiver Sachverhalt:A hat ein Haus auf einem leicht abschüssigen Grundstück gebaut.Die tiefer liegende Grundstücksseite wurde mit Erdmassen aufgeschüttet, so dass nun eine etwa 1 m Böschung zur angrenzenden ...

Urteile zu Baurecht

8 S 714/00 (27.10.2000)
1. Eine Klage, die zunächst als Fortsetzungsfeststellungsklage erhoben wurde, kann den Eintritt der Bestandskraft ablehnender Bescheide verhindern und in der mündlichen Verhandlung noch als Verpflichtungsklage formuliert werden. 2. Bei der Ausübung des Befreiungsermessens nach § 31 Abs 2 BauGB kann die Baurechtsbehörde auch verfestigte Planungsvorstellungen...

6 K 559/01 (10.09.2002)
Zur Aufhebung einer unter der Geltung der Neuen Allgemeinen Bauordnung für das Königreich Württemberg vom 06.10.1872 festgesetzten Baulinie, die nach der - umstrittenen - Rechtsprechung des VGH Baden-Württemberg (Urteile vom 22.01.1998, NuR 1999, 332, und vom 23.01.1998, VENSA) als einfacher Bebauungsplan übergeleitet wurde...

12 LB 265/10 (08.05.2012)
1. Ein zur Genehmigung gestelltes Vorhaben wird von der Bindungswirkung des Bauvorbescheids nicht mehr erfasst, wenn es mehr als geringfügig von der ursprünglichen Konzeption abweicht und damit die Genehmigungsfragen in bodenrechtlicher Hinsicht neu aufgeworfen werden (hier: Einzelfall einer Standortverschiebung von Windkraftanlagen in die Randbereiche eines...