Rechtsanwalt für Arzneimittelrecht in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Arzneimittelrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Holl mit Kanzlei in Düsseldorf

Georg-Glock-Straße 14
40474 Düsseldorf
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Pfeffer bietet anwaltliche Hilfe zum Arzneimittelrecht kompetent im Umkreis von Düsseldorf

Wittelsbachstr. 8a
40629 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 683377
Telefax: 0211 6803321

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Strucksberg bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arzneimittelrecht engagiert vor Ort in Düsseldorf

Hans-Sachs-Str. 49 a
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 681469
Telefax: 0211 3061395

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arzneimittelrecht
  • Bild Haverich: "Zum Wohle unserer kleinen Patienten machen wir mit doppelten Anstrengungen weiter" (28.10.2008, 15:00)
    Jury zieht Nominierung des hannoverschen Forscher-Teams für Zukunftspreis zurückVor zwei Wochen wurden sie für den Deutschen Zukunftspreis 2008 des Bundespräsidenten Horst Köhler nominiert - heute hat dieselbe Jury das Team um Professor Dr. Dr. Axel Haverich, Herzchirurg der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), wieder denominiert. Begründung: Die Jury hat festgestellt, dass ...
  • Bild Therapie der Makuladegeneration - Stellungnahme der DOG (20.09.2007, 11:00)
    DOG befürtwortet den direkten Vergleich der beiden Medikamente Avastin und Lucentis im Rahmen einer Studie.Seit einiger Zeit stehen Augenärzten erstmals wirksame Therapien zur Behandlung der altersabhängigen, "feuchten" Makuladegeneration (AMD) zur Verfügung. Die Krankheit ist die häufigste Ursache für Sehbehinderung und Blindheit. In Deutschland sind schätzungsweise 4,5 Millionen Menschen von einer ...
  • Bild EU-Versandapotheken unterliegen deutscher Arzneimittelpreisbindung (23.08.2012, 11:16)
    Die deutschen Preisvorschriften gelten grundsätzlich auch dann, wenn verschreibungspflichtige Arzneimittel von einer Versandapotheke mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union an Endverbraucher in Deutschland abgegeben werden. Das hat der Gemeinsame Senat der obersten Gerichtshöfe des Bundes heute in Karlsruhe entschieden. Im zugrundeliegenden Fall, der beim I. Zivilsenat des ...

Forenbeiträge zum Arzneimittelrecht
  • Bild Verstoß gegen Arzneimittel zu Dopingzwecken (19.11.2013, 17:12)
    Hallo, Person X hat heute eine Vorladung bekommen: Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz, besitz von nicht geringen Mengen Arzneimitteln zu Dopingzwecken X hat vorher noch nie mit der Polizei in der Richtung zutun gehabt!Auch gab es keine HD etc. X hat keine Anabolika etc. auf seinen Namen bestellt oder Anabolika verkauft! Ist dem Wortlaut ...
  • Bild Abmahnung wegen Wettbewerbsrecht (05.06.2005, 17:15)
    Hallo liebe User/innen, ich hatte vor einem Jahr eine Abmahnung erhalten von einem Berliner Verband, der jetzt gegen mich Prozessiert, ich bin mit meinem latein komplett am Ende, da mir auch absolut die Mittel fehlen um dagegen vorzugehen. Dieser Verband ist im allg. sehr bekannt als Abmahnverband, und er wird nichts dagegen unternommen. Es geht bei mir ...
  • Bild Rechtswissenschaften im Zweitstudium (HU Berlin)? (08.06.2009, 11:44)
    Hallo, hoffe, dass ich Euch mit meiner Frage nicht allzu doll nerve und dass sich jemand findet, mir bei meinen doch zuerst recht "merkwürdig" anmutenden Problem zu helfen. Ich habe vor gut 2 Jahren ein Tiermedizinstudium beendet, und das noch dazu recht erfolgreich. Ein ganz toller Beruf mit echt interessanten Tätigkeiten, nur ...
  • Bild Bestellung von Nootropika (20.09.2012, 09:07)
    Hallo, Angenommen eine Person, 20 Jahre alt, ohne irgendwelche Vorstrafen, bestellt sich aus Großbritannien 10Gramm Noopept. Zum Status von Noopept in Deutschland lässt sich im Internet nicht viel finden. Was für eine konkrete Strafe hätte die Person zu erwarten falls der Brief vom Zoll geöffnet wird.
  • Bild Haftung des GmbH Gesellschafters für Straften? (01.01.2006, 11:15)
    Hallo, haftet der Gesellschafter einer GmbH, der nicht Geschäftsführer ist, für Rechtsverstösse der GmbH, z.B. Verletzung des Urheberrechts, Wettbewerbrechts usw? Danke für Antworten.
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.