Rechtsanwalt für Zivilprozessrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilprozessrecht berät Sie Rechtsanwaltskanzlei SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater jederzeit in Dresden
SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater
Königsbrücker Straße 76
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 56340670
Telefax: 0351 563406719

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Zivilprozessrecht
  • Bild Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat (23.06.2010, 11:00)
    Arbeitsrechtliches Praktikerseminar zum Betriebsverhältnis – Referent ist Prof. Dr. Gerrick von Hoyningen-HueneDie Rechtsbeziehung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat ist Gegenstand des nächsten Arbeitsrechtlichen Praktikerseminars am Donnerstag, 1. Juli 2010, um 17 Uhr. Referent ist Prof. Dr. Gerrick von Hoyningen-Huene von der European Business School in Wiesbaden. Er spricht über „Das ...
  • Bild Professor Jochen Taupitz für weitere vier Jahre in den Deutschen Ethikrat berufen (04.04.2012, 12:10)
    Prof. Dr. Jochen Taupitz, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim, ist vom Präsidenten des Deutschen Bundestages erneut für vier Jahre in den Deutschen Ethikrat berufen worden.Der Mannheimer Rechtswissenschaftler kann durch diese erneute Berufung die längstmögliche Zeit, nämlich zwei ...
  • Bild Neue DFG-Forschergruppe an der Jacobs University Bremen (14.02.2007, 10:00)
    Im April 2007 startet die Forschergruppe "Priorisierung in der Medizin: Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Gesetzlichen Krankenversicherung". Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert die Forschergruppe mit 1,58 Millionen Euro für zunächst drei Jahre. Sprecherin der Forschergruppe ist Professor Dr. Adele Diederich von der Jacobs University.Die DFG-Forschergruppe17 Wissenschaftler ...

Forenbeiträge zum Zivilprozessrecht
  • Bild Gerichtsstand rügen - was bedeutet das? (25.06.2012, 15:25)
    Mich interessiert, was folgender Satz bedeutet: " Im Streitfalle ist davon auszugehen, dass ein Gerichtsstand beim AG ..... nicht gerügt werden würde" Eine umgangssprachliche Erklärung wäre wünschenswert. Danke!
  • Bild Zwangsvollstreckung in die Schweiz (12.11.2008, 12:19)
    Mich würde die Zwangsvollstreckung in die Schweiz interessieren. Bei einem Zahlungstitel habe ich keinerlei Probleme. Wie sieht es denn bei einem Auskunftstitel aus? Wie vollstreckt man diesen? An das Betreibungsamt kann man sich da nicht wenden, da diese nur Geldforderungen vollstrecken oder? Soweit wie ich bereits in Erfahrung gebracht ...
  • Bild Auflösungsvertrag; Urlaubsanspruch (01.03.2011, 10:53)
    Hallo! Wenn ein Mitarbeiter im ö. D. (Bereich TVöD) einen Auflösungsvertrag beantragt um eine neue Stelle antreten zu können, sehe ich es dann richtig, dass eine Klausel im Aufhebungsvertrag unwirksam ist, womit der AN auf seinen Resturlaub und den anteilig zustehenden Urlaub vom laufenden Jahr verzichten soll? M. E. kann der AG ...
  • Bild Beweißlast bei Fernabsatzvertrag (gehacktes Mailfach) (09.09.2012, 14:22)
    Hallo liebes forum. Ich bin mir nicht sicher ob es sich bei diesem Thema nun um Zivilprozessrecht, BGB AT oder um internetrecht handelt. Vermutlich von allem etwas, deshalb poste ich einfach mal hier rein . Folgender kurzer Fall: Der einfältige A hat ein relativ leichtes Passwort für sein Mailfach gewählt welches ...
  • Bild Kostengünstige Fahrtkosten / Rechtsanwaltswahl? (12.08.2013, 23:02)
    Der slowenische Gefäßchirurg Dr. G. möchte die deutsche Firma F. an deren Sitz in der deutschen Stadt B. vor Gericht im Rahmen eines Zivilverrfahrens verklagen. Dr. G. rechnet damit, daß er den Prozeß gewinnen wird. Die Rechtsanwaltskosten werden bekanntlich dem Unterlegenen auferlegt. Wie sieht es aber mit den Fahrtkosten des ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilprozessrecht
  • BildDarf man abgelaufene Lebensmittel verkaufen?
    Beim Einkaufen erleidet so mancher Kunde einen Schock, wenn er feststellt, dass sich in den regalen abgelaufene Ware befindet. Sogleich wittert er eine strafbare Handlung seitens des Geschäftes und rennt mit den betreffenden Produkten in der Hand zu einem Verkäufer. Dieser wimmelt ihn mit der Aussage ab, dass ...
  • BildRechte & Pflichten als Zeuge: Was ist bei der Aussage vor Gericht zu beachten?
    Eine Ladung als Zeuge vor Gericht mag zunächst vielleicht erst einmal spannend oder aufregend sein, kennt man doch viele Geschichten aus dem Fernsehen. Tatsächlich ist die Realität aber in der Regel eher nüchtern. Dennoch handelt es sich bei dem Zeugenbeweis um einen der wichtigsten Beweismittel, sei es etwa ...
  • BildB-Ware: Ein Schnäppchen?
    Sparen tut jeder gerne. Es ist deswegen kein Wunder, dass das Geschäft mit der sogenannten B-Ware zurzeit boomt. Aber was ist B-Ware überhaupt und warum ist diese so billig? Hat man die gleichen Rechte beim Kauf von B-Ware oder nicht? Was ist B-Ware überhaupt? ...
  • BildTaschenpfändung – was ist das?
    Besteht gegenüber einem Schuldner ein rechtskräftiger Titel über eine Forderung, erfolgt eine Pfändung seitens des Gerichtsvollziehers. Diese erfolgt dahingehend, dass er in der Wohnung des Betreffenden nach verwertbaren Gegenständen sucht und diese für eine Zwangsvollstreckung mitnimmt. Doch neben dieser Art der Pfändung existiert noch eine weiter: die sogenannte ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.