Rechtsanwalt in Dülmen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Dülmen ist verwaltungstechnisch dem Regierungsbezirk Münster untergliedert und befindet sich somit im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Bevölkert wird die Stadt von etwa 46.000 Einwohnern, die eine Fläche von insgesamt 185 m² ihr Zuhause nennen. Geografisch betrachtet liegt Dülmen zwischen Münster und dem Ruhrgebiet. Dülmen ist vor allem ein beliebter Ausflugsort. Dies liegt nicht zuletzt an dem umfassend ausgebauten Radwegenetz, welches von Radfahrern aus dem Ruhrgebiet und aus anderen Regionen Deutschlands für eine entspannte Radtour gern bereist wird. Bekannt ist Dülmen auch für die legendären Dülmener Wildpferde. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Dülmen zählen unter anderem der jüdische Friedhof, das Haus Osthoff oder die Reste der alten Stadtbefestigung, die nur noch teilweise erhalten ist.

Dülmen verfügt über ein eigenes Amtsgericht, an welchem Streitigkeiten des Kreises Coesfeld verhandelt werden. Etwa 30 von der Bundesanwaltskammer zugelassene Anwälte in Dülmen sind hier mit einer Kanzlei vertreten. Bei rechtlichen Fragen können aber auch Juristen in der Umgebung, etwa Anwälte in Münster aufgesucht werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Dülmen

Lüdinghauser Str. 74
48249 Dülmen
Deutschland

Telefon: 02594 98673
Telefax: 02594 98674

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dülmen

Lohwall 24
48249 Dülmen
Deutschland

Telefon: 02594 8933556
Telefax: 02594 8933567

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dülmen

Schöne Breide 50
48249 Dülmen
Deutschland

Telefon: 02594 99600
Telefax: 02594 99601

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dülmen

Coesfelder Str. 29
48249 Dülmen
Deutschland

Telefon: 02594 50656
Telefax: 02594 84247

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dülmen

Lüdinghauser Str. 74
48249 Dülmen
Deutschland

Telefon: 02594 98673
Telefax: 02594 98674

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dülmen

Ortsschild Dülmen (© kamasigns - Fotolia.com)
Ortsschild Dülmen
(© kamasigns - Fotolia.com)

Weiß ein Verbraucher in Dülmen einmal nicht, wie er sich im Erbfall richtig zu verhalten hat, dann sollte er sich von einem Fachmann unterstützen lassen. Hier ist der Rechtsanwalt in Dülmen genau der kompetente Partner, der diese Unterstützung gewähren kann. Aber auch wenn es sich um ein familiäres Problem handelt, etwa um einen sorgerechtsstreit, ist die Anwaltskanzlei in Dülmen genau der richtige Ansprechpartner. Der Jurist übernimmt dabei verschiedene Funktionen. Zum einen fungiert er als Berater und kann das rechtliche Problem vielleicht schon ein einem ersten Gespräch aus dem Weg schaffen. Er vertritt aber auch die Interessen seines Mandanten vor Gericht, wenn dies notwendig sein sollte.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Vertragsstrafe wenn kein Diebstahl begangen wurde? (08.12.2008, 14:52)
    Hallöchen, habe mich schon ein bischen belesen aber doch nicht so die richtige Antwort für den angenommen Fall gefunden: Angenommen Frau und Herr A waren im Baumarkt einkaufen. Haben aber nicht das richtige gefunden und haben noch so ein bischen geschländert. Nachdem diese einige ausgestellte Ware ...
  • Bild Ladendiebstahl Vertragsstafe Minderjährige (10.01.2011, 14:17)
    Hallo, mal angenommen ein 14-jähriges Kind begeht einen Ladendiebstahl, und kann darum strafrechtlich verfolgt werden. Darf denn das bestohlene Geschäft zusätzlich einen Schadensersatz (Feststellungskosten, Vertragsstrafe)vom Minderjährigen verlangen, auch wenn dieser Schadensersatzanspruch das Taschengeld (Surrogat) übersteigt und die Sorgeberechtigten dies nicht genehmigen? Danke für die Antworten.
  • Bild Ladendiebstahl unangemessene Fangprämie? (25.07.2013, 13:46)
    Liebes Forum, folgender fiktiver Fall: Er (36) und Sie (29), beide ohne Vorstrafen, sind zusammen in einem SB-Discounter einkaufen gewesen. Dabei wollte Er Gesichtscreme im Wert von 15,-€ mit Hilfe Ihrer Handtasche stehlen. Nach dem Bezahlen an der Kasse, hielt der Ladendetektiv die beiden an und sie folgten ihm in sein Büro. Er ...
  • Bild fangprämie kind 12 (22.09.2008, 14:46)
    mal angenommen kind x hat mit anderen kindern a,b,c gemeinschaftkichen diebstahl begangen. :mad: kind x hätte im laden die tüte gehalten, danach wieder abgegeben und nach haus gegangen (ohne ware ) und wurde von kind a angerufen um da wieder zu erscheinen! kind a,b,c wurden erwischt und evtl. von der polizei ...
  • Bild Vertragsstrafe : rechtliche Rahmenbedingungen special (24.05.2012, 14:14)
    Liebe Forenfachleute, ... die Vertragstrafe die bei einem Ladendiebstahl obligatorisch verlangt wird ist auf EURO 50 begrenzt. Nach meiner Ansicht ist dieser Anspruch jedoch nur legitim wenn er durch separate Unterschrift (Verpflichtungserklärung) oder Einwilligung im Zuge des Vernehmungsprotokolls abgesichert ist. b) Im Umkehrschluß ist für mich offen und wissenswert ob jemals ein ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildWas ist eine Mietbürgschaft?
    Möchte man eine Immobilie mieten, so verlangt deren Besitzer in der Regel eine Mietsicherheit, also eine Kaution als Sicherheit. Diese dient zum einen dazu, bei etwaiger Zahlungsunfähigkeit des Mieters den finanziellen Verlust des Vermieters zu minimieren. Zum anderen darf der Vermieter auch auf dieses Guthaben zurückgreifen, wenn der ...
  • BildDer Gesellschaftsvertrag – was beachtet werden sollte
    Der Gesellschaftsvertrag steht im Mittelpunkt jeder unternehmerischen Gesellschaft. Ob lediglich ein Zusammenschluss von Personen wie eine GbR oder eine juristische Person in Form einer GmbH: Alle Gesellschaften benötigen einen Vertrag. Nachfolgend finden Sie einen kurzen Überblick darüber, was bei einem Gesellschaftsvertrag zu beachten ist. Der Gesellschaftsvertrag ...
  • Bild"Ich kündige": Mündliche Kündigung durch Arbeitnehmer wirksam?
    Die Gründe für eine Kündigung seitens des Arbeitsnehmers sind mannigfaltig, sei es eine neue Perspektive bzw. ein besseres Angebot bei einem anderen Arbeitgeber, ein Arbeitsplatzwechsel des Partners, der zu einem Umzug „zwingt“ etc. Weitere Kündigungsgründe können aber auch die Kollegen oder der Chef sein. Schnell wird in Zorn ...
  • BildInline-Skaten im Straßenverkehr – wo darf man mit Rollschuh und Co. unterwegs sein?
    Der Sommer ist da und lädt zu sportlichen Aktivitäten im Freien ein. Seit Jahren sind Inline-Skates eine beliebte Art und Weise, im Grünen etwas Sport zu treiben. Bis man den angepeilten See oder den Park umrunden kann, muss man jedoch so manche Straße überqueren. Da stellt sich die Frage: ...
  • BildOlympische Ringe: darf man Olympia Logos im Blog nutzen?
    Es gibt wohl kaum ein Logo, welches weltweit so bekannt ist wie die Olympischen Ringe. Dieses Logo wurde im Jahre 1913 entworfen; die fünf ineinander verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Kontinente, die an den Olympischen Spielen teilnehmen. Diese sportliche Großveranstaltung ist nicht nur ein Highlight für die teilnehmenden ...
  • BildUnfall im Ausland: praktische Tipps für Autofahrer
    Nach einem Verkehrsunfall im Ausland ist für Betroffenen vor allem die schnelle Schadensregulierung besonders wichtig. Ca. 150.000 Deutsche sind jährlich betroffen. Welche Rechte Sie Im Ausland haben und was Sie bei einem Unfall beachten müssen. Welche Verhaltensregeln sie beachten sollten Die Erstmaßnahmen ...

Urteile aus Dülmen
  • BildAG-DUELMEN, 3 C 116/14 (26.02.2015)
    Auf die Berufung der Klägerin wird das am 26.02.2015 verkündete Urteil des Amsgerichts Dülmen (3 C 116/14) abgeändert. Der Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 2.273,37 ? nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 19.09.2013 sowie Mahnkosten in Höhe von 10 ? zu zahlen. Der Beklagte wird

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.