Rechtsanwalt für Arbeitsschutz in Düsseldorf

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Arbeitsschutz bietet gern Herr Rechtsanwalt Sebastian Hesse mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
Anwaltskanzlei Hesse
Klosterstraße 22
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 41666324
Telefax: 0211 41666276

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Arbeitsschutz
  • Bild BAuA veröffentlicht Fachbuch Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (05.11.2013, 11:10)
    Mit dem Fachbuch „Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – Erfahrungen und Empfehlungen“ unterstützt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) die betriebliche Praxis. Sie findet hier Anregungen und Orientierung, um eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung im eigenen Betrieb durchzuführen.Dortmund/Düsseldorf – Arbeitgeber sind laut Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Dabei wird nicht nur untersucht, ...
  • Bild Fashion Week: „Eco Fashion“ mit EcoTopTen sicher erkennen (18.06.2013, 12:10)
    Wenn die Fashion Week am 2. Juli in Berlin eröffnet, rückt auch das Thema Nachhaltigkeit in den Blickpunkt. Modische Avantgarde und ökologisch erzeugte Kleidung schließen sich schon längst nicht mehr aus. Doch wie erkennt man, ob Hose oder Hemd ökologisch und fair erzeugt wurden? Die Verbraucherplattform EcoTopTen hat jetzt die ...
  • Bild BAuA-Bericht: Multitasking – leistungssteigernd oder überfordernd? (13.02.2014, 11:10)
    Berlin – Multitasking ist ein wesentliches Merkmal der modernen, immer schneller werdenden Arbeitswelt. Es wird mit hohen Leistungsanforderungen, Druck und besonderer Eignung für moderne Berufe verbunden. Aber ist Multitasking wirklich erstrebenswert oder führt es eher zu Fehlern? Ein Projekt der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersuchte Fehlererkennungs- und -verarbeitungsprozesse. ...

Forenbeiträge zum Arbeitsschutz
  • Bild Darf Arbeitgeber lange Haare verbieten? (21.05.2008, 15:10)
    Hallo. Mal angenommen Herr X ist Mitarbeiter (Azubi - tätig in der Technik, bzw. im Außendienst (Montage) und z.T. auch als Verkäufer, falls eine Kollegin Urlaub hat oder Krank ist) der Firma XYZ. Da es ihm gefällt die Haare länger zu tragen, will er sie gerne wachsen lassen. Jedoch missfällt dies ...
  • Bild Arbeitsunfall (leiharbeiter) bei Einsatzfirma (17.06.2010, 16:20)
    Sehr geehrte Damen und Herren,mal angenommen jemand hat einen Arbeitsunfall,ungefähr in der art.ER hatte auf einer elektrischen ameise (flurfördezeug ohne Überdachung (schutz) eine Palette auf dem Bodenplatz eingelagert,und ist an das regal mit der maschine gekommen.In ca 4 m höhe kam dadurch die palette mit kartons 24 stück (1karton ca ...
  • Bild Kündigung in Elternzeit (10.11.2010, 15:27)
    Person A stellte Person B 2009 ein, 2 monate später wurde Person B schwanger und war mit einem Beschäftigungsverbot zuhause. Person B bekam von Person A einen unbefristeten Arbeitsvertrag.Wann darf Person A , Person B kündigen? noch in der elternzeit?"Darf" Person A überhaupt noch ohne Grund Person B kündigen`?
  • Bild Gewerbe anmelden? (17.07.2008, 21:32)
    Guten Abend, da ich in Sachen Rechtslehre nicht besonders versiert bin, hätte ich eine Frage. Angenommen Herr X möchte eine Internetseite erstellen, wo eine sogenannte smsbox eingebaut werden soll, um den Usern einen kostenlosen sms-Versand zuermöglichen. Da Herr X ja Dienstleistungen zur Verfügung stellt bzw. auch Werbung auf seiner Internetseite einbinden möchte, ...
  • Bild Beschwerde Aufsichtsrat (19.05.2011, 00:00)
    A arbeitet als Angestellter in einem kommunalen Unternehmen. Es kommt in dem Unternehmen zu Verstößen gegen den Arbeitsschutz. Das Unternehmen hat einen Aufsichtsrat nach dem Mitbestimmungsgesetz. A hat sich bereits an seinen unmittelbaren Vorgesetzten, den Bereichsleiter und den Betriebsrat gewandt, was aber keine Änderungen zu Folge hatte. Kann sich A ...

Urteile zum Arbeitsschutz
  • Bild KG, 12 U 172/09 (05.07.2010)
    Wird der Mietgegenstand im Gewerbemietvertrag bezeichnet mit "Gewerberäume von ca. 74,04 qm zzgl. 51 qm Kellerräume zum Betrieb einer Zahnarztpraxis", so ist dies dahin auszulegen, dass die Kellerräume nicht nur zur Lagerung von gegen Feuchtigkeit unempfindlichen Gegenständen vermietet sind, sondern dass eine Nutzung als Lager, Werkstatt, Aufenthal...
  • Bild VG-OLDENBURG, 9 A 4325/04 (04.11.2004)
    Wenn ein überbetrieblicher Dienst mit den Aufgaben des Betriebsarztes beauftragt werden soll, kann der Personalrat seine Zustimmung mit der Begründung verweigern, er habe zu dem eingesetzten Personal kein Vertrauen. Die Einhaltung von Zuschlagsfristen nach VOL/A steht der Durchführung eines Eignungsverfahrens nach dem NPersVG nicht entgegen....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 S 1677/10 (28.07.2011)
    1. Die Zeit für das An- und Ablegen der Polizeiuniform in den Diensträumen vor Schichtbeginn bzw. nach Schichtende stellt keine beamtenrechtliche Arbeitszeit im Sinne von § 4 AzUVO dar. 2. Anders ist zu entscheiden, soweit es das An- und Ablegen von Dienstwaffe und Schutzweste betrifft....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsschutz
  • BildKopftuchverbot am Arbeitsplatz
    Der Europäische Gerichtshof (EuGH)  hat geurteilt, dass „Art. 2 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 2000/78 dahin auszulegen [ist], dass das Verbot, ein islamisches Kopftuch zu tragen, das sich aus einer internen Regel eines privaten Unternehmens ergibt, die das sichtbare Tragen jedes politischen, philosophischen oder religiösen Zeichens am Arbeitsplatz ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.