Rechtsanwalt für Stiftungsrecht in Dresden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dresden (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Stiftungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jens Cramer mit Kanzleisitz in Dresden
Kanzlei Cramer
Blasewitzer Straße 9
01307 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 44723523
Telefax: 0351 46561015

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Stiftungsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Veronika Wiederhold mit Kanzleisitz in Dresden

An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden
Deutschland

Telefon: 0351 82122530
Telefax: 0351 82122535

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Stiftungsrecht
  • Bild Pressefrühstück zum Stifterdialog (01.09.2005, 16:00)
    Donnerstag, den 8. September 2005 um 10:00 UhrWissenschaftszentrum Bonn, Ahrstraße 45, 53175 Bonn (www.wzbonn.de)Deutschland braucht eine neue Stiftungskultur. Dies ist der Kernpunkt von zehn Empfehlungen, die der Stifterverband kurz vor den Wahlen zum Deutschen Bundestag anlässlich seines "Stifterdialoges 2005" an den Gesetzgeber richtet. Weil der Staat immer mehr an die ...
  • Bild W. Rainer Walz-Preis für Rechtswissenschaftler (12.06.2008, 12:00)
    Das Institut für Stiftungsrecht und das Recht der Non-Profit-Organisationen der Bucerius Law School, Hamburg, vergibt für das Jahr 2008 den von der Humanistischen Stiftung, Frankfurt, neu gestifteten W. Rainer Walz-Preis.W. Rainer Walz hat das Institut als Direktor von 2002 an bis zu seinem Tode im Jahr 2006 zu einer führenden ...
  • Bild Prof. Dr. iur. Dr. theol. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen erhält Ehrendoktorwürde der Universit (21.05.2007, 10:00)
    Der Verfassungs- und Kirchenrechtler Prof. Dr. iur. Dr. theol. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen wird am 23. Mai 2007 mit der Ehrendoktorwürde (Doctor iuris utriusque honoris causa) durch die Juristische Fakultät der Universität Potsdam, das Evangelische Institut für Kirchenrecht sowie das Kanonistische Institut an der Universität Potsdam geehrt (siehe ...

Forenbeiträge zum Stiftungsrecht
  • Bild Stiftungen - Zulassung (08.03.2007, 10:32)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... Stiftungen müssen dem Stiftungsrecht nach einer gemeinnützigen Aufgabe nachkommen. Welche Instanz ist hierfür als zulassungsprüfende Fachinstanz vorgesehen. Ich vermute, daß die Zulassung nur als Stiftung von einem Stiftungsrat vorgenommen werden kann. Diese dürfte sich beim Landesjustizministerium befinden. Ist diese Annahme richtig ?! PS: leider habe ich für diese ...
  • Bild Verein - Treuhandstiftung (18.04.2013, 10:08)
    Hallo, habe einige Fragen, die mit einem gemeinnützigen Verein und einer Stiftung zusammenhängen. Da ich hier keinen eigenen Bereich für Stiftungsrecht gefunden habe, hoffe ich, dass ich hier richtig bin. ---------------- Folgende Situation Privatperson A beabsichtigt Teile seines Vermögens in eine Treuhandstiftung B ohne eigene Rechtspersönlichkeit zu übertragen. Treuhänder soll ein gemeinnütziger Verein C ...
  • Bild (Innen-) Haftung von Stiftungsvorständen (30.07.2012, 18:15)
    Guten Abend,ich befasse mich zur Zeit mit dem Thema Stiftung und soll unter anderem einen Vortrag dazu vorbereiten. Thema ist insbesondere die Haftung von Stiftungsvorständen im Innenverhältnis, aber auch die Haftung gegenüber Dritten.Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, ob es dazu bereits BGH Urteile gibt und auch ...
  • Bild Vor Tod auszahlen (29.05.2007, 19:04)
    Halli, A ist alt und besitzt eine Menge Geld. Er meint zu wissen, dass er noch um die 5 Jahre zu leben haben wird, vlt auch 10. Er möchte den größten Teil seines Vermögens, ca. 2,3 Mio. Euro, schon vorzeitig an seine Kinder(X u. Y) verteilen, damit diese keine Erbschaftsteuer bzw. Schenkungssteuer ...
  • Bild rechtsfähige sportförderstiftung (29.08.2008, 08:46)
    an genommen man wollte eine rechtsfähige sportförderstiftung zugunsten eines gemeinützig anerkannten vereins errichten. man möchte aber die möglichkeit haben, dass im fall der vermögensbindung das eingezahlte stiftungskapital an sich selbst oder seine erben zurückfällt. kann man das in einer satzung vereinbaren und wenn ja wie??? achso, die gemeinnützigkeit soll natürlich nicht gefährdet weden ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.