Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Düsseldorf: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Düsseldorf (© rcfotostock - Fotolia.de)

Das Arbeitsrecht nimmt in der deutschen Rechtsprechung eine zentrale Stellung ein. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Summe der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breites Feld an rechtlichen Belangen geregelt wie beispielsweise Telearbeit, Überstunden, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag usw. Kommt es zu einer Klage, wird diese vor dem örtlich zuständigen Arbeitsgericht verhandelt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Daniela Fillers bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Arbeitsrecht kompetent in der Nähe von Düsseldorf
Rechtsanwältin Daniela Fillers
Eckener Straße 29
40468 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 5866630
Telefax: 0211 58666315

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rudolf Kayser in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Bereich Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Rudolf Kayser
Duisburger Str. 45
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 499672
Telefax: 0211 4910268

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Suna Yildiz persönlich in der Gegend um Düsseldorf
Rechtsanwälte Yildiz & Kollgegen
Berliner Allee 61
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711504
Telefax: 0211 1711774

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Fred Dorsemagen unterhält seine Anwaltskanzlei in Düsseldorf unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Dorsemagen
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 13866215
Telefax: 0211 1386677

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Arbeitsrecht berät Sie Kanzlei Salmen Würzberg von Below Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft gern vor Ort in Düsseldorf
Salmen Würzberg von Below Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft
Schadowplatz 11
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 9990850
Telefax: 0211 9990855

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralph-Patrick Paul bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht kompetent in der Nähe von Düsseldorf
Anwaltskanzlei Paul
Karlstrasse 88
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 7883871
Telefax: 0211 7883860

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Claudia Großjung persönlich in Düsseldorf
Kanzlei Großjung
Kaiserswerther Markt 29
40489 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 52874770
Telefax: 0211 52874771

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Oliver Wasiela (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
kanzlei wasiela | Rechtsanwalt Arbeitsrecht
Ackerstr. 108
40233 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 59809277
Telefax: 0211 59809278

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Eran Sragowicz unterhält seine Anwaltskanzlei in Düsseldorf unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Kanzlei Eran Sragowicz
Lindemanstr. 94
40237 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 93893588
Telefax: 0211 93893548

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Bertan Houssein aus Düsseldorf

Münsterstraße 404
40470 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 94218509
Telefax: 0211 94214572

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Irmtraud Manke-Bergbauer (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Büro in Düsseldorf
Anwaltskanzlei Manke-Bergbauer
Alt-Heerdt 108
40549 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 00211 506528430
Telefax: 02302 423158

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Tobias Ziegler (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Düsseldorf
Rechtsanwalt Tobias Ziegler - Fachanwalt für Arbeitsrecht
Flurstr. 17
40235 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 69076220
Telefax: 0211 69076223

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Arbeitsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Nicole Weber mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
Rechtsanwältin Nicole Weber
Scheibenstr. 49
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 4984290
Telefax: 0211 4984295

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Sebastian Hesse (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf
Anwaltskanzlei Hesse
Klosterstraße 22
40211 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 41666324
Telefax: 0211 41666276

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan A. Grüter berät zum Gebiet Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Düsseldorf
Grüter & Partner
Berliner Allee 55
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 94920620
Telefax: 0211 94920621

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Deniz Yildiz mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
Rechtsanwälte Yildiz & Kollegen
Berliner Allee 61
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1711504
Telefax: 0211 1711774

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stefan Haas (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit RA-Kanzlei in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Haas & Partner Rechtsanwälte
Sternstraße 65
40479 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 49140230
Telefax: 0211 49140408

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Fell (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltsbüro in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Anwaltskanzlei Dr. Wolfgang Fell Fachanwälte für Arbeitsrecht
Benrodestraße 127
40597 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 7117103
Telefax: 0211 71171055

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Anja Krause mit Rechtsanwaltsbüro in Düsseldorf berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Wittelsbachstraße 46
40629 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 16783040
Telefax: 0211 73288138

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Christoph Thieme mit Kanzleisitz in Düsseldorf
Thieme Schroer Partner
Kronprinzenstraße 49
40217 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 689617
Telefax: 0211 6415252

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Lutz Adam (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Düsseldorf hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
Engel Heckmann & Partner Rechtsanwälte
Elberfelder Straße 2
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 8664811
Telefax: 0211 8664889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Poestges unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in Düsseldorf

Stiftsplatz 8
40213 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 2338751
Telefax: 0211 22959321

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dyrik Joachim Blume (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Düsseldorf
Blume & Blume Rechtsanwälte
Golzheimer Platz 3
40474 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 450971
Telefax: 0211 4707396

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Horstmann mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Arbeitsrecht

Steinstraße 16-18
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 1354046
Telefax: 0211 1354048

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Marcus Schneider-Bodien (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Düsseldorf
Kessel + Partner Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Königsallee 96
40212 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211 320153
Telefax: 0211 327815

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 10:  1   2   3   4   5   6 ... 10

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Düsseldorf

Rechtsstreitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht (© zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Düsseldorf: Arbeitsrecht
(© zerbor - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Schnell können rechtliche Unstimmigkeiten in Bezug auf den Urlaubsanspruch, ein Arbeitszeugnis, die Elternzeit oder ein Zwischenzeugnis entstehen. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problemfeldern. Auch Mobbing fällt in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsrechts. Gerade in den letzten Jahren hat die Problematik "Mobbing am Arbeitsplatz" extrem zugenommen. Bedauerlicherweise können arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen schnell gravierende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich rechtzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich kaum möglich, die Rechtslage selbst einzuschätzen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz dreht, es Unstimmigkeiten mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Anwalt ist der beste Ansprechpartner bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen

Bei allen Auseinandersetzungen und Fragen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, sollte man sich unbedingt an einen Anwalt wenden. In Düsseldorf sind einige Rechtsanwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen bestens auskennen. Vor allem bei einer komplizierten rechtlichen Lage ist es immer sinnvoll, sich einen fachkundigen rechtlichen Beistand zu suchen. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes umgangen werden. Ein Anwalt zum Arbeitsrecht aus Düsseldorf ist dabei nicht nur eine immense Unterstützung, wenn es um juristische Probleme in Bezug auf Mehrarbeit, Urlaubsanspruch oder auch die Probezeit geht. Der Anwalt für Arbeitsrecht aus Düsseldorf ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Darüber hinaus ist man bei einem Anwalt für Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit bezichtigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Videoüberwachung am Arbeitsplatz bei Verdacht einer Straftat (05.10.2011, 13:39)
    Mitarbeiter dürfen gewöhnlich nicht am Arbeitsplatz heimlich videoüberwacht werden. Aber bei dem Verdacht einer strafbaren Handlung sieht die Sache anders aus. In einem Geschäft wurde festgestellt, dass Ware abhanden gekommen war. Um den Übeltäter ausfindig zu machen, stellte der Chef heimlich Videokameras auf. Damit stellte man fest, dass eine Mitarbeiterin ...
  • Bild Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers (16.04.2013, 11:15)
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) soll sich mit Urteil vom 25.10.2012 (Az.: 2 AZR 700/11) zur Verdachtskündigung eines Arbeitnehmers geäußert haben. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Bei einer Verdachtskündigung handelt es sich um eine Kündigung, welche seitens des ...
  • Bild Anspruch auf Zeitausgleich im Arbeitsrecht (28.08.2013, 14:14)
    Steht einem Beamten mit Rufbereitschaft ein Anspruch auf Zeitausgleich zu, so gilt dies auch für den für diesen bestimmten Vertreter. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Verwaltungsgericht Gießen entschied mit Urteil vom 18.07.2013 (Az.: 5 K ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild AG lügt bewusst in Abmahnung - strafbar/ vor Gericht verwertbar? (14.06.2013, 00:17)
    Mal angenommen: Ein Arbeitnehmer befindet sich im Moment "im Streit' mit seinem Arbeitgeber. Der AN musste auch schon einen Anwalt einschalten, weil es unmöglich ist die Sache gütlich mit dem AG zu klären (sehr lange Geschichte). Nun bekam der AN plötzlich eine Abmahnung mit total falschem Inhalt. Der AG hat ...
  • Bild Großer Schein BGB LMU Prof Rieble SOSE 2008 (11.02.2008, 18:33)
    Schreibt hier noch jmd die Hausarbeit?
  • Bild Darf Chef observieren? (22.10.2013, 19:45)
    Hallo zusammen! Folgender Fall wäre einzuschätzen: Der Arbeitgeber in einem kleinen Friseurbetrieb (3 Mitarbeiter, der Chef ist nicht anwesend) installiert aus heiterm Himmel 4 als Rauch-und Bewegungsmelder getarnte Kameras, ohne vorherige Ankündigung. Eine der Kameras hängt im Aufenthaltsraum der Mitarbeiter. Als man ihn drauf anspricht, behauptet er, seine Versicherung würde das so ...
  • Bild Tarifliche Kündigungsfrist (19.10.2013, 10:00)
    Hallo, Mal angenommen jemand hat einen Tarif Arbeitsvertrag und im Manteltarifvertrag stehen 2 Monate Kündigungsfrist. Im unterschriebenen Anstellungsvertrag steht jedoch eine Kündigungsfrist von 3 Monaten! Welche ist jetzt für den Arebitnehmer bindend? Die 2 Monate aus dem Manteltarifvertrag oder die im Anstellungsvertrag reingeschriebene 3 Monatige Kündigungsfrist. Danke für eure Antworten.
  • Bild Selbstständer ohne Rechte? (17.06.2010, 09:27)
    Hallo, muss in Deutschland ein Selbstständiger von seinem Auftraggeber ein Mindesthonorar bekommen oder kann der Selbstständige auch für z.B.: 5,- Euro in der Stunde arbeiten, wenn er das möchte? mfg

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-MECKLENBURG-VORPOMMERN, 5 Sa 9/09 (21.07.2009)
    1. Legt der Arbeitgeber ein Personalabbauprogramm auf, durch das Arbeitnehmer der rentennahen Jahrgänge durch übertarifliche Leistungen zum Abschluss von Aufhebungsverträgen angeregt werden sollen, ist er bei der Ausgestaltung des Programms an den arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz und an die Diskriminierungsverbote aus dem Allgemeinen Gleichbehan...
  • Bild ARBG-BIELEFELD, 3 Ca 1263/08 (25.06.2008)
    1. Zur Unwirksamkeit eines vertraglich vereinbarten einseitigen Leistungsbestimmungsrechtes des Arbeitgebers über die wöchentliche Dauer der Arbeitszeit. 2. Zur Bestimmung der in diesem Fall zwischen den Arbeitsvertragsparteien geltenden Dauer der wöchentlichen Arbeitszeit....
  • Bild BAG, 1 ABR 16/99 (28.03.2000)
    Leitsätze: 1. Der Arbeitgeber darf die Einstellung eines Bewerbers nicht davon abhängig machen, daß dieser nicht Gewerkschaftsmitglied ist. Ein solches Auswahlkriterium verstößt gegen das nach Art. 9 Abs. 3 GG geschützte Recht des Arbeitnehmers, Mitglied einer Gewerkschaft zu sein. Der Verstoß berechtigt den Betriebsrat, die Zustimmung zur Einstellung zu ve...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (59)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildSoziale Netzwerke und Arbeitsrecht
    In Deutschland nutzen rund 28 Millionen Menschen das soziale Netzwerk Facebook. Insgesamt spielen Online – Portale daher im Hinblick auf die alltägliche Kommunikation eine immer wichtiger werdende Rolle. Ein Umstand, der vermehrt auch das Arbeitsrecht beschäftigt: Arbeitnehmer lassen ihren Frust im Job nicht mehr im Kreise des wöchentlichen ...
  • BildHaftung von Arbeitnehmer für Unfall mit Firmenwagen
    Inwieweit dürfen Arbeitgeber einen Arbeitnehmer wegen Missachtung der Vorfahrt auf Schadensersatz in Anspruch nehmen? Eine schlechte Bezahlung kann dazu führen, dass die Haftung sogar entfällt. Der betreffende Arbeitnehmer war als Berufskraftfahrer für seinen Arbeitgeber tätig und bekam dafür ein Gehalt in Höhe von etwa 10,- ...
  • BildKontrolle am Arbeitsplatz – was darf der Arbeitgeber alles?
    Selbst, wenn ein Arbeitgeber eine hohe Meinung von einem Mitarbeiter hat: dessen Arbeitsweise zu kontrollieren, ist oft zu verlockend. Einerseits verständlich, denn als Arbeitgeber kann man durchaus verlangen, dass die Arbeitnehmer ihrer Arbeitspflicht gewissenhaft nachkommen – schließlich werden sie dafür bezahlt. Andererseits ist eine Kontrolle am Arbeitsplatz ein ...
  • BildKrankgeschrieben: was darf man als Arbeitnehmer bei Krankschreibung tun?
    Wer durch einen Krankheitsfall arbeitsunfähig wird, der sollte zunächst seinen Arbeitgeber über den Krankenstand informieren (sog. Krankmeldung). Im Anschluss ist in der Regel eine ärztliche Krankschreibung (sog. Attest) zu besorgen. Danach gilt es, die verschriebene Bettruhe einzuhalten. Eine solche Auszeit ist anfangs sicherlich auch willkommen, da sie durchaus ...
  • BildKündigung des Arbeitsvertrages
    Der Arbeitsvertrag ist eine Vereinbarung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber und folgt aus § 611 BGB. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich zur Leistung der versprochenen Arbeit und der Arbeitgeber im Gegenzug zur Lohnzahlung. Der Arbeitsvertrag kann neben der Kündigung auch durch Anfechtung oder Aufhebungsvertrag beendet werden. Soweit eine Befristung vereinbart wurde, ...
  • BildRosenmontag: Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates?
    Kann der Betriebsrat den Arbeitgeber dazu zwingen, dass er die Tradition des freien Rosenmontags beibehält? Dies dürfte eher fraglich sein. Vorliegend hatte ein Betrieb in der Nähe der Karnevalshochburg Köln seinen Mitarbeitern zum Rosenmontag frei gegeben. Doch der Arbeitgeber überlegte es sich plötzlich anders. Er führte ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.