Rechtsanwalt in Dresden Zschertnitz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Zschertnitz (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Das im Süden der Stadt liegende Dresden Zschertnitz ist ein Wohngebiet, das in erster Linie aus Plattenbauten aus den 1970er Jahren besteht. In den Hochhäusern mit fünf, acht, 11 und 17 Stockwerken befinden sich insgesamt über 3.000 Wohnungen. Daneben gibt es noch einige alte Gebäude, die erhalten geblieben sind und den ursprünglich dörflichen Charakter des Ortsteils erahnen lassen. Von 1886 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs befand sich in Dresden Zschertnitz der damals sehr bekannte und beliebte Paradiesgarten, der eines der berühmtesten Ballhäuser Dresdens war. Er wurde bei den Bombenangriffen 1945 stark beschädigt und brannte schließlich im Jahr 1977 komplett nieder. Dresden Zschertnitz verfügt heute über eine gute Verkehrsanbindung an das etwa 5 Kilometer entfernte Stadtzentrum und eine intakte Infrastruktur.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Dresden Zschertnitz

Räcknitzhöhe 35
1217 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4361960
Telefax: 0351 4361961

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Zschertnitz

Dazu gehören auch einige Rechtsanwälte, die die Bürger aus Zschernitz in gerichtlichen und außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten beraten und vertreten. Wichtige Grundwerte des anwaltlichen Berufsstandes sind die Schweigepflicht und die Unabhängigkeit, die den Rechtsanwalt gleichberechtigt neben den Richter und den Staatsanwalt stellt. Nur so kann der Rechtsanwalt, der einzig seinem Mandanten verpflichtet ist, seine Aufgabe und die Interessenvertretung seiner Mandantschaft wahrnehmen. Außerdem unterliegt der Anwalt aus Dresden Zschertnitz dem Verbot der Wahrnehmung widerstreitender Interessen, das bedeutet, der Anwalt darf keine Aufträge annehmen, die zu einem Interessenkonflikt führen könnten und keine zwei Parteien in gleicher oder widerstreitender Angelegenheit vertreten. Eine Ausnahme bildet hier einzig das Familienrecht, wo sich im Falle einer Ehescheidung beide Parteien vom selben Anwalt vertreten lassen dürfen, wenn sie sich in der Sache einig sind.

Auf Rechtsanwalt Dresden finden Sie einen Überblick über weitere Anwaltskanzleien in Dresden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Hochschulmedizin als berufliches Sprungbrett: Dresdner Uniklinikum erstmals auf Messe Karrierestart (21.01.2014, 10:10)
    Das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden informiert vom 24. bis 26. Januar über das vielfältige und praxisnahe Ausbildungsspektrum des Klinikums in Gesundheitsfachberufen sowie Berufsbildern im kaufmännischen und logistischen Bereich. Das Klinikum beteiligt sich damit erstmals an der Berufsbildungsmesse „Karrierestart“ in der Dresdner Messe. Auf dem Stand werden die Messebesucher insbesondere ...
  • Bild Freie-Elektronen-Laser: Stiftung fördert junge Wissenschaftler für Spitzentechnologie (19.12.2013, 14:10)
    Die VolkswagenStiftung schreibt weitere Stellen für hochqualifizierte junge Forscher zur Arbeit am Röntgenlicht-Freie-Elektronen-Laser in Stanford aus – nächster Stichtag: 30. Januar 2014. Lesen Sie auch die Kurzporträts der bereits Geförderten am Ende der Pressemitteilung.Freie-Elektronen-Laser erzeugen ultrakurze Lichtblitze im Röntgenbereich mit höchster Brillanz. Dies ermöglicht, dass pro Sekunde zehntausende Aufnahmen aus ...
  • Bild Weniger ist manchmal mehr - Uniklinikum legt erstmals Umweltbericht vor (30.01.2014, 14:10)
    Als einer der größten Arbeitgeber in der Region steht das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden ständig vor der Herausforderung, alle benötigten Ressourcen umweltschonend und sparsam einzusetzen. Das Klinikum stellt sich dieser Aufgabe. Im Umweltbericht 2012/2013 informiert das Klinikum über die Entwicklungen der letzten beiden Jahre in umweltrelevanten Bereichen. Mit dem ...

Forenbeiträge
  • Bild Rückerstattung v. Darlehensgebühren (22.04.2013, 15:42)
    kann mir jemand erklären ob und welche Gebühren eines Darlehensvertrages für einen hauskauf und Sanierung müssen nach neuester Rechtssprechung von den Banken erstattet werden ? zählt das disagio auch zu diesen gebühren ?
  • Bild Mietminderung (19.01.2014, 23:27)
    Mal angenommen ein Mieter M bezieht einen Neubau, in dem keine Küche vorhanden ist, lediglich die Anschlüsse. Vermieter V bestätigt bei der Vertragsunterzeichnung den Kauf einer Küchenzeile mit Herd und Spüle. Beim Einzug ist keine Küchenzeile vorhanden, auch das Internet ist noch nicht funktionsfähig. Über einen Monat nach Bezug wird ...
  • Bild Die Zukunft der Demokratie und des Internets (18.12.2010, 15:22)
    Die Akte Wikileaks zeigt sehr deutlich, dass demokratische Regierungen auf demokratische Werte und Errungenschaften schei*en, wenn ihre eigenen unter Verschluss gehaltenen Untaten an die Öffentlichkeit geraten oder zu geraten drohen.Die zunehmende Vernetzung einzelner Menschen zu mehr oder weniger zusammenhängenden Konglomeraten hat letztlich die Existenz von Wikileaks ermöglicht. Aber Wikileaks ist ...
  • Bild Alkoholisiert Fahrrad gefahren in der Probezeit (02.10.2009, 14:20)
    Hallo, nehmen wir an eine person (peter) war gestern mit einem Freund in der Stadt und haben dessen Geburtstag gefeiert. Als sie dann fahre nwollten mit dem Fahrrad hielt die Polizei sie ca. nach 50m schon an und musten Pusten (2,0 Promille) auf der Wache wurde dann Blut abgenommen und ein paar ...
  • Bild Spesenabrechnung (18.06.2013, 12:46)
    eine junge Dame arbeitet in Berlin und war die letzten 2 Wochen in Dresden auf Geschäftsreise. Ihre Unterkunft war privat und hat pro Nacht 65,- gekostet. Da sie 2 Wochen dort war, ist sie auch über das Wochenende dort geblieben. Ihr Freund hat sie über das Wochenende besucht. Eine Kollegin ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildAmazon-Wunschliste für Sachspenden an Tierheime erstellen
    So mancher möchte gerne einen Beitrag leisten, um Tierheime und Tierschutzorganisationen zu unterstützen. Jedoch nagen oft Zweifel, ob gespendetes Geld wirklich nur den Tieren zugutekommt oder in anderen Kanälen verschwindet. Allerdings muss nicht immer Geld sein, denn ebenso hat man die Möglichkeit, mit Futtermitteln, Futterschüsseln, Schlafkörben, Decken, Halsbändern/Leinen oder ...
  • BildUntermieter: Herausgabepflicht gegenüber Vermieter?
    Ein Vermieter hat nur unter bestimmten Umständen gegenüber dem Untermieter einen Anspruch auf Herausgabe der Mietsache. Dies hat das LG Berlin klargestellt. Ein Mieter hatte eines seiner Zimmer und die „Gemeinräume“ der Wohnung einem Untermieter überlassen. Die übrigen Räume hatte er an jeweils einen anderen ...
  • BildDarf Pflege wegen „flinker Bewegungsabläufe“ gestrichen werden?
    Die Pflegekasse darf nicht ohne Weiteres die Anerkennung einer Pflegestufe nachträglich aberkennen, weil der Pflegedürftige sich bei einem Hausbesuch einmalig flink bewegt habe. Eine Frau war ein multipler Sklerose erkrankt. Aufgrund der damit verbundenen schwerwiegenden Beeinträchtigungen hatte ihr das Versorgungsamt das Merkmal G zuerkannt. Aufgrund ...
  • BildSind blendende Laserpointer in Deutschland verboten?
    Laserpointer sind heutzutage in vielen Bereichen kaum noch wegzudenken, insbesondere bei Vorträgen, denn in diesem Rahmen sind sie eine große Hilfe für den Vortragenden, der mit dem Pointer einfach und schnell auf die jeweiligen Punkte seiner Präsentation, von denen er gerade spricht, verweisen kann. Aber auch Kinder haben ihre ...
  • BildUnpünktliche Mietzahlung: Gutschrift ist maßgeblich!
    Wenn Mieter ihre Miete nicht rechtzeitig zahlen, droht die fristlose Kündigung. Aber wann liegt rechtzeitige Zahlung vor? Dies hat das LG Freiburg klargestellt. Im aktuellen Fall hatte ein Vermieter dem Mieter einer Wohnung fristlos gekündigt, weil dieser nach Auffassung des Vermieters mit zwei Monatsmieten im ...
  • BildGrober Undank: So fordern Sie eine Schenkung zurück!
    Allgemein wird davon ausgegangen, dass ein Geschenk auch als ein solches zu bewerten ist, und dass es nicht gestattet ist, es wiederzuholen. Nicht von ungefähr heißt es im Volksmund: „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen.“ Doch ist das wirklich so? Kann eine einmal getätigte Schenkung nicht widerrufen werden? ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.