Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Monique Milarc unterhält seine Anwaltskanzlei in Dresden berät Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Vertragsrecht
MM Anwaltskanzlei Milarc
Blasewitzer Straße 41
01307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 26312805
Telefax: 0351 26312806

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Anwaltskanzlei Arnold bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Vertragsrecht gern im Umland von Dresden
Anwaltskanzlei Arnold
Prager Straße 3
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 42640620
Telefax: 0351 42640630

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans Theisen mit Niederlassung in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Vertragsrecht
Hans Theisen | Rechtsanwalt
Bautzner Straße 79
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 41890711
Telefax: 0351 418907119

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Volker Backs LL.M. gern vor Ort in Dresden
BSK Rechtsanwälte Backs Kager Reihlen Maiwald
Hospitalstrasse 12
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 898520
Telefax: 0351 8985225

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Vertragsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Christiane Pause-Windels immer gern in Dresden
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ender Straße 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 211800
Telefax: 0351 2118011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Merz bietet Rechtsberatung zum Gebiet Vertragsrecht jederzeit gern in der Nähe von Dresden
Merz & Stöhr Rechtsanwälte in Partnerschaft
Comeniusstraße 109
01309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 318410
Telefax: 0351 3184110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Vertragsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Lutz Starke mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden

Tharandter Straße 45 a
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215643
Telefax: 0351 4215647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christine Holle unterhält seine Anwaltskanzlei in Dresden hilft als Anwalt Mandanten kompetent juristischen Themen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4495254
Telefax: 0351 4495223

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Mathias Müller berät zum Gebiet Vertragsrecht engagiert vor Ort in Dresden

Münchner Straße 34
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4716614
Telefax: 0351 4012241

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Veronika Wiederhold bietet Rechtsberatung zum Bereich Vertragsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Dresden

An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 82122530
Telefax: 0351 82122535

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Udo Nötzel mit Kanzleisitz in Dresden berät Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 26284942
Telefax: 0351 26284944

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Schreiber bietet anwaltliche Hilfe zum Vertragsrecht jederzeit gern in der Nähe von Dresden
Rahle, Schreiber, Seide & Gumprich Rechtsanwälte
Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4365930
Telefax: 0351 4365931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater kompetent vor Ort in Dresden
SCHENK LECHLEITNER KRÖSCH Rechtsanwälte Steuerberater
Königsbrücker Straße 76
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 56340670
Telefax: 0351 563406719

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Uwe Schmidt mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Vertragsrecht

Hans-Böheim-Straße 4
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 50193100
Telefax: 0351 50193129

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Ziolkowski mit Niederlassung in Dresden unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Vertragsrecht

Kesselsdorfer Straße 90
1159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susann Walther bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Vertragsrecht engagiert in der Umgebung von Dresden

Königsbrücker Straße 33
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 811500
Telefax: 0351 8115050

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus Rosenhagen immer gern vor Ort in Dresden

Palaisplatz 3
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 800810
Telefax: 0351 8008120

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Vertragsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Prof. Dr. Petra Kirberger kompetent in der Gegend um Dresden

Karcherallee 13
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2525512
Telefax: 0351 2525513

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tronje Vankó bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Vertragsrecht jederzeit gern in der Nähe von Dresden

Unterer Kreuzweg 6
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 32326481
Telefax: 0351 32326482

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Vertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Richard Arthur Senger immer gern in Dresden

Wiener Straße 114-116
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4717783
Telefax: 0351 4717888

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Michaela Wehnert-Thote mit Rechtsanwaltsbüro in Dresden berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsbereich Vertragsrecht

Königstraße 16
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 807330
Telefax: 0351 8073344

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Liebschner berät Mandanten zum Vertragsrecht gern im Umland von Dresden

An der Hufe 16
1108 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8012657
Telefax: 0351 8604143

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Streicher immer gern in der Gegend um Dresden

Hugo-Bürkner-Straße 1
1219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4702986
Telefax: 0121 2586570241

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Schöne kompetent vor Ort in Dresden

Hopfgartenstraße 4
1307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4012925
Telefax: 0351 4012926

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Vertragsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Gerber aus Dresden

Seitenstr. 5 b
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 817050
Telefax: 0351 8045928

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Vertragsrecht
  • Bild Modernisierung des Schuldrechts (10.10.2006, 18:00)
    Tagung an der Juristischen FakultätEuropäische Entwicklungen im Privatrecht und die Bewährung der deutschen Schuldrechtsmodernisierung stehen im Mittelpunkt einer Tagung, die am Freitag und Samstag, 27. und 28. Oktober, an der Juristischen Fakultät in der Alten Universität stattfindet.Die Tagung trägt den Titel "Schuldrechtsmodernisierung und europäisches Vertragsrecht - Zwischenbilanz und Perspektiven". Führende ...
  • Bild MOOG Partnergesellschaft mit neuem Standort in Dresden (30.08.2011, 09:06)
    Darmstadt, den 29. August 2011 --- Mit dem 1. September 2011 ist die MOOG Partnerschaftsgesellschaft in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden vertreten. Die bisher in Darmstadt und Freiberg/Sachsen präsente Kanzlei wird nun verstärkt durch den Rechtsanwalt Tino Kuprat (40) aus Dresden. Seine bisherigen Kanzleiräume in der Dresdner Südvorstadt werden nun zum ...
  • Bild Innovativer Master-Studiengang: Master Electronic Systems an der Ostfalia (20.10.2010, 16:00)
    Ab Sommersemester 2011 bietet die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen innovativen Masterstudiengang an: Electronic Systems greift die heute so gefragten Systemtechnologien auf und stellt Trendthemen wie Automotive, Automatisierungstechnik und Management in den Mittelpunkt.„Wir haben den Studiengang entwickelt, um den großen Bedarf an hochqualifizierten Systemingenieuren besser abzudecken“, betont Professor Dr. ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Vertragsrecht PayTV (14.06.2011, 22:18)
    Hallo, mal angenommen Kunde A hat bei dem PayTV-Anbieter B einen 12 Monatigen Vertrag abgeschlossen. Vor Vertragsabschluss teilte B mit das für die Freischaltung der Smartcard ein einmaliger Betrag von 19 € anfällt. Dieser würde mit den Nachnahmegebühren eingezogen. Kurze Zeit später schickt B dem Kunden A ein Einschreiben (Nachnahme) mit der Smartcard ...
  • Bild Schuldschein? (31.01.2009, 10:04)
    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu folgendem: Pp A soll Pp B 1000€ innerhalb eines Jahres zurückzahlen. Dies halten beide schriftlich am 01.06.2005 fest. Am 01.01.2008 hat Pp B noch immer kein Geld erhalten. Handelt es sich hierbei rechtlich einwandfrei umeinen Schuldschein? Da eine einjährige Frist vereinbart wurde un diese verstrich, ist damit die ...
  • Bild Rechtsvorschriften zu Digitalisierung und Archivierung bei B2B-Aufträgen! (26.05.2008, 14:00)
    Digitalisierung und Archivierung bei B2B Angenommen eine Outsourcing-Firma, die auf Digitalisierung spezialisiert ist, erhält von einem Unternehmen z.b einem Krankenhaus oder einer Bibliothek den Auftrag eine große Menge von Datenmaterial (z.B. Kundenakten, Röntgenaufnahmen, Bücher usw.) einzuscannen und auf einem Datenträger abzuspeichern. Welche Rechtsvorschriften müsste diese Firma beachten und einhalten? Existieren für diese ...
  • Bild Vertragsrecht und Verjährung (27.07.2008, 14:58)
    XY sucht Steuerberaterkanzlei A im Juni 2004 bzgl. Eigenheimzulage auf. Vor Start der Beratung wurde gegenseitig eine Vereinbarung getroffen, dass das Beratungsgespräch unentgeltlich ist. =>Voraussetzung ist die Durchführung einer Steuererklärung durch die aufgesuchte Kanzlei A. Dem mündlichen Übereinkommen wurde vorbehaltlich Klärung der Kosten zugestimmt. Es wurden mehrfach die ...
  • Bild Identitätslos arbeiten? (17.05.2011, 19:01)
    SO, folgender Fall: Person A und Person B lernen sich im Internet (chat) kennen, freunden sich schnell an, entwickeln eine Geschäftsidee. Person A gründet Gewerbe um diese Geschäftsidee gemeinsam mit Person B durchzuziehen. Person B liefert das Produkt(digital), und stellt Internetseite für das Projekt zur Verfügung. Geschäftsidee ist ein ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild OLG-STUTTGART, 10 U 50/10 (21.09.2010)
    Eine Unterschreitung der in der HOAI 1996 festgesetzten Mindestsätze durch ein schriftlich vereinbartes Pauschalhonorar ist gemäß § 4 Abs. 2 HOAI im Hinblick auf eine enge wirtschaftliche Beziehung zwischen den Parteien möglich, wenn eine ausländische Gesellschaft, die den beklagten Architekten die Erbringung von Statikerleistungen auf Pauschalhonorarbasis v...
  • Bild AGH-DES-LANDES-NORDRHEIN-WESTFALEN, 2 ZU 7/07 (02.11.2007)
    Ein Grundgehalt von 1.000 € brutto als Einstiegsgehalt für einen anwaltlichen Berufsanfänger ist unangemessen i.S.v. § 26 Abs. 1 BORA und sittenwidrig i.S.v. § 138 Abs. 1 BGB...
  • Bild OLG-OLDENBURG, 13 U 67/10 (28.02.2012)
    1. Zu der Befugnis eines in Deutschland ansässigen Käufers zur Aufrechnung mit Gegenforderungen gegen den slowakischen Verkäufer, wenn dessen Forderung an eine slowakische Factoring-Gesellschaft abgetreten wurde.2. Zu dem gemäß Art. 27 f. EGBGB anwendbaren Recht bei einer wechselseitigen Lieferbeziehung, in der regelmäßig Verrechnungsvereinbarungen über die ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (1)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.