Rechtsanwalt für Verfassungsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Verfassungsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Klaus Hardraht mit Büro in Dresden

Am Waldschlößchen 4
1099 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2856910
Telefax: 0351 28569129

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. René Schneider mit Rechtsanwaltskanzlei in Dresden vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Verfassungsrecht

Strehlener Straße 14
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8732241
Telefax: 0351 8732243

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verfassungsrecht
  • Bild Renommierter Wissenschaftler, überzeugter Europäer, mutiger Demokrat: Prof. Dimitris Th. Tsatsos ver (27.04.2010, 11:00)
    Prof. Dr. Dr. h.c. Dimitris Th. Tsatsos war von 1980 bis 1998 Professor für Deutsches und Ausländisches Staatsrecht und Staatslehre der FernUniversität. Bis zu seinem Tode engagierte er sich für ihre parteien- und verfassungsrechtlichen Institute. Der mutige Demokrat wurde von der griechischen Militärjunta inhaftiert, 1994 bis 2004 war er Mitglied ...
  • Bild Erstes kompaktes Lehrbuch zum "Landesrecht Saarland" (24.09.2009, 12:00)
    Von Prof. Dr. Christoph Gröpl, Prof. Dr. Annette Guckelberger und Jürgen WohlfarthZum wohl ersten Mal in der Geschichte des Saarlandes erscheint Anfang Oktober 2009 ein Studien- und Lehrbuch, in dem alle ausbildungsrelevanten und viele für die Praxis wichtigen Rechtsgebiete des saarländischen Landesrechts komprimiert und übersichtlich dargestellt werden. Das bedeutet eine ...
  • Bild Wissen ist Macht: RUB-Jurist untersucht Informationsanspruch der Parlamentarier (16.07.2007, 14:00)
    Wenn Parlamentarier fundierte Entscheidungen treffen sollen, müssen sie über das entsprechende Thema gut bescheid wissen. Allzu oft heißt es aber von Seiten der Regierungen "Eine Beantwortung Ihrer Frage ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich." Was ist dran an den "rechtlichen Gründen"?, fragte sich Dr. Christian Teuber (Lehrstuhl für Öffentliches Recht ...

Forenbeiträge zum Verfassungsrecht
  • Bild Verkaufe hemmer-Karteikarten (29.09.2012, 11:34)
    Verkaufe hemmer-Karteikarten, ich habe einen Jahreskurs bei hemmer in Münster gemacht und die Karteikarten waren mein wichtigstes Lernmittel. Die Karteikarten sind ergänzt mit Anmerkungen und eigenen Karteikarten aus dem Kurs und den Skripten! Staats- und Verfassungsrecht 120 Karten StPO Übersichtskarten Strafrecht Übersichtskarten: AT I, II und BT I, II Schuldrecht I und II 214 ...
  • Bild Art. 3 GG welches Gericht zuständig (11.03.2007, 10:36)
    @all Für Juristen vermutlich eine dumme Frage aber welches Gericht ist in Deutschland bei Verstößen gegen Art. 3 GG zuständig? Das es letztinstanzlich der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ist, ist klar aber Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte kann allerdings erst angerufen werden, wenn der innerstaatliche Instanzenzug durchlaufen ist und keine Rechtsbehelfe ...
  • Bild Hausarbeit Grundrechte (15.08.2013, 16:34)
    Hallo, ich schreibe zum ersten Mal eine Hausarbeit im Öffentlichen Recht, in Grundrechte. Könnte mir jemand vielleicht behilflich sein? Es geht um die Verfassungsbeschwerde. Die Aufgabenstellung lautet: Könnte G (GmbH) gegen die Verwaltungsvorschrift des Bundeslands N mit Aussicht auf Erfolg Verfassungsbeschwerde erheben? Vielen Dank im voraus :-)
  • Bild Strafanzeige gegen Generalstaatsanwalt wo einreichen? (05.08.2012, 21:47)
    Mal angenommen ein Generalstaatsanwalt eines Landes A behauptete, er würde ab sofort eine Straftat nicht mehr verfolgen und er habe diese Anweisung gegeben für das gesamte Bundesland. An wen müsste man sich wenden, um eine Strafanzeige gegen den Generalstaatsanwalt des Landes zu platzieren? Polizei wäre hier M.E. nicht sinnig, da ...
  • Bild Hausarbeit / Fernlehrgang (16.10.2012, 10:30)
    Nach einem Dienstherrenwechsel muss ich einen Fernlehrgang mit den Themen: - Einführung in das Recht - Bürgerliches Recht - Staats- und Verfassungsrecht - Allgemeines Verwaltungsrecht - Kommunalrecht - Kommunale Finanzwirtschaft Absolvieren. Mein Fachhochschulstudium wird nicht ganz anerkannt. Im Rahmen des Fernlehrganges muss ich Hausarbeiten (ca. 5 – 10 Seiten) erstellen, welche auch bewertet werden. Wer kann mich zu ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verfassungsrecht
  • BildÄnderung des deutschen Grundgesetzes bzw. der Verfassung – geht das?
    Das deutsche Grundgesetz ist eines der großen Errungenschaften der Bundesrepublik Deutschland. Grundsätzliche Rechte eines demokratischen Staates und der Bürger sind in dieser Verfassung verankert und nicht veränderbar. Oder? Kann die Verfassung eines Staates verändert werden? Ja! Eine Veränderung der Verfassung ist grundsätzlich möglich. Verfassungsänderung ...
  • BildParteienverbot: welche Parteien wurden schon verboten?
    Art. 21 GG besagt, dass politische Parteien von besonderer Bedeutung für die Demokratie sind. Wird eine Partei jedoch als verfassungswidrig angesehen, so darf sie verboten werden. Dies obliegt dem Bundesverfassungsgericht. Wann wird eine Partei als verfassungswidrig angesehen? Gemäß Art. 21 Abs. 2 GG ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.