Rechtsanwalt in Dresden: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dresden: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Das Verkehrsrecht ist eine umfassende und zum Teil komplizierte Rechtsmaterie. Das Verkehrsrecht setzt sich aus verschiedenen Vorschriften des Privatrechts und des öffentlichen Rechts zusammen. Es ist ein Teil des Verkehrswesens und befasst sich mit allen Situationen und Problemen, die im Straßenverkehr aufkommen können. Da so gut wie jeder so gut wie täglich im Straßenverkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in den Bereich des Verkehrsrechts fallen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Verkehrsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Carsten Neumann mit Büro in Dresden
Anwaltskanzlei Neumann
Freiberger Str. 39
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 86791355
Telefax: 0351 33257002

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Kersten Spayer kompetent im Ort Dresden

Großenhainer Str. 157
01129 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8489063
Telefax: 0351 8489093

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Verkehrsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Möbius mit Anwaltsbüro in Dresden
***** (5)   1 Bewertung
M § M Rechtsanwaltskanzlei
Gustav-Adolf-Strasße 7
01219 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 21860308
Telefax: 0351 21973266

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Sperling in Dresden vertritt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Verkehrsrecht
Anwaltskanzlei Simone Sperling
Enderstr. 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2699394
Telefax: 0351 2699395

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Katja Reichel bietet Rechtsberatung zum Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten in Dresden

Bonhoefferplatz 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4210170
Telefax: 0351 4210172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Lutz Starke bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht engagiert in der Umgebung von Dresden

Tharandter Straße 45 a
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215643
Telefax: 0351 4215647

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian-Johannes Schaefer unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Verkehrsrecht gern vor Ort in Dresden
Dr. Richter, Schaefer Rechtsanwälte
Königstraße 11
01097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8119660
Telefax: 0351 8119661

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Verkehrsrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Christine Holle mit Kanzleisitz in Dresden

Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4495254
Telefax: 0351 4495223

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Verkehrsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Heinz-Jörg von Olnhausen immer gern vor Ort in Dresden
VON OLNHAUSEN WITTMANN HANISCH RECHTSANWÄLTE
Fetscherstraße 24
01307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 427950
Telefax: 0351 4279525

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Kinschewski persönlich im Ort Dresden
Hümmerich & Bischoff Rechtsanwälte und Steuerberater in Partnerschaft
Augsburger Straße 3
01309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8291121
Telefax: 0351 8291130

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Verkehrsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dieter Merz immer gern im Ort Dresden
Merz & Stöhr Rechtsanwälte in Partnerschaft
Comeniusstraße 109
01309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 318410
Telefax: 0351 3184110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane Pause-Windels mit Anwaltskanzlei in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Verkehrsrecht
Dachs, Bartling, Spohn & Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ender Straße 59
01277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 211800
Telefax: 0351 2118011

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Konzuch immer gern in Dresden
Konzuch + Kollegen
Kesselsdorfer Straße 90
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4310970
Telefax: 0351 4310972

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Verkehrsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Marion Werner gern in Dresden

Leubnitzer Straße 26
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2512167
Telefax: 0351 2512168

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Verkehrsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Lars Eichler mit Kanzleisitz in Dresden
Dr. Klassen & Partner GbR Rechtsanwälte
Kesselsdorfer Straße 11
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4215747
Telefax: 0351 4215748

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt André Schollbach unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Dresden

Könneritzstraße 7
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 32969667
Telefax: 0351 32969668

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rolf Franek mit Rechtsanwaltsbüro in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig juristischen Themen im Rechtsgebiet Verkehrsrecht

Kesselsdorfer Straße 14
01159 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4022758
Telefax: 0351 4022850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Udo Nötzel mit Kanzleisitz in Dresden hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 26284942
Telefax: 0351 26284944

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Verkehrsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Michael Sturm mit Kanzleisitz in Dresden

Blasewitzer Straße 9
1307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2606883
Telefax: 0351 2606882

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Verkehrsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Sandro Hänsel mit Anwaltsbüro in Dresden

Goethestraße 17
1109 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 816510
Telefax: 0351 8165199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Müller mit Niederlassung in Dresden vertritt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Schwerpunkt Verkehrsrecht

Altcoschütz 10 b
1189 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 430380
Telefax: 0351 4303828

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Verkehrsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Willi Honor-Prof. Vock immer gern in der Gegend um Dresden

Beilstraße 2
1277 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2591115
Telefax: 0351 2591116

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Dorschner bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Verkehrsrecht kompetent in der Umgebung von Dresden

Scheunenhofstraße 2
1097 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4045523
Telefax: 0351 5635290

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Philipp Schneider (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Kanzleisitz in Dresden hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Verkehrsrecht

Maxstraße 8
1067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 481810
Telefax: 0351 4818122

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Richter (Fachanwalt für Verkehrsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Verkehrsrecht

Stübelallee 55
1309 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2056076
Telefax: 0351 2056077

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Dresden

Sie haben Probleme mit dem Verkehrsrecht? Dann holen Sie sich so schnell als möglich Hilfe bei einem Anwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt in Dresden: Verkehrsrecht (© Andreas F. - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Dresden: Verkehrsrecht
(© Andreas F. - Fotolia.com)

Mit dem Verkehrsrecht zu kollidieren, das betrifft Motorradfahrer, Autofahrer, Fahrradfahrer und Fußgänger gleichermaßen. Das können geringfügigere Schwierigkeiten sein wie ein Knöllchen wegen falschem Parken oder ein Bußgeld wegen einer Geschwindigkeitsübertretung. Doch auch schwerwiegendere Probleme sind durchaus alltäglich wie beispielsweise der temporäre Entzug des Führerscheins aufgrund einer Fahruntüchtigkeit oder gar die Anordnung einer MPU. Hat man einen Bußgeldbescheid erhalten oder wurde der Führerschein entzogen, dann ist es dringend angeraten, sich von einem Anwalt beraten zu lassen. Denn wird beispielswiese eine MPU angeordnet, dann kann ein kompletter Entzug der Fahrerlaubnis die Existenz bedrohen. Es besteht damit ein dringender Handlungsbedarf. Aber auch wenn nach einem Unfall sich die Versicherung weigert zu zahlen, kann dies schwere finanzielle Folgen haben. Juristischer Rat und Unterstützung sind auch in diesem Fall dringend angeraten.

Ein Anwalt übernimmt die Kommunikation mit Ämtern und bei Bedarf zudem die Vertretung vor Gericht

Wie auch bei sämtlichen anderen rechtlichen Fragen, so ist auch bei Schwierigkeiten mit dem Verkehrsrecht ein Anwalt der beste Ansprechpartner. In Dresden haben sich einige Anwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Rechtsanwalt im Verkehrsrecht in Dresden besitzt fundierte Kenntnisse im Verkehrsstrafrecht und Verkehrszivilrecht. Natürlich ist er auch bestens mit der Straßenverkehrsordnung und dem Bußgeldkatalog vertraut. Der Rechtsanwalt in Dresden im Verkehrsrecht wird seinen Mandanten nicht nur bei allen Fragen bezüglich der Probezeit, dem Führerschein, der Umweltplakette und Flensburg Punkte Auskunft geben. Er wird selbstverständlich seinen Klienten auch rechtlich vertreten. Gleich ob es dabei um ein Bußgeldverfahren geht oder um ein Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer. Auch wenn es darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt tätig werden. So ist es keine Seltenheit, dass eine Versicherung sich zunächst weigert, Schmerzensgeld für z.B. ein Schleudertrauma zu bezahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich aus fadenscheinigen Gründen einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen ist ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. Er wird sein Bestes geben, um die Rechte seines Klienten durchzusetzen.


News zum Verkehrsrecht
  • Bild Vorsicht: Kein Einspruch gegen Bußgeldbescheid per E-Mail (13.08.2013, 14:19)
    Fulda/Berlin (DAV). Auch wenn im Bußgeldbescheid die E-Mail-Adresse der Behörde angegeben ist, kann dagegen kein Einspruch per E-Mail erhoben werden. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Landgerichts Fulda vom 2. Juli 2012 (AZ: 2 Qs 65/12), wie die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Wegen zu schnellen Fahrens erhielt ...
  • Bild Fahrer eines stehenden Fahrzeugs haftet bei Unfall nicht (05.02.2013, 15:12)
    Saarbrücken/Berlin (DAV). Auch beim Parken können Unfälle geschehen, genauer gesagt: beim Ausparken. Den Fahrer eines stehenden Autos trifft dann aber keine Schuld, da er nicht gegen seine Verkehrspflichten verstößt. Er haftet somit auch nicht für den Schaden. So entschied das Landgericht Saarbrücken. Dies hat das Landgericht Saarbrücken am 19. Oktober ...
  • Bild Arbeitskreis I: Grenzüberschreitende Unfallregulierung in der EU (29.01.2009, 14:29)
    Anwälte fordern Möglichkeit der Zustellung im Inland - Vereinheitlichung auch mit Nicht-EU-Ländern notwendig Goslar/Berlin (DAV). Die Regulierung von Unfällen, die sich im Ausland ereignen, hat sich in den letzten Jahren erheblich vereinfacht. Durch mehrere EU-Richtlinien und EU-Verordnungen wurden viele Probleme ausgeräumt, allerdings auch neue Fragen aufwerfen. Entgegen ersten Urteilen einiger deutscher ...

Forenbeiträge zum Verkehrsrecht
  • Bild Verkehrsrecht (30.04.2012, 16:52)
    Macht es Sinn gegen einen Bußgeldbescheid mit dem Tatbestand: "Mit nicht angepasster Geschwindigketi bei schlechter Sicht oder Wetterverhältnissen gefahren" Es kam zum Unfall." zu widersprechen??
  • Bild Fahrerflucht mit Sachschaden - Eintrag ins polizeiliche Führungszeugnis? (05.01.2014, 22:16)
    Hallo, liebes Forum!Nehmen wir an, der Täter X ist 18 Jahre alt und befindet sich in der Probezeit.Er hat er mit dem Auto seiner Eltern bei Nacht in einer Kurve unter vorgeschriebener Geschwindigkeit auf Laub die Kontrolle verloren und ist dabei in einen parkenden Pkw gefahren. Personen wurden nicht dabei ...
  • Bild Mit 1.29 Fahrrad gefahren (14.05.2010, 10:31)
    Angenommen, Person A (21) fährt absichtlich auf der linken Strassenseite Fahrrad und hält dabei ein entgegenkommendes Polizeiauto auf. Das Einsatzfahrzeug würde sicherlich Blaulicht einschalten und würde den Radfahrer verfolgen, welcher versucht zu fliehen, es jedoch nicht schafft. Als logische Konsequenz müsste der Radfahrer pusten und liegt dabei noch unter 1.6 ...
  • Bild verkehrsrecht (16.10.2009, 17:58)
    kann man, wenn man17 jahre alt ist und mit kopfhörern auf den ohren beim fahrradfahren erwischt wurde, zusätzlich auch noch bei rot über sie straße gefahren ist, zu insgesamt 115,- € busgeld verdonnert werden? bin ja noch schülerin. könnte es notfalls auch mit sozialstunden abgegolten werden? vielen dank im voraus für ...
  • Bild Rote Ampel in den Niederlanden (21.09.2013, 00:32)
    Hallo folgender fiktiver Sachverhalt, der hoffentlich den Boardregeln entspricht. Pärchen A und B (und zusätzlich C und D) fahren mit dem Auto das B gehört und auf B läuft nach NL. Auf dem Rückweg fährt A, weil B sich nicht gut fühlt. Auf diesem Rückweg wurde das Auto von B, gefahren von ...

Urteile zum Verkehrsrecht
  • Bild BGH, IV ZR 216/04 (14.09.2005)
    Verletzt der Versicherungsnehmer eine Obliegenheit vor (hier: Trunkenheitsfahrt) und eine weitere nach Eintritt des Versicherungsfalles (hier: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort), können die Beträge, bis zu denen der Versicherer Leistungsfreiheit in Anspruch nehmen kann, addiert werden....
  • Bild VG-BRAUNSCHWEIG, 2 B 408/06 (31.10.2006)
    Auch Straßenverkehrsrecht! Verstöße können Zweifel an der luftverkehrsrechtlichen Zuverlässigkeit begründen.An die luftverkehrsrechtliche Zuverlässigkeit eines Fluglehrers sind besondere Anforderungen zu stellen....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 2635/88 (22.03.1989)
    1. Für die Beurteilung der Zuverlässigkeit eines Luftfahrers ist straßenverkehrsrechtlichen Verfehlungen entscheidendes Gewicht beizumessen. Liegen mehrere rechtskräftige Verurteilungen, vor allem wegen Vergehen im Straßenverkehr unter Alkoholeinfluß vor, so rechtfertigt dies im Regelfall ohne weiteres die Annahme der Unzuverlässigkeit im Sinne der §§ 4 Abs ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verkehrsrecht
  • BildAtemalkoholkontrolle – zulässig oder nicht?
    Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Polizei wird häufig bei Verdacht auf Fahren unter Alkoholeinfluss ein Atemalkoholtest durchgeführt. Aber ist diese Vorgehensweise der Polizei überhaupt zulässig? Der Alkoholtest wird auf Grundlage des §81a StPO durchgeführt Nach der Vorschrift des §81a StPO darf eine körperliche ...
  • BildHaftung bei Unfall auf dem Parkplatz
    Wie sieht die rechtliche Situation aus, wenn Autofahrer auf dem Parkplatz einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug haben? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer, die auf einen Parkplatz fahren, sollten sich darüber bewusst sein, dass es sich hier um keinen rechtsfreien Raum handelt. Die Regeln ...
  • BildAtemalkoholmessgerät: muss man bei einer Alkoholkontrolle pusten?
    Es ist hinreichend bekannt, dass die Polizei Alkoholkontrollen durchführt. Meist finden diese an Wochenenden statt, wenn die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sich so manch einer trotz einer durchzechten Nacht noch an das Steuer seines Autos setzt. Es stellt sich allerdings die Frage, ob man der Aufforderung der Polizei ...
  • BildEin fremder PKW steht auf ihrem Parkplatz?
    Wenn man als Privatperson plötzlich feststellt, dass der eigene Parkplatz zugestellt ist, fragt man sich oft nach dem richtigen Vorgehen in dieser Situation. Muss man Nachforschungen nach dem Falschparker anstellen? Wie lange soll man warten bis man ein Abschleppunternehmen ruft und was kostet das bzw. wer zahlt das? ...
  • BildInline-Skaten im Straßenverkehr – wo darf man mit Rollschuh und Co. unterwegs sein?
    Der Sommer ist da und lädt zu sportlichen Aktivitäten im Freien ein. Seit Jahren sind Inline-Skates eine beliebte Art und Weise, im Grünen etwas Sport zu treiben. Bis man den angepeilten See oder den Park umrunden kann, muss man jedoch so manche Straße überqueren. Da stellt sich die Frage: ...
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.