Rechtsanwalt in Dresden: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Neumann bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Verwaltungsrecht jederzeit gern in Dresden
Rechtsanwälte Dr. Peter NEUMANN
Leubnitzer Str. 30
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 41746662
Telefax: 0351 41746663

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Barbara von Heereman mit Anwaltsbüro in Dresden
rls Rechtsanwälte
Lockwitzer Straße 12
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3161040
Telefax: 0351 3161041

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane Wagner (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) aus Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Verwaltungsrecht
Hümmerich & Bischoff Rechtsanwälte und Steuerberater in Partnerschaft
Augsburger Straße 3
01309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8291123
Telefax: 0351 8291130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Verwaltungsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Veronika Wiederhold kompetent in Dresden

An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 82122530
Telefax: 0351 82122535

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Verwaltungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Jochim Thietz-Bartram (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Anwaltsbüro in Dresden
Dr. Jochim Thietz-Bartram & Coll. Rechtsanwälte
Wallgäßchen 2/2 a
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8990730
Telefax: 0351 8043212

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Gebiet Verwaltungsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Harald Melchior mit Kanzlei in Dresden
Melchior Krüger Rechtsanwälte GbR
Hauptstraße 36
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 646550
Telefax: 0351 6465570

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt André Schollbach bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verwaltungsrecht kompetent in der Umgebung von Dresden

Könneritzstraße 7
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 32969667
Telefax: 0351 32969668

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Verwaltungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Viol gern vor Ort in Dresden
Bürohaus Laubegast
Iglauer Straße 1
1279 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3108999
Telefax: 0351 3108998

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Möller bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Dresden

Loschwitzer Straße 21
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8212795
Telefax: 0351 8212796

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. René Schneider mit Kanzleisitz in Dresden hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Verwaltungsrecht

Strehlener Straße 14
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8732241
Telefax: 0351 8732243

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Bergmann bietet anwaltliche Beratung zum Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten in Dresden

Altnossener Straße 2 b
1156 Dresden
Deutschland

Telefax: 035204 29975

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Fahrenbruch (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) berät Mandanten zum Verwaltungsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Dresden

Ostra-Allee 9
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 317220
Telefax: 0351 3172222

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Torsten Finze mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden

Anton-Graff-Str. 22
1307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 440770
Telefax: 0351 4407733

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Schönfelder berät Mandanten zum Gebiet Verwaltungsrecht gern in der Nähe von Dresden

Palaisplatz 3
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 800810
Telefax: 0351 8008120

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Verwaltungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Hardraht persönlich im Ort Dresden

Am Waldschlößchen 4
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2856910
Telefax: 0351 28569129

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Verwaltungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Ludger Meuten (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden

Am Waldschlößchen 2
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 563900
Telefax: 0351 5639099

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Verwaltungsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Torsten Dossmann (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Dresden

Palaisplatz 4
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8143291
Telefax: 0351 8143263

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Verwaltungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Robert Matthes immer gern in Dresden

Paul-Schwarze-Str. 2
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 816600
Telefax: 0351 8166081

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Roderfeld mit Kanzleisitz in Dresden berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Bereich Verwaltungsrecht

Nieritzstraße 14
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 315050
Telefax: 0351 31505555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lothar Hermes (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Verwaltungsrecht engagiert in der Nähe von Dresden

Münchner Str. 34
1187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4015516
Telefax: 0351 4012241

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reinhard Hanke (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Anwaltsbüro in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Bereich Verwaltungsrecht

Am Mieschenhang 2
1328 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 3141738
Telefax: 0351 3141739

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Demokratie in einem weltoffenen Markt? Paul Kirchhof zu Gast bei den Heidelberger Hochschulreden (25.10.2011, 12:10)
    Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg setzt im Wintersemester 2011/12 die öffentliche Vortragsreihe der Heidelberger Hochschulreden fort und begrüßt den Verfassungs- und Steuerrechtler Paul Kirchhof in der Aula der Alten Universität Heidelberg. Er spricht am Mittwoch, den 26. Oktober 2011 über „Die Bewährung von Freiheit und Demokratie unter den Bedingungen ...
  • Bild UDE-Einladung zum PRESSEGESPRÄCH mit Mercator-Professor Udo Di Fabio (20.01.2012, 11:10)
    „Wie ist individuelle Freiheit möglich?“ lautet das Thema der Abschlussvorlesung von Mercator-Professor Udo Di Fabio am 26. Januar (Beginn 18 Uhr im Audimax am Essener Campus). Um gemeinsam Bilanz zu ziehen, laden wir Sie zuvor zu einem Pressegespräch zusammen mit Prof. Di Fabio und Rektor Prof. Ulrich Radtke ein.Schon der ...
  • Bild UDE: Mercator-Professor Udo Di Fabio (19.10.2011, 13:10)
    Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio ist neuer Inhaber der Mercator-Professur an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Der bekannte Jurist und Autor („Die Kultur der Freiheit“) kommt zu zwei Vorträgen an die UDE. Interessierte können ab dem 26. Oktober Karten für die Veranstaltungen online reservieren unter www.uni-due.de/de/mercatorprofessur oder per fax ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Muss ein Widerspruch auch so benannt werden? (19.10.2012, 09:00)
    Eine einfache Frage: Muss ein Widerspruch gegen einen Verwaltungsakt oder gegen eine Vollstreckung nach SGB das Wort "Widerspruch" enthalten oder müssen die Beamten einen Brief, der das Unverständnis über die Maßnahme und die Bitte einer Stellungnahme bereits als Widerspruch auffassen?
  • Bild Pfeif doch auf´s Ersturteil ???? (01.10.2007, 19:12)
    Hallo Juristen und Interessierte....hab da mal ne Frage : Gibts irgendwo Zahlen oder hat von euch jemand eine Ahnung wieviele Urteile in etwa in der Berufung "Geändert" werden ??? Liege ich falsch, wenn ich behaupte das zw 30 und 50 % aller Urteile der ersten Instanz, durch das Berufungsgericht ...
  • Bild Als Beklagter Akteneinsicht (Kostenfrage) (18.10.2007, 15:12)
    Hallo! SV: A wird beschuldigt B (eine Sachbearbeiterin beim Sozialamt) beleidigt zu haben. Eine Vorladung wurde bei der Polizei nicht wahrgenommen mit HInweis auf Aussageverweigerung. A nimmt nun EInsicht in die beim SA gefertigte Sozialakte. Dies erfolgt aus organisatorischen gründen beim Amtsgericht. Die Akte geht zurück und A schreibt das Sozialamt an, wegen ...
  • Bild Welcher Anwalt? (17.03.2004, 11:48)
    Hallöchen! An welche Art von Anwalt wendet man sich, wenn man Unterstützung braucht um seine Interessen gegen die Stadtverwaltung durch zusetzen? Im speziellen Fall: Erteilung einer Taxikonzession Einfach nur einen für Verwaltungsrecht oder gibt es da noch was spezielles? Danke für eine Antwort im voraus. Anyu
  • Bild Verweis- Wann Klage möglich? (01.08.2008, 14:19)
    Widerspruch gegen einen Klassenleiterverweis wurde fristgerecht am 30.5.(angenommenes Datum) eingereicht. Wartezeit für die Einreichung einer Untätigkeitsklage beträgt 3 Monate. Wann ist diese Frist erreicht? Wird nach Monaten gerechnet - dann Klageerhebung ab 31.8 möglich - oder wird nach Wochen oder Tag genau gezählt? Ist der Begriff Untätigkeitsklage richtig (Verwaltungsakt der Schule)? Wie müßte ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildWas bedeutet Leinenzwang für Hunde?
    Als Hundebesitzer wird man immer wieder mit der Aussage konfrontiert, dass gemäß dem Hundegesetz an bestimmten Plätzen sowie in bestimmten Jahreszeiten ein Leinenzwang – oder auch Leinenpflicht – für Hunde bestehe. Doch was bedeutet Leinenzwang für Hunde? Was ist der Leinenzwang? Bei dem ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.