Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden Südvorstadt (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Die Südvorstadt ist eine der zehn Dresdner Vorstädte, die einen geschlossenen Ring um das Dresdner Stadtzentrum bilden. In der Südvorstadt liegt der Hauptcampus der Technischen Universität Dresden, die mit knapp 40.000 Studenten die größte Universität Sachsens ist. Mit ihrer 200 Jahre zurück reichenden Geschichte ist sie auch eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Bis zum Wintersemester 2004/2005 gab es an der TU Dresden eine rechtswissenschaftliche Fakultät, an der 899 Studenten für den grundständigen Studiengang Rechtswissenschaften eingeschrieben waren, jedoch wurde dieser gemäß des sogenannten Hochschulpakts zwischen dem zuständigen Staatsministerium und den Hochschulen des Freistaates Sachsen unter großen Protesten eingestellt. Drei Jahre später wurde an seiner Stelle der Bachelor Studiengang Law in Context angeboten, der nach sechs Semestern mit dem Abschluss Bachelor of Laws abgeschlossen wird. Bereits ein Jahr zuvor war der Master-Studiengang Wirtschaft und Recht eingeführt worden, der Juristen sowie Wirtschaftswissenschaftlern im jeweils anderen Fachbereich eine Qualifizierung bieten soll.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt
Rechtsanwälte Dr. Peter NEUMANN
Leubnitzer Str. 30
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 41746662
Telefax: 0351 41746663

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dresden Südvorstadt

Leubnitzer Straße 26
01069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 2512167
Telefax: 0351 2512168

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt
Rahle, Schreiber, Seide & Gumprich Rechtsanwälte
Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4365930
Telefax: 0351 4365931

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dresden Südvorstadt

Nürnberger Straße 32
01187 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4495254
Telefax: 0351 4495223

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt

Strehlener Straße 14
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8732241
Telefax: 0351 8732243

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt

Geinitzstraße 4
1217 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4279790
Telefax: 0351 42797912

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt

Eisenstuckstr. 46
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 436220
Telefax: 0351 4362230

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt

Eisenstuckstraße 48
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 260510
Telefax: 0351 26051260

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt

Geinitzstraße 4
1217 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 4279790
Telefax: 0351 42797912

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dresden Südvorstadt

Hübnerstraße 8
1069 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 8774277
Telefax: 0351 8774299

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dresden Südvorstadt

Einen niedergelassenen Rechtsanwalt muss man in der Südvorstadt trotzdem nicht lange suchen. Die hier ansässigen Anwälte vertreten die Interessen ihrer Mandanten vor den zuständigen Gerichten, beraten sie in juristischen Angelegenheiten, prüfen Verträge und andere rechtliche Dokumente und werden in manchen Fällen auch als Vermittler, sogenannte Mediatoren tätig. Ganz gleich, um was für eine Situation es sich handelt, mit dem Rechtsanwalt aus Dresden Südvorstadt hat man immer einen kompetenten und fachkundigen Partner an der Seite, der einem hilft, sich im Dschungel der Paragraphen zurecht zu finden und seine rechtlichen Interessen zu wahren.

Viele weitere Anwaltskanzleien in anderen Stadtteilen Dresdens finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Dresden.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Casanova! Der Womanizer und seine Brüder (21.01.2014, 13:10)
    Es war einmal eine schöne Venezianerin, die hatte vier Söhne. Der erste, Giacomo, machte den Familiennamen weltberühmt: Casanova. Der zweite, Francesco, wurde ein gefeierter Maler. Der dritte, Giovanni, wurde Direktor der Kunstakademie in Dresden. Der vierte, Gaetano, war der geborene Verlierer. Bekannt ist: Giacomo Casanova gilt als größter Schürzenjäger aller ...
  • Bild HIV und andere Viren per Lasermikroskop beobachten (10.02.2014, 15:10)
    Universität Bielefeld schafft Untersuchungsgerät anDas neue Lasermikroskop der Universität Bielefeld kann sogar Viren abbilden. Seine Auflösung reicht für Untersuchungsobjekte aus, die bis zu 100 Nanometer klein sind – das entspricht der Größe solcher Krankheitserreger. Rund eine Million Euro hat das neue Gerät gekostet. Mit dem hochauflösenden Weitfeldmikroskop untersucht die Arbeitsgruppe ...
  • Bild Spermien mit magnetischer Steuerung (19.12.2013, 15:10)
    Ein neuer Antrieb für Mikroroboter wurde im Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden erfolgreich getestet: Erstmalig wurden Spermien als Motor eingesetzt. Sie treiben Mikroröhrchen aus aufgerollten magnetischen Schichten an und werden über ein Magnetfeld ferngesteuert.Das Team von Prof. Dr. Oliver Schmidt am Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden rollt dünne ...

Forenbeiträge
  • Bild Park- und Halteverbot (09.11.2007, 19:44)
    Hallo Gemäß § 12 Abs. 1 Ziff. 6e, ist dass Halten und Parken mit dem Zeichen 299 (Zickzacklinie) nicht erlaubt. Nun ist es aber so, dass eine Privatperson diese Verbotszone für seine Einfahrt beantragen kann. Dies wird wohl ohne weiteres genehmigt. Soweit so gut. Jetzt steht also ein fremdes Fahrzeug zu einem ...
  • Bild Nebenkosten im Mietvertrag nicht ausformuliert (12.05.2007, 16:54)
    Guten Tag, mal angenommenen es existiert ein Mietvertrag für eine Wohnung zwischen dem Mieter=M und Vermieter=V der ausschließlich die folgende Klausel bezüglich der Miete und Nebenkosten enthält: Die Miete ohne Nebenkosten beträgt monatlich XXX€, in Worten XXX€. Der Abschlagsbetrag für die Nebenkosten beträgt monatlich XXX€, in Worten XXX€. Die Wohnung gehört zu ...
  • Bild Blutprobe verwertbar ? (11.12.2010, 13:55)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: A wird aufgrund von schlangenlinien fahrt angehalten. Geblasen wurden von A 1,71 Promille. A bekommt Blut abgenommen ohne richterliche Erlaubnis weil A ein Formular unterschrieben hat. Von Ausfüllen des Fomulars weiß A kurz vor der Blutentnahme nichts mehrs und frägt den Sachbearbeiter, was jetzt passiert wenn er sich ...
  • Bild Darf das veröffentlicht werden ? (25.04.2013, 01:21)
    Hallo,folgender Sachverhalt:A= Internet user/ Forum userB= Administrator im ForumA hat sich in einem Fussballforum angemeldet und möchte anderen Fans der Gegnerischen Mannschaft seine Meinung mitteilen. B hat daraufhin im Forum veröffentlicht dass er anhand der IP Adresse herausbekommen hat dass A aus der Region Hamburg kommt. Ausserdem hat B in ...
  • Bild Inkassovergütung (21.07.2010, 20:08)
    Hallo Zusammen, meine frage relativ simple und direkt. muss man die "inkassovergütung" zahlen? beispiel: jemand reagiert nicht auf rechnungen eines unternehmen, dieses gibt die sache irgendwann an ein inkasso unternehmen weiter. angenommen: forderung : 100€ "inkassogebühr" : 50€ neue gesamtforderung 150€ muss der gesammte betrag gezahlt werden? danke im vorraus!
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBetriebsübergang (gem. § 613 a Abs. VI BGB) und richtiger Adressat des Widerspruchs bei mehreren aufeinander folgenden Betriebsübergängen
    Der vom Bundesarbeitsgericht im April 2014 entschiedene Arbeitsrechtsfall beschäftigt sich mit der Frage, an welche Partei im Falle des Widerspruchs nach § 613 a Abs. V, VI der Widerspruch des Arbeitnehmers gerichtet sein muss (Urt. des BAG v. 24.04.2014, 8 AZR 369/13). Die Problematik des Rechtsfalls bestand darin, ...
  • BildKündigung vom Fitnessstudio: Wann ist eine außerordentliche Kündigung möglich?
    Verträge mit Fitnessstudios laufen bei vielen Bürgern einfach so nebenher: Irgendwann stellt sich für jeden die Frage nach der Kündigungsfrist mit der bitteren Erkenntnis, dass diese noch in monatelanger Ferne liegt. Just in diesem Moment gegen die eigene Recherche bei Google los: Kündigung bei Fitnessstudioverträgen. ...
  • BildArbeitslohn
    Als Gegenleistung für seine Arbeitsleistung erhält der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber gemäß Arbeitsvertrag die festgelegte Bezahlung, bezeichnet als Arbeitslohn oder Arbeitsentgelt. Üblicherweise wird ein Bruttolohn vereinbart. Der Arbeitgeber ist verpflichtet zur Abführung der Sozialversicherungbeiträge und Lohnsteuer, bzw. ggf. zur Beitragspflicht für die jeweilige Berufsgenossenschaft. Eine Ausnahme besteht bei einem „Mini-Job“ der beitragsfrei ...
  • BildSunrise Energy GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung an
    Die Sunrise Energy GmbH mit Sitz in Berlin muss ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft abwickeln und die angenommenen Gelder zurückzahlen. Das hat ihr die Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 22. Juni 2015 aufgegeben. Die Sunrise Energy GmbH hatte gegen die Anordnung Widerspruch eingelegt. Ihr Antrag auf aufschiebende Wirkung des ...
  • BildWenn Sie die Kosten für den Anwalt allein nicht tragen können
    Vielleicht sorgen Sie sich um die Kosten, die durch eine anwaltliche Beratung entstehen können. Sollten Sie lediglich über ein geringes Einkommen und Vermögen verfügen, ist dies jedoch kein Hindernis, bei der Beauftragung eines Anwalts. Geringe finanzielle Mittel sollten Sie niemals davon abhalten, sich die notwendige anwaltliche Hilfe zu suchen. ...
  • BildGesetzliche Urlaubsregelung: Wie viele Urlaubstage stehen mindestens zu?
    In welchem Umfang haben Arbeitnehmer bei ihrem Arbeitgeber Anspruch auf Urlaub? Was müssen sie dabei beachten? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wichtig ist zunächst einmal, dass jeder Arbeitnehmer in Deutschland einen Anspruch auf einen Mindesturlaub hat. Das gilt unabhängig davon, ob der Arbeitgeber mit ihm ...

Urteile aus Dresden
  • BildOLG-DRESDEN, 1 U 319/15 (26.08.2015)
    Die erwerbstätigen sorgeberechtigten Eltern sind nicht geschützte Dritte der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte. Im Übrigen wäre der Verdienstausfall der Eltern bei Verletzung der Amtspflicht auf Verschaffung eines Platzes in einer Kindertagesstätte auch nicht vom Schutzzweck der Norm umfasst.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1296/14 (01.04.2015)
    Zur Prüfpflicht des Betreibers eines Mikrobloggingdienstes hinsichtlich anonymer Äußerungen bei Beanstandung durch betroffene Personen, die eine Persönlichkeitsrechtsverletzung geltend machen (Anschluss an BGH, Urteil v. 25. Oktober 2011, VI ZR 93/10).
  • BildOLG-DRESDEN, 2(S) AR 37/14 (08.12.2014)
    Ein Schöffe, der die freiheitliche demokratische, rechts- und sozialstaatliche Ordnung ablehnt, indem er die Existenz der Bundesrepublik Deutschland als Staat, die Geltung des Grundgesetzes und des einfachen Rechts sowie die Legitimität der handelnden Gerichte und Behörden bestreitet (sogenannter "Reichsbürger") ist gemäß § 51 Abs. 1 GVG seines Amtes zu entheben.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 295/13 (27.03.2013)
    Der Abdruck einer Gegendarstellung kann zulässigerweise mit der Bemerkung, man sei verpflichtet ?nicht nur wahre, sondern auch unwahre Gegendarstellungen abzudrucken?, verbunden werden. Eine Entwertung des Gegendarstellungsrechts liegt hierin nicht.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 W 1036/12 (26.09.2012)
    Die Bezeichnung eines Rechtsanwalts als ?umstrittener Anwalt? ist keine Schmähkritik, sondern zulässige Meinungsäußerung.
  • BildOLG-DRESDEN, 4 U 1883/11 (03.05.2012)
    1) Richtet sich ein Anspruch auf Geldentschädigung gegen eine auf einer Internetplattform erschienene Veröffentlichung, kann die Subsidiarität dieses Anspruches nicht eingewandt werden, weil es aus tatsächlichen Gründen aussichtslos ist, eine Weiterverbreitung im Internet zu unterbinden. 2) Damit von der Geldentschädigung eine echte Hemmungswirkung ausgeht, ist deren Höhe nicht an der

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.